hansehardy63

C6-Treffen 2018 Hamburg

Recommended Posts

hansehardy63

Auf weisen Rat hier ein eigener Thread:

  1. prestige
  2. albert
  3. xmbremi
  4. hansehardy, 2,2 HDI, 1 oder 2 Personen
  5. Becks Citro
  6. KathaausLemgo
  7. id_ds
  8. zurigo

Weitere Teilnehmende sind herzlich willkommen.

Hier wird es nun die weiteren Infos geben. Der Termin ist jetzt 15.09./16.09. mit Vorprogramm ab 14.09.

Vorläufige Planung:

Hier ein Gerüst für den 15.09./16.09.

1. Treffpunkt: Glückstadt/Elbe: Essen und Fotoshooting auf dem historischen Marktplatz. Es grüßt C4 und die Spezialität Matjes

2. Fahrt durch die Elbmarschen auf gemütlichen kleinen Landstraßen mit vielen reetgedeckten Bauernhäusern und Katen nach Hamburg

3. In Hamburg über die Elbchaussee, vorbei an der Kirche von C6 (Rathaus von C5 in Itzehoe wird ausgelassen) in Altona zum Rathausmarkt. Eine Genehmigung zum Fotoshooting ist möglich, bei Anmeldung mindestens 6 Wochen vorher.

4. Besichtigungsvorschläge: Rathaus, Hafenrundfahrt, Speicherstadt (UNESCO Weltkulturerbe) mit Gewürzmuseum... (alternativ)

5. Fahrt einmal um die Alster und dann zum Hotel Hafen Hamburg. Meet & Eat im salle de reunion "Ellipse" (Hafenblick) bis 2h nachts, danach für die "kampferprobtesten": Zwick o.ä. (seriöse Kneipen im Bereich Reeperbahn)

6. Übernachtung: Hotel Hafen Hamburg, Ibis, Ibis Budget im Umkreis 300m, je nach Lust und Laune, Parkhäuser gibt es auch dort

7. Gemeinsames Frühstück im Hotel Hafen Hamburg

8. Fotoshooting auf der südlichen Elbseite mit Hintergrund Elphi. Dahin kommt man evtl. durch den Alten Elbtunnel, ich werde einmal testen in den nächsten Tagen. Es ist gut zu verbinden mit einer Fahrt über die Köhlbrandbrücke mit Stadt- und Hafenblick.

Die Hinterlegung pro Nase, die zu Beginn des Treffens bar ausgezahlt wird, beträgt 50€.

Auf den 14.09. gibt es derzeit 4 Plätze für eine Airbus-Werksführung. Gibt es dazu Einzelwünsche oder ist das Interesse so groß, dass ich mich um einen Wunschtermin kümmern darf, der dann evtl. auch Samstagvormittag sein könnte? Mindestalter 14 Jahre, Dauer 2,5h

Der alte Elbtunnel ist nicht am Wochenende für Autos geöffnet, somit ist er ein Freitagsthema

Das Miniaturwunderland ist mit ca. 2h anzusetzen.

So, jetzt werde ich mich ans Werk machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
id_ds

Hallo Hartmut,

klasse! Danke für deine Mühe. Ich freue mich schon auf das Treffen. Komme dieses mal zu zweit und bereits am Abend des 13.9. an.  Die Airbus-Werksführung fände ich sehr spannend, wenn da zwei Plätze am 14.9. verfügbar wären, sind wir gerne dabei.

Herzliche Grüße

Wolfgang

Share this post


Link to post
Share on other sites
arconell

Moin Hartmut,

Das sieht super aus! Tolles Programm. Ich gehe jetzt davon aus dass wir, Ellen und ich auch dabei sein werden. Festlegen können wir uns jetzt noch nicht, aber im Laufe der nächsten Woche wissen wir das.

Gruß, Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites
accm stefan csm

Moin, 

na das liest sich ja interessant. Allerdings ist es noch ein wenig weg, zeitlich gesehen. Möglicherweise kann ich das auch beruflich bis dahin hinbekommen. Allerdings, ist mein C6 dann noch nicht erlaubt, da ich z.Zt. nur per Saison im Winter damit fahre. Da ich in HH arbeite und wohne, könnte ich notfalls sicher auch nur einige Programmpunkte mitnehmen, aber das ist momentan viel zu früh zu bestimmen.

Werde mir den Termin mal notieren. Gruß Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites
arconell

Hallo Hartmut,

Also wir, Ellen und ich, sind definitiv dabei! Anfahrt am 14. Sept. Wir freuen uns schon!

Schöne Ostern!

Gruß, Ellen und Robert

Share this post


Link to post
Share on other sites
arconell
Am 28-3-2018 at 22:01 , hansehardy63 sagte:

 

1. Treffpunkt: Glückstadt/Elbe: Essen und Fotoshooting auf dem historischen Marktplatz. Es grüßt C4 und die Spezialität Matjes

.....

3. In Hamburg über die Elbchaussee, vorbei an der Kirche von C6 (Rathaus von C5 in Itzehoe wird ausgelassen) in Altona zum Rathausmarkt. 

......

Das Miniaturwunderland ist mit ca. 2h anzusetzen.

 

Nur mal einige blöde Fragen, als Laie aus dem Niederrhein, (machen wir als Niederrheiner gerne, blöde Fragen stellen :-) )

- Welcher C4 wird uns begrüßen?

- Fährt der Pfarrer einen C6?

- Und der Bürgermeister von Itzehoe einen C5?

Bin mal gespannt, aber freuen auf dem Treffen tun wir uns umso mehr!!

Gruß, Robert

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

Hallo Hansehardy63, bin von einer Fernreise gerade zurück gekommen und sehe Deinen Plan für Hamburg. Alles sehr schön. Und wenn dann noch eine Besichtigung des Airbus Geländes möglich wäre, dann wäre der Ritt in den Norden proppen voll mit exklusiven Infos über unsere Luftfahrtindustrie.

Also ich würde mich freuen, wenn Deine Ideen sich umsetzen lassen würden.

zurigo

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

Ist die Teilnehmerzahl immer noch so niedrig wie vor 2 Wochen?

Das Datum steht aber: 15. Sep. 2018.

zurigo

Share this post


Link to post
Share on other sites
LippischeAnanas

Moin, moin!

Hört sich so schön an, das Programm!

Ich bin an einer Führung bei den Airbus-Werken seeehr interessiert. Am Miniaturwunderland nur bei schlechtem Wetter. Da war ich zigmal mit Kindern und es ist eine fensterlose Bude. Bei gutem Wetter lieber rumschippern oder Kaffeetrinken z. B. an der Schiffsbegrüßungsanlage Willkomm-Höft in Schulau.

Ich freu mich tüchtig!

Viele Grüße

K. 

 

Edited by LippischeAnanas
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

Hallo Katha, in neuem Gewand? Toll, dass Du auch zur Nordsee kommst. Wir freuen uns auch schon drauf, mal wieder Großschiffahrt, Fischbrötchen und Klinkersteinhäuschen zu erleben. Der Norden hat einfach was.

zurigo

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

1.600km am Wochenende mach ich nicht.

leider,schnief

Viel Spass Euch

Gruß Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
LippischeAnanas
vor 8 Minuten, uwe.v11 sagte:

1.600km am Wochenende mach ich nicht.

leider,schnief

Viel Spass Euch

Gruß Uwe

Och, Du Lieber, da würde ich Dich aber vermissen!

Fährst Du Donnerstag bis Köln, Freitag bis HH. Sonntag bis Köln, Montag nach Hause. Dann sind es nur 800 Km am Wochenende. Und der Rest unter der Woche ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

genau :-)

und dann ab Montag nach Stuttgart,eine Woche Messedienst auf der AMB bis einschl. Samstag.

Miss you too

ja bin ich denn schon zu alt?

ne,ich bin nicht Rentner....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
-albert-
vor 2 Stunden, uwe.v11 sagte:

1.600km am Wochenende mach ich nicht.

leider,schnief

Viel Spass Euch

Gruß Uwe

Der Gedanke, 1.600 km an nur einem Wochenende fahren zu müssen, schockt mich auch etwas. Insofern sollte ich meinen Namen auf der Teilnehmerliste besser in Klammern setzen.

Gruß, Albert

 

  1. prestige
  2. (albert)
  3. xmbremi
  4. hansehardy, 2,2 HDI, 1 oder 2 Personen
  5. Becks Citro
  6. KathaausLemgo
  7. id_ds
  8. zurigo
Edited by -albert-

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

Wir machen das in 4 Etappen - hin und zurück. Und: wir fahren nicht zum C6 Treffen, sondern wir fahren nach Norden und fahren beim C6 Treffen vorbei. So herum tut die Strecke weniger weh.

Reisen bildet.

zurigo

Share this post


Link to post
Share on other sites
Brigantia_Driver
Just now, -albert- sagte:

Der Gedanke, 1.600 km an nur einem Wochenende fahren zu müssen, schockt mich auch etwas.

Genau so geht's mir auch. Deswegen kam noch keine Wortmeldung meinerseits. Aber wenn, dann wohl diesmal ohne Kinder. Da muss noch was organisiert werden. Ich würde mich freuen wenn's klappt, aber das kann ich jetzt einfach noch nicht sagen.

Gruß,

Alex

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

468 Euro einfach,Hamburg - Lörrach ,Autozug zurück :-(

hin geht nur Montag :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites
J.Wimberg

Tolles Programm, Hamburg sowieso großartig - wär gern dabei, mir fehlt nur das passende Auto. Viel Spaß Euch Allen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
-albert-
vor 4 Stunden, Brigantia_Driver sagte:

Genau so geht's mir auch. Deswegen kam noch keine Wortmeldung meinerseits. Aber wenn, dann wohl diesmal ohne Kinder. Da muss noch was organisiert werden. Ich würde mich freuen wenn's klappt, aber das kann ich jetzt einfach noch nicht sagen.

Gruß,

Alex

Vielleicht sollten wir in diesem Jahr zwei Citroën-C6-Treffen abhalten: Eines in Norddeutschland, das andere in Süddeutschland, wo bei es jedem frei steht, beide Veranstaltungen zu besuchen, oder nur eine davon. :)

Gruß, Albert

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

In rund 4 Wochen ist das C6 Treffen in der Schweiz. Das ist doch "Süddeutschland". Wir sind dabei. Obwohl wir 30 Jahre in der CH gelebt haben, ist die Tour (Tombac) für uns etwas Neues. - Aber nach Hamburg wollen wir auch.

zurigo

Share this post


Link to post
Share on other sites
-albert-

In welchem Ort ist denn das "süddeutsche" Treffen?

P.S. Ah...ja: In Sigriswil!

Das Internet konnte die Bezeichnung Tombac nur insofern mit der Schweiz in Verbindung bringen, als es in der Nähe des niederländischen Ortes Tombac ein Schweizer Spezialitätenrestaurant gibt.

Seite des niederländischen Treffens in der Schweiz: http://www.c6-friends.nl/index.php/de/citroen-c6-wochenende-schweiz-2018.html

P.P.S.

Wenn ich in meinen Terminkalender schaue, dann ist die Sache mit der Schweiz schon wieder "gelaufen". Es gibt scheinbar viele C6-Eigner, die schon in Rente sind. ;)

Edited by -albert-

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

Schweiz ist ausgebucht!

 

höchstens als Nachrücker wenn jeman verhindert ist

Edited by uwe.v11

Share this post


Link to post
Share on other sites
zurigo

Das Geheimnis ist: früher in Rente gehen. Denn - und da werden mir die Rentner großteils zustimmen -  wer über 60 ist, braucht für den Spott nicht mehr sorgen. Der ist eben ein Rentner. Knie kaputt, Ohr kaputt, Magen kaputt, Zähne kaputt, Leber kaputt - Ehe .... so la la. Und deshalb braucht man kein Geld mehr. Wer also länger als bis 55 arbeitet, sollte einen Kurs bei einem Yogi in Indien belegen oder in einen Karnevalsverein eintreten - als Clown. Arbeiten lohnt nicht in dem Alter.

Der Deutsche arbeitet, um zu leben. Und der Franzose lebt, um zu arbeiten. Oder war's umgekehrt?

zurigo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
uwe.v11

Oder nach Hannes Wader

Sie haben eben zu wüst gelebt,

jetzt haben Sie den Salat!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.