Jump to content

XM, Riemen V6, Antriebswellen


radstoper

Recommended Posts

Gerd,

 

ich habe noch einen Satz ATW für den Riemen V6 Schalter liegen. Zustand müßte ich gucken.

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

Hallo Martin,

morgen geh ich unters Auto und schau mal woran das liegt, mit den Vibrationen beim Beschleunigen.

Der ganze Vorderbau wackelt.

Kann das Lager von der rechten Welle sein, oder eines der beiden Gelenke.

ich meld mich dann.

Gruß

Gerd

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden, radstoper sagte:

Der ganze Vorderbau wackelt.

 

- da wäre dann der Tripod (Gelenk Getriebeseite) hauptsächlich der rechten Welle äußerst verdächtig. Spiel oder andere Unregelmäßigkeiten müssen dabei nicht erkennbar sein. Im Zweifel hilft leider nur probeweises Wechseln.

Gruß Gerd

Link to comment
Share on other sites

Mein V6 schüttelte auch unter Last, außerdem machten sich mehr und mehr Vibrationen ab 160 km/h bemerkbar. 

Es war die rechte Welle, am Zwischenlager (m.E. aber ohnehin unwahrscheinlich als Ursache) oder den Gelenken konnte ich auf die Schnelle kein Spiel feststellen. Da ich mich für ein Tauschteil von Cit entschieden habe (wer weiß, wie lange es so was noch zu kaufen gibt für die wenigen V6-Schalter), habe ich die Welle auch nicht weiter obduziert ;)

 

Link to comment
Share on other sites

Guest zitronabx

Ich habe eine originale Gelenkwelle seit ca 7 Jahren im Keller liegen.  Leider ist die Originalverpackung den Mäusen zum Opfer gefallen.  Glücklicherweise haben die Tiere dem Antrieb nichts getan. 

Es handelt sich um die lange Welle rechts für Xm v6 es9j4 mit Schaltgetriebe. 

Bei Bedarf, für 200Euro würde ich mich davon Trennen. 

Grüße 

Link to comment
Share on other sites

Hallo,

danke für die Antworten. TurboC.T. hat recht, da wackelt nichts beim Hand anlegen. Werde ich wohl durch wechselweises Ausprobieren herausfinden müssen, welche Seite einen Schlag weg hat. Danke Bremi und zitronabx für eure Angebote.

Gruß

Gerd

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden, radstoper sagte:

 da wackelt nichts beim Hand anlegen.

Das hängt wahrscheinlich damit zusammen, dass das Spiel nur in der Normalhöhe des Fahrzeugs auftritt. Wenn weiter ausgefedert (zum Prüfen hängen die Räder ja frei) befindet sich die Tripode im anderen Teil des Gelenktopfes, da wo die Bahnen noch nicht ausgewaschen sind.

Die Vibrationen müssten dann auch bei erhöhter Fahrposition weg oder zumindest weniger sein.

Link to comment
Share on other sites

Ab Tempo 100 sind sie weg und erscheinen wieder so ab 130-140. Mehr hab ich mich heut nicht getraut.

Gruß

Gerd

Link to comment
Share on other sites

  • 5 years later...
vor 36 Minuten schrieb Manson:

January 11, 2022

Das habe ich gesehen, sonst hätte ich Ihn gar nicht kontaktiert 😉

Link to comment
Share on other sites

13 minutes ago, Saab900 said:

Das habe ich gesehen, sonst hätte ich Ihn gar nicht kontaktiert 😉

Erfahrungsgemäß eher unwahrscheinlich das sich jemand nach einem bzw. drei Jahr(en) Pause hier wieder meldet, mach dir keine zu große Hoffnung ;)

Edited by Manson
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...