Jump to content

Suche Kreuzgelenk xantia x1 break


tenne

Recommended Posts

Moin Moin liebe Gemeinde!

 

Da ich alle beiden Spurstangen und was sonst noch dazu gehört ausgewechselt habe, und im Lenkrad immer noch spiel habe das ohne gegenlenken fast kein Geradeausfahren möglich ist. denke ich mal das Kreuzgelenk iss hin. War die letzten Monate immer recht schwer gängig und hat ruckartig gelenkt. Habs zwar paar mal eingesprüht...naja hin is hin.

Ich kann nur sowas nirgends finden deswegen meine Frage..wo oder wer hat eines und was kostet mich der Spass?

Link to comment
Share on other sites

Gibt es original bei Citroën, allerdings nur noch die Version ab Orga 7269. Für ältere Fahrzeuge muß man noch die Manschette für die Durchführung durch die Spritzwand mitbestellen.

Link to comment
Share on other sites

Knapp 140 Euro.

... Und weil du es "paar mal eingesprüht" hast, mußt du mit dem Ableben deines Lenkventiles rechnen, letzter Neupreis rund 700,- Euro, seit einigen Jahren aber nirgends mehr neu zu bekommen.

Nebenbei ist ein ausgeschlagenes Kreuzgelenk lebensgefährlich. Die Nadeln der Nadellager können sich verklemmen, Folge kann ein Blockieren der Lenkung sein. Mehrfach im Forum dokumentiert, ich selbst kenne einen Fall bei dem ein Xantia deswegen im Baustellenbereich auf der AB in den Gegenverkehr geriet. 2 Tote.

Viel Glück, Torsten

Link to comment
Share on other sites

sind diese Kreuzgelenke nicht genormt?
Bei den alten 2CV Antriebswellen sind das Normkreuze, die es für um die 20 Euro gibt....

Link to comment
Share on other sites

JanBo.Sattler
vor 23 Minuten, zudroehn sagte:

sind diese Kreuzgelenke nicht genormt?
Bei den alten 2CV Antriebswellen sind das Normkreuze, die es für um die 20 Euro gibt....

Die diskussion gab es schon mal. Soll wohl gehen, macht aber kaum Sinn. Wenn ich eine Nutzungsdauer von 20 JAhren, bei einem extrem sicherheitsrelevanten Teil vorraussetze, spielt es kaum eine Rolle ob ich 20 oder 140 € Euro ausgeben.

Ich weiß auch grade nicht ob es letztendlich jemand gemacht hat. Solche überlegungen werden ja erst unteressant wenn es keine Neuteile mehr gibt. Vielleicht sollte also doch jemand, mit ensprechender Kompetenz, vorpreschen und es mal probieren...:confused:.hmmmm

viele Grüße

Janbo

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...