silvester31

Eingesaute Bremsbeläge wiederverwenden ???

Recommended Posts

ACCM Chris Falk

und ich hätte nicht gedacht, das er einfache Beitrag 5 Seiten kang geht.

Wegschmeißen, neue und nichts mit Diskussionen, ob - wie - evtl. der Zeitaufwand ist viel zu intensiv, da gibts wichtigere Themen !

Wenn einer tot ist deswegen, , , oh, die waren doch gut mmmhhh, ja, schlecht, die Frage stellt sich von alleine ein.

Ich habe hier mal gefragt, wie die CX Wapu runtergeht, , , keiner wußte was, sogar mit Foto, dann habe ich mich an meine Lehre erinnert ,

ein Stehbolzen fest im Gehäuse, , gekontert und raus mit Bolzen.

Ende im Gelände, technische Fragen usw, , das ist interessant, ihr Spezis ;)

So, morgen sehen wir uns aufm CX Treffen, mal anderes Thema hier rein, kommt da wer hin von euch ? !

Und Konvoei mäßig läuft auch keine Meldung, ,

jetzt habe ich die 6 te Seite angefangen, ;)bau einfach neue ein , oder wilst du einen TOTEN auf deiner Rechnug haben ?

Edited by ACCM Chris Falk

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 11 Stunden schrieb TorstenX1:

Du hast da leider ein paar entscheidende Sachen nicht verstanden:

Ich bin aber auch ein Dummerchen! Bisher war ich dem Irrglaube verfallen das Qualitaet durchaus seine Preis hat, weil Entwicklung, Qualitaetssicherung und ordentliche Rohstoffe durchaus Geld kosten. Ist ja klar, dass man durch ein Gegenbeispiel, wo man fuer Schrott teures Geld bezahlt hat, diesen Zusammenhang umkehrt. Das hinterhaeltige Schicksal hat mich aber davor bewahrt meinen Erfahrungsschatz in diese Richtung zu erweitern. Da hast Du wohl mehr "Glueck" gehabt.  

vor 11 Stunden schrieb TorstenX1:

Evt. Neid auf Leute mit besseren Finanzen als bei dir ist also nicht gerechtfertigt und sowieso nicht angebracht.

vor 11 Stunden schrieb TorstenX1:

 

Du musst Tiefenpsychologe sein, ich bin durch und durch ein aeusserst missguenstiger Mensch. Das tarne ich, indem ich so tue als ob ich einem KFZ nicht die hoechste Bedeutung in meinem Leben zukommen lasse. Urlaub*, Sport und gutes Essen bilden meinen minderwertigen Ersatz. 

vor 11 Stunden schrieb TorstenX1:

Man muß in seinem bisherigen Leben ganz sicher nicht auf die bestmögliche Bremse angewiesen gewesen sein, um diese haben zu wollen. Denn: Es kann jederzeit passieren, daß man sie braucht. Das kann sogar dir passieren, daß du ein Stauende übersiehst oder ähnliches. Halte dich bitte nicht für perfekt, und schon gar nicht für maßgeblich für andere. Das wäre doch ausgesprochen überheblich.

Ja , ich gehe auch nur noch mit Helm aus dem Haus. Mir ist zwar noch nie ein Stein auf den Kpopf gefallen aber morgen koennte es so weit sein. Wie ist das denn bei dir? Nicht lieb von Dir ist allerdings, dass Du meine Illusion zerstoerst, ich waere hier der Foernguru. An meiner Perferkion kannst Du allerdings keinen Zweifel saehen, aetsch!

Mir wird allerdings ganz anders bei dem Gedanken daran,  wieviele Fahrzeuge auf der Strasse rumfahren die nicht die besten Bremsen (Zimmermann?) verbaut haben, sondern einefach mit  qualitativ hochwertiger Standardware rumfahren. Sind die denn alle irre?

*Ich muss gerade den Korsen meine letzten Heller in den Rachen werfen. Selbst ein Motorboot kann ich mir nicht leisten und die Kueste paddelnd erkunden.

Edited by MatthiasM

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Fabian Joos
vor 11 Stunden schrieb TorstenX1:

Mach ich nicht, sorry...

 

Ich hab das immer am Lager ;)

Umso besser :)

Überlege noch die hinteren ATE-Scheiben gegen geeigneteres zu ersetzen.

Schätze mal die hast du dann auch vorrätig.

Gibt es auch beschichtete Scheiben für die HA?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Fabian Joos
vor 5 Minuten schrieb MatthiasM:

Ich bin aber auch ein Dummerchen! Bisher war ich dem Irrglaube verfallen das Qualitaet durchaus seine Preis hat, weil Entwicklung, Qualitaetssicherung und ordentliche Rohstoffe durchaus Geld kosten. Ist ja klar, dass man durch ein Gegenbeispiel, wo man fuer Schrott teures Geld bezahlt hat, diesen Zusammenhang umkehrt. Das hinterhaeltige Schicksal hat mich aber davor bewahrt meinen Erfahrungsschatz in diese Richtung zu erweitern. Da hast Du wohl mehr "Glueck" gehabt.  

Du musst Tiefenpsychologe sein, ich bin durch und durch ein aeusserst missguenstiger Mensch. Das tarne ich, indem ich so tue als ob ich einem KFZ nicht die hoechste Bedeutung in meinem Leben zukommen lasse. Urlaub*, Sport und gutes Essen bilden meinen minderwertigen Ersatz. 

Ja , ich gehe auch nur noch mit Helm aus dem Haus. Mir ist zwar noch nie ein Stein auf den Kpopf gefallen aber morgen koennte es so weit sein. Wie ist das denn bei dir? Nicht lieb von Dir ist allerdings, dass Du meine Illusion zerstoerst, ich waere hier der Foernguru. An meiner Perferkion kannst Du allerdings keinen Zweifel saehen, aetsch!

Mir wird allerdings ganz anders bei dem Gedanken daran,  wieviele Fahrzeuge auf der Strasse rumfahren die nicht die besten Bremsen (Zimmermann?) verbaut haben, sondern einefach mit  qualitativ hochwertiger Standardware rumfahren. Sind die denn alle irre?

*Ich muss gerade den Korsen meine letzten Heller in den Rachen werfen. Selbst ein Motorboot kann ich mir nicht leisten und die Kueste paddelnd erkunden.

Mann, Matthias M.

Komm mal klar!

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 3 Minuten schrieb ACCM Fabian Joos:

Mann, Matthias M.

Komm mal klar!

Hilf mir!  Fuehre mich auf den rechten Weg!

Ist ein sinnloses Full Quote der Anfang, Meister? 

ATE-Scheiben muessen ersetzt werden? Sonst droht Gefahr¿

Edited by MatthiasM

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM

Beschichtete Scheiben habe ich auch, die hat mir der Haendler meines Vertrauens einfach so zugeschickt. Bin ich jetzt sicher?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz
vor 8 Minuten schrieb MatthiasM:

Beschichtete Scheiben habe ich auch, die hat mir der Haendler meines Vertrauens einfach so zugeschickt. Bin ich jetzt sicher?

Ja, die rosten dann nicht mehr. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM
vor 5 Minuten schrieb Kugelblitz:

Ja, die rosten dann nicht mehr. :)

Das klingt mir zu rational! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz
Gerade eben schrieb MatthiasM:

Das klingt mir zu rational! :)

Irgendwas ist immer. :)

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM

Lustige Wendung hat der Thread aber gefunden! Vom Sparbroetchen der was riskiert, zu jemanden der wahrscheinlich gute und funktionsfaehige Scheiben tauschen will, weil die bestimmt noch etwas besser sind. Das Beste vom Besten eben! Die "man in black" auf Bremsenebene. 

  

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kugelblitz

Genau, du musst lernen aus deiner Arbeit Freude zu schöpfen... ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Ich darf jetzt bei meinem Camptourist die Bremsflüssigkeit wechseln und entlüften .....hab ich schon erwähnt wie Toll das vergleichsweise an Autos mit HP geht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auto nom
vor 39 Minuten schrieb Manson:

Ich darf jetzt bei meinem Camptourist die Bremsflüssigkeit wechseln und entlüften .....hab ich schon erwähnt wie Toll das vergleichsweise an Autos mit HP geht?

Du meinst Zentralhydraulik, oder? :)

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Auto nom

Ich habe bisher aus drei verschiedenen Ursachen beim Tritt auf die Bremse keine Verzögerung erlebt.

Beim ersten Mal waren No Name Bremsbeläge vorne von Meisen Schuld.

Beim zweiten Mal war es der berüchtigte Glatteis-Effekt bei einem BX GTi 16V.

Beim dritten Mal war es ein hängender Bremskolben in einem Bremssattel einer Ente.

Sollte mein Berlingo vorne neue Beläge und Scheiben benötigen, werde ich das wieder bei meinem freundlichen Citroën Händler beauftragen, so wie bereits die Erneuerung der hinteren Bremsbeläge.

OT:

Mein Berlingo bekommt nächste Woche einige zeitgemäße Fahrassistenten nachgerüstet.

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/567282

Dieses kleine Gerät gab es gestern Abend für 137 EUR frei Haus bei „MediaMarkt“.

Kollisionswarner (natürlich ohne Bremseingriff), Spurhalteassistent (natürlich ohne Lenkeingriff) und Losfahralarm erhöhen hoffentlich meine Sicherheit. Zudem reagiert das Gerät auf Sprachsteuerung und muss daher nicht angefasst werden.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor einer Stunde schrieb Auto nom:

Du meinst Zentralhydraulik, oder? :)

Ja, natürlich ...das muss man ja neuerdings differenzieren ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor 3 Stunden schrieb Auto nom:

Ich habe bisher aus drei verschiedenen Ursachen beim Tritt auf die Bremse keine Verzögerung erlebt.

Durfte sowas zum Glück nur einmal erleben. Es war ein klemmendes Bremsventil am X1 Prestige. Aber als es dann unten "klack" machte legte das Teil eine satte Vollbremsung hin - die Reifen griffen sehr gut.

Share this post


Link to post
Share on other sites
EntenDaniel
vor 9 Stunden schrieb MatthiasM:

Beschichtete Scheiben habe ich auch, die hat mir der Haendler meines Vertrauens einfach so zugeschickt. Bin ich jetzt sicher?

Was ist eigentlich der Vorteil beschichteter Scheiben? Das schleift sich doch weg beim Bremsen oder nicht?

 

 

Mein Favorit bei der Ente: Scheiben von Ferodo (original) mit Klötze von Valeo (original)

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Fabian Joos
vor 5 Minuten schrieb EntenDaniel:

Was ist eigentlich der Vorteil beschichteter Scheiben? Das schleift sich doch weg beim Bremsen oder nicht?

Nun, die Bereiche abseits der Reibfläche bleiben durch die Beschichtung wohl länger oder gar auf Dauer rostfrei?

insbesondere bei der Radauflagefläche interessant.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dieseltourer

Die Beschichtung (Farbe) verschwindet mit der Zeit vollständig. Bei innenbelüfteten Scheiben setzt der Gammel innen ohnehin gnadenlos an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer
vor 4 Stunden schrieb Auto nom:

 

Mein Berlingo bekommt nächste Woche einige zeitgemäße Fahrassistenten nachgerüstet.

https://buy.garmin.com/de-DE/DE/p/567282

Dieses kleine Gerät gab es gestern Abend für 137 EUR frei Haus bei „MediaMarkt“.

Kollisionswarner (natürlich ohne Bremseingriff), Spurhalteassistent (natürlich ohne Lenkeingriff) und Losfahralarm erhöhen hoffentlich meine Sicherheit. Zudem reagiert das Gerät auf Sprachsteuerung und muss daher nicht angefasst werden.

 

Kannst du jetzt bitte noc erklären wie dieses Ding assisiteren soll?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wurzelsepp
vor 45 Minuten schrieb CX Fahrer:

Kannst du jetzt bitte noc erklären wie dieses Ding assisiteren soll?

Jetzt lass ihn sich doch einen Fast-Tesla zusammenwurschteln. ;)

Ich denke er ist in so weit erwachsen, um es dann doch noch in den Griff zu bekommen ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Fabian Joos
Am ‎05‎.‎07‎.‎2018 um 22:54 schrieb TorstenX1:

Mach ich nicht, sorry...

 

Ich hab das immer am Lager ;)

Auch für X1 TCT?

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Nö, da hab ich den Faden verloren. Nur für den V6 bzw. für alle die die 288x28 haben, Sorry !

Share this post


Link to post
Share on other sites
MatthiasM

Oh mein FSM!

Noch ein Risikofahrzeug mehr! Unverantwortlich!eins!!!elf!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.