Jump to content

CX Serie 1: Scheinwerfer einbauen / umbauen


Bernhard2

Recommended Posts

Hallo,

die Scheinwerfer für die CX Serie 1 der späteren Baujahre hatten die dritte Befestigungs- bzw. Stellschraube oben am Gehäuse, die frühen dagegen unten.

wie kann ich einen Scheinwerfer mit der Schraube oben in eine Frontmaske des Autos mit "Schraube-unten-Scheinwerfer" einbauen?

Bzw muss ich etwas umstricken??

Dankbar für Tips: bernhard

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten, Bernhard2 sagte:

Hallo,

die Scheinwerfer für die CX Serie 1 der späteren Baujahre hatten die dritte Befestigungs- bzw. Stellschraube oben am Gehäuse, die frühen dagegen unten.

wie kann ich einen Scheinwerfer mit der Schraube oben in eine Frontmaske des Autos mit "Schraube-unten-Scheinwerfer" einbauen?

Bzw muss ich etwas umstricken??

Dankbar für Tips: bernhard

Ja! Die untere Halterung muß nach oben. Ob das leicht oder 1:1 geht kann ich Dir aus der Erinnerung nicht sagen, nur soviel:

Unbedingt die Originalhalterung verwenden denn sie ist gleichzeitig die Höhenverstellung.

Edited by jozzo_
Link to comment
Share on other sites

...ich könnte mir vorstellen, daß man die Gegenhalterung an der frontmaske nach oben versetzen muss??

Ist dann zwar nicht mehr oreschigoool aber...

Grüße Bernhard

Link to comment
Share on other sites

Wenn Du aber einen original S1 mit untenliegender mittlerer Halterung für den Scheinwerfer hast, und auch noch die original Motorhaube wird es brenzlig mit der dritten Halterung oben. Soweit ich weiß haben die späteren Modelle in der Motorhaube genau dort wo die dritte Halterung ist eine Vertiefung.

Gruß André

Link to comment
Share on other sites

Lieber die vorhandenen Reflektoren zum Tausch anbieten.

Die einfachen Leuchten mit oberer Befestigung sind seltener als die Version mit der unteren Schraube, die Du ja brauchst.

 

Erst wenn keiner was hergibt, bleibt noch "quick ´n´dirty": der Umbau der oberen Schraube nach unten am Reflektor.

Den Halter oben ausbohren/ ausbrechen und unten wieder ansetzen. Die Gewaltaktion hat zu Gebrauchwagenzeiten aber auch nicht so weh getan ...

 

Die Änderung der Frontmaske kann ich nicht empfehlen, u.a. ist wie oben schon erwähnt, eine andere Motorhaube nötig.

 

MfG

Volker

 

Link to comment
Share on other sites

Ich tausche, habe beide Versionen an meinen Autos aber wesentlich mehr Scheinwerfer mit Halter unten ;)

Ist nur die Frage wann, wie, wo

Neu oder Gebraucht?

Edited by Manson
Link to comment
Share on other sites

Es gab Scheinwerfer die sowohl die Obere Halterung hatten als Auch unten die Aufnahme für die Halterung. Diese Scheinwerfer konnen sowohl als Auch verwendet wurden. Schau mal nach ob es so einer der seltenen ist.

Wenn nicht hilft nur anderen Scheinwerfer suchen. Du kannst keinen mit oberer Halterung in deinem CX verbauen. Das geht nur mit extremem Aufwand (das ist es nicht wert) oder die Brutalmethode mit Scheinwerfer modifizieren (das bringt es nicht. Ich habe wohl Auch das passende Tauschmaterial rum liegen.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde, jozzo_ sagte:

Ich finde ihn billig - bei der Basis kostet das Stück 385 €....

Die Basis ist keine Referenz für Ersatzteilpreise, dort lebt man in einer ganz eigenen Welt.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden, TorstenX1 sagte:

Die Basis ist keine Referenz für Ersatzteilpreise, dort lebt man in einer ganz eigenen Welt.

Hallo,

das ist wahr, es gibt jedoch auch Ausnahmen in geringem Maße.

Ich habe letztens beim aufräumen bzw. ausmisten ich glaube die letzte gedruckte Preisliste der CX-Basis von 2004 gefunden, die hebe ich auch auf. Da ist es schon interessant mal hereinzuschauen und die Preise zu vergleichen bzw. sich die Preisentwicklung anzuschauen. Da gibts Teile mit Preissteigerungen von 500%, andere sind nur moderat im Preis gestiegen. Aber da bestimmt wohl auch ganz klar die noch verfügbare Menge den Preis und wie wichtig das Teil ist und ob man es durch anderes ersetze kann. Die Nachfrage ist da nicht zwingend ein wichtiges Kriterium. Denn bei manchen Preisen frage ich mich schon, ob zu diesem Preis diese Teile tatsächlich auch mal verkauft werden.

Grüße

Alex 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden, TorstenX1 sagte:

Die Basis ist keine Referenz für Ersatzteilpreise, dort lebt man in einer ganz eigenen Welt.

Die leben doch sehr gut davon und haben tausende Kunden, deren Welt das auch ist.

Kann so falsch nicht sein.

 

Edited by jozzo_
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden, jozzo_ sagte:

Die leben doch sehr gut davon und haben tausende Kunden, deren Welt das auch ist.

Kann so falsch nicht sein.

 

Man darf auch nicht vergessen, das etliche Teile in ihrem Auftrag auch wieder nachgefertigt werden.

Ich habe Jochen Heusel in unserer 4 jährigen Zusammenarbeit als netten und zuverlässigen Geschäftspartner schätzen gelernt und nach dem unverschuldeten Unfall bei Siegen auf der Autobahn (14.12.2014), bei der sein Autotransportanhänger, mein XM und ein geladener Kunden CX-Break gestorben sind, hat er mir auch völlig unbürokratisch und unaufgefordert eine nicht unerhebliche Summe direkt Bar überlassen damit ich die direkten Folgen erstmal wegstecken konnte ohne gleich Weihnachten am Hungertuch zu Nagen bevor die gegnerische Versicherung mit Zahlungen beginnt. Der Kunden CX kam noch am gleichen Tag zur Basis wo auch ein Gutachten für das Auto erstellt wurde. Mein XM kam mit mir nach Hause wo ich auch ein vermutlich deutlich besseres Gutachten selbst erstellen lies und ich den Wagen wenigstens noch Schlachten konnte. An dieser Stelle muss ich dann auch mal meinen Bruder loben, den habe ich Früh um 3:00 angerufen, ihn sämtliche Termine für den Tag canceln lassen und Mittags war er mit meinem eigenen Anhänger bei mir in Siegen :)

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Hier mal welche für einen kulanten Preis:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-cx-scheinwerfer-rechts-/712794833-223-4650

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-cx-scheinwerfer-links-/712787070-223-4650

 

Und beide im guten Zustand für die frühe Serie 1.

Gruß André

P.S. ich bin nicht der Verkäufer und habe auch sonst nix mit dem Angebot zu tun

Link to comment
Share on other sites

Hallo Kollegen,

habt vielen Dank für all`Eure netten Tips und Angebote!;  ich finde das wirklich schön, wie bereitwillig, ideenreich und auch (teilweise hoch-) kompetent hier geholfen wird !!:wub:!

Was Scheinwerfer betrifft, so habe ich in meinem (teilweise etwas verbuddelten und auf :huh:3 Orte aufgeteilten) Fundus noch einen neuen "Linken" mit unterer Befestigung gefunden (Geschenk eines sehr lieben Nachbarn vor 2 Jahren), der allerdings eine ins Gehäuse eingesetzte kleine Lampenfassung mit fest verbauter Gummifassung und 2 abführenden Kabeln hat: Eventuell die ganz frühe Bilux-Ausführung mit getrennter Standlichtbirne oder was???, allerdings ist auf dem Gehäuse ein Aufkleber "H2 55W",- also doch Halogen?!? jedenfalls wohl ein seltener Vogel. Außerdem besitzt mein oben erwähnter Gebrauchter die Zusatz-Plastikhalterung unten (s. Beitrag von CX-Fahrer), also Glück gehabt und ebenfalls ein rarer Vogel:D.

Aber...:mad: wie das Schicksal spielt: Mein (sehr vertrauenswürdiger) "Schrauber" hat gestern das Wägelchen mal "nur zum Anschauen" dem TÜV-Prüfer gezeigt, und ...DAS war wohl der Falsche:( (Einer von denen, die nach Erscheinen der Generation-CX zur Welt kamen und bei jedem zeitgenössisch-unvermeidbaren Öltröpfchen schlagartig Unwohlsein verspüren (wenn ich das mal GANZ übertrieben höflich ausdrücken will.....): Hat z.B. eine etwas wacklige Stosstagenecke hinten als fußgängergefährlich herausstehendes Teil eingestuft, den noch nie funktionierenden Heckwischer moniert und bei einem Tröpfchen Öl aus Richtung der HD-Pumpe (Bem.: ich mußte -was Verlust angeht- noch nie LHM nachfüllen!) quasi "rot" gesehen. Ach ja und: Ein vorderes Blinkergläschen hat einen "Steinschlag..."  grrrrrrrrrrrr:mad::mad::mad:...

Na (nicht) schön, zur Sache: Wo er Recht hat: Spurstangen und ein unterer Kugelbolzen müssen neu. Da es wohl NIX:( in dauerhafter Qualität mehr zu kaufen gibt (http://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/47899-cx-kugelbolzen-vorne-unten/), mußte ich erstmal Teile von "Moog" bestellen (und selbst diese werden wohl langsam rar).

Und ...muß einen vernunftbegabten Prüfer -nicht kritiklos, aber einen Alten Meister mit Augenmaß (und Kenntnis dessen,wie "öldicht" und "neuwertig" ein "altes" Auto hinzubekommen ist...!)- im Großraum Stuttgart finden.

Also falls jemand so Einen kennt, bitte ich um Nachricht...:(

Danke und Grüße: Bernhard

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bernhard,

könntest Du "Großraum Stuttgart" etwas präzisieren? Gerne per PN. Und einen neuen Scheinwerfer hätte ich evtl. Schaue morgen mal nach.

Gruß,

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

naja... ich bin, was den Aktionsradius angeht, nicht sehr wählerisch; wohne nahe des stuttgarter "Ostens" und kann ja auch eine Strecke von (sagen wir mal): so 5...50 km fahren.

Danke, Thomas, für`s Nachschauen; aber ich hoffe ja, mit einem meiner beschriebenen vorhandenen `Werfer ersma zurechtzukommen.

Nächtliche:) Grüße: Bernhard

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bernhard, dein geschenkt bekommener Scheinwerfer ist einer der ganz frühen CX Bilux+H2. Von der Lichtausbeute her absoluter Müll. Meine Empfehlung verkaufe ihn oder tausche ihn gegen einen H4.

Deine Stossstangenecke MUSS schleunigst angeschweisst werden sonst verlierst du sie. "Einfach" abbauen, neu verschweissen und je nach Wille neu polieren oder direkt montieren und alles ist wieder gut. Achtung nur Anpunkten keine Schweissnaht.

Defekter Heckwischer = das geht ja mal gar nicht. Solche Autos gehören aus dem Verkehr gezogen :) Vielleicht eher der Prüfer ;)

Ölfeucht wird mit einem Lappen vor der Vorstellung gereinigt, da war dein Werkstattfuzzi nicht sorgfältig genug aber beim Rest Auch voll egal.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden, Bernhard2 sagte:

Hallo,

naja... ich bin, was den Aktionsradius angeht, nicht sehr wählerisch; wohne nahe des stuttgarter "Ostens" und kann ja auch eine Strecke von (sagen wir mal): so 5...50 km fahren.

Danke, Thomas, für`s Nachschauen; aber ich hoffe ja, mit einem meiner beschriebenen vorhandenen `Werfer ersma zurechtzukommen.

Nächtliche:) Grüße: Bernhard

 

So, habe nachgeschaut, aber meine Erinnerung hat leider getrogen: es ist ein nagelneuer rechter Scheinwerfer von Cibie (Umkarton Valeo) für S1 ab 09/82, also mit der Befestigung oben. Für Dich also leider eher nix.

Falls jemand Bedarf daran hat... Evtl. Tausch gegen einen gleichwertigen S2- 2-Kammer- Scheinwerfer wäre auch möglich ('Tschuldigung für's Threadnapping).

Hast Du die Ersatzteilnummern für den Kugelbolzen und die Spurstangen? Oder Bj. Deines CX? Vielleicht hätte ich da noch welche im Fundus. Kann aber etwas dauern, bis ich mich da durchgegraben habe:rolleyes:.

Gruß,

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Hallo Thomas,

ja das wäre nett, wenn Du einmal nachschauen könntest:).

Soweit meine Recherche richtig ist, haben die Teile folgende Originalnummern:

Spurstange rechts  95493379

Spurstange links  95606879

Kugelkopf =Traggelenk unten  75529907.

Danke!, und Grüße: Bernhard

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden, Bernhard2 sagte:

Hallo Thomas,

ja das wäre nett, wenn Du einmal nachschauen könntest:).

Soweit meine Recherche richtig ist, haben die Teile folgende Originalnummern:

Spurstange rechts  95493379

Spurstange links  95606879

Kugelkopf =Traggelenk unten  75529907.

Danke!, und Grüße: Bernhard

Hallo Bernhard,

von wann ist Dein CX denn? Der Abgleich der OE-Nummer mit der CX-Basis- Datenbank zeigt bei den Spurstangen , dass es die langen für kurze Axialstücke ab 07/85 seien. Kommt das hin?

Gruß,

Thomas

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...