Jump to content

Verkaufe sehr gut erhaltenen Xantia X2 Break 2.0HDi


ACCM BX_Fan

Recommended Posts

Sagen wir so : Tolles Auto, ABER die Beschreibung "Schweller muß geschweißt werden" und der Preis korrelieren nicht ganz. Der Xantia ist immernoch im Status des Verbrauchtwagens, außer es ist ein Activa. Zudem noch die Dieselhysterie.....

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

ist ja schon gesagt worden:

" Schweller müsste evtl in Zukunft mal geschweißt werden." wie Du so schön schreibst, lässt natürlich in alle Richtungen Interpretationen zu: links, rechts, beide, komplett, in Teilen, wie schlimm ist es schon usw..

Und, auch korrekt: die Dieselgeschichte ist dem Verkauf natürlich auch nicht zuträglich. Relativ viele (z.B. ich) können bei sich in der Gegend noch gut fahren ohne Umweltzonen. Nur wenn ich z.B. mal nach Stuttgart oder Freiburg wollte, bräuchte ich eine entsprechende Plakette. Also theoretisch ;)

Da muss sich schon ein echter Liebhaber finden, der den Xantia so schätzt und die aufgerufene Summe (oder zumindest irgendetwas dort in der Nähe) hinlegt. Die meisten werden sich halt sagen okay, ich nehme vielleicht eher einen alten C5, der schon eine entsprechende Plakette hat, auch nicht teurer ist und zudem das modernere Auto. Dass der Xantia in vielen Dingen besser als der unmitelbare C5-Nachfolger ist, ist jedoch unbestritten. 

Was folgt daraus: Du musst etwas Geduld haben. Ich selbst habe hier z.B. vor ca. anderthalb jahren einen schwarzen Xantia Break HDI mit noch ca. anderthalb Jahren TÜV in brauchbarem Zustand erst nach ca. 8 Wochen verkaufen können. Okay, der hatte ich glaube 320.000km und akuten Handlungsbedarf an beiden Schwellern. Aber alles funktionierte, sogar beide Sitzheizungen auf den absolut intakten Ledersitzen...  Bekommen habe ich letztendlich ich meine 350,-€. Nur mal so als Einschätzung.

Von daher: Geduld, Geduld und nochmal Geduld. Das wird schon nur halt nicht innerhalb von 2 Tagen. Dazu ist der Wagen im Gesamtpaket betrachtet nicht attraktiv genug.

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

Warum nicht attraktiv? Hat ja die Exclusive Ausstattung und ich finde gerade die neuen Domlager machen den Wagen dann doch wieder attraktiv ;) wir haben in der Familie vor ein paar Wochen ne Limousine in schlechteren Gesamtzustand auch für 1800€ verkauft (nach PL)

 

wie gesagt preis ist VB.

Link to comment
Share on other sites

Xantia-Luggi

Bei dieser grandiosen Auswahl an Bildern würde ich ja schon fast zuschlagen ohne ihn überhaupt angeschaut zu haben. Und bei dem Schnäppchenpreis erst recht. 

Mal im Ernst, neue Domlager sind schön, klar, aber 212.000KM, Schweller müssen gemacht werden und die Top-Ausstattung hat er nun auch nicht. Da gibt es meiner Meinung nach für weniger Geld attraktivere Xantia. 

Link to comment
Share on other sites

Wie schon geschrieben wurde, Du brauchst Geduld. In meinen Break habe ich in den letzten 2 Jahren auch über 4000€ investiert. Meiner hat zwar keine Klima, dafür aber Leder und Schiebedach, 60000km weniger auf der Uhr und keine Schweissarbeiten nötig. Wenn ich den Wagen jetzt verkaufen wollte, würde ich voraussichtlich nicht mal die Hälfte des von Dir angesetzten Preises bekommen. 

In der Anzeige steht, Dein Xantia hat eine Traktionskontrolle. Was meinst Du damit?

Gruß Alfred

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden, ACCM BX_Fan sagte:

Warum nicht attraktiv? Hat ja die Exclusive Ausstattung und ich finde gerade die neuen Domlager machen den Wagen dann doch wieder attraktiv ;) wir haben in der Familie vor ein paar Wochen ne Limousine in schlechteren Gesamtzustand auch für 1800€ verkauft (nach PL)

 

wie gesagt preis ist VB.

Hallo,

wenn man sich den Xantia-Markt anschaut hat die überwiegende Mehrheit der angebotenen Fahrzeuge die Exclusive-Ausstattung. Von daher ist das nichts Besonderes. Auch mit dem Domlagern ist es so wie eigentlich mit allen Reparaturen:

Die meisten denken, wenn sie 1000,-€ an Reparaturkosten investieren müssten sie diese doch auch annähernd wieder herausbekommen. Ist aber leider nicht so, da es ja nun mal keine unglaublich wertsteigernden unüblichen Investitionen sind sondern eben normale Reparaturen. Ich würde Dir da eher sagen das ist schön und bestimmt auch notwendig, dass Du das gemacht hast, dafür zahle ich dann sogar vielleicht 150,-€ mehr aber das wars dann auch schon. Eins bitte bedenken:

Es handelt sich hier um kein Liebhaberfahrzeug, in das aktuell einiges wertsteigerndes investiert wurde, es ist ein Gebrauchtwagen, der technisch unterhalten wurde. Das an sich ist gut und schön. Aber da Du ja schreibst, dass der Preis die VB ist, wird sich da schon etwas tun wobei die Überarbeitung der Anzeige eben dringend angeraten ist. Wenn Du Dich da preislich eher an der letztens von Euch verkauften Limousine orientierst wird das eher was werden. Denn so, mit den Fotos und speziell der Ankündigung erforderlicher, jedoch nicht genau beschriebener Schweißarbeiten ist der aufgerufene Preis utopisch.

Grüße

Alex

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...