cornelius@neufert.de

Suche Starterschalter Paris-Rhone Bj 1858

Empfohlene Beiträge

cornelius@neufert.de

Suche für mein HZ Bj 1958 einen Starter Schalter für ein Paris-Rhone Anlasser 6V. Durch den Schalter wird der Bautenzug vom Armaturenbrett geführt. 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hy1600

Habe mal mehrere gekauft, muss ich suchen. Hast Du den alten oder Bilder, meine ich habe unterschiedliche.

So ich mich erinnere, habe ich Alu-Gehäuse und die Kupferplatten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cornelius@neufert.de
vor 11 Stunden, Hy1600 sagte:

Habe mal mehrere gekauft, muss ich suchen. Hast Du den alten oder Bilder, meine ich habe unterschiedliche.

So ich mich erinnere, habe ich Alu-Gehäuse und die Kupferplatten.

Das wäre ja super. Es handelt sich um einen Paris-Rhone Anlasser (6V), da müsste ein kleines Gehäuse auf dem Anlasser sitzen, durch den der Bautentzug läuft.

large.23167718_1695411373862434_4299599424127328390_n.jpg.427f619a2d48d9c632481d0a8de66b3e.jpg Als ich das Auto gekauft habe, habe ich übersehen das dieses Teil auf dem Anlasser fehlt. Der Anlasser funktioniert auf der Werkbank und der Bautenzug kommt auch an der Stelle an. Das ganze wird mit zwei kleinen Schrauben auf den Anlasser geschraubt. Auf diesem steht eine Metalllasche mit Kupferkontakt der dann den Anlasser zum drehen bringt.

Alugehäuse kann hinkommen, innen müssten zwei Kupferstücke sitzen durch die der Zug läuft - wahrscheinlich mit einer Feder, damit der Kontakt bei Entlastung des Zugs getrennt wird.

bearbeitet von cornelius@neufert.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hy1600

Am Samstag eine kleine Mail an lochte"ät"web.de schicken, damit ich dran denke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Bowdenzug.... nichts für ungut, aber "Bautentzug" läßt mich eher ans Drogenmilieu denken ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden