Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'steuerkette'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog
  • acc intern's Future Corner
  • acc intern's Citroen / DS
  • acc intern's Markt & Technik
  • acc intern's Interaktiv
  • acc intern's History
  • acc intern's Der ACC

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 6 results

  1. Hallo liebe Forumsmitglieder. Ich bin jahrelanger Citroen Fan und hatte schon mehrere Modelle (XM, ZX, Saxo, C3, Berlingo). Derzeit habe ich einen DS3 bei einem lokalen Händler in meiner Umgebung im engeren Blickfeld. Daten: Motor THP 156, 90000km, Scheckheftgepflegt, Erstzulassung 5/2011, Verkaufspreis ca. 6000€. Bin den Wagen schon Probe gefahren und bin vom Durchzug, dem Design begeistert. Bin ja nur meinen derzeitigen Saugdiesel (Berlingo) gewohnt Habe mich im Internet schon über den Wagen, speziell über den THP Motor informiert und wie allseits bekannt war diese Recherche ernüchternd Nun zu meinen Fragen: Der Wagen soll dann hauptsächlich 2 bis 3 mal die Woche 158km pro Strecke Hin & Retour (also ca. 474Km/woche) auf der Autobahn bewegt werden (Pendler). Ist der DS hierfür geeignet? Steuerkette Der Werkstattmeister meinte es gab Motoren, die funktionierten und dieses Problem nie hatten. Angeblich ist der zum Verkauf stehende DS3 einer der "guten". Es wurde lediglich nur mal ein Softwareupdate durchgeführt?! Das lustige an der Geschichte ist, dass der Wagen die ersten 3 Jahre nachweislich von einem Verkäufer der noch immer hier arbeitet geleast wurde. Kann dies hinsichtlich "guter" Motor so stimmen? Ein weiterer Hinweis des Meisters: Für eine Vermeidung von Verkokung sollte nur Super+ getankt werden. Kann damit leben, denn ich fürchte mich vor keiner Tankstelle Hilft es dem Motor generell oder warum ist dies so? Erhöhter Ölverbrauch. Als Pendler (2-3 Tage die Woche für 158km pro Arbeitstag) mache ich mir da schon Sorgen wenn der THP Motor dann 1L/1000km braucht. Gönne es natürlich jeder Maschine. Doch es sollte im Rahmen bleiben. Wie sieht es tatsächlich mit dem Ölverbrauch aus? Spritverbrauch: Rechne mit ungefähr 6L/100km Super+ bei moderater Fahrweise. Realistisch? Preis generell in Ordnung und auf was sollte ich noch achten? Sage schon mal vielen lieben Dank. Schönen Abend noch, ein Cit- Freund...
  2. Hallo liebe 2,2 HDI Experten, bei den oben genannten Arbeiten stehe ich vor einem kleinen Problem. Ich bin beim Einbau der Nockenwellen mit der Steuerkette und habe auch eine Anleitung zum positionieren der Steuerkette zur Nockenwelle. Leider stimmt die Anleitung mit der Realität nicht ganz überein. Man soll die 2 gekennzeichneten Zähne genau zu den Kettengliedern positionieren. Nur sind leider nicht die Zähne gekennzeichnet sondern der Zahngrund. Jetzt habe ich mehrere Möglichkeiten des Einbaus und möchte den Motor nicht kaputt machen. In welche Richtung muss ich jetzt die Nockenwellen drehen? Oder weiß jemand die Anzahl der Rollen von Markierung zu Markierung? Oder setze ich die Markierung der Nockenwellen immer an die linke Rolle? Hat irgendjemand von euch das Problem schon mal gehabt? Beste Grüße Frank
  3. Hallo, ich suche eine Liste aktueller Motoren bei Cit / Peugeot mit Steuerkette. Das Auto würde vermutlich wenig gefahren und kommt kaum an die 100.000 km ... oder erst nach 20 Jahren. Hintergrund ist, das ein Auto gesucht wird, welches nicht bei 10 Jahren die hohen Zahnriemenwechselkosten im Vergleich zum Restwert erfordern. Gut man kann vielleicht auch weiterfahren und sehen wie lange der Zahnriemen ganz bleibt ... Aber Kette vermittelt mir zumindest den Eindruck, das das weniger Lotto ist. Gibts irgendwo eine Liste welche Modelle Varianten bzw. Motoren mit Steuerkette haben? Danke
  4. Hiermit biete ich euch einen entsprechenden Steuerketten-Arretierungssatz als Leihwerkzeug an. Dieser ist unabkömmlich bei der Überprüfung/Einstellung der Steuerzeiten, sowie dem Wechsel der Steuerkette. Passend für diverse BMW-MINI-Peugeot-Citroen Motoren. Für detailliertere Informationen zu den jeweils verwendbaren Motoren und dem Werkzeugumfang, bitte die entsprechenden Bilder einsehen. Das Werkzeug ist sehr hochwertig, passgenau, komplett und unbeschädigt. Kosten für die Leihgabedauer des Werkzeugs von 7 Tagen (von Zustellung bis zur Abgabe des Pakets) sind 50 € inkl. Versand. Für jede weitere Woche (7 volle Tage) fallen weitere 25 € an. Der Versand erfolgt via versichertem Paketversand inkl. Sendungsverfolgung um das entsprechende Zustelldatum identifizieren zu können. Das Werkzeug ist nach dem Gebrauch auch wieder als versichertes Paket mit Sendungsverfolgung auf eigene Kosten zurück zu schicken. Des Weiteren wird ein Pfand auf den Werkzeugsatz in Höhe von 50 € erhoben, welcher selbstverständlich umgehend nach dem Erhalt des kompletten und unbeschädigten Werkzeugs wieder ausgezahlt wird. Bei Bedarf kann ich euch auch mit einer Montageanleitung zu euerem Motor aushelfen, fragt einfach an. Bezahlung via PayPal, Überweisung oder Abholung in 74417 bei verbesserten Konditionen möglich. Auszug der vom Werkzeughersteller angegebenen Motoren: 8FP (EP3C), 8FR (EP3C), 8FS (EP3), 8FN (EP3C), EP3 (8FS), EP3C (8FP), EP3C (8FR),EP3C (8FN), N12B14AB, N12B14, 5FK (EP6C), 5FS (EP6C), 5FP (EP6), 5FW (EP6), 5FL (EP6C), 5FU (EP6CDTX), 5GM (EP6FDTX),5GT (EP6FDTX), EP6CDTR (5FG), EP6CDTX (5FU), EP6FDTX (5GT), EP6FDTX (5GR), EP6FDTREP6FDTR (5GP), EP6FDTR (5GN), EP6CDT (5FV), EP6DT (5FX), EP6FDT (5GW), EP6FDT (5GZ),EP6CDT (5FN), EP6CDT (5FE), EP6CDT (5FM), EP6DTE (5FR), EP6FDTM (5GY), EP6DTS (5FY),EP6CDTM (5FM), EP6CDT (5FA), EP6DT (5FT), EP6 (5FW), EP6C, EP6C (5FS), EP6C (5FH),EP6C (5FK),N18 B16A, N18 B16A/M0, N18 B16C, N18 B16A/MO, N18 B16M0, N18 B16C/TO,N13 B16A, N13,N12B16A,N14B16A,N16 B16A, N16 B16M0, N16 B16U0, N16 B16K0, N16 B16A/M0 https://www.directupload.net/file/d/5544/u9p866t8_jpg.htm https://www.directupload.net/file/d/5544/79bwuujz_jpg.htm https://www.directupload.net/file/d/5544/dudr2wh5_jpg.htm
  5. Hallo, bei mir ist nun die WaPu verreckt. Wurde immer schön mit Glysantin G33 bzw. später G30 gefahren. Gemerkt hab ichs eigentlich beim Einparken und mich dann gewundert wieso da rote Brühe ist. Nur vom Einparken, Motorhaube auf und ooooh, der Behälter ist ja leer ... Erstmal mit Wasser einen knappen Liter nachgefüllt. Wurde auch wieder rot durch laufenden Motor. Ab in die Werkstatt, und diese sagt die WaPu ist ordentlich kaputt und läuft aus. Da wollte ich eigentlich gleich mit den Zahnriemen machen lassen, aber scheinbar hat das Modell eine Steuerkette, denn es gibt keine Zahnriemen. Muss man da was dran tun? Nachspannen o.ä. - habe von dem debakel beim THP gehört. Werkstatt will 300 Euro für die Reparatur / Austausch der WaPu. Ist das angemessen (Baujahr 2009, Modell 3001 AHN)? Was mich verwirrt, ist das der Mechaniker kein Glysantin einfüllen will, weil er meint das es Schrott ist und Klumpen bildet. Danke
  6. Hallo, Ich habe das Oben genannte auto BJ 2011, 145000 km Das Fahrzeug ist mit Steuer kette lt. Hersteller erst bei 240.000km oder 10 Jahre. Ich bin diese Woche rund 2000 km gefahren und auf einmal kommt das Geräusch aus meinem Motorraum. https://youtu.be/NbO74r5krdM Ist der Selbe Motor nur anderes auto aber auch selbes geräusch. Vielen Dank Manu^^
×
×
  • Create New...