kroack

Zuheizer Eva HDI läuft nicht an Lexia sagt :

Empfohlene Beiträge

kroack

Wer oder was taktet die Dosierpumpe ? Doch der Heizer selber - oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eva-Opa

Vermutlich Klemme 15, also Zündung. Kann aber auch sein, dass die Steuerung mit der Temperatursensorik zusammenhängt, bei hohen Aussentemperaturen bleibt der Zuheizer ja aus, dann muss auch die Dosierpumpe nicht laufen. Bei Steuerung über den Heizer wäre die Pumpe wohl an der Heizerplatine angesteckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Klingt eigentlich logisch ,allerdings aktiviere ich die Dosierpumpe über Bauteiletest mit dem Lexia und da übergehe ich eigentlich die Regelungen ...Ich könnte mal die Spannung messen die angetaktet wird vielleicht ist hier einfach zu wenig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SeppCx

Ist die Dosierpumpe noch original ? Die aus dem Xantia ist für 3KW-Heizungen, die liefert für die 5KW Heizer der Eva zu wenig Saft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Wenn ich den Bauteiletest mache teste ich ja nur 1 Bauteil also ist der Pumpe doch egal was um sie rum ist oder  ??? Seppp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SeppCx

Im Werkstatthanduch ab Kapitel 2 steht was von einem Brennstoffzwischenbehälter, der wird aufgefüllt von der Pumpe und dann wird über ein Magnetventil der Saft für die Verdampfung freigegeben, vielleicht haperts an der Stelle so wie bei den Kaffeemaschinen. Die Pumpe pumpt, der Tank ist voll, die Pumpe hört auf, aber das Magnetventil schaltet nicht und das wars.....  Am Magnetventil soll Spannung sein, wenn da nix ist geht kein Diesel in den Brennraum. 

Ab Kapitel 6.3.2  steht ein Stromaufnahmetest beschrieben....  Spannende Lektüre.

bearbeitet von SeppCx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

Ich habe die Pumpe auch direkt aus einem Behälter ziehen lassen und direkt wieder in einen Behälter, ich finde sie pumpt wenig, hab aber keinen Vergleich. Aber warum bricht der Bauteiletest ab ? DAs wäre erstmal die Frage

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden