Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
ogre

XM Y4 Spiegelkippen bei Rückwärtsgang

Empfohlene Beiträge

ogre

Hallo zusammen,
gestern habe ich feststellen dürfen, dass die defekt geglaubte Kippfunktion des Beifahrerspiegels auf einmal doch funktioniert.

Allerdings:
Der Spiegel kippt beim Rückwärtsgangeinlegen nicht nach unten, sondern nach oben - ich kann also gut beobachten, ob ich nicht aus Versehen einen Baumwipfel oder Straßenschild streife.
Alle anderen Funktionen an der Spiegelverstellung laufen bei beiden Spiegeln in die richtige Richtung.

Weiß jemand, wie es zu solch einem Effekt kommt und wo ich hier suchen/reinigen/reparieren/umklemmen muss?

Danke und vG,
ogre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schwinge

 

Da werd ich mich jetzt auch mal bei meinem dranmachen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TurboC.T.

Da die Einparkfunktion bei meinen XM in all den Jahren noch nie Probleme gemacht hat: Bei euch ist das nicht einfach nur verstellt?

Zündung an, Rückwärtsgang einlegen und Spiegel mit dem Steuerkreuz in die gewünschte Parkposition bringen.

Ich möchte es nur gesagt haben, denn im verlinkten Thread liest es sich auch teils so, als meinten manche, das sei eine fest einprogrammierte Position :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
highharti

Blöde frage: Hast Du die Kippstellung einfach mal neu eingestellt? Meiner hat auch schon zwei, drei Mal seine Kippstellung "verloren". Manchmal hat Zündung aus und wieder an geholfen. Wenn nicht, war es mit Neueinstellung getan. Also Rückwärtsgang einlegen, Spiegel in Kippposition bringen, Rückwärtsgang rausnehmen, fertig.

 

EDIT: Oh, zu langsam. :)

bearbeitet von highharti

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schwinge
1 minute ago, highharti said:

[...] Meiner hat auch schon zwei, drei Mal seine Kippstellung "verloren". [...]

Ich stelle eigentlich immer diese Rückwärtsverstellerei ab, da ich das so gut wie nie brauche und es meistens nervt. Ausserdem um unnötigen Verschleiß zu vermeiden. Bei einigen meiner Fahrzeuge überrascht mich der Spiegel leider ab und an mit etwas Übereifer, zeigt mir den Bewölkungsgrad des Himmels oder den Untergrund nebem dem Fahrzeug. Dabei möchte ich nur gern wissen, wann ich nach dem Passieren den Blinker wieder nach rechts setzen kann. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
highharti

Echt? Ich finde die Funktion supernützlich. Für mich ist das mit Abstand das sinnvollste Feature an dem Auto. Ich parke oft in der Stadt am Bordstein. Wenn der Spiegel runterklappt, sehe ich genau, wie weit das Hinterrad vom Bordstein noch weg ist. Immer wenn ich in anderen Autos sitze, vermisse ich diese Funktion. Auch Parksensoren und Rückfahrkamera geben mir nicht die gleiche Sicherheit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ogre

Ich muss zugeben, dass ich tatsächlich dachte, dass die Rückwärtsgang-Spiegelstellung in Abhängigkeit von der Normalstellung AUTOMATISCH geschieht (denn beide Stellungen sind ja voneinander abhängig).

Ich werde es nachher probieren wie beschrieben - wenn das klappt, hättet Ihr mir natürlich schon geholfen.

Danke und bis später,
ogre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schwinge
43 minutes ago, ogre said:

[...] beide Stellungen sind ja voneinander abhängig [...]

Das ist nicht korrekt.

Bei Einlegen des Rückwärtsganges kann man den Spiegel, sofern man das denn möchte, etwas nach unten oder irgendwoandershin verstellen. Diese Einstellung wird dann gespeichert, und bei erneutem Einlegen des Rückwärtsganges wieder angefahren. Wenn jetzt zB ein anderer Fahrzeuglenker die Normalstellung des Spiegels anpasst, hat das keinen Einfluss auf die gespeicherte Position beim Rückwärtsfahren.

bearbeitet von schwinge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NonesensE

Was er wohl meinte ist: Beide Stellungen sind von der Position des Fahrerkopfes abhängig und die Rückwärtsposition theoretisch immer gleich viele Winkelgrade von der Vorwärtsposition entfernt, sodaß man diese Differenz auch fixieren könnte. Praktisch gibt es aber persönliche Vorlieben, die dagegensprechen.

 

Nachtrag: Im von schwinge verlinkten Thread habe ich angeboten, einen 3D-Scan von den Zahnstangen machen zu lassen, falls Bedarf besteht. Das sei hier nochmal wiederholt, mir müsste nur jemand die Teile schicken.

bearbeitet von NonesensE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ogre

Abschlussmeldung:
Ja, es ist alles vollkommen in Ordnung; ich habe den Spiegel mit eingelegtem Rückwärtsgang eingestellt und er merkt sich diese Position.
Da freue ich mich doch - ohne Zutun eine Baustelle weniger.

Danke und vG,
ogre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen