Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'einparkhilfe'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

4 Ergebnisse gefunden

  1. Moin. Für meinen C5 II Break Bj 2005 suche ich den kleinen Kabelbaum der vom Steuergerät zu den hinteren Sensoren geht. Scheinbar ist bei meinem irgendwo ein Kabelbruch. Wenn das Steuergerät für die Einparkhilfe noch funktioniert würde ich den auch nehmen. Gruß Herbert
  2. Hallo zusammen, bisher funktionierte meine Einparkhilfe hinten tadellos, doch jetzt gibts Probleme: Der Wagen stand nun 4 Stunden im Schneeschauer draussen, komplett zugeschneit, soweit nix besonderes. Auto frei gemacht, eingestiegen, Rückwärtsgang rein und PIEP „Einparkhilfe hinten defekt“. Dachte zuerst, naja noch Schnee drauf oder so, aber leider geht sie nun seit dem gar nicht mehr. Hatte mal jemand das Problem, dass die Einparkhilfe bei Kälte ca. 0 Grad und Schnee kaputt gegangen ist? Kann ein Sensor durch die Kälte Schaden nehmen?? Die Hoffnung, dass es wieder geht, sobald wir wieder +5 und mehr Grad bekommen, hält sich in Grenzen... LG PS sauber sind die Sensoren, kein Streusalz etc.
  3. Citronat

    XM Y3 V6.24 Pallas

    hallo, muss leider meinen kürzlich erworben XM Y3 V6.24 Pallas schon wieder verkaufen, habe mich da etwas verkalkuliert zwei XM ist doch einer zu viel für mein Budget. Das wichtigste der Wagen kommt aus Frankreich und hat KEINE Fahrzeugpapiere. Mittlerweile weiß ich wie man an neue kommt. Allerdings muss der Wagen dafür angemeldet werden, deshalb muss ich den Wagen ebenfalls ohne Papiere anbieten. Allerdings sind alle zur Neubeschaffung der Fahrzeugpapiere nötigen Unterlagen(zumindest laut SVA Köln) jetzt dabei. EZ: 1991, km-Stand: unbekannt(laut Tacho 78TKM); Ausstattung: Allles was ein V6.24 Pallas hat, kein Schiebedach, keine Scheinwerferreinigung, keine Sitzheizung(Frankreich); Preis: 1000Euro; Standort: Köln Technik:bei der Überführungsfahrt ist eine Stange des Schaltgestänge gebrochen diese wurde getauscht. AUßerdem hat er etwas Kühlwasser rausgedrückt(ohne heiß zu werden). Grund war wohl ein undichter Deckel des Kühlwasserbehälters, dieser wurde getauscht. Sonst schien er mir in Ordnung zu sein. TÜV Vollabnahme (nach §21StVZO) 10/2015 ohne Mängel. Optik:da ist einiges zu tuen, am besten mal auf die Bilder schauen: (ein anderer Link zu dem XM http://forum.andre-citroen-club.de/showthread.php?142591-Kettenmonsterschn%E4ppchen&p=5093665#post5093665)
  4. Hallo, ich bin Neuling hier und habe einige Fragen bezüglich des sich ganz neu (seit wenigen Tagen) in unserem Besitz befindlichen C5 I Break 2.2 HDI Exclusive Automatik. Zu aller erst einige grundsätzliche Angaben zu dem Fahrzeug und zu mir: Das Fahrzeug wurde zuerst im Januar 2004 zugelassen und im Dezember '03 gebaut. Gelaufen hat das gute Stück bislang ca. 153tkm und hat - soweit ich das beurteilen kann - leider einen gewissen Wartungsstau aufgebaut. Immerhin wurden Batterie, Zahnriemen, sowie Öl und Ölfilter frisch gewechselt. Ansonsten fehlen mir leider ziemlich genau 100tkm hinsichtlich der Dokumentation des Services. Fehlerspeicher wurde noch nicht ausgelesen, wollte ich die Tage jedoch mal in Angriff nehmen - bin mir nur noch nicht so ganz sicher, wo ich das hier in der Region kostengünstig erledigen lassen kann. Ebenso wollte ich auch einmal den Füllstand des Eloys kontrollieren lassen (kann ich wohl nur bei Citroën direkt, oder?) auch um damit eingrenzen zu können, ob der FAP nach Herstellervorgabe bei 120tkm gewechselt wurde. Ich bin nicht wirklich firm in Sachen Kraftfahrzeugtechnik, habe aber nun schon einige Zeit hier und anderswo still mitgelesen und bezeichne mich mal als durchaus schnell lernfähig! Dazu ist vielleicht noch erwähnenswert, dass es sich um mein erstes Fahrzeug handelt und ich bislang auch sonst wenig bis gar keine Erfahrungen mit Diesel Aggregaten habe. Genug der Vorrede - nun zu meinen eigentlichen Anliegen: I. Beim Kaltstart, direkt nach dem Anlassen, ruckelt und holpert der Motor sehr stark. Manchmal (gefühlt auch Abhängig von der Außentemperatur, wobei es seitdem das Auto in meinem Besitz ist nie kälter als 4-5°C war!) wackelt das ganze Fahrzeug, manchmal merkt man nur einen sehr unruhigen Lauf. Nach einigen Sekunden ist der Spuk allerdings immer vorbei und das Laufverhalten wird weitgehend ruhig und normal. Ist das noch ein normales Verhalten für einen etwas in die Jahre gekommenen Dieselmotor oder muss ich mir Sorgen machen? Woran könnte das liegen? Das Ganze tritt jedenfalls nicht auf, wenn der Motor im warmen Zustand gestartet wird - auch wenn er zuvor einige Stunden gestanden hat. Erwähnenswert ist hier vielleicht (!) noch, dass der Wagen seit Oktober abgemeldet war und ich diesen mit fast gefülltem Tank übernommen habe. (evtl. kein Winterdiesel?) Werde ihm bei den nächsten Tankvorgängen jedenfalls Total Excellium Diesel zu trinken geben - ich weiß, hier scheiden sich die Geister - aber schaden tut es wohl mit Sicherheit nicht, auch wenn er natürlich keine Wunder vollbringen kann. Da ich nicht weiß, wann zuletzt Kraftstoff- und Luftfilter gewechselt worden sind, spiele ich mit dem Gedanken das einmal erledigen zu lassen. Sollte ja nicht die Welt kosten, oder? Könnte das Problem auch damit zusammen hängen? II. Was mir auch ein wenig Sorgen macht, ist der Verbrauch. Dieser beträgt (10% Stadtverkehr, 50% Autobahn, 40% Landstraße), bei wirklich moderater Fahrweise, ca. 9l/100km. Dies erscheint mir - trotz des Automatikgetriebes - für dieses Auto ein wenig hoch, oder nicht? Gibt es hier Ideen? Könnte es mit o.g. Kaltstart-Ruckeln zusammenhängen? III. Die Einparkhilfe scheint defekt. (Die Sensoren sind sauber!) Nach einlegen des Rückwärtsganges gibt es einen kurzen, dann einen langgezogenen Piepton. Da jedoch die Rückfahrlichter leuchten, tippe ich mal auf einen defekten Sensor oder ein defektes Steuergerät. Gibt es hier noch andere mögliche Ursachen? Was würde die Reparatur, angenommen es ist ein defekter Sensor, in etwa kosten? Was, wenn es das Steuergerät ist? IV. Letztlich würde ich gern noch wissen, ob mir jemand eine gute und auch bezahlbare (!) Werkstatt empfehlen kann, welche irgendwo hier in der Region (also im Raum Hamburg, gern auch nördlich davon - bis Neumünster) beheimatet ist und mir bei meinem C5 künftig zur Seite stehen kann. Das war es dann auch schon von mir... Ich würde mich über die ein oder andere Antwort wirklich freuen und bedanke mich schon einmal im Voraus!