Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'zahnriemen'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog
  • acc intern's Future Corner
  • acc intern's Citroen / DS
  • acc intern's Markt & Technik
  • acc intern's Interaktiv
  • acc intern's History
  • acc intern's Der ACC

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Guten Abend, habe mittels Suchfunktion leider nichts gefunden: Was gibt Citroen als Zahmriemenwechselintervall bei einem 2012er C5 HDI 200 vor? Der Hintergrund meiner Frage ist: mir wurde ein solcher C5 mit 196.000 Kilometern und Werks-Zahnriemen angeboten, der in den letzten fünf Jahren leider überwiegend im Kurzstreckenbetrieb gefahren wurde. Ich vermute, ein rascher Zahnriemenwechsel ist angeraten, selbst wenn unter Normalbedingungen 240.000 Km/10 Jahre vorgesehen sein sollten. Schreibt Citroen ohnehin den Wechsel bei 180.000 KM vor? Zusatzfrage: Die letzten 5 Jahre wurde der
  2. Nach all den Horrorgeschichten , die über diese Citroën Fehlkonstruktion mit den im öllaufenden Zahnriemen (PureTech 110) gelesen habe , stellt sich für mich die Frage : Wie haltbar sind eigentlich die ganz normalen Zahnriemen wie z.B in einem C3 HDI aus dem Bj.:2016 ? Sollte man hier auch übervorsichtig sein ? Sind hier die Wechselintervalle auch reduziert worden ? Oder kann man sich bedenkenlos auf das angegebene Wechselintervall im Serviceheft verlassen ?
  3. Hallo,das Video zeigt den Wechsel des Zahnriemens und der Wasserpumpe am 1.6l DOHC Motor mit 16 Ventilen. Das Video wurde zwar an einem Peugeot 206 cc gedreht, aber die Arbeit sollte am Citroen sehr ähnlich sein. Viel Spaß,Jürgen
  4. Schade, ich würde hier gerne einfach ein Bild einfügen, das geht mit der Schriftleiste aber anscheinend nicht. Ich habe folgendes Problem. Mein Kleiner C3 1,4 mit 73 PS und wie ich nachgelesen habe TU- Motor, tropft leicht an der linken Seite, wenn ich davor stehe, ungefähr seit Weihnachten. Man ahnt nichts böses und rechnet mit einer undichten Ölablasschraube oder Ölwanne, aber nein, nach Rücksprache mit der Werkstatt des Vertrauens ist es wohl eine defekte Zylinderkopfdichtung, die dann das schöne Öl auch noch auf den Zahnriemen sabbert. Jetzt die Frage, leider ohne Foto von der l
  5. Hallo liebe 2,2 HDI Experten, bei den oben genannten Arbeiten stehe ich vor einem kleinen Problem. Ich bin beim Einbau der Nockenwellen mit der Steuerkette und habe auch eine Anleitung zum positionieren der Steuerkette zur Nockenwelle. Leider stimmt die Anleitung mit der Realität nicht ganz überein. Man soll die 2 gekennzeichneten Zähne genau zu den Kettengliedern positionieren. Nur sind leider nicht die Zähne gekennzeichnet sondern der Zahngrund. Jetzt habe ich mehrere Möglichkeiten des Einbaus und möchte den Motor nicht kaputt machen. In welche Richtung muss ich jetzt die Nockenwellen d
  6. Mein Bruder sein C5 hat gestern neue Alufelgen bekommen. Das Sieht so super aus, das ich es hier zeigen muss. Grüssle Markus
  7. Hallo, kann mir jemand Tips geben zum Zahnriemenwechsel beim C2 (3001 ABS), d.h. 1,1 liter Motor (Tu1, JMHFX) mit 60 ps, Baujahr 2008 ? Muss groß was abgebaut werden? Habe gehört das soll relativ gut gehen beim C2. Servicebox sagt die Nummer wäre "RP 16 331 265 80". Allerdings ergibt z.b. die autodoc suche nach Fahrzeug unter anderem dieses Set von Bosch (das ich auch nehmen möchte): https://www.autodoc.de/bosch/8736869 Passt das so? Das ist ja Zahnriemen und Wasserpumpe als Set. Sollte man noch was anderes mittauschen? Keilrippenriemen evtl? Und das Kühlmitt
  8. Peter Frankenthal

    Meine C6 Story oder adieu Citroen!

    Meine C6 – Story oder “Adieu Citroen!” Hallo ihr Lieben! Ich gehe davon aus, dass Ihr wie ich ein bisschen autoverrückt seid! Bei mir begann die Leidenschaft zu Autos mit einer ID 20 Baujahr 1974. Nach dem Führerschein im Jahr 1988 mein erstes Auto, in himmelblau und mit zwei Meter langer, dunkelblauer Carbonfaser – Dachantenne. Nach mehr als einem Dutzend weiteren Fahrzeugen, viele davon von Citroen, nun also ein C6. Wie alles begann: Anfang 2019, eines trüben Februarabends, saß ich am PC und las die Annonce von AC Automobile aus Saarlouis: Citroen C6 2.7 HDI, EZ 20
  9. AlexanderSpunkt

    Zahnriemen c5 V6 211ps

    Hallo zusammen, habe vor bei meinem C5 Tourer v6 den Zahnriemen zu wechsel bzw. Befinde ich mich schon mitten drin. Baujahr 2008. Habe den Wagen soweit auseinander. Nur leider passt das Spezialwerkzeig nicht. jetzt werde ich mir wohl selber was bauen müssen. Mein Problem ist eigentlich das zwar die Auslassnockenwellen einstellen könnte, aber die Einlassnockenwellen haben ja die variable Steuerung. Ich konnte dort nicht die üblichen Vorrichtungen für die dorne finden. Hat hier jemand eine Anleitung von Citroen für den Motor mit der variablen Steuerung? Oder eine Bild?
  10. Moin! Im Forum habe ich jetzt leider keine Antwort zu meiner Frage gefunden, deshalb mal ein neues Thema: Ich hatte vor die ZKD zu tauschen und dabei, weil es sich anbietet, den Zahnriemen inklusive Pumpe und Co zu wechseln. Erstmal vorweg meine Daten: Citroen ZX 1,4i , Erstzulassung 3/95, Baujahr wahrscheinlich 94. Motor Kenncode ist KDX. Und da komme ich auch schon zu meinem Anliegen: kann man für den Zahnriemen/ die Wasserpumpe und Überlaufrollen auch Bauteile verwenden die im KDZ- oder KFX Motor verbaut wurden? Sind diese zumindest für den Zahnriemen baugleich oder MUSS ich
  11. kleini2.0

    Fragen zu AX MK I

    Hallo, analog zum hier bereits viel beachteten Thread zu einem MK II möchte ich hier zu meinem MK l ein paar Fragen stellen. Es handelt sich um einen 1.1 scheinbar aus Dänemark mit Sitzheizung und Scheinwerferreinigung. Ich möchte nun den Zahnriemen wechseln und bin dort auf das Werkzeug mit der Nummer 4507-T.J. gestoßen. Es handelt sich um einen Hebel an dem ein Gewicht gehangen wird um die Spannrolle zu verdrehen und den Riemen zu spannen. Kann man dieses Werkzeug eventuell nachbauen? Weiß jemand wie viel Masse angehangen wird bzw sogar jemand die Maße des Hebels? Zweiten
  12. Hallo. Ich habe mir vor kurzem einen Xsara (Bj.03/1999) 1.4i mit 75 PS gekauft. Da die Kopfdichtung an der üblichen Stelle undicht war, habe ich mich gestern daran gemacht, die ZKD mit Zahnriemen und Wasserpumpe, sowie Thermostat zu erneuern. Jetzt gerade bin ich auf einen Ventilfederspanner gestoßen. Kann mir einer sagen ob es unbedingt wichtig ist, diesen beim spannen des Zahnriemens zu benutzen? Ich bin selbst Mechaniker und habe schon viele Zahnriemen gewechselt, aber diese Druckplatte kenne ich bis heute nicht. Hier mal ein Link zu diesem Ventilfederspanner https://www.auto
  13. Moin, ich interessiere mich für einen C6 HDI 2.2 und habe mir heute einen angesehen. Leider konnte ich keine Probefahrt machen, da der Wagen total umparkt war beim Händler. Habe ein paar Fragen. Laut Händler war der C6 ein paar Monate außer Betrieb und die Batterie wohl platt und musste dann per Starthilfe gestartet werden. Habe nur den Motor laufen lassen und diverse Dinge getestet. Ist es plausibel, dass dies der Grund sein kann, dass der Monitor des Bordcomputers nicht in Betrieb ging? Also, zu sehen war nur der Citroen - Schriftzug und dann ging´s nicht weiter, auch nicht einzusc
  14. Hallo zusammen, ich habe hier noch einen fast neuen Werkzeugsatz für Zahnriemenwechsel bei den Franzosen Citroen und Peugeot herumliegen. Ich habe damit exakt einen Zahnriemen gewechselt. Dazu habe ich genau 2 Dorne aus dem Satz verwendet, alles andere in dem Set ist unbenutzt. Zusätzlich habe ich dazu den Dorn, den man benötigt, um bei den 2.0L Benzinern (1,6L und 1,8L glaube ich auch, Schaltung oder Automatik egal) die Kurbelwelle zu fixieren. Ohne kriegt man die nicht fest zum Lösen des Riemenantriebs. Auch dieses Teil habe ich exakt einmal benutzt. Ich habe meinen Citroen verkauft
  15. So, da ich ja (siehe Xantia TÜV-Thread) bis 9/2019 weiter schweben darf, ne Frage an die Experten: Was sollte/ müsste ich machen, um noch lange Freude an dem wagen zu haben ? Hat jetzt 197.000 auf der Uhr, Zahnriemen bei 125,000 lt. Aufkleber gewechselt, Ölververbrauch (ich hab es nicht geglaubt) 0.5 l /15.000 Km und es sieht noch fast honigfarben aus, Bremsen vorn vor einem Jahr vorn komplett (Scheiben, Klözte und Schläuche) ebenso neuen Endtopf. Bitte um Input um weiter (Sonntag/Montag knapp 1.000 Km nach Berlin und zurück, Verbrauch 7,7 /100Km) so toll zu fahren.
  16. Hallo, da ich bald Besitzer eines C4 Picasso 1.6 Emotion HDI bin habe ich natürlich ein paar Fragen an euch. Zuerst mal ein paar Daten über den Wagen: Bj. 2009, 110 PS, 130.000km, Scheckheft voll, Pickerl (TÜV) neu. Wie sieht es mit der Zuverlässigkeit von diesem Modell aus? Gibt es notorische Schwächen? Wann ist der ZR zu wechseln und welche Kosten kommen da auf mich zu? Der Wagen wird 90% nur auf der Autobahn bewegt (Pendler, 160km). liebe Grüße!, Rambo
  17. DocHoliday

    C6-Kauf

    Moin zusammen! Nachdem ich erfreulich viele Tipps zum PF-Tausch bekommen habe -nochmal danke dafür!- will ich kurz von meinem Besuch bei einem C6 berichten: EZ 12-2007 160000km V6 204PS Preis 8490€ Schwarz, innen Leder beige, sehr gepflegt, Stoßfänger vorne und Peripherie um den Tankdeckel neu lackiert! Historie vom Händler unaufgefordert vorgelegt, lückenlos. Etwas hellhörig bin ich bei folgenden Arbeiten geworden: 07/2014 bei 118000km Tausch Hydraulikrohr (HD-Rohr?), Tausch Druckverteiler und Hydrauliköl, Tausch Stabilisatorstange hinten. 12/2014
  18. Hallo, inzwischen ist der Zahnriemen getauscht und morgen wird der Kühlkreislauf gespült und neues Kühlmittel aufgefüllt. Bei dem Zahnriemenspanner habe ich aber noch eine Frage bezüglich der Markierungen und ob ich richtig gespannt habe. M.E. sitzt der Riemen stramm drauf nach 10maligen durchdrehen des Motors, passte die Markieren an Nockenwellen und Kurbelwelle. Allerdings musste ich an einer Nockenwelle einen 5mm Stift einsetzen. Vorher hatte ich den Riemen stramm angezogen, damit er sicht setzen konnte. Dann habe ich die Rolle entsichert und nochmals gespannt (bin mir nicht siche
  19. Hallo zusammen, folgendes Problem: Ich bekomme meine Motornummer nicht heraus, weder am Wagen selbst noch bei meinem Händler, der wohl nicht will. Ich habe gelesen, der könnte mit der Fahrgestellnummer die Motornummer decodieren. Es handelt sich dabei um einen C3 1,6 16V EZ 04/2003 NFU-Motor mit Klima-Kompressor über Keilriemen (welche Länge hat der, da gibt es auch verschiedene). Sollte jemand die Möglichkeit haben, mir diese Nummer zu besorgen, sende ich auch gerne die komplette Fahrgestellnummer. Oder weiß jemand, wo genau ich am Wagen nach dieser Nummer suchen muß. Bei
  20. Hallo, ist hier jemand Versiertes in der nördlichen Hälfte Deutschlands, der sich vorstellen könnte, Anfang September sowohl eine ordentlich rostende Heuliez-Ecke instandzusetzen als auch den Zahnriemen zu wechseln? Da beides nötig ist, ist es ja fast ein wirtschaftlicher Totalschaden, aber vielleicht gibts ja jemanden, der Lust hat einen Xantia zu retten und nicht zu viel Geld verlangt. Bitte melden! Danke... Michael
  21. Hallo, ich benötige für meinen C25 mit 2,5l Turbodiesel eine obere Zahnriemenabdeckung (Kunststoff). Für Infos und/oder Angebote wäre ich dankbar. Gruß Christian
  22. ULLI111

    Zahnriemen und Steuerzeiten

    Hallo, nach dem letzten Zahnriemenwechsel bei meinem XM 2.5td Break Y4 läuft der Motor rauh, laut und etwas unregelmäßig. Vermute nach dem Lesen hier, dass die Steuerzeiten verstellt sind. Auch scheint die Mototemperatur etwas schneller zu steigen. Können diese ohne Abnahme des Zahnriemens nachgestellt werden oder muss die ganze Prozedur (Kosten!) wiederholt werden? Laienhafte Grüße! Ulli
  23. Der Zahriemen im Pallas ist zwar erst vor 27.000 km noch vom Vorbesitzer gewechselt worden , das ist aber bereits 8 1/2 Jahre her - angesichts des Alters hab ich ein etwas mumiges Gefühl und beabsichtige, den inklusive Wasserpumpe wechseln zu lassen. Ist es sinnvoll, andere Verschleißteile im Zuge dieser Reparatur gleich mit auszutauschen, weil die sowieso ausgebaut werden müssen? (Ich habe leider keinen Schimmer...) Ist ein TurboD mit Klima (die ist allerdings immer noch außer Funktion), ORGA 6076, EZ 04/1994. Grüße, Dietmar
  24. So, seit September hatte ich bei ca. 15.000 Km nichts außer voderer Bremsscheiben und Klötze. Er hat jetzt 190.000 auf der Uhr, Zahnriemen wurde lt. Aufkleber bei 127.000 gewechsel, wann nun wieder (240.000 ?) Muß eigentlich auch das Automatiköl gewechselt werden ? Klimaanlage wollte ich jetzt im Frühjahr warten lassen. Dann hat mein lieber Schwiegersohn am Beifahresitz die Verkleidung unterhalb der Schalter für die elektrische Sitzverstellung rausgerissen, ich bekomm sie nicht wieder zum Einrasten. Gibt es sowas noch oder einfach kleben ? Danke Ernst
  25. Alex87541

    C5 Freiläufer?

    Guten Abend,mein C5, EZ 11/2001 darf nun wieder auf de Straße. Habe mit dem Vorbesitzer Kontakt aufgenommen. Er kann sich nicht daran erinnern, dass der Zahnriemen jemals gewechselt wurde. Dass es gemacht werden muss, steht außer Frage, muss aktuell aber noch etwas geschoben werden. Daher meine Frage an euch: Ist der C5 mit der 1,8 l-Maschine ein Freiläufer? Aktuell hat er 170.000 km hinter sich. Danke schon mal im Voraus für eure Info. Viele Grüße Alex_________________Citroën-Werdegang: 5 x 2 CV - XM 3,0 V6 - ZX 1,9 i - Xantia 1,8 i - Xantia 2,0 HDI - C 3 Picasso - C5 I 1,8 SX
×
×
  • Create New...