Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'c6'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

  • ACC Blog
  • acc intern's Future Corner
  • acc intern's Citroen / DS
  • acc intern's Markt & Technik
  • acc intern's Interaktiv
  • acc intern's History
  • acc intern's Der ACC

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

  1. Ich hatte auch das bekannte Problem mit der Schaltstromversorgung. Nachdem ich es repariert hatte, funktionierte das Kombiinstrument wieder. Aber jetzt ist der VFD ausgefallen. Der VFD wurde ersetzt, aber das Problem ist immer noch da. Es muss daher in der Stromregelung liegen. Ich habe die Spannungen gemessen, kann aber nicht beurteilen, ob sie alle gut sind. Siehe das Bild mit der linken Tabelle. Gibt es einen Elektriker, der die Spannungen an den VFD-Pins gemessen hat und weiß, welche Werte sie haben sollten? Ich bin sehr dankbar. Abbildung (Rechtsklicken und
  2. Nein, natürlich nicht so schnell.... aber der gute Prüfer hatte heute leider kein Foto (äh, keine Plakette) für uns nach ca. 150000 km. Dafür "erhebliche" Mängel festgestellt, die behoben werden müssen: - Betriebsbremse 1. Achse ungleichmäßig (Grenzwert 25% überschritten) - Betriebsbremsanlage Mindestabbremsung nicht erreicht - Dreieckslenker 1. Achse links und rechts Lagerung ausgeschlagen - Traggelenk / Führungsgelenk 1. Achse rechts ausgeschlagen Ich lass das natürlich nicht bei Citroen selbst erledigen, denke das ist nicht von Nöten. Naja, das mit dem Lottogewinn wird
  3. alemanicus

    C6 Heizungsproblem

    Hallo Leute, ich habe seit einiger Zeit ein Heizungsproblem: Fussraum Fahrerseite keine Heizung; Frontscheibe wird aber frei geblasen. Auch die Düsen in der Armaturentafel bekommen keine Luft. Fehlercodes hierzu gibt es keine. Ich habe allerding schon eine ganze Weile einen Fleck im Fussraum auf der Beifahrerseite. Bin davon ausgegangen, dass unser Sohn dort Cola oder ähnliches verkleckert hatte. Da sich dieser Fleck bei einer Innenraumreinigung immer noch feucht angefühlt hatte kamen doch leichte Zweifel an der Colatheorie auf. Meine Überlegung: da das Heizungsgehäuse auf der B
  4. Hallo Leute, hoffe ihr hattet alle einen guten Start ins neue Jahr :-) Mein C6 hat ihn anscheinend leider nicht... Seit kurzem leuchtet manchmal sporadisch die Motorkontrollleuchte. (Kommt meist so ca. jeden 3. Tag - haltet mich für blöd, aber ich glaube es ist Wetter und Kälteabhängig) Fehler: AGR 1 (Innenraum) + Zumessungsklappe Den AGR Fehler hatte ich immer schon seit dem Kauf im Fehlerspeicher. Es kam aber nie eine Kontrollleuchte. Zumessungsklappe ist ein neuer Fehler. Bei der Leistung merke ich gar nichts, aber mich stört halt die Kontrollleuc
  5. Für den C6 sind wie für viele andere Citroen in dem Alter, die BSM und die BSI nicht mehr als Ersatzteil von Citroen lieferbar. Kennt jemand eine Reparaturbetrieb für BSM/BSI? Oder hat jemand schon selber diese Teile repariert? Danke für die Antworten und die Tips?
  6. Hallo zusammen! Ich will den Unterfahrschutz an meinem C6 neu machen und habe dabei festgestellt, dass nicht nur die große Platte ersetzt werden muss, sondern auch noch eine Art Zwischenstück. Leider finde ich dafür nirgendwo eine Teilenummer, weder an der Sektion "Unterbodenschutz" noch in der Abteilung "Stoßstange"... Es geht um das Teil in dem grünen Rahmen. Hat jemand eine Idee? Vielen Dank! P.S.: es ist nicht das Teil mit der Nr. 11 an der Stoßstange...
  7. Ich habe vor einiger Zeit diese Webseite entdeckt: https://dynamat.eduardomaio.net/citroen-c6/ Hier wird beschrieben, was man so alles tun kann, um den C6 noch leiser zu machen. Ich bin mir nicht sicher, ob der Autor für die amerikanische Firma "Dynamat" arbeitet, er verwendet aber ausschließlich deren Produkte. Es gibt natürlich einen Haufen andere Produkte, um den Körperschall zu isolieren, auch aus deutscher Fertigung, z.B. "Schwerschicht" vom ADMS-Shop. Ich finde den C6 sowieso schon sehr leise, bis auf die Warmlaufphase des Motors, deshalb werde ich mal die Motorh
  8. ... im manuellen Modus allerdings lassen sich alle Gänge durchschalten. Wenn ich im manuellen Modus im 6.Gang fahre und zu "D" schalte und dann langsamer werde, schaltet das Getriebe auch ganz normal runter. Als dieses Phänomen das erste Mal aufgetreten ist, kamen kurze Zeit später auch die "klassischen" Fehlermeldungen: ESP, ASR, Handbremse defekt. Zuhause habe ich dann gleich ausgelesen: Im ESP: C1384 Fehler signal Bremsleuchte Im Automatikgetriebe: U1213 Fehler Information vom ESP Im SID 201: P2131 Fahrzeuggeschwindigkeitsbegrenzung (die funktioniert t
  9. Frohes neues Jahr noch und dann noch ein Paar Fragen betreffend C6 2,7 HDI: Wo bekommt man in Zukunft noch Federkugeln her? Leider gibt es den Online-Shop : http://mobil-service-chemnitz.de/ seit dem 01.01.2020 nicht mehr. Stellt Lizarte noch Nachbauten her, habe auf deren Homepage nichts mehr gefunden. Gibt es I.F.H.S. noch?- Die hatten ja noch nie eine Homepage. Bleibt nur noch Citroen Original übrig, und wie lange? Kann man / solte man sich einen Vorrat schnell zusammenkaufen und Daheim lagern? Wo bekommt man noch Federzylinder her? Hintergrund
  10. Schönen Sonntag zusammen! Nachdem ich gerade einen Ölwechsel (inkl. Filter) gemacht und 5,5 l Öl eingefüllt habe, wollte ich mal sehen, ob der Öl-Messstab das auch so wieder gibt. Der Ölstand müsste ja die "Max-Markierung" erreichen. Tut er aber nicht. Ich habe die Messung nach 12 Stunden Motorstillstand gemacht. Der C6 steht auf einem ebenen Garagenboden. Natürlich habe ich mehrmals gemessen... Ist das der Grund, warum manche Werkstätten 6.5 l einfüllen? Weil sie 5 Minuten warten und dann am Messstab nichts sehen? Vielleicht ist das ja nur bei meinem C6 so? Kontrolli
  11. Hallo liebe Leute, da ich neu hier bin stelle ich mich mal schnell vor :) Ich heiße Anton, komme aus der schönen Steiermark und bin seit ca. 1.5 Jahren begeisterter C6 Fahrer. Der C6 hatte hin und wieder schon die eine oder andere Überraschung für mich, nun bin ich aber erstmals etwas ratlos. Ich bedanke mich gleich mal im Voraus, bei allen, die sich die Mühe machen, mein Problem durchzulesen und mir Tipps geben - Danke! Zum Fehler: Vor kurzem trat zum ersten Mal die Meldung "Fahrwerk defekt" in Kombination mit der Service-Lampe auf. Die Meldung, bzw. die
  12. Hallo zusammen, ich bin seit 3 Monaten stolzer Besitzer eines C6 2.7er aus 2006. Der gute hat 210t km auf dem Tacho und hat jetzt vorn neue Federkugeln bekommen. Das Traggelenk rechts wurde getauscht und seitdem fährt der gute irgendwie schwammig und nimmt teilweise Schlaglöcher sehr stark mit. Eine Lexiaabfrage ergab, das vorn Fahrwerkshöhen nicht korrekt eingestellt wurden. Die Werkstatt hätte wohl die Spur vermessen und das Fahrwerk eingestellt. Der Citroen Werkstattmeister hatte aber keine Werkzeuge zum Messen und versuchte sein Glück mit dem Zollstock. Ich ha
  13. Hallo zusammen, erbitte dringend Hilfestellung. Wollte heute die vorderen Querlenker an meinem C6 wechseln (hintere Lager völlig ausgeschlagen). Habe vorn rechts (in Fahrtrichtung) begonnen. Um Zugang zur Schraube des vorderen inneren Gummilagers zu bekommen, muss die Antriebswelle raus. Habe alle Alternativen betrachtet, aber es gibt keine andere Möglichkeit. Wie genau trenne ich die Welle vom Getriebeausgang? Die Welle hat innen Längsspiel mit einer wahnsinnigen Federkraft, die nach außen drückt. Ansonsten habe ich demontiert: Spurstangenkopf, Stabihebel, Anlen
  14. Hallo zusammen, nachdem ich bei meinen 2006er C6 2,7 HDi seit kurzem sporadisch ein „Durchrutschen“ beim Schalten vom 2. in den 3. Gang, gepaart mit untypischen Schaltrucken bemerke, bin ich auf der Suche nach dem in verlinktem Thread beschriebenen Magnetventile-Set. zu beziehen wohl hier: http://www.transmissionpartsusa.com Leider sind die EBay-Links nicht mehr aktuell. Kann mir jemand Unterstützung bei der Auswahl des passenden Produkts geben? Danke und viele Grüße Henning
  15. Hallo liebe C6-Freunde, ich möchte hier nochmal eine gute idee von DJ Ray aus seinem thread von vor ein paar Tagen ansprechen. DJ Ray, ich danke dir vielmals. Trage dich doch bitte gleich mal mit ein. Ich habe hierzu mal eine Karte unter folgendem Link angelegt ----> https://www.zeemaps.com/map?group=2528153 Zeil soll es sein andere C6-Freunde zu finden, um vielleicht Hilfe zu bekommen, Treffen zu organisieren, Freunde zu finden und so weiter und so weiter.... Ich finde es eine SEHR tolle Sache! Ich habe meine Dame noch nicht allzu lang (seit 18.03.2017), aber e
  16. Guten Morgen zusammen! Ich repariere immer noch den C6 meines Nachbarn, der alle fast "klassischen" C6-Fehler zeigt, zuletzt habe ich das Federbein vorne links erneuert. Vor zwei Wochen habe ich eine neue Batterie eingebaut. Nachdem ich das Federbein gewechselt und die Höhen eingestellt habe (Danke nochmals Icksemm!), wollte ich das Auto ausliefern. Bei der Fahrt kam die Meldung "Batterieladung mangelhaft". Ich habe dann die Batterie voll geladen und einen Tester angeschlossen, das Ergebnis sehr ihr unten auf dem Foto. Ich habe mal den Antriebsriemen entspannt und versucht
  17. Hallo zusammen! Ich wechsle nächste Woche die vorderen Federzylinder am C6 meines Nachbarn und bin in der Aus-Einbau-Anleitung auf den Hinweis gestossen, dass der O-Ring (grün) an der Hydraulikleitung (wo sie in den Federzylinder gespeist wird) zu ersetzen ist. Nun finde ich die Dichtung einzeln nicht in der Service-Box. An einer neuen Leitung sind die O-Ringe ja mit dran, aber wie kann ich die einzeln bestellen? Danke für alle Hinweise! Schönes Wochenende Markus
  18. Hallo Freunde der gepflegten Fortbeschwebung, unsere Sänfte verliert Kühlwasser... und es ist NICHT das böse Gammelrohr im Spritzwasserbereich des linken Vorderrades (das haben wir letztes Jahr gewechselt), sondern ein "Winkelstück" einer wasserführenden Leitung unter dem unteren linken Eck der Motorabdeckung, exakt da: Hier das Teil nach Abnahme der Motorabdeckung: Sieht aus wie ein Temperatursensor (?!?), auf jeden Fall ist es am Gehäusedeckel schon mal von einem Vorbesitzer großzügig zugeharzt worden und dort nun (wieder) undicht. Kann mir jemand sage
  19. Nach Hamburg im letzten Jahr könnte ja mal wieder ein Treffen in südlicheren Gefielden stattfinden. Besteht da überhaupt Interesse? Und wer würde es (gerne) organisieren? zurigo Geschrieben auf einem BB SQW100-1
  20. M. Ferchaud

    Ein Lob auf den C6

    Hallo zusammen, da hier in der Regel nur neue Themen verfasst werden, wenn ein Problem besteht, wollte ich heute mal meine Zufriedenheit mit meinem 2006er C6 2,7 HDi kundtun. Ich habe das bereits in anderen Beiträgen durchblicken lassen, dachte mir jedoch, dass es eine schöne Bestätigung wäre, dem letzten großen Oberklasse-Citroen (den chinesischen Dongfeng C6 lasse ich mal außen vor) noch mal explizit mit einem eigenen Thread zu huldigen. Anlass ist eine Tour nach Dänemark (1000 km eine Strecke), die das schwere Schiff mit höchstem Komfort, absoluter Pannenfreiheit und einem Beifahr
  21. Liebe Foristas, gestern hatte meine Frau beim Einfädeln (2 Spuren auf eine) das Pech, dass der LKW rechts neben ihr sie nicht reinlassen wollte und ihr stattdessen den rechten Außenspiegel abgefahren hat. Im Anschluss hat der Polizist bei der Unfallaufnahme den Außenspiegel wieder "draufgesteckt". Ergebnis: Der Spiegel lässt sich von innen elektrisch einstellen, klappt aber nicht mehr beim Abschließen ein und das Ganze sieht wackelig aus. Zwischen Spiegelhalterung (unten) und Spiegel (oben) sind bestimmt 5 mm Luft. Heute morgen habe ich versucht herauszufinden, ob es eine Stelle gib
  22. Hallo liebe Gemeinde, ich möchte auf diesem Wege wärmstens den Citroen C6 meines Vaters empfehlen. Leider kann er krankheits- und altersbedingt keine langen Strecken mehr fahren. Nur zum Einkaufen zu fahren und für den reinen Stadtverkehr ist ihm das Auto nun zu schade. Daher wird der Wagen nun zum Verkauf angeboten. Das Fahrzeug ist in den beiden großen Gebrauchtswagenbörsen zum Verkauf eingestellt. Verkaufspreis ist 4700,00 Euro VB. Daten des Fahrzeugs: EZ am 21.05.2007 / Tüv / HU : 08/2020 / Farbe: Gold-Metallic 4 Vorbesitzer, 205 PS HDI Motor mit FAP
  23. C6, V6, Diesel, Bj. 2005, Problem: die Klimaanlage reagiert nicht mehr korrekt. Heiße und kalte Luft kommt gleichzeitig und läßt sich nicht mehr verstellen Ich versuche gerade die mechanischen Teile der Klimaanlage zu erforschen. Die Stellmotoren auf der Beifahrerseite habe ich schon gefunden und bei einem, dem unteren, läßt sich die Achse ziemlich frei drehen. Ich vermute dies ist ein Defekt. Die Aufnahme des Motors, die vermutlich mit einer Klappe verbunden ist, läßt sich in einem bestimmten Winkel drehen. 40°-50 ° vermute ich. Der obere Motor scheint in Ordnung und auch die Aufnahme de
  24. Hallo "Leidensgenossen", fahre seit nicht ganz einem Jahr meinen Traum. Das heißt die Hälfte dieser Zeit stand mein Traum in der Werkstatt. Nachdem ich nun schon diverse Standardmängel (Wasserrohr, Thermostatgehäuse, Hydraulikleitung zum Lenkgetriebe, Radlager, Traggelenk, Parksensor) habe beseitigen lassen, hat sich jetzt das Kombiinstrument mit einer Rauchwolke verabschiedet. Überlege gerade das Teil bei Rickem reparieren zu lassen. Hat jemand einen Plan, wie man Kombiinstrument ausbauen kann?
  25. Liebe Forumsmitglieder, als Kind fand ich Citroen reichlich doof. Das Lenkrad der DS – was soll das sein? Die Diane – eine Kurzhaar-Brillenschlangen- Lehrerinnenkiste. Un die Ente erst! Ein X-Beine-Kreppsohlenträger-Lehrer ... irgendwas, bloß kein Auto für Jungs. Das änderte sich, als ich im Studium günstig an eine Ente mit rotem Starterknopf geriet, die mir wenige Tage später von einem BMW-Cabrio zu Schrott gerammt wurde und von der Versicherung mit dem dreifachen des Einkaufspreises ausgeglichen wurde. Langer Sätze, kurzer Sinn: Ich heiße Michael, bin in den 50igern, demnächs
×
×
  • Create New...