Jump to content

C6 Deckel für Hydraulikbehälter


ottomitc6

Recommended Posts

Zuerst muss ich mal meinem Ärger Luft machen über die Preisgestaltung der Fa. Citroën. Verlangen die doch für einen einfachen Verschluss dieses Behälters stolze 17 €, wohingegen der Deckel für den Kühlwasserausgleichs - Behälter mit integriertem Überdruck - Ventil für lediglich 5 € zu haben ist. Falls also irgendwo ein solcher Deckel nutzlos herumliegen sollte bin ich bereit, diesen aus prinzipiellen Erwägungen käuflich zu erwerben. 17 € finde ich reichlich übertrieben, möchte andererseits aber in den vorhandenen kein Loch bohren, um ein Ventil installieren zu können. Es wäre demzufolge sehr hilfreich, wenn jemand einen Deckel für mich hätte.

Gruß Otto 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Otto,  ich müsste noch irgendwo einen solchen Deckel von meinem verkauften C 6 rum liegen haben. Hatte ihn damals original nachgekauft weil der irgendwann geändert wurde, soviel ich noch weiss,  und ich wollte den aktuellen haben. ..melde dich einfach mal per PN, wenn du interessiert  bist und dann können wir alles weitere vereinbaren. ..gruss vom Toni. ..

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden, ottomitc6 sagte:

um ein Ventil installieren zu können

Otto was machst du da denn für eine Wissenschaft draus, der Deckel vom Hydraulikbehälter paßt auf den Kühlflüssigskeitbehälter. Dementsprechend dürfte das auch umgekehrt passen. Also einen Verschluß fur den Ausgleichsbehälter Kühlflüssigkeit geholt ein 11mm Loch gebohrt dann ein Gummiventil eingezogen und fertig ist der Spaß. Wo liegt da das Problem?

 

Link to comment
Share on other sites

Wenn dem so wäre! Entweder habe ich ein ausgefallenes Exemplar oder die Deckel wurden irgendwann bei der Produktion angeglichen, ich habe versucht die Deckel zu tauschen, sie passen definitiv jeweils nur auf den ursprünglich vorgesehenen Behälter. Ich glaube nicht, dass ich nur zu doof bin einen Deckel auf einen Behälter aufzuschrauben. :(

Gruß Otto 

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden, ottomitc6 sagte:

Ich glaube nicht, dass ich nur zu doof bin einen Deckel auf einen Behälter aufzuschrauben. 

Ich laß das mal jetzt so im Raum stehen ;) Ich hatte natürlich auch vergessen zu erwähnen, daß das Überdruckventil aus dem Deckel gehebelt werden muß (ist nur eingeklipst) und das natürlich auch noch eine Dichtung eingelegt werden muß.  

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...