Jump to content

Riemen V6: Funktionsweise Thermostat ?


XMbremi

Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe eine ganz blöde Frage zum Thermostat beim Riemen V6: was genau öffnet oder bewegt sich im Thermostat, wenn es den äußeren Kühlkreislauf freigibt? Ich habe testhalber aus meinem Reservemotor das Thermostat ausgebaut und es in kochendes Wasser gelegt. Aber da zieht sich nichts zusammen und es bewegt sich nichts. Zudem ist das Thermostat (länglicher Hohlkörper) auch offen. Ich kann keinen "Verschluß" erkennen, der sich bei richtiger Temperatur öffnet.

 

Hintergrund: ich vermute, daß an meinem XM das Thermostat kaputt ist und wollte mich vorher mit dem Thermostat am Testmotor schlau machen. Jetzt habe ich allerdings eher noch eine Frage mehr, denn eine Antwort :confused:

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

JanBo.Sattler

Hi, den versteht man nur wenn man das Wasserrohr ebenfalls in der Hand hat.  Dazu ist noch der Wasserlaufplan hilfreich. Erwartet nicht zu viel, drehst du dich auch nur einmal um ist dieses Wissen wieder weg und du beginnst von vorn. :D

Viele grüße janbo 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

ich gucke mir das Wasserrohr noch mal an.

Aber trotzdem will ich wissen, wo genau sich das Thermostat bewegt, wenn es warm ist.

Link to comment
Share on other sites

JanBo.Sattler
vor einer Stunde, heideturboxm sagte:

Für dein Verständnis:

Gruß Thomas

PS Dafür brauchst Du mir keine Pr....... zu schicken:rolleyes:

Das wäre u einfach. Beim Riemen v6 haben französische ingenöre bei sehr viel rotwein ein Wunderwerk der Technik entwickelt. :D . So komplex und verschachtelt das sich kein andere Hersteller traut es kopieren

Link to comment
Share on other sites

Martin,

der Thermostat muss sich aber im Kochtopf definitiv bewegen, sonst isser kaputt. Das hab ich mal getestet und sogar in (schlechten) Fotos festgehalten.

 

Der Zylinder muss sich entlang seiner Achse verschieben.

 

Ansonsten hat Janbo die Komplexität sehr gut beschrieben. Selbst wenn ich mich erinnern würde, könnte ich die genaue Funktion nicht in Worten erklären. [emoji4]

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden, JanBo.Sattler sagte:

Das wäre u einfach. Beim Riemen v6 haben französische ingenöre bei sehr viel rotwein ein Wunderwerk der Technik entwickelt. :D . So komplex und verschachtelt das sich kein andere Hersteller traut es kopieren

das ist schon richtig, aber Martin hat nach der Funktionsweise eines Thermostaten gefragt und das ist dort doch sehr anschaulich dargestellt. Ich bin davon ausgegangen, daß Martin nicht weiß, wie ein Thermostat grundsätzlich funktioniert.

Link to comment
Share on other sites

Naja, grundsätzlich wird Martin schon die Funktionsweise eines Thermostaten bekannt sein. Seine Frage bezog sich auch etwas ganz Konkretes und dies wurde in dem tollen Video natürlich nicht gezeigt.

Wie Jürgen richtig schrieb, muss sich der Zylinder bewegen. Der hebt sich vom Dichtteller bei der entsprechenden Temperatur ab. Entscheidend dabei ist jedoch auch, dass er sich in der Dichtung bewegen muss, ansonsten wird der große Kühlkreislauf nicht richtig abgedichtet. Also unbedingt auch die Dichtung (schweineteuer übrigens...) neu bestellen und einbauen.

Link to comment
Share on other sites

Danke für die tollen Infos. Die Funktionsweise des Thermostaten ist mir bekannt.

Wer schon mal ein Thermostat vom Riemen V6 in der Hand hatte weiß, daß dieses gänzlich anders aufgebaut ist, als das von Thomas verlinkte auf dem Video. Danke dafür (du bist anscheinend aus dem Urlaub zurück ;)  )

Und vor diesem Hintergrund eben meine Frage nach der konkreten Bewegung des Thermostats während des Öffnens.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...