Jump to content

Aussentemperatursensor XMY4 gesucht


tv56

Recommended Posts

Hallo, ich würd ein paar kleinteile für den xmy4 brauchen. Und zwar: den aussentemperatursensor (der im rückspiegel sitzt) und die kunststoffabdeckung vor den Fensterhebern im türgriff der beifahrertür (wo auf der fahrerseite der beifahrerfensterheber verbaut ist).

Lg,

Thomas

Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten, holger s sagte:

Ich empfehle, den Außentemperatursensor als Neuteil zu kaufen.

Richtig, der kostet wirklich nicht die Welt und du gehst sicher das er funktioniert. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde, holger s sagte:

Ich empfehle, den Außentemperatursensor als Neuteil zu kaufen.

Würde ich liebend gerne. Doch google führt mich zu Anbietern die ALLES verkaufen, nur keinen Außentemperatursensor für den XM :mad:

Link to comment
Share on other sites

Nimm diesen hier (hab ich über Google gefunden; Suche nach »Außentemeraturfühler Citroen XM«. Ich hatte vor drei Jahren bei einem anderen Händler bei eBay (den gibt es da nicht mehr) das Teil gefunden. Die Vergleichs-Nummer 6445F9 war es auch dort. Und der passt bei meinem XM wunderbar.

Link to comment
Share on other sites

Mit vielen Modellen identisch, wenn der Y3 denselben hat. Auf eBay sehr billig. Wie lange es hält k.A. Aber der originale liegt bei 40-50 .. 

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten, BX_HUNTER sagte:

Mit vielen Modellen identisch, wenn der Y3 denselben hat. Auf eBay sehr billig. Wie lange es hält k.A. Aber der originale liegt bei 40-50 .. 

Der Y3-Außentempreatursensor sitzt im rechten Außenspiegel; keine Ahnung, ob das der selbe ist.

Es wurde ja auch hier und da berichtet, dass es XM gibt, bei denen der Außentempreatursensor in der Stoßstange sitzt; ich habe so einen XM bis heute nicht gesehen.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten, BX_HUNTER sagte:

Ah davon weiss ich nicht. Wären das die seltenen "multiplexées"?

Ich weiß nicht, was ein »multiplexées« ist, aber ich behaupte mal, dass es keinen XM gibt, bei dem der Fühler für das Außenthermometer nicht im rechten oder linken Außenspiegel sitzt.

Link to comment
Share on other sites

Wohl eher die Y3 bis Orga 4982. Da hat der Sensor eine andere Teilenummer und bei der späteren Version steht explizit daß der Sensor im linken Spiegel sitzt...

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm

Also ich hab zwei Y3, einer aus 1989, der andere aus 1990. Beide haben den Temperaturfühler hinter der Stoßstange. Die Orga Nummern hab ich grad nicht parat. Selbst der V6 mit 24 Ventilen, auch ein Y3 in meinem Besitz und drauf wartend, als Oldtimer mit H - Kennzeichen wieder auf die Strassen zu kommen, hat den Senso in der Stoßstange und der ist im Mai 1991 mit der Orga 5300 erstmals für den Strassenverkehr zugelassen worden.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden, holger s sagte:

Ich weiß nicht, was ein »multiplexées« ist, 

Das war eine (Klein-)Serie von Y4 2.1, meines Wissens nur für den frz. Markt.

Diese XM waren mit Daten-Bus-Technologie („Multiplex“) ausgestattet und hatten u.a. Licht-/Regensensor, el. Sitze mit Memory etc.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten, berndjetztmitxm sagte:

Also ich hab zwei Y3, einer aus 1989, der andere aus 1990. Beide haben den Temperaturfühler hinter der Stoßstange. Die Orga Nummern hab ich grad nicht parat. Selbst der V6 mit 24 Ventilen, auch ein Y3 in meinem Besitz und drauf wartend, als Oldtimer mit H - Kennzeichen wieder auf die Strassen zu kommen, hat den Senso in der Stoßstange und der ist im Mai 1991 mit der Orga 5300 erstmals für den Strassenverkehr zugelassen worden.

Ich hatte davon auch ...hmmm, sagen wir mal: viele ;) ...und war Total überrascht das mein 93er ihn nun im linken Außenspiegel hat. Hach, das erinnert mich daran das ich da wohl auch Zeitnah mal den Spiegel austausche weil der Fühler z.Zt. Temperaturen meldet wo der Spiegel eigentlich Schmelzen müsste ;)

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm
vor 25 Minuten, Manson sagte:

und war Total überrascht das mein 93er ihn nun im linken Außenspiegel hat

Die Kabel sind einfach kürzer...BSA sind schon SparfüchseB)

Link to comment
Share on other sites

Ich muss mich korrigieren, was das links/rechts anbelangt. Beim Y4 sitzt der Fühler rechts, beim Y3 links (ich hab meinen ja selber vor drei Jahren getauscht …).

Und des Rätsels Lösung, welche Y3 den Sensor in der Stoßstange haben: es sieht wohl so aus, dass es was damit zu tun hat, ob die Spiegel ansonsten elektrisch (beheizbar / verstellbar) sind.

Denn im Serviceportal haben Y3-Spiegel auch vor ORGA 5348 den Sensor im Spiegel, sofern er elektrisch verstellbar (optional zusätzlich beheizbar) ist – und zwar immer im linken (auch bei Rechtslenker). Die Manuell verstellbaren Spiegel haben keinen Sensor. 

Für den Y4 steht auch hier die Nummer 6445F9; der Sensor ist auch abgebildet. Beim Y3 gibt es dazu keine Angabe, man sieht auch nur den Anschluss.

Mein letzter XM mit manuellen Spiegeln hatte ich vor über 13 Jahren; und da war die Anzeige immer in Ordnung und ich musste mir keine Gedanken machen …

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Minuten, holger s sagte:

Ich muss mich korrigieren, was das links/rechts anbelangt. Beim Y4 sitzt der Fühler rechts, beim Y4 links (ich hab meinen ja selber vor drei Jahren getauscht …).

Und des Rätsels Lösung, welche Y3 den Sensor in der Stoßstange haben: es sieht wohl so aus, dass es was damit zu tun hat, ob die Spiegel ansonsten elektrisch (beheizbar / verstellbar) sind.

Ersetze das 2te Y4 mit Y3 ;)

...und nein, meine Spiegel waren alle Elektrisch und beheizt

Das wird auch noch interessant werden wenn ich an meinem Y4 Break die hässlichen Spiegel durch Y3 ersetze ;) Zur Not pappe ich den Sensor irgendwo in oder an die Tür im vorderen senkrechten Bereich.

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten, Manson sagte:

Ersetze das 2te Y4 mit Y3 ;)

...und nein, meine Spiegel waren alle Elektrisch

Jaja … jetzt kommt zu der rechts-links-Schwäche auch noch die Y3/Y4-Schwäche dazu …

Jetzt hab ich auch den Fühler im linken Spiegel gefunden (im Bereich Regelungsgehäuse und Sonden) … der hat die selbe Nummer. Und hier heißt es ab ORGA 4983 (30. Juni 1990). Bis ORGA 4982 hat das Ding die Nummer 96044396 und heißt »Sonde Lufttemperatur«; Bild und Einbauort fehlen.

Link to comment
Share on other sites

vor 24 Minuten, Manson sagte:

...und nein, meine Spiegel waren alle Elektrisch und beheizt

Dann müssten die laut Serviceportal alle vor 30.  Juni gebaut worden sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Minuten, holger s sagte:

Bis ORGA 4982 hat das Ding die Nummer 96044396 und heißt »Sonde Lufttemperatur«; Bild und Einbauort fehlen.

Na das sind dann wahrscheinlich die in der Stoßstange. Orgas hab ich nicht notiert aber die von mir geschlachteten mit Sensor vorn waren alle Erstzulassung bis 1993. ...und ausnahmslos mit elektrischen Spiegeln

Faszinierenderweise sind in allen Spiegelgehäusen die Bohrungen vorhanden und wenn ich mich nicht Irre sowohl Links als auch Rechts ;)

Link to comment
Share on other sites

CX20 Prestige

An den meisten Citroen und auch Peugeot Modellen werden diese hier verbaut:

http://www.ebay.de/itm/Temperaturgeber-Lufttemperaturgeber-Sensor-Ausentemperatur-2-pol-CITROEN-PEUGEOT/382119137065?hash=item58f8134f29:m:m_fSyNhpYbuCNoeDEGFcdUw 

Habe ich selbst vor glaub 2-3 Jahren an meinem XM verbaut und leistet seit dem seinen Dienst.

Würde ich jederzeit wieder kaufen

 

Link to comment
Share on other sites

Mein XM 2.0i Technic (gebaut 10/1989) hat den Temperatursensor links unterhalb der Stoßstange in der Frontschürze, unser zweiter XM 2.0i Technic (gebaut 03/1991) hat den Sensor im linken Aussenspiegel.

Der 89er XM hat aber trotzdem die Bohrung für den Sensor im linken Aussenspiegel. Beide XM haben elektrisch verstellbare, beheizte Spiegel.

 

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für das große Interesse an diesem doch eher kleinem Problem. Der XM, der die Außentemperatur eher optimistisch misst, ist mein Neuerwerb. Y4, 2,5 TD, ORGA 7500.....er wurde vor kurzem, mittels neuer Dieselpumpe + Zahnriemen aus der Frühpension reaktiviert. Bis auf die Sitzheizung + Außentemperaturanzeige funktioniert alles! Wahrscheinlich hat er die letzten Jahre in warmen Gefilden verbracht und kann sich noch nicht an den Winter gewöhnen.

Hat echter keiner die Plaste-Abdeckung, die in der Beifahrertür vor den Fensterhebern sitzt?

LG

Thomas

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm
vor 11 Stunden, tv56 sagte:

Hat echter keiner die Plaste-Abdeckung, die in der Beifahrertür vor den Fensterhebern sitzt?

Das ist für mich grad unverständlich. Welche Abdeckung meinst Du? Kannst Du das mal an Hand des Bildes näher erläutern?

 

XM Türverkl..jpg

Link to comment
Share on other sites

Hallo Bernd, es könnte - Betonung liegt auf könnte - teil 8 sein.......was mir fehlt ist folgendes: auf der fahrerseite ist ja im türgriff der fensterheber für fahrer und beifahrerseite verbaut. Auf der beifahrerseite jedoch nur für die beifahrerseite. Und genau dort, wo auf der fahrerseite der 2. Schalter sitzt, klafft bei mir auf der beifahrerseite ein loch. Ich denke, da wurde irgendwann die falsche halterung für den schalter verbaut.......

 

Lg,

 

Thomas

Link to comment
Share on other sites

berndjetztmitxm
vor 35 Minuten, tv56 sagte:

da wurde irgendwann die falsche halterung für den schalter verbaut...

Nein, auf beiden Seiten ist diese Halterung für den Fensterheberschalter gleich, das *Loch* wird mit einer Kappe abgedeckt. Ich werd heut nachmittag mal meine Türen durchsehen, ob noch sowas drin sitzt. An den hinteren Türen findest Du das Gleiche, bestimmt mit dieser Kappe verschlossen.

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...