Empfohlene Beiträge

bluedog
vor 11 Stunden, diral1 sagte:

Ist das bei anderen Herstellern wesentlich besser ?

Aus eigener Erfahrung kenn ich nur Daihatsu... Die werden mindestens zwölf, ehe Teile nicht mehr lieferbar sind. Schwierig wirds jenseits der 20 Jahre... Da muss man selber suchen. Verschleissteile gibts aber auch dann noch reichlich.

ps: Meine Eltern fuhren Jahrzehntelang Ford. Immer mindestens sechs Jahre alt beim Kauf, und immer über 12 bei der Entsorgung. Es war nie ein Ersatzteil nicht lieferbar.

Dann noch der Toyota Liteace, der über achtzehn wurde... Der brauchte noch nicht mal nennenswert Ersatzteile. Das ist die Kür. Da muss man dann auch nicht wissen, ob die noch erhältlich wären... Der brauchte fast nur Blech, und davon hatte der Carrosserie-Spengler immer genug. Was sonst anfiel, wurde entweder immer schon gebraucht gekauft, oder war tadellos verfügbar.

bearbeitet von bluedog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diral1

Dann habe ich irgendwie Glück gehabt.

Mein Cit. Historie:

4 x GS(A)   4 x BX(Break)  1x Xantia-Break  2x Xsara-Picasso. Aktuell C4 Picasso + C1

Ich habe nie auf irgendein Ersatzteil länger als 1-2 Tage warten müssen.

Die Autos haben außerhalb der Garantie keine Inspektion gesehen; Kleinkram mache ich selbst.

Ich musste nie abgeschleppt werden.  (Mit defekter Lichtmaschine im GS konnte ich den Cit-Händler in Seesen gerade noch erreichen; am nächsten Morgen ging es mit neuer Lichtmaschine weiter).

Seit 27 Jahren (seit den BXen) fahre ich selber zum TÜV und bin einmal wegen vergammelter Bremsen hinten mit einem BX nicht durchgekommen. Sonst immer beim ersten Mal.

Hoffentlich bleibt das beim neuen C4 Picasso  (2017 PureTech) weiter so ?

Der C1 ist 9 Jahre alt und eines der zuverlässigsten und sparsamsten Autos, die ich je gefahren habe; beim letzten TÜV mängelfrei, letzte Werkstattreparatur vor 4 Jahren (Neue Kupplung; meine Kinder hatten gerade neuen Führerschein).

PS: Den XANTIA-Break hat meine Frau ins Hochwasser gefahren. Mit angesaugtem Wasser und übergesprungen Zahnriemen gab es Motortotalschaden. Das rechne ich nicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

bearbeitet von diral1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
jockelSZJ

Mahlzeit!

 

Jetzt melde ich mich mal wieder....

Citroen haben manche hier selbst schlecht geredet, wie soll ich da als Markenfremder was besseres denken?

Teile....ich fahr seit > 20 Jahren durch gehend VW, und keiner jünger als 10 Jahre, stellenweise auch doppelt so alt, mit Teilen gabs bisher nur einmal ein Problem und das lag am Händler, der wollte anscheinend nicht nachsehen wo das Teil noch auf Lager liegt, ich habs dann ein Dorf weiter bei nem anderen Händler bekommen.

Für mei Frau ist es jetzt ein Hyundai iX20 geworden, der Nachfolger des hier schon genannten Matrix.

Der stand einladend beim Hondahändler, angeschaut, Probe gesessen, Probe gefahren, gekauft. Der liegt zwar über Budget aber dafür ist er entsprechend jünger, hat weniger km, frischen TÜV, neue Bremsen und Reifen, Gewährleistung etc.

Trotz allem danke für Eure Bemühungen!

 

ciao, Jockel

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hartmut51
vor 34 Minuten, jockelSZJ sagte:

Citroen haben manche hier selbst schlecht geredet, wie soll ich da als Markenfremder was besseres denken?

Das ist eben der Unterschied zwischen verschiedenen Autoforen, hier tobt das wahre Leben !;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31
vor 2 Stunden, jockelSZJ sagte:

Der stand einladend beim Hondahändler, angeschaut, Probe gesessen, Probe gefahren, gekauft. Der liegt zwar über Budget aber dafür ist er entsprechend jünger, hat weniger km, frischen TÜV, neue Bremsen und Reifen, Gewährleistung etc.

 

Und für ein so kleines Auto richtig, richtig gute Sitze ! Und eine Federung, die den Namen ansatzweise verdient !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TurboC.T.

Mich wundert's, dass hier auf der Ersatzteilversorgung so herumgeritten wird.

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, dass ihr einen Berlingo, C3 oder C4 in 10 Jahren stehen lassen müsst, weil ein Teil nicht lieferbar ist. Das sind die Volumenmodelle der Marke! 

Oder wollt ihr diese Plastikeimer bis zum H-Kennzeichen pflegen?

Bei den Zentralhydraulikern (die jüngsten sind immerhin auch bald schon 20!) wird es zunehmend kritisch, weil sehr viele modellspezifische Teile nie von einem Aftermarket-Hersteller angeboten wurden. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 1 Stunde, TurboC.T. sagte:

Bei den Zentralhydraulikern (die jüngsten sind immerhin auch bald schon 20!) wird es zunehmend kritisch, weil sehr viele modellspezifische Teile nie von einem Aftermarket-Hersteller angeboten wurden. 

Der kluge Mann baut vor :D Ich werde in den nächsten 50 Jahren keinen Ersatzteilengpass kennen ....außer die Bremsklötze werden irgendwann nicht mehr lieferbar und in dem Fall nehm ich dann halt was Größeres und bearbeite sie mit der Flex bis sie Passen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK_aus_DU
vor 5 Stunden, jockelSZJ sagte:

Für mei Frau ist es jetzt ein Hyundai iX20 geworden, der Nachfolger des hier schon genannten Matrix.

 

Keine schlechte Wahl, gute Fahrt damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
diral1
vor 3 Stunden, TurboC.T. sagte:

Mich wundert's, dass hier auf der Ersatzteilversorgung so herumgeritten wird.

I

Mich auch, wie ich oben ja genauer beschrieben habe, habe ich in ca. 35 Jahren bei 13 Citroens NIE ein Ersatzteilproblem gehabt.

Ich denke das sind Ausnahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CIEHT-DROËN

Citroen BX 16V Keilriemen Spannrolle.....der Kluge Mann baut Provisorien die für immer halten ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden