schmitz

Universalgerät für Fehlerauslese

Empfohlene Beiträge

jens-thomas

Hi,

in der Artikelbeschreibung sollte erstens derC5 aufgeführt sein und zweitens das Interface den Revisionsstand C haben, sonst kannst du deinen Bock nicht komplett auslesen. Zu dem Thema gibt es aber diverse Beiträge nicht nur in diesem Forum.

Gruß Jens 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dieseltourer

Rev. "C" braucht es erst für aktuelle Fahrzeuge. Für einen Einser C5 reicht die übliche "B" völlig aus. Das Ding im Link wird funktionieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
63mart
Am 25.12.2017 at 10:13 , quadfahrer sagte:

was ist denn von diesem teil zu halten (wohlbemerkt für c5 1, 1,8 16v)

Kaufen und ausprobieren, dann weißt du bescheid. Nur vom angebot kann man eben nicht auf die qualität schließen. Da das teil ja aus D kommt und der verkäufer vernünftige bewertungen hat, dürfte es mit der rückgabe keine probleme geben, falls das teil nicht funzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dispatcher911
Am 18.12.2017 at 10:27 , robi64 sagte:

Sehe ich das richtig, dass man damit im vierstelligen Bereich landet?

Nö, ich hab mein Gerät mit allem Zubehör und Top Aktueller Software vor einem Jahr bei Ebay Kleinanzeigen für 400€ gekauft und habe das bis heute nicht bereut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald
Am ‎23‎.‎12‎.‎2017 at 17:13 , quadfahrer sagte:

auf dem verlinkten chinateil sind platinen abgebildet. sind die dann offen dabei und muss man die dann irgendwo einbauen?

Ich hab es noch nicht, aber die beiden Platinen werden im Gerät bzw. Gehäuse sein.

Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ronald

Das Chinateil ist nun angekommen. Sehe bzw. erkenne ich auf der DVD, welche Dateien für den C5III BlueHDI Bj 11/15 relevant sind?

Brauch ich noch "Daemon Tools" bzw. eine andere Virtualisierungs-Software?

Zitat

Laut Videoanleitung auf der DVD Daemon Tools installiert .In Daemon Tools die benötigte Diagbox Datei eingebunden.

http://www.andre-citroen-club.de/forums/topic/120485-unterschiedliche-höhen-zwischen-vorder-und-hinterachse/?do=findComment&comment=1431810

Nachtrag:  ist diese "Anleitung" noch aktuell?

http://www.diagnostic-world.com/pages/diagbox_701_amp_702_install_guide_step_by_step_with_video_234403.cfm

Gibt es einen Grund für die Virtualisierung? Startet Diagbox nur mit "eingelegter" Original-DVD?

Diese Anleitung ist von Peugeot: http://public.servicebox.peugeot.com/dtt/Diag_AP/AP/documents/de_DE/AIDE/10380/Notice_Instal_DIAGBox_APAC.html?id=sous_menu7|7_6#

Ronald

bearbeitet von Ronald

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden