Search the Community

Showing results for tags 'c5'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 125 results

  1. Hallo meine lieben! Habe noch eine übrige Schutzleiste von einem C5 Cross Tourer übrig. Ist noch Nagelneu und war nie verbaut. Für die mit Teilefilm Zugang ist es die #: 98095298PD Für jene ohne - das ist die Leiste am Frontstoßfänger unten dran die dem Fahrzeug auch den Optik Touch gibt. Da ich diese leider nicht mehr gebrauchen kann gebe ich sie günstig ab! Neupreis waren 251,37€ Versand ist versichert möglich (da nie ausgepackt!) Hätte dafür gerne noch so 150€. Zum herumliegen ist es ja auch zu Schade! Liebe grüße, Roland!
  2. ACCM Stefan Rosenstock

    4014CZ Hochdruckrohr Servolenkung C5 gesucht

    Liebe Gemeinde, irgendwie wird es ja immer verrückter, wie die Hersteller versuchen die etwas älteren Fahrzeuge wie C5 von der Straße zu bekommen. Wirklich wichtige Teile sind nicht mehr zu bekommen, so blieb mir zum Beispiel im Falle eines C5-V6 Bj. 2003 nur eine Bastellösung um eine undichte Kühlwasserleitung zu reparieren. Aktuell habe ich einen C5 II 2,2 HDI bei dem die Hochdruckleitung zur Servolenkung undicht ist. Das Aluminium hat Korrosionsfraß und die Suppe läuft in größeren Mengen aus. Das Ersatzteil 4014CZ steht mal wieder mit nfp im Katalog und Zubehörnachfertigungen sind nicht erhältlich... ...Gibt es dazu irgendwelche sinnvollen Ideen? Hat jemand noch so eine Leitung im Fundus? Mille grazie, Stefan
  3. Moin! Mein Vater hat seinen C5 I in den Graben gesetzt, und weil es wohl keinen neuen C5 in seinem Leben geben wird, sind die Überreste komplett zu veräußern. Erstmal Bilder: Wie man sieht, ist er vorn links zuerst in den Graben eingeschlagen. Der Vorderwagen ist verzogen, deswegen schließt die Beifahrertür oben nicht mehr richtig: Die hintere Stoßstange kam wohl erst bei der Bergung abhanden. Bis zum Unfall war der Wagen aber sehr gepflegt (okay, die Heckklappe hat ein paar "Rentnerdellen", aber die Türen sehen noch sehr gut aus). Der Innenraum dürfte bis auf den beim Unfall gebrochenen Fahrersitz eigentlich auch komplett okay sein, auch wenn er derzeit natürlich aussieht wie Sau, weil der Abschlepper das ganze herumliegende verschlammte Plastik hineingeworfen hat. Von unten hat sich den Wagen nach dem Unfall aber keiner mehr angesehen; dem Klang nach ist der Auspuff aber noch heil. Neuteile in letzter Zeit: - Batterie in 8/18 - Kat und Abgasrohr in 7/18, danach TÜV und AU ohne Mängel - Komfortfederkugeln und Druckspeicher in 3/18 - Bremssattel vorn links in 3/18 - Zündspule in 1/17 - Hydraulikleitung und Achsmanschette vorn rechts in 12/16 - Kupplung incl. Nehmerzylinder und Wasserpumpe in 11/16 - Achsmanschette links in 5/16 ... und so weiter, und so weiter. Zur genauen Haltedauer und Laufleistung kann ich grad nix sagen, weil der Wagen bei der Werkstatt steht, der Brief im Elternhaus liegt und Vaddern in der Reha ist, aber IIRC dürften Bj. 2001, 200 Mm und 2. Hand seit 2004 in etwa hinkommen. Es ist ein 1.8i Schalter ohne nennenswerte Extras, mit nachgerüsteter AHK. Das Radio ist nicht original, das leicht spinnende Originalradio ist aber vorhanden und gibt's bei Bedarf dazu. Ebenfalls bei Bedarf dazu gibt es einen Satz guter Sommerräder auf Alufelgen-für-Radkappe samt nicht ganz perfekten Radkappen. Die montierten Winterräder sind auch nicht schlecht, wobei ich nach dem Unfall aber für die Nicht-Krummheit der Felgen keine Hand ins Feuer lege -- aber zumindest hat der Wagen keinen Platten. Fahren, oder sagen wir lieber aus eigener Kraft sich bewegen tut er auch noch, und auch die HP ist dicht. Allerdings gab es einen Ölverlust, keine Ahnung was da ausgelaufen ist, der Motor war es aber jedenfalls nicht. Abholung also per Trailer, aber Rangieren aus eigener Kraft sollte möglich sein. Abholung in Alfeld/Leine. Anlieferung können wir nicht leisten, da Zeitmangel und kein passendes Zugfahrzeug mehr. Und der Preis? Naja, macht mal ein Angebot. Reich wird man damit nicht, das wissen wir selber, aber zumindest die Sommerräder und die Batterie sind aus unserer Sicht schon noch Geld wert, und Teile sind ja auch noch einige dran -- anders gesagt: für den berühmten einen Euro nimmt ihn auch die Werkstatt :-) "Das lohnt nicht mehr, dazu ist das einfach 15 Jahre zu spät passiert.", meinte der Abschleppunternehmer. Und bekam von mir zur Antwort: "Ja. Oder 15 Jahre zu früh." Kontakt zu Vaddern: ecatomel@ermel.org oder 0157 790 646 07. Kontakt zu mir: ermel@ermel.org oder hier im Forum, oder 0163 963 2292. Standort des Wagens ist 31061 Alfeld/Leine, Landkreis Hildesheim, südlich von Hannover. Bitte nicht zu lange überlegen, die Werkstatt wird schon ungeduldig, wann er da endlich wegkommt. (Der Unfall war vor ca. 2 Wochen.) Mit schwebenden Grüßen, Ermel.
  4. Hueb

    c5 III 3.0 HDI

    Hallo zusammen. Ich steh nun vor einem Kauf eines Cit C5 3.0 HDi mit cirka 131xxx km, aus dem BJ 07/2011. Wie wir alle wissen, ist es ein toll klingender und kraftvoller Motor, keine Frage. Jedoch... Zur Zeit bin ich ziemlich verunsichert, was den Wagen allgemein angeht. Fuhr bis heut die VAG Fahrzeuge (Audi (177, 190 und 245ps) , VW 170ps und Skoda (170ps)). Vor kurzen fuhr ich den C5 schon probe, der erste Punkt den ich mit euch teilen möchte: er ist ca 80000km lang mit einer SW-Optimierung auf 270ps gefahren, sie ist noch drauf. Er fuhr den Wagen -lt seiner Aussage - für weitere Strecken (urlaube etc) und ab und zu auch mal schnell. Nun habe ich von Motorproblemen (gelichgestellt einem wirtsch. Totalschaden bei diesem Auto) gelesen. Er hat mich von Fahrkomfort und vom Klang sehr überzeugt. Nur wenn diese Gesichten wirklich echt sind, und davon geh ich stark aus, sollte ich die Finger schon bei dieser ersten Frage lassen?? Was meint ihr dazu? In einer freien Werkstatt ist es immer serviciert worden. Bekannte Fehler vom Bestzer: Spurstange und eine Undichtigkeit der Hochdruckleitung, die für Servo sein soll! (Teuer? bekommt man noch ersatzteile bei diesem Modell?) Ein paar mal gab es leicht spürbaren Ruck durch das Auto beim Dahingondeln vom Gas runter und wieder leicht aufs Gas stieg. Kann man daraus was schließen? wg Trägheit des Motors und des Getriebespiels? Bei der optischen Besichtugn fiel mir auf, dass Federkugeln engerostet sind, von der Anschraubung beginnend. Zwischen der Hinterachse jedoch , das T-Stück(Verbundungselement zw. den Federkugeln nur rostig! Was kann sowas kosten? 2 Stoßdämpfer bereits neu, vor einem Jahr, also die anderen sollt ich auch mal..? Bzgl elektrik fiel mir auf dass die Parksensor bissi spinnt. Man muss ein aus und noch mal einschalten, erst dnn sieht man es auf dem Display, jedoch ziemlich langsam... Und bei mittelmäsigem bremsen von ca >110km/h ist ein leichtes Vibrieren am gesamten Auto, gefülhsmäßig kam es vom Heck. Er ist lang gestanden und hatte WR mit gutem Profil noch drauf. Vielleicht daher dabei fällt mir soviel ein, freu mich auf eure konstruktive Meinungen..lg
  5. Wo kann ich die vorderen Lufteinlässe in Rot bestellen, außer beim Händler! Teilenummer etc?
  6. Hallo, ich biete hier nach Kollegen Hilfe fürs raussuchen die beiden grüngetönten rechten Seiten Scheiben an für 125 € VB. https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-c-5-seiten-scheibe-rechts-gruengetoent-no-gs-cx-bx-ds/890222714-223-2021
  7. C5 II Diesel, Euro4, Kombi, 6-Gang, 100 kW, Hydraktive 3 Federung, Mauritiusblau metallic, schweren Herzens in gute Hände wegen Erwerb eines Plug in Hybrids, leider nicht von Citroen, abzugeben. Habe das Fahrzeug April 2006 als Neuwagen bei Citroen Schott in München erworben und bin damit bis jetzt 260 000 km gefahren. Der TÜV im Mai dürfte kein Problem sein, da immer alle Service ohne Ausnahme bis heute bei Schott gemacht wurden, dazu alle notwendigen Verschleißreparaturen (alle Belege vorhanden). Preis 1500,-- VB Ausstattungsvariante Exclusiv z.B. mitlenkende Bi-Xenon Scheinwerfer, Einparkhilfe vorne, hinten, Fahrer/Beifahrersitz elektrisch verstellbar, Außenspiegel elektrisch einklappbar, Leichtmetallfelgen mit guten Reifen (ebensolche Winterreifen auf Stahlfelge). Der Wagen stand immer in der Garage, daher ist der Lack noch ziemlich gut, abgesehen von wenigen altersbedingten Dellen und ein paar Kratzern, kaum Rost. Rüdiger Lorenz Tel. 08178-5164 oder Mail: info@lorenz-film.de Ich würde gerne Bilder anhängen, ich bin allerdings etwas ratlos wie man das hier macht im Forum. Hat wer einen Tip?
  8. Hallo zusammen, in diesem Thema möchte ich euch meinen C5 gerne vorstellen... Da mein vorheriger Renault Megane dCi 130 im Dezember 2014 leider mit einem Motorschaden ausgefallen ist, suchte ich einen neuen grösseren Wagen für meine Familie und mich. Meine Wahl fiel auf einen Citroen C5 Tourer 240 HDI V6 Biturbo von 07/2009 als gebrauchtes Fahrzeug. Der Wagen wurde vorher als Zweitwagen mit Saisonkennzeichen nur im Sommer gefahren (möchte nicht wissen, was der Vorbesitzer als "Erstwagen" gefahren ist"... Der Wagen hat so ziemlich alles, was ich mir wünschen könnte. Also neben Ledersitzen mit Heizung und Massagefunktion, Automatikgetriebe, elektrische Heckklappe, Bi-Xenon mit aktivem Kurvenlicht, Hydractive, 19 Zoll Alufelgen im Sommer, 18 Zoll Alufelgen im Winter, Bluetooth-Radio und dem Navidrive 3D mit 7" Bildschirm gibt es kaum etwas, was ich mir wünsche.... Nach nun mittlerweile einem Jahr habe ich einige Dinge am C5 geändert bzw. ändern lassen: Scheibenfolie rundum folierte Rückleuchten Musketier Tieferlegung Musketier Ladekantenschutz Musketier Softwareoptimierung auf ca. 285 PS Heckwischer "gecleant" DTE Pedalbox Innenraumbeleuchtung komplett auf LED umgerüstet C5 Crosstourer Unterfahrschutz an der Frontstoßstange HEKO Windabweiser vorn und hinten Eibach Spurplatten vorne und hinten je 42mm je Achse LED Tagfahrleuchten anstelle der NSW Kopfstützen mit eingebauten Monitoren DVB-T Modul NaviDrive 3D (Version 2016-1) superhelle CREE LED's als Standlicht Blinker hinten auf LED umgerüstet Es gibt auch noch einige Todo's, die in den kommenden Monaten noch umgesetzt werden: Crosstourer Belnde hinten anbringen Doppelwinkel vorne vom Facelift verbauen LED Zusatz-Fernscheinwerfer anbringen Umrüstung der Scheinwerfer vom Facelift Außenspiegel vom DS5 verbauen Evtl. Komplettfolierung Nach und nach werde ich dieses Thema hier aktualisieren. LG Martin
  9. Hallo Liebe Citroen Community, mein Vater hat sich einen Citroen C5 1. Generation 2.2 Hdi FAP 133Ps Bj 2003 gekauft und der Wagen lief den ersten Monat ohne Probleme. Am Samstag den 14.04. hat das Auto dann einen Fehler angezeigt. Der Motor geht in den Notlauf und fährt sich dann wie ein Auto mit 20PS. Als Fehler im Board Computer wird angezeigt das das Umweltschutz System defekt sei. Daraufhin hat mein Vater im Internet geguckt und da Stand man sollte den Luftmassenmesser Tauschen. Den hat mein Vater dann getauscht die Marke hiervon ist von Hella. Der Fehler bestand nach wie vor. Dann habe ich das Fahrzeug mal an Lexia 3 angeschlossen und da spuckte das Auto folgende Fehler aus. - DPF Verstopft (Fehler war Sporadisch nach löschen und einer Testfahrt trat der Fehler nicht mehr auf. Habe trotzdem eine DPF Reinigung per Lexia durchgeführt, das Auto hat dann im Stand einmal auf 4000 Umdrehungen und ein paar Minuten später auf 3000 Umdrehungen gedreht. (Fehler trat nicht mehr auf) - Ständiger Fehler Ladedruck. Gemessener Ladedruck zu Hoch (nach löschen und einer Probefahrt kam der Fehler wieder) Die anderen Fehler könnt ihr euch von den Bildern entnehmen. Woran kann es jetzt genau liegen? In Lexia steht das der Eolys noch voll sei. Würde gerne wissen was ihr dazu sagt! Danke für eure Hilfe und euch noch einen schönen Abend! https://photos.app.goo.gl/5G9Jqrp9DjSNYzCh2
  10. Moin Moin. Ich will bei meinem C5 die Fahrwerkshöhe und Spur kontrollieren und ggf einstellen. Die Suchfunktion und Google haben bisher nix verwertbares ausgespuckt... Kann mir jemand helfen, ich brauche: Messpunkte für die Fahrwerkshöhe Sollwerte für die Fahrwerkshöhe Sollwerte für die Spur der Vorderräder Daten: C5I Break 2.0 HDI, Schalter 5 Gang, starre AHK VF7DERHSB76278004 Orga 09298CJ \ 10269 6,5J x 16 ET 26 Monza 215\55R16 Höhensensoren arbeiten einwandfrei, Kugelköpfe sind spielfrei, sauber und frisch geschmiert. Traggelenke, Querlenkerlager, Spurstangen innen und außen, Stabilager, Koppelstangen und Schwingarmlager sind neu bzw spielfrei, Reifen vorn 5mm, hinten neu. Radlager spielfrei und geräuschlos, Kugeln federn soweit angenehm (4 Jahre alt), Bremsen V+H gut, Federzylinder halten die Höhe zuverlässig über Wochen, Rücklaufleitungen der vorderen Federzylinder sind neu... Hab ich etwas vergessen vorher zu prüfen? Wenn jemand noch ne Idee oder nen Tip hat, immer her damit. Vielen Dank im Voraus! Gruß Jole
  11. Guten Morgen, gestern das erste mal wieder meine Madame im Dunkeln gefahren (jaja, ich fahre selten damit), und war erstaunt und gleichzeitig verwundert über die Leuchtweite des Xenonlichts. Was mich wundert, ist das wirklich so, oder liegt es nur daran das wohl die Fahrwerkshöhe hinten nicht stimmen könnte? Rein optisch sieht er normal aus. Denn, die Ausleuchtung kommt mir sehr weit vor, mache ich das Fernlicht an, bemerke ich kaum noch ein Unterschied. Bisher habe ich allerdings auch keine Lichthupe vom Gegenverkehr bekommen... Im Kundendienst war er erst vor 1 1/2 Monaten, nur so als Randbemerkung.
  12. Hallo Citroen Liebhaber! da ich doch einige Zeit in diesem Forum verbracht und Rat gefunden habe, möchte ich nun mal etwas zurück geben. Ich möchte auf diesem Wege meine gepflegte und stets gewartete C5 Limousine Bj. 2011 mit dem 2.0 HDI FAP mit 140 PS zum Verkauf anbieten. Auto steht in 09120 Chemnitz! Mal ein paar Eckdaten: - Schwarz, innen schwarz Teilleder, sehr guter Zustand - 149000 Kilometer gelaufen (wird noch bewegt) - exclusive Ausstattung, fast volle Hütte - anklappbare Anhängerkupplung - Sommer und Winterreifen auf 17 Zoll alus mit sehr gutem Profil und aus 2016 - neuer Klimakompressor - Diesel Additiv wurde vor 2 Monaten erneuert - in gutem gebrauchten Zustand, hier und da ein kleiner Kratzer und ein etwas größerer am hinteren Kotflügel links, fällt aber alles nur aus der Nähe auf - Navi mit Kartendaten von 2016 - TÜV bis 04/2020 - Citroen Langzeitgarantie für Gebrauchtwagen bis 04/2021 - AHK war nur für Fahrradträger in Benutzung, kein Wohnwagenbetrieb! Da das Auto derzeit noch finanziert wird, müsste man also vorher bei der Bank auslösen um den Fahrzeugbrief zu bekommen. Es handelt sich um die PSA Bank, welche auch eine Kopie vorher an TÜV und Zulassungsstelle schicken kann. Eine Übernahme der Finanzierung ist auch möglich. 264€ monatlich bis 04/2021 ohne Schlussrate. Die Rate beinhaltet auch die Garantie. Die Garantie läuft aber auch weiter wenn das Auto ausgelöst wird. Sie ist an das Fahrzeug und nicht an eine Person oder Werkstatt gebunden! Da ich Umgezogen bin und einen neuen Job habe, benötige ich den dicken nicht mehr. Er sehr im Prinzip nur noch und dafür ist er zu schade. Bei Fragen bitte einfach hier rein Posten, dann antworte ich! Preisvorschläge bitte per E-Mail oder PN. Bilder kann ich ebenfalls per Mail schicken, bis ich herausgefunden habe, wie ich sie hier hochladen kann! vielen Dank Robert
  13. accmzöbix

    RT3 Tausch C5 - C6

    Habe heute in meinem C5 II 2,2 HDI 170 excl das RT3 ausgebaut (RT3,N3,10 CD880, 96632914 YW) und ein gebr RT3 aus C6 (RT3,N3,10 CD880, 96632915ZD) eingebaut. Korrekte VIN per Lexia eingetragen und alles ging wie gewohnt incl.Sprachsteuerung. Zusätzlich zeigt er jetzt Öl und KW-Temp sowie RD-Sensoren im Bildschirm an (anwählbar über Wischerhebelknopf analog C6). Telefon weiß ich nicht. Etwas anderes Design stört garnicht, im Gegenteil. Die Abmessungen und Blendenform passen perfekt (weil identisch). Damit erweitert sich das Angebot an gebr Geräten im Defektfalle erheblich.
  14. Verkaufe meinen treuen Begleiter, der bis jetzt täglich in Betrieb war: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=272173518
  15. Hallo in die Runde, da ich eine Regresszahlung erwarte, will ich mich von meinem Xantia trennen und einen C5/III Tourer zulegen. Ich habe folgende Vorstellungen: Vollausstattung inkl. Vollleder, Automatic, Klima etc. Bei den großen Portalen habe ich überwiegend Diesel gefunden. Macht nicht, da nächste Sperrzone über 200Km entfernt. So 3,0 V6 mit 241 PS wäre schon ganz nett, oder lieber Benziner, Da ich den C5 nicht kenne, würde ich mich über Tips und Erfahrungen sehr freuen. Gruß ErnstX2
  16. Hallo zusammen, gefühlt bewegt sich mein Xsara dem Lebensende zu und die anstehenden Reparaturen werden langsam unwirtschaftlich. Leider passt mir die Basis auch nicht ganz um viel Geld reinzustecken (rot, Coupe, Lack nicht mehr der schönste). Deshalb bin ich auf der Suche nach einer gut erhaltenen Kompakt- bis Mittelklasse als Benziner und Schalter. Ich suche primär nach einem C4 MK1 Limo mit 1.6 16V oder C5 I Facelift Limo mit 1.8 16V, notfalls auch 2.0 (kein HPI). Der Wagen sollte gut gepflegt sein und keinen Wartestau besitzen. Primär suche ich im Raum Berlin+100km. Ich freue mich auf Angebote mit Preisvorstellungen Gruß Blitzdings
  17. Hallo, Ich hab folgendes Fahrzeug. Ein C5 Von 08.2004 Facelift Model 2.0 HDI FAP 136, 6 Gang Schalter, Exclusiv mit Vollem Haus und 287'000km. Mein Problem ist mein Radio. Ich ha das RT3 mit allem Grosses Navi mit Farb-Display und Telefon. Das Problem ist das mein Radio seit neustem solange der Wagen Kalt ist neustartet und der Display Störungen bekommt ( ähnlich wie Schnee im Fernseh) und sich alles neustartet ( alle Einstellungen auf werkseinstellungen gesetzt) , hab schon einen Neuse Radio versucht und den Display abgesteckt an Radio aber das Problem bleibt mal mehr mal weniger. Sicherungen waren soweit auch ok... Hat hier jemand eine Idee oder einen Ansatz fürmich wie ich das wieder vernünftig in Gang bekommen kann? Beim auslesen kam der fehler: Kommunikation zw. Zentraleinheit und mehrfachanzeige - keine Kommunikation. Hab schon an den Kabeln gerappelt gewackelt und ändert sich nichts dran. Ein neues Radio hat auch nichts geändert. Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Werkstatt ist auch ratlos...
  18. Moin! :) Ich frage mal nach Erfahrungen mit dem V6 Diesel im C5 III, da hört man ja leider sehr unterschiedliche Meinungen zum Thema Qualität des Motors und der Hydropneumatik... Weil zur Zeit suche ich einen treuen, großen Familienkombi und die V6 Diesel sind ja nicht wirklich teurer als die 2,2 Liter HDI. Oder sind die "kleinen" 4 Zylinder Diesel am Ende doch die bessere, weil zuverlässige Wahl?
  19. Moin. Ich muss bei meinem C5 die vordere Bremse machen. Gibt es beim C5 II Exclusive V6 eigentlich Unterschiede bei der vorderen Bremsanlage? Es gibt scheinbar Bremsklötze mit und ohne Verschleißanzeige. Meiner scheint einer ohne diese Verschleißanzeige zu sein. Jedenfalls haben die Bremsklötze keine Kabel und es sind auch keine Steckverbindungen wie beim XM vorgesehen. Und was für Bremsscheiben nehmt ihr für eure. Die Angebote im Netz erscheinen mir doch zu günstig. Der Freundliche will 330€ für alles haben, inkl. Einbau. Gruß
  20. Pallas D

    P1080856.jpg

  21. Pallas D

    P1080758.jpg

  22. Pallas D

    P1080965.jpg

  23. Pallas D

    P1080969.jpg

  24. Pallas D

    IMG_20180722_213101.jpg

  25. Liebe Citroën-Gemeinde Leider habe ich seit ca. 1 Monat mit meinem Citroën C5 II Break 3.0 V6 Exclusive Bj. 2005 (210'000 km) ein Problem mit dem Fensterheber bei der Fahrertüre, bei dem das allgemein bekannte "Neuanlernen" der Endpositionen NICHT hilft. Das Fenster lässt sich teilweise gar nicht mehr bedienen (weder hoch noch runter, kein Ruckeln...), plötzlich geht es wieder nach ein paar Minuten. Was ich schon versucht habe: zwei andere (gebrauchte) Bedieneinheiten in der Fahrertüre verbaut beide anderen Bedieneinheiten geöffnet, mit Kontaktspray behandelt und gereinigt Wenn es nicht geht, am Kabelstrang von der Bedieneinheit gezogen/gebeugt/gedrückt, um einen eventuellen Kabelbruch der Steuerungskabel zu finden bei verschiedenen Öffnungswinkeln die Taster gedrückt/gezogen wenn er den Aussetzer hat, lässt sich auch einzig das Fahrerfenster durch Gedrückthalten der Schliesstaste der Fernbedienung NICHT schliessen, alle anderen Fenster schliessen normal. Plötzlich funktionierte es zwischendurch wieder für ein paar Minuten, ohne bewusst etwas verändert zu haben. Keine Veränderung, der Motor laufengelassen wird Ich war gestern Abend so weit, dass ich das Fenster auf keine Weise mehr zu brachte. So habe ich das Auto gewendet, damit das offene Fenster auf der Innenseite des Carports war. Nach dem Wenden des Autos funktionierte das Fenster wieder einwandfrei. Entweder Zufall oder das Schliessen der Türe/Vibrationen durch Umparken haben geholfen. Da sich das Fenster während den Problemzeiten auch nicht per Schlüssel schliessen lässt, glaube ich nicht mehr daran, dass die Bedieneinheit schuld ist. Die Fahrerscheibe öffnet/schliesst schneller als die anderen (wenn sie es macht), daher denke ich nicht, dass Schmieren etwas helfen würde. Die Beleuchtungs-LEDs der Bedieneinheit werden auch nicht dunkler bei Betätigung der Taster, daraus schliesse ich, dass der Hebermotor kein Strom verbraucht. Bei der Bedienung der anderen Fenster werden die LEDs etwas dunkler. Hat hier jemand einen Tipp/Erfahrung, an was es liegen könnte? Meine Ideen waren noch... Kabelbruch zwischen Steuergerät und Motor? Hebermotor defekt? Vielleicht irgendwo ein Relais, wenn es bei "heutigen" Autos noch so etwas gibt? Danke für eure Tipps... Mit besten Grüssen miso