Search the Community

Showing results for tags 'v6'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Modellspezifische Foren - Technik und Erfahrungsaustausch
    • C-Zero, C1, C2, C3, C4, C4-Aircross, C4 Cactus, Pluriel, DS2, DS3, DS4
    • C5, C6, C-Crosser, DS5
    • Nemo, Berlingo, C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, XM, Xantia
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa, LN/LNA und Verwandte
    • CX, GS/GSA
    • ID/DS, SM
    • C15, C25, C35, Jumpy, Jumper
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Multimedia, Sound und Navigation
    • Technik allgemein (und Archiv für alte Beiträge)
  • Allgemeine Foren
    • Aktuelles bei Citroën, Sport und Historie
    • Märkte, Technologien, Trends, Prototypen, Studien
    • ACC-Club-Talk
    • Restaurationen
    • Tuning und Styling
    • Transporte und Mitfahrgelegenheiten
    • Bücher und Literatur rund um Citroën
    • Dies und Das
  • Teile- und Fahrzeug-Markt
    • Allgemeines, Literatur, Modelle, Radios, Multimedia, Sammlerecke
    • C-Serie (C-Zero, C1, C2, C3, Pluriel, C4, C5, C6, C8)
    • DS-Serie (DS2, DS3, DS4, DS5)
    • Nemo, Berlingo,C3 Picasso, Xsara Picasso, C4 Picasso, Evasion, C8, C15, C25, Jumpy, Jumper
    • AX, Saxo, ZX, Xsara
    • BX, Xantia, XM
    • 2CV, Ami, Dyane, Méhari, Visa und Verwandte
    • ID/DS, GS/GSA, SM, CX
    • H-Modelle (H, HY, HW, HX, HZ, TUB)
    • Traction Avant (7CV, 11CV, 15CV), Hecktriebler (A, B, C, Rosalie) und andere (Panhard, LKW, Exoten)
    • Hochzeitsautos, Special Events

Blogs

There are no results to display.

There are no results to display.

Product Groups

  • Mitgliedschaft im ACC
  • Werbung im ACC

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 66 results

  1. Hallo suche den Halter für den Bremssattel 4400J0 beim V6 vorne links, der HDI 2.1 hatte die wohl auch drin und diverse andere mit 288mm Bremsscheiben Die Teilenummer 440442 für den Halter taucht leider nirgends auf.
  2. BBlume

    St Peter Ording....

  3. Schönen guten Abend liebes Forum , bei meinem XM Y4 V6 190 ist der TÜV (über)fällig. Die vorderen Bremsen werde ich bei einem Bekannten auf der Hebebühne wechseln können. Wir hatten vor ein paar Wochen den Wagen auf der Bühne und mal durchgeschaut, dabei war nicht viel auffällig. Leider ist beim Winterreifen Wechsel die Federbein Inkontinenz aufgetreten. Folgende Probleme möchte ich angehen: Bremsen vorne Ersatzradhalterung sind die Bleche durchgerostet -> Ersatzrad keine Pflicht? --> Abnehmen für TÜV ausreichend? Leicht (wsl. LHM) Ölfeucht beim Motorblock (Bild folgt) (TÜV dürfte das Anmerken, aber sonst ok) Federbein Inkontinenz Tacho + Signallämpchen für Abblendlicht Federbein Die (hoffentlich nur) leichte Inkontinenz vom Federbein könnte beim TÜV ein Problem sein, oder wie habt ihr da Erfahrung? Kann das sein, dass der Hydraulikzylinder in Normal-Stellung dicht ist, aber in der maximal Stellung undicht ist? Immer wenn ich jetzt beim stehenden Auto das Federbein durch die Felge hindurch angefasst habe, war in/auf der Felge sehr wenig bis nichts. Nachdem Reifenwechsel hat es deutlich stärker getropft. Bilder sind dazu im Anhang. Tachometer Desweiteren würde ich gern ein längerfristiges Problem in Angriff nehmen: Tachometer. Mein Tacho geht zu 60% der Zeit nicht. Oft funktioniert er aber längere Zeit am Stück problemlos (gefühlt unabhängig von Witterung) und meist dann, wenn ich mir vornehme mir den mal auszubauen und anzuschauen. Leider ist jetzt auch ein Signalbirnchen für das Abblendlicht hops gegangen. Der Tachogeber wurde bereits durch ein fachkundigen Spezialisten getauscht. Gibt es da Erfahrung/Vermutung ob das Kabel oder die Tachoeinheit kaputt ist? Kann man diese Einheit reparieren, oder ist ein Austausch sinnvoller? Freue mich über jede Antwort und Gedanken. Vielen Dank! Euer Tim aus derzeit Dresden
  4. Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei meinen V6 Break wieder fit zu machen er ist Bj. 2000 ORGA 8648, leider hat er Rost am Domlager auf der Kugelaußenseite von der Beifahrerseite, noch nicht durch aber im fortgeschrittenem Stadium. Hat jemand eine Teilenummer für rechts und links parat ? Sind schon mit Gummi in der Leitungsverschraubung. Vielleicht findet sich ja noch etwas oder kann man die auch noch in Litauen aufbereiten? Sonst steht der Wagen bis auf ein paar Undichtigkeiten in der Hydraulik die wohl lösbar sind noch gut da. Grüße Fred
  5. Jerome1982

    Suche Xantia V6 in der Schweiz

    Hallo liebe Citroen Freunde. Ich suche - da ich in der Schweiz lebe - einen Xantia V6 falls möglich mit Automatik. In den schweizer Automärkten/Homepages habe ich nichts ordentliches gefunden. Hat jemand vielleicht einen Tipp, Bekannten mit Verkaufsmöglichkeit, usw. Danke vorab und Grüsse, Jérôme
  6. Barbecker

    Eichkennung

    Moin Forum. Heute musste ich mal wieder an die Lexia ran. Dabei ist mir der Punkt "Eichkennung" im Punkt Motorsteuergerät aufgefallen. Jetzt habe ich mich nicht getraut in diesen Punkt rein zu schauen, da ich nicht weiß was dann passiert. Was heißt denn dieses "Eichkennung"? Was wird da geeicht und wie? Gruß
  7. Da ich mal wieder Probleme mit dem Bremslichtschalter hatte, habe ich mich entschlossen einen Originalen von Citroen zu kaufen. Dabei stellte ich fest, das es für den C5 II V6 zwei Bremslichtschalter mit unterschiedlichen Teilenummern gibt. Den richtigen bekommt man nur über die Fahrgestellnummer des Wagens heraus. Nur mal so zur Info. Jedenfalls wird der originale Bremslichtschalter von Citroen mit einem kleinem gepolsterten Kabelbaum geliefert. Da muss also eine Änderung gelaufen sein. Die Frage ist nur, wo kommt der kleine Kabelbaum dran. Ich kann nicht sehen wo der verbaute Kabelbaum des Bremslichtschalters endet. Hat diesen Kabelbaum schon mal einer getauscht und weiß wo der endet? Gruß
  8. Hat jemand Interesse an drei originalen Federkugeln von Citroen? Es handelt sich hier um zwei Kugeln der Hinterachse und die Hydractivekugel vom 2005er Break. Da ein Austausch dieser Kugeln durch Nagelneue keine Verbesserung bzw. Veränderung des Fahrverhalten und Federung gebracht hat, gehe ich davon aus das die Kugeln noch OK sind. Angebote bitte per PN.
  9. Moin. Wieder ein Kuriosum an meinem C5. Seit heute morgen macht der Wagen bei jedem starten einen schrillen Warnton. Dreimal ganz laut hintereinander. Ich hätte fast eine Herzattacke bekommen. Er wirft aber keine Fehlermeldung raus. Was ist denn das nun wieder? Könnte das die Verschleißwarnung der Bremse sein? Gruß
  10. Moin! :) Ich frage mal nach Erfahrungen mit dem V6 Diesel im C5 III, da hört man ja leider sehr unterschiedliche Meinungen zum Thema Qualität des Motors und der Hydropneumatik... Weil zur Zeit suche ich einen treuen, großen Familienkombi und die V6 Diesel sind ja nicht wirklich teurer als die 2,2 Liter HDI. Oder sind die "kleinen" 4 Zylinder Diesel am Ende doch die bessere, weil zuverlässige Wahl?
  11. Moin. Ich muss bei meinem C5 die vordere Bremse machen. Gibt es beim C5 II Exclusive V6 eigentlich Unterschiede bei der vorderen Bremsanlage? Es gibt scheinbar Bremsklötze mit und ohne Verschleißanzeige. Meiner scheint einer ohne diese Verschleißanzeige zu sein. Jedenfalls haben die Bremsklötze keine Kabel und es sind auch keine Steckverbindungen wie beim XM vorgesehen. Und was für Bremsscheiben nehmt ihr für eure. Die Angebote im Netz erscheinen mir doch zu günstig. Der Freundliche will 330€ für alles haben, inkl. Einbau. Gruß
  12. Thorsten Graf

    Suche XM V6

    Hallo, bin auf der Suche nach einem XM V6. Ob KettenV6 oder RiemenV6 steht noch nicht fest. Er sollte Klima haben, möglichst Lederausstattung, gesunde Substanz (kein Handlungsbedarf in Sachen Rost ect.), kein Wartungsstau. Automatik oder Schalter ist egal. Möglichst wenige Vorbesitzer. Grüße Thorsten
  13. schwarzsurfer

    Suche Motorlager unten XM V6 Kette Y3

    Hallo, bei mir ist das Lager unten komplett durch, also das Gummiteil. Ich hab eins nach dieser Anleitung hier bestellt https://www.bxig.net/motorlager-rechts-oben-unten-zpj-motor-citroen-xm-peugeot-605-wechseln/ aber die in der Werkstatt meinten das würde nicht in das Halteteil passen, weil es 2mm zu groß wäre oder so. Haben die sich jetzt vermessen und man bekommt es eingepresst oder brauh ich wirklich ein kleineres? Gibt es unterschiedliche untere Motorlager für XM V6 Kette Y3? Oder hat jemand noch ein gebrauchtes rumliegen, bei dem Gummi noch in Ordnung ist? Wäre auch ok. Grüße Marian
  14. schorsch68

    Citroen XM V6 24V Exclusive

    Citroen XM V6 24V Exclusive Vert Vega in der Auvergne (F) auf der D942 vor dem Puy de Dôme
  15. Hallo da es den Behälter nicht mehr neu gibt suche ich einen zum Aufbereiten. Grüße Fred
  16. Heute morgen ist mir eine Leitung/Schlauch aufgefallen. Wenn man bei laufenden Motor an dem Schlauch leicht drückt oder zieht klackt es am Motor. Was hat denn dieser Schlauch für eine Funktion. Das bei leichter Bewegung irgendwo was klackt kann ja nicht normal sein. Gruß
  17. thorstenkarl

    Y3 V6 ruckelt und läuft schrecklich

    Moin zusammen, am Samstag habe ich einen XM Y3 V6 gekauft. Auf der rund 200 km langen Überführungsfahrt war alles fein. Doch seit Sonntag läuft er katastrophal. Folgende Symptome: • Motor startet normal und verfällt nach einigen Sekunden in einen untertourigen rappeligen Leerlauf. • Motor nimmt vor allem im Schubbetrieb kein Gas an, geht teilweise aus • Bei Vollgas beschleunigt das Auto nach einer kurzen Gedenksekunde normal bis in die höchsten Drehzahlen, verfällt dann aber wieder in den unwilligen rappeligen Leerlauf • Manchmal (nicht nachvollziehbar, wann) geht die Motorwarnleuchte an. Solange sie leuchtet läuft der Motor scheinbar völlig normal. Dann geht sie wieder aus und er rappelt und ruckelt wieder. • Insgesamt läuft das Auto (gefühlt) zu mager. Wir haben mittlerweile an allen fiesen Steckern gewackelt, die Pins von den Relais gereinigt und gecheckt - der XM zeigt sich unbeeindruckt. Folgende Überlegungen habe ich mir ausgedacht - würde mich interessieren, ob sie komplett abwegig sind: • Das Auto wurde mit praktisch leerem Tank übernommen und vorher nur auf Kurzstrecken bewegt. Ich habe 78,6 Liter Super getankt und bin dann die 200 km am Stück gefahren. Anschließend haben wir ihn auf Böcke gestellt, weil der Auspuff abgeblasen hat und den abgedichtet. Könnte dadurch alter Dreck im Tank aufgewirbelt sein und den Kraftstoffilter zugesetzt haben? Ein neuer ist da, aber dazu muss ja offenbar wieder der Auspuff runter, um da dranzukommen. Jedenfalls herrscht aktuell Ratlosigkeit und ich wäre für Tipps und Ideen irre dankbar. Liebe Grüße der Thorsten
  18. Moin. Der Temperatursensor in meinem Automatikgetriebe zeigt falsche Werte an. Leider sitzt dieser Sensor fest verbaut am Kabelbaum im Automatikgetriebe. Nun die Frage, wo geht der Kabelbaum in das Steuergerät vom Automatikgetriebe? Ich habe zwar die Ein- bzw. Ausgänge zur Motorelektronik gefunden, aber nicht die die direkt ins Getriebe gehen.
  19. Hallo zusammen, ich möchte meinen C5 in liebevolle Hände abgeben! Er ist gut gepflegt worden und hat auch eine LPG Anlage (Teleflex GFI) eingebaut. Er hat ca.164394 km auf der Uhr und ist bis vor wenigen Tagen noch auf der Straße unterwegs gewesen. Ich gebe ihn als defekt ab, da ich nicht genau weiss, was er hat... es qualmt ein wenig blau aus dem Auspuff und läuft etwas unrund, jedoch noch auf allen 6 Zylindern. Danach habe ich ihn nicht mehr gefahren, aus Angst, da könnte noch mehr kaputt gehen. Entschuldigt, ich kenne mich mit Fahrzeugen nicht so gut aus. Für Fragen und Angebote stehe ich gern zur Verfügung. Ausstattung: Exclusive Xenon Scheinwerfer, Klimaautomatik, Alcantara Sitze, Tempomat, elektrisch einstellbare, anklappbare und beheizbare Aussenspiegel, Radio-CD mit Satellit, Winter und Sommerreifen auf Alufelgen, Regensensor, PDC hinten, Viele Grüße FirstContact
  20. Barbecker

    Fehler P113

    Moin. Die nächsten Geschichten machen mich doch etwas nachdenklich. Im Steuergerät ist der Fehlercode P113 abgelegt. Zwar als verschwindendes Ereignis, ist aber eigenlich permanent vorhanden. Das sagt jedenfalls das Journal aus. Den Fehler habe ich bei KM Stand 93733 z.B. 11 Mal. Leider ist der Fehler nicht aufgeführt, soll aber von der Einspritzung kommen. Kennt jemand diesen Fehler und was er zu bedeuten hat? Ich vermute mal das dieser Fehler mit dem Automatikgetriebe zusammen hängt, da ich dort auch einen ominösen Fehlercode habe den meine Werkstatt nicht entschlüsseln kann (U1208 + U1213). Am Montag habe ich einen Termin beim Ölmann in Hannover, da hätte ich gerne vorher noch ein paar Informationen zu diesem Fehler. Kann mir da jemand weiter helfen?
  21. Hallo, habe schon verschiedene Reparaturbücher von Buchli oder Haynes gesehen, aber welches beinhaltet denn auch den V6 3l Motor? Es geht mir jetzt nicht um eine Komplettrevision oder 'engine blueprining', aber ein bisschen Ahnung würde ich mir schon gern anlesen. Auch wg. Anbauteilen wechseln etc, ist beim 3l ja alles ein bisschen anders. Danke und Grüße, Kai
  22. Moin Forum. Das Thema gab es bestimmt schon X-Mal, ich habe es über die Suche nicht gefunden. Mich würde interessieren wie die Fahrwerkshöhe beim C5 I Carlsson ist und wie die über die Lexia eingestellt werden kann. Ich habe den Verdacht das mein C5 vorne zu hoch steht. Ab 130 KM/H fängt er an zu vibrieren. Auch laufen die Vorderreifen außen ab. Nicht gut. Gibt es ein Maß das man von Außen messen kann. Wie z.B. vom Felgenrand zum unteren Kotflügelrand? In der Lexia habe ich gesehen das die Fahrwerkshöhe und Differenzen über "Schritte" eingestellt werden. Wie ist das zu verstehen? Die Schritte haben ja alle den gleichen Wert. Gruß
  23. Hallo zusammen! Biete hier meinen gerne gefahrenen Citroen Xantia V6 Activa Bj. 4/1998 mit Gasanlage zum Verkauf an! Sommer und Winterreifen auf Alufelgen, beide Sätze würde ich noch eine Saison fahren (soll aber jeder für sich entscheiden). AHK, Leder (die originalen waren kaputt, sind aus einem Exclusive), MP3 Radio mit USB, Aux und Bluetooth. Sitzheitzung (Carbonmatten) nachträglich eingebaut. Bassbox mit Endstufe und Boxen auf der Ablage sind auf Wunsch dabei, wer es nicht möchte wird alles ausgebaut und eine ordentliche Hutablage ohne Löcher mit gegeben. In den letzten zwei Jahren sind einige Reparaturen von Torsten X1 durchgeführt worden. Vor 1,5 Jahren für ca. 1000 Euro und dieses Jahr ein neuer Mitteltopf. Ölwechsel steht an, Klima geht seit diesem Sommer nicht mehr, nehme an das Kühlmittel fehlt. Dachhimmel und Türen wurden mit blauem Stoff bezogen, da der original Stoff sich vom Himmel löste. Ansonsten technisch soweit in gutem Zustand. Muss mich leider von dem Wagen trennen, da er nicht mehr zu meinen Anforderungen passt. Wie auf den Fotos zu sehen, ist die Stoßstange vorne schlecht lakiert worden (hatte vor meiner Zeit mal einen Treffer). Das Dach verliert auch seinen Glanz und der Radlauf hinten links ist verbeult (Vorbesitzer verlor das Rad). Kratzer Fahrerseite durch netten Zeitgenossen mit Schlüssel bekommen. Die Heulecke, bedarf in nächster Zeit auch etwas Liebe und Zuneigung! Bei Fragen, bitte ich Euch diese zu stellen, werde versuchen schnellstmöglich darauf zu antworten. Ich hätte gerne 4900 Euro! Die Bilder sind schon etwas älter, zur Besichtigung und zur Übergabe wird der Wagen gereinigt sein. Wagen ist angemeldet und wird auch noch gefahren. Probefahrt kein Problem! Gruß Marco
  24. Moin. Heute wollte ich mal den Ölstand des Automatikgetriebes prüfen lassen. Das passiert bei einer Öltemperatur von 60 Grad. Beim auslesen wurde festgestellt, daß die Öltemperatur bei -40 Grad liegen soll. Also ist entweder der Temperatursensor kaputt oder das Steuergerät hat einen weg.Die Frage ist nur wo dieser Sensor sitzt und wo das Steuergerät des Automatikgetriebes. Kommt man da von Außen ran, oder muss das Getriebe zerlegt werden?Gruß Herbert