Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ruckeln'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog
  • acc intern's Future Corner
  • acc intern's Citroen / DS
  • acc intern's Markt & Technik
  • acc intern's Interaktiv
  • acc intern's History
  • acc intern's Der ACC

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Hallo, ich habe seit ca. 2 Wochen einen C4 Grand Picasso, 2008, Automatikgetriebe, Benziner, 2.0 Hubraum, EGS6. Wenn das Fahrzeug noch nicht auf Temperatur ist, ruckelt es leicht beim Anfahren. Das Fahrzeug fährt langsam los, nach ca. 1-2 m ruckelt es und dann geht es im ersten Gang normal weiter. Später, also wenn der Motor warm gelaufen ist, gibt es diesen kurzen Aussetzer nicht mehr. Weiß jemand, woran das liegen kann? Vielen Dank.
  2. Hallo, Seit Ende Mai besitze ich einen C3, mit etwas mehr als 3000km. Was mir bisher schonmal gelegentlich aufgefallen war, wird jetzt bei den Temperaturen sehr deutlich. Sobald ich die Klimaanlage einschalte, zuckt und ruckelt der Wagen unregelmäßig. Vom Gefühl her, vergleichbar mit dem zucken, wenn ein Automatik hochschaltet. Ist aber eben kein Automatik. Sehr nervig, weil er wirklivh unruhig fährt. Will damit auch nochmal zum Händler, wollte mich aber mal schlau machen ob es vllt ein bekanntes Problem ist. Danke
  3. Peter Frankenthal

    Meine C6 Story oder adieu Citroen!

    Meine C6 – Story oder “Adieu Citroen!” Hallo ihr Lieben! Ich gehe davon aus, dass Ihr wie ich ein bisschen autoverrückt seid! Bei mir begann die Leidenschaft zu Autos mit einer ID 20 Baujahr 1974. Nach dem Führerschein im Jahr 1988 mein erstes Auto, in himmelblau und mit zwei Meter langer, dunkelblauer Carbonfaser – Dachantenne. Nach mehr als einem Dutzend weiteren Fahrzeugen, viele davon von Citroen, nun also ein C6. Wie alles begann: Anfang 2019, eines trüben Februarabends, saß ich am PC und las die Annonce von AC Automobile aus Saarlouis: Citroen C6 2.7 HDI, EZ 20
  4. Moin zusammen, am Samstag habe ich einen XM Y3 V6 gekauft. Auf der rund 200 km langen Überführungsfahrt war alles fein. Doch seit Sonntag läuft er katastrophal. Folgende Symptome: • Motor startet normal und verfällt nach einigen Sekunden in einen untertourigen rappeligen Leerlauf. • Motor nimmt vor allem im Schubbetrieb kein Gas an, geht teilweise aus • Bei Vollgas beschleunigt das Auto nach einer kurzen Gedenksekunde normal bis in die höchsten Drehzahlen, verfällt dann aber wieder in den unwilligen rappeligen Leerlauf • Manchmal (nicht nachvollziehbar, wann) geht
  5. Hey, alle Fachschrauber !? Mein Problem habe ich hier schon mal vergeblich dargelegt. Bei gleichbleibendem Tempo zwischen 50 und 70 kmh ( leider sehr häufige Geschwindigkeit ) stottert mein Xara. Die Drosselklappe und den Benzinfiter habe ich schon gewechselt. Leider ohne Ergebnis. Bei Citroen weiß keiner einen Rat. Da das Problem ziemlich lästig ist würde ich mich sehr freuen wenn jemand mir verraten könnte ob das Problem behebbar ist. Danke für ggf. freundliche Hilfe und allen Lesern Frohe Ostern!!
  6. Hallo liebe Fangemeinde, nächstes Problem, die Automatik Ich habe für die Motorradausbildung, wenn ich die ersten Male mit dem Fahrschüler auf dem Platz bin, einen Anhänger für die Motorradausbildung von 500kg Gesamtmasse immer mit dem C4 1,6 E.hdi automatik gezogen . Der Wagen darf laut Papiere 1550kg zulässiges Anhängergewicht haben. Nun, müssen wir größere Anhänger fahren, mit bis zu 2,7 t Gesamtmasse um in der Kombination den BE zu erfüllen. Dies klappt prima zu dem C4 Picasso. Nun aber zu meinem Problem. Wenn ich an den Automatik den leeren Anhänger (600kg) kan
  7. Hallo liebe Spezialisten für den C6 , habe mal eine Frage bez. der Abgasregelung beim C6 Diesel 6 Zylinder Baujahr Ende 2012 Laufleistung ca.80.000Km . Bei warmem Motor bei einer Geschwindigkeit zwischen 50Km und 80Km im Schiebebetrieb ( damit meine ich das ich im Verkehr mitschwimme ohne jetzt groß Gas zu geben ) ruckelt er dann manchmal beim gasgeben zwei -drei Mal und dannach alles wieder o.k. Kann den Fehler allerdings nicht auf Abruf bei der Werkstatt herbeiführen , deshalb meinte man dort die AGR Ventile zu wechseln . Der V6 habe zwei davon , wobei das hintere eine große Prozedur wäre d
  8. So, die unendliche Geschichte meines C5 II 2.0 HDI aus 2006 mit Automatikgetriebe geht weiter. Seid 2 Jahren treibt das Auto jeden Monat eine neue Sau (Fehler) durchs Dorf. Jetzt ist es mir innerhalb von 14 Tagen 3 x passiert, daß das Auto aus völlig normaler fahrt plötzlich Leistungstechnisch in sich zusammenfällt. Keine Leistung mehr, Gasannahme/Beschleunigung wie ein Mofa. Es werden keine Fehlermeldungen im Display angezeigt und im Fehlerspeicher sind KEINE Fehler abgelegt. Es heisst dann, rechts ran, Motor aus, 1 Minute warten, Motor an, alles wieder normal. Das h
  9. Hallo zusammen, ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten Saxo 1.1 Benziner mit 60 PS, BJ 06.2003, 69.000km, gekauft. Auf der Autobahn ist mir aufgefallen, daß der Wagen ab 4000 U/min anfängt zu ruckeln. Ich würde das Gefühl mit dem der Schubabschaltung im roten Drehzalbereich vergleihen. Beim Beschleunigen habe ich später festgestellt, daß das selbe Phänomen grundsätzlich bei 4000 U/min auftritt. Egal in welchem Gang bzw. auch unabhängig vom Tempo. Es tritt sowohl bei kaltem Motor als auch bei warmem Motor nach 400km Autobahn auf. Der Wagen starter ohne Probleme und l
  10. jochenausberlin

    CX1 2200 Gragussmotor plötzliches Ruckeln

    Hallo zusammen, nachdem meine geliebte Zicke (CX 1 Benziner, 2200, Gragussmotor, 4-Gang) mich mehrere Hundert Kilometer treu begleitet hat, hatte ich heute mitten bei der Fahrt, also bei betriebswarmem Motor urplötzlich ein Ruckeln beim Gasgeben, das sich immer mehr verstärkte. Nach einigen Minuten nahm der Motor gar kein Gas mehr an. Ich habe dann instinktiv den Choke gezogen, damit ging es dann soweit, dass ich zumindest das Tempo halten (im 4. Gang 80 km/h) und leicht beschleunigen konnte. Der Wagen reagierte dann auch wieder leicht auf Gas. Sobald ich den Choke reinsteckte, ruckelte
  11. Feiertagh

    Getriebeprobleme

    Hallo, vllt. hat jemand Rat zu einem bereits oft diskutierten Thema. C 6, 2,7, seit ein paar Tagen bei Halt in Stellung D ruckeln, manchmal geht der Motor aus, Drehzahlmesser regelmässig runter (< 500) im Leerlauf, habe dabei auch das Gefühl, es ist zuviel Gas drauf, jetzt auch manchmal in Stellung R. Beim Halt gehe ich immer in Stellung N, kein Problem, Drehzahl sofort im Normalzustand, auch sonst keinerlei Fahr-/Schaltprobleme. Gestern ist der Speicher ausgelesen worden: folgende Fehlermeldungen wurden gelöscht: Bremspedalschalter, Bremslichtschalter A (Geschwindigkeits-Regelanlage),
  12. Hallo liebe Citroënliebhaber! ich habe mich angemeldet, weil ich hoffe das mir jemand helfen kann: Ich fahre einen C5 Kombi 2.0 16V, Automatik. Erstzulassung war 2005. Ich Versuche mal das Problem so gut es geht zu beschreiben: Ich habe das Problem das ich bei kaltem Motor einen plötzlichen Drehzahlabfall auf ca. 500 Touren habe und mir dann logischerweise der Motor aus geht. Das passiert beim rückwärts raus fahren aus der Garage oder beim losfahren im 1. Gang. Wenn er abgesoffen ist läuft er dann meistens, nur die Gasannahme Spinnt noch etwas, in etwa so als würde man die Kupplung bei e
  13. Hallo Ich bin Berlingonator und wollte mich auch gleich mal vorstellen. Momentan fahre ich einen Berlingo 1 mit einer 1.8 Maschine er wird demnächst verschrottet oder kann auch in Teilen gekauft werden. Für den Nachfolger suche ich 1 oder 2 Kupplungsschwungscheiben, die ich mir dann einlagern werde. Meine Frage hat da jemand ne Idee wo ich das noch herbekomme? Nachricht bitte per E-Mail oder hier ins Forum posten Danke Berlingonator
  14. Hey Leute, Mein Dickerchen ärgert mich. Undzwar habe ich immer bei der Warmlaufphase (ersten 5-10km) nen Ruckeln im 2,3,4 Gang. Meistens im Bereich von 40-65km/h. Is ganz leichtes Ruckeln, wenn ich Gas gebe ist es auch verschwunden, bis man wieder kontinuierlich "leicht Gas" gibt. Ich habs am Anfang auf die Straße geschoben, weil es so vorkommt als ob es die Bodenwellen sind. Ists leider nicht. Gemacht hab ich schon: -AGR-Ventil Orginalteil -Ladedruck Magnetventil Orginalteil -Software aktualisiert -Kraftstofffilter, Kraftstofffiltergehäuse & Leitung nach Filter n
  15. Hallo, mein X1 hat seit ca 2 Wochen durch stark korodierte Leitungen Hydraulikflüssigkeitverlusst. Dadurch das auch noch die Schweller hinten links sowie der linke hintere Kotflügel stark korodiert sind lohnt sich für mich die Reparatur nicht. - Zl. 30.04.1996 - Farbe Grün - Schlüsselnummer 2.1 3001 - Schlüsselnummer 2.2 272 - KM 219173 - Er ist nicht fahrbereit. - ABS System Funktioniert nicht. - Seitenschweller hinten links/rechts stark korodiert. - Hinterer linker Kotflügel stark korodiert. - leichter Ölverlust am Motor - div. Kratzer Dellen. - Er hat NEUE Sommerreifen drauf
  16. wer hat ahnung ? beim kaltstart und wegfahren und schalten vom 1. in den 2. gang dreht der motor kurz hoch !? das auto ist 10 monate alt, 8500km laufleistung, kein fehler im speicher abgelegt. service gemacht, alle filter ect. neu und auch rein. woran kann das liegen, wer hat ähnliches erlebt ? stecker, sensoren, luftmassemesser, agr ventil etc... wäre für tipps dankbar, händler hat so etwas noch nie gesehen, gehört!!! ich hab schön langsam die schnauze voll von diesem wagen ...
  17. Hallo, mein Cx Gti Turbo 2 nimmt wie oben beschrieben im oberen Drehzahlbereich(über ca. 3000rpm) kein Gas mehr an und beginnt sofort extrem zu rucken/ fast schon hüpfen, selbes Problem auch wenn man etwas stärker beschleunigt, erst zieht er kurz, dann hat man das Gefühl als trete man ins Leere und 1 Sekunde später fängt der Wagen damit an, bis man das Gas wegnimmt. im unteren Drezahlbereich(unter ca. 1200rpm) fängt der Wagen auch leicht mit dem Rucken an. Ich weiß, dass man es eigentlich nicht tun sollte, aber der Cx fährt mit "kaltem" Motor normal und zieht wie er sollte, keine Spur vom Ruck
  18. XMbremi

    XM Prestige

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=248199202&asrc=st und wieder einer, von Boonacker umgebaut. Die Umbauten genießen wohl nicht den allerbesten Ruf - so meine Erinnerung. Aber echt ein seltenes Stück. Diesmal mit Riemen V6 und stattlicher Laufleistung. Aber 4HP20. Ich bin etwas unruhig. Ob wir auf dem Weg zur Citromobile einen Umweg fahren
  19. Citronat

    XM Y3 V6.24 Pallas

    hallo, muss leider meinen kürzlich erworben XM Y3 V6.24 Pallas schon wieder verkaufen, habe mich da etwas verkalkuliert zwei XM ist doch einer zu viel für mein Budget. Das wichtigste der Wagen kommt aus Frankreich und hat KEINE Fahrzeugpapiere. Mittlerweile weiß ich wie man an neue kommt. Allerdings muss der Wagen dafür angemeldet werden, deshalb muss ich den Wagen ebenfalls ohne Papiere anbieten. Allerdings sind alle zur Neubeschaffung der Fahrzeugpapiere nötigen Unterlagen(zumindest laut SVA Köln) jetzt dabei. EZ: 1991, km-Stand: unbekannt(laut Tacho 78TKM); Ausstattung: Allles was ein V6
  20. Hallo, ich bin Neuling hier und habe einige Fragen bezüglich des sich ganz neu (seit wenigen Tagen) in unserem Besitz befindlichen C5 I Break 2.2 HDI Exclusive Automatik. Zu aller erst einige grundsätzliche Angaben zu dem Fahrzeug und zu mir: Das Fahrzeug wurde zuerst im Januar 2004 zugelassen und im Dezember '03 gebaut. Gelaufen hat das gute Stück bislang ca. 153tkm und hat - soweit ich das beurteilen kann - leider einen gewissen Wartungsstau aufgebaut. Immerhin wurden Batterie, Zahnriemen, sowie Öl und Ölfilter frisch gewechselt. Ansonsten fehlen mir leider ziemlich genau 100tkm hinsic
  21. Citrontrend

    Zahnriemenwechsel-Lotto

    anfang/mitte nächsten jahres (noch 5.000 KM) wird mein zahnriemen fällig. ein wechsel entspricht aber ungefähr dem zeitwert des wagens. (300 - 350 euro). nun habe ich schon von einigen leuten gelesen, dass die weit mehr kilometer gefahren sind. selbst ein riss soll beim 1.6er nicht so schlimm sein, weil das ein freiläufer ist. macht das eigentlich sinn, noch so viel in das auto zu investieren oder lieber auf risiko weiter fahren?
  22. Hallo Leute Mein Vater hatte einen C6 2.7 HDI (Jahrgang 2006) mit ca. 160 000km gekauft. Leider wurde er zu Beginn ein bisschen zu oft für Kurzstrecken gebraucht, was dem 2.7 Diesel wohl nicht gut tut. Seit einiger Zeit "ruckelt" der Motor beim beschleunigen oder abbremsen (D). Man hört ein deutliches "Knacken" beim Schaltvorgang, im Prinzip könnte man sagen, dass der Motor (das Getriebe? Wir wissen es nicht genau) kurz abbremst und dann ruckartig "wegspickt" - somit ist das ganze verzögert. Beim Fahren im Modus Sport oder mit der manuellen Schaltung passiert dies eher selten. Beim Einlesen
  23. ACCMCarstenSeemann

    Schalter für Fensterheber BX

    Hallo Mir sind die Fensterheberschalter ( einfach hoch/runter ) vom BX19 TGD Diesel Bj 90 kaputtgegangen. Hat jemand die abzugeben? Es funtionieren alle drei nicht mehr richtig. Fahrerseite gar nicht und rechts unregelmäßig, Danke, Carsten
  24. Hallo, kennt jemand das Problem ? O.K. Der FAP wird regeneriert - dachte ich auch am Anfang, aber es ruckelte einfach immer wieder - immer nur kurz 1x heftig - Pause 5 min. später wieder und wieder. Das Ganze passierte während einer mehrstündigen Autobahnfahrt mit mäßiger Geschwindigkeit. Es ruckelte um die 2.000 Umdrehungen. Sonst geb es keine Fehlermeldung oder sonst was. Ansonsten läuft das Auto (2,2er Biturbo) einwandfrei. Zum Fehler-Auslesen habe ich keine Geräte. -Lupus Berlin
  25. Ich habe ein Problem mit unserem C3 1.1 BJ 2005. Bei einer Geschwindigkeit von 60 km/h fängt das Lenkrad an zu vibrieren, dies hört über 70 km/h wieder auf. Eine Unwucht der Reifen ist auszuschließen, da auch mit dem dritten unterschiedlichen (und auch neu gewuchteten) Reifensatz das Problem genau das selbe bleibt. Wer hat eine Idee woran das liegen könnte? Vielen dank schon im vorraus..
×
×
  • Create New...