Jump to content

Ruckeln Warmlaufphase 2L HDi


Recommended Posts

Hey Leute,

Mein Dickerchen ärgert mich.

Undzwar habe ich immer bei der Warmlaufphase (ersten 5-10km) nen Ruckeln im 2,3,4 Gang.

Meistens im Bereich von 40-65km/h.

Is ganz leichtes Ruckeln, wenn ich Gas gebe ist es auch verschwunden, bis man wieder kontinuierlich "leicht Gas" gibt.

Ich habs am Anfang auf die Straße geschoben, weil es so vorkommt als ob es die Bodenwellen sind.

Ists leider nicht.

Gemacht hab ich schon:

-AGR-Ventil Orginalteil

-Ladedruck Magnetventil Orginalteil

-Software aktualisiert

-Kraftstofffilter, Kraftstofffiltergehäuse & Leitung nach Filter neu, da Luftblasen in der Leitung. (jetzt verschwunden)

-LMM Orginalteil

Im grunde Genommen bleibt ja nur was in Sachen Turbolader Poti, FAP oder Einspritzsystem.

Weiß aber nicht mehr wo ik suchen soll...

Korrektur der Einspritzdüsen sind alle um die 100%.

Okay mein FAP scheint wohl kaputt sein, den rußen tut er auch. (aber schon seit ich ihn habe)

Kein Fehlercode gespeichert.

Alle Soll & Istwerte passen.

Ach & wenn er richtig Betriebstemp. hat dann is alles super.

Mein Dicker hat jetzt mitlerweile 105000km runter.

2L HDi, RHR, 136PS, Euro4.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Hmm, könnte sein das er direkt mit großem Kühlerkreislauf startet.

Gruß

Sascha

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Alle Temp. Sensoren von Luft, Kühlwasser, Partikelfilter zeigen mir Werte an die ungef. der Umgebungstemp entsprechen.

Der FAP-Sensor fängt auch erst bei 100°C an.

Hm noch eine Idee?

Was sagt ihr zum FAP?

Link to comment
Share on other sites

Russen darf er nicht. Fap wäre also im Bereich des möglichen.

Gruß

Sascha

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

Der FAP war es nicht.

Entweder kommt bald die MIL, gibt mir nen Hinweis oder die Karre geht weg.

Ich weiß leider nicht mehr wo ich suchen sollte.

Rußen tut er zwar nicht mehr, hat bissl besseren Anzug aus dem unteres Drehzahlbereich.

Sonst das Ruckeln is immernoch da.

Grüße

Link to comment
Share on other sites

70 Überland/Autobahn, Rest Stadt.

Wenn der FAP regenerieren will, lass ich ihn aus.

Merke wenn er will, da Heckscheibenheizung an & Kühlerlüfter läuft.

Oder wolltest du auf was anderes hinaus?

Grüße

Link to comment
Share on other sites

Passt schon. Hätte ja sein können, das er viel Kurzstrecke absolviert. Ist ja nicht der Fall.

Wann haste ihn zuletzt richtig auf Langstrecke gehabt? Vielleicht brauch er mal Auslauf. Mein C5 verlangt zweimal im Jahr nach richtig Langstrecke, danach dreht der Motor wie neu vom Werk.

Meine Frau hat das gleiche Triebwerk in Ihrem 308 und zum Glück bisher keine Probleme.

Was für Sprit tankst du den? Vielleicht mal die Tanke wechseln.

Gruß

Sascha

Gesendet von meinem GT-I8190N mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Ist normal, machen sie alle. Hat meiner auch gemacht... Und das 210.000km lang. Jetzt fährt ihn mein Kollege und er ruckelt weiter... Also alles i.O. :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale
Ralf Klinkel (geb. Claus)
Wilhelm-Holzamer Weg 67
55268 Nieder-Olm

Telefon: +49 6131 – 60 81 583
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...