Empfohlene Beiträge

Kingscastle88

Hallo zusammen,

bisher funktionierte meine Einparkhilfe hinten tadellos, doch jetzt gibts Probleme:

Der Wagen stand nun 4 Stunden im Schneeschauer draussen, komplett zugeschneit, soweit nix besonderes.

Auto frei gemacht, eingestiegen, Rückwärtsgang rein und PIEP „Einparkhilfe hinten defekt“.

Dachte zuerst, naja noch Schnee drauf oder so, aber leider geht sie nun seit dem gar nicht mehr.

Hatte mal jemand das Problem, dass die Einparkhilfe bei Kälte ca. 0 Grad und Schnee kaputt gegangen ist?

Kann ein Sensor durch die Kälte Schaden nehmen??

Die Hoffnung, dass es wieder geht, sobald wir wieder +5 und mehr Grad bekommen, hält sich in Grenzen...

LG

 

PS sauber sind die Sensoren, kein Streusalz etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gernot

Da ist eher (Salz) Wasser im Stecker am Übergang zur Karosse. Wenn es nicht besser wird, muß man den hinteren Stoßfänger abbauen und den Stecker reinigen und mit Polfett abdichten.

Gernot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden