Lavaux

ABS Störung am V6 Y4

Empfohlene Beiträge

Lavaux

Seit heute morgen geht die ABS Leuchte nicht mehr aus und im Display sagt er "antibloquer hors service" (mein XM spricht eben französisch…)

Ich nehme an, ein Rad-Sensor ist defekt. Bei einem Ersatzteillieferant werden nur Sensoren für die Vorderräder angeboten. Gehen die hinten selten kaputt? Wie erkennt man einen defekten Sensor?

Wilfried 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Auslesen !

Wenn dann ein bestimmter Sensor angezeigt wird, muß das aber nicht die Lösung sein. Wenn der ABS Ring defekt ist, kommt glaube ich die gleiche Meldung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skyhook

Erste einfache Massnahmen: Batterie gut laden und ABS Steckverbindungen in den vorderenRadhäusern mit Kontakt Spray behandeln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX20 Prestige

Die Lexia sagt ganz genau welcher der vier Sensoren ne Macke hat oder auch ob das Steuerteil einen weg hat.

Ich sag immer nur Auslesen Fehler löschen und ne Runde fahren, dann nochmal auslesen, das ist und bleibt die einzige Methode den Fehler zu finden.

Gruß André

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Viel Glück, hab ich bei Töchterchens Y4 alles durch und den Fehler dann eher Pragmatisch gelöst ...wer braucht schon ABS ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Xantia-Luggi
vor 3 Minuten schrieb Manson:

...wer braucht schon ABS ;)

Gut, dass nicht alle so denken...

Ich habe selbst schon eine Situation miterlebt, die ohne ABS vermutlich nicht so glimpflich ausgegangen wäre. 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
philo4500
vor 9 Minuten schrieb Manson:

Viel Glück, hab ich bei Töchterchens Y4 alles durch und den Fehler dann eher Pragmatisch gelöst ...wer braucht schon ABS ;)

Na, der TÜV Prüfer... wenn was eingebaut ist und nicht funktioniert gibts Reklamationen...bei uns jedenfalls sind solche Aktionen heikel und werden äusserst ungern gesehen, da wird schon mal die Elektronik angezapft wenn der Verdacht besteht dass es ein ABS Fahrzeug sein sollte...(Auslieferungsspezifikation der VIN Nummer) oder hast du um ein anderes Beispiel zu nennen Antriebswellen ohne ABS Ring eingebaut? Oder diese abgenommen? 

Es wird auch gerne spitzfindig gemacht ob am Armaturenbrett eine ABS Lampe vorgesehen wäre (z.B, Lampe ausgebaut) oder ob mal ein ABS Block eingebaut gewesen sein sollte... ein XM Beispielsweise hat es in der CH nie ohne ABS gegeben und das wissen die Prüfer ganz genau...oder wie hast du das gelöst?

bearbeitet von philo4500

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
badscooter
vor 4 Stunden schrieb CX20 Prestige:

Die Lexia sagt ganz genau welcher der vier Sensoren ne Macke hat oder auch ob das Steuerteil einen weg hat....

Bei meinem Y4 V6 hat es den vorderen Sensor hingeschrieben. Gut, getauscht. Fehler ist geblieben. Nochmals auslesen brachte dann zum Vorschein: ABS-Ventile defekt. Was war's? Das Relais ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TorstenX1

Ich hatte mal einen Kabelbruch im Kabelstrang, der direkt neben der Steuereinheit senkrecht verläuft. Auf gerader Strecke, ein dickes Kabel, das nicht durch Bewegung belastet wurde. Das war sehr seltsam und die Suche dauerte lang.

An die Fehlermeldug dazu kann ich mich nicht mehr erinnern, sie bezog sich jedenfalls ebenso wie hier nicht auf einen Sensor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX20 Prestige

Ich würde trotzdem als erstes die Lexia ranhängen und Auslesen das ist immer die erste Maßnahme die ich vor allen anderen vorziehe. Gruß André


Gesendet von Unterwegs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Ich war nen Tag mit dem XM auf dem Trailer bei Rüdiger und logischerweise hing die Lexia dran und Probefahrten mit roter Nummer inkl.

Fehler: Sicherheitsrelais, Sensor hinten rechts

Relais getauscht (lagen bei ihm ja ein paar rum) und letztlich überbrückt, Steuerteil getauscht und hinten einen neuen Sensor gekauft - Fatalerweise ist ausgerechnet in dem XM ATE verbaut, Bendixteile hab ich Massenweise da :(

Der ganze Tag war für die Tonne und ich ärger mich irgendwann nochmal damit rum wenn ich Zeit und Lust dazu hab. Momentan ist die ABS Leuchte temporär mit auf den Airbag geklemmt weil sie nervt.

Meine Tochter kann genau wie ich auch mit Autos ohne ABS bremsen.

Der Wagen stand über 10 Jahre, vielleicht gibt sichs ja auch wenn er wieder bewegt wird ;) Die Hoffnung stirbt zuletzt ;) Irgendwann werden hinten auch mal die Schwingen gewechselt werden dürfen, oder die Radlager ...man wird sehn. Bei meinem XM ging auch 3 Jahre lang kein ABS, seit letztes Jahr funzt es wieder und ich weiß ehrlich gesagt nicht ob ich mich darüber Freuen soll oder nicht ;) Ich brauch den Mist nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
badscooter
vor 1 Stunde schrieb Manson:

... Fatalerweise ist ausgerechnet in dem XM ATE verbaut, Bendixteile hab ich Massenweise da :(

ATE Sensor im Bendixsystem funktioniert. Könnte mir daher gut vorstellen, dass es auch umgekehrt geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson
vor 34 Minuten schrieb badscooter:

ATE Sensor im Bendixsystem funktioniert. Könnte mir daher gut vorstellen, dass es auch umgekehrt geht?

Das Problem ist eher der Aufbau vorne - Bendix ist deutlich simpler gebaut ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden