Jump to content

Klimaanlage Speicher letzte Einstellung C5 II


neophyte

Recommended Posts

Hi,

habe bei meinem C5 II Break (Bj. 2006) folgendes Problem,

die Klimaanlage speichert die letzte Eingabe nicht, sondern fällt bei jedem Neustart des Autos wieder zurück auf die Standardeinstellung von 21 Grad. Auch die Möglichkeit die getrennte Klimaregelung für Fahrer und Beifahrertemperatur auszuschalten, wird nicht gespeichert.

Ist das so normal oder habe ich etwas übersehen oder gibt's einen Trick ?

Beste Grüße

Link to comment
Share on other sites

Danke für den Hinweis, faszinierend, auf diesen Zusammenhang wäre ich nie gekommen. Es ist tatsächlich eine Standheizung eingebaut.

Gibt es eine Möglichkeit diese Temperaturvorgabe zu ändern ? bspw. dann direkt im Standheizungsmodul ?

 

Link to comment
Share on other sites

Hast du el. Sitze? Ist zwar bei mir ein C5 III, aber da wird die Temperatur zusammen mit der Sitzeinstellung abgespeichert.

Gruß Higgins 

Link to comment
Share on other sites

Ja, er hat auch elektrische Sitze, aber im C5 II gibt es keine Memory-Funktion für die elektrische Sitzverstellung.

Der Einbau einer Standheizung scheint im Klimasteuergerät vorgesehen zu sein und greift dort auf ein spezielles Programm für diesen Fall zu.

Bei MB bspw. sind dann wohl (fest ?) 22 Grad eingestellt.

Frage wäre also, kann man auf das interne Programm des Klimasteuergerätes zugreifen - per Service-Stecker o.ä. - und dann Änderungen vornehmen, also auf 22 oder 23 Grad ?

Link to comment
Share on other sites

Mit standheizung wird nach abziehen des zündschlüssels die temp auf 21 gestellt. Lässt sich auch nicht ändern, zumindest nicht mit der lexia. Vllt. mit der steuersoft der stanheizung, aber dann steht da eben ein anderer wert als 21. Du kannst ja mal bei einer servicstation der standheizung - machen meist spezialisierte boschdienste - nachfragen, der cit :) kann das normalerweise nicht.

Die 21 ist die angebliche wohlfühtemp - einfach ein anzeigewert und nicht die temperatur.

 

Link to comment
Share on other sites

:rolleyes: und genau hier liegt das Problem, bei 21 Grad fühlt sich meine Frau eben nicht wohl, ihre Wohlfühltemperatur liegt bei 23,5 Grad ...

und jedesmal, wenn man den Wagen startet muss man dann die Temperatur neu einstellen ...

Ich probier's mal bei Webasto ...

Link to comment
Share on other sites

So gehts mir auch. 23 oder 23,5 ist mein Ding.  Bin auch froh jetzt ein Auto zu haben, wo der am Vorabend eingestellte Wert  am nächsten Morgen noch gespeichert ist. Sonst macht Auto und Standheizung keinen wirklichen Sinn.

Link to comment
Share on other sites

Im Schaltplan der Webastostandheizung ist beschrieben wie man einen Kippschalter anschließt um diese Automatikfunktion abzuschalten.

Link to comment
Share on other sites

Klingt interessant.

Auch der Webasto-Service hat zwischenzeitlich geantwortet:

"Es gibt für Ihr Fahrzeug Citroen C5 II Break eine technische Lösung. Dazu muss ein Standard- Relais durch ein Zeitverzögerungs- Relais ersetzt werden."

Ich werde also einmal die nächste Webasto-Einbaustation aufsuchen.

Link to comment
Share on other sites

Gib mal bescheid, wenn das geklappt hat und wie hoch der aufwand war. Wenn sich das einfach bewerkstelligen lässt, dann würde ich das beim C5 in der familie auch ändern lassen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...