Empfohlene Beiträge

administrator

Die Farbe für die Felgen eines 39er 7CV heißt wohl 'Jeaune bouton d'or'. Das Problem ist aber, dass niemand zu wissen scheint, wie man diese Farbe mischen kann.

 

Kann uns jemand weiterhelfen? Wie lässt sich der originale Farbton herstellen oder woher kann man ihn beziehen?

 

Viele Grüße,

 

Martin

 

 

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
administrator

Das sieht schonmal super aus, danke. Vermutlich handelt es sich hier um ein Pulver, das einer neutralen Trägersubstanz zugemischt wird.

Weiß jemand, wie das geht und was man dazu benötigt?

Viele Grüße,

Martin

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oldieopa

Einen Zusammenhang mit Automobil- bzw. Citroenlacken erkenne ich in dem Link nicht, sieht mir eher nach Künstlerbedarf aus. Und der (Künstler-) Name solche eines Pigments dürfte auch kaum auf einen präzisen Farbton im heutigen Sinne hinweisen.

Ich bezweifle, daß es für Vorkriegsfarbtöne überhaupt (heute noch) anwendbare Rezepturen gibt. Der einfachste Weg zum passenden Lack führt m.E. zum Lackierer, der mit einem Scanner den Farbton von einem möglichst gut erhaltenen Originalteil abliest. Dadurch erhält man ein für heute gebräuchliche Zutaten gültiges Rezept, zur Mischung des Farbtons.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
administrator

Ok, dann ist das doch nix mit diesem französischen Shop. Schade.

Das Problem ist halt, dass wir nirgendwo eine original Felge finden können. Gibt es im Forum vielleicht jemanden mit gelben Pilote-Felgen?

Viele Grüße,

Martin


Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oldieopa

Irgendwer wird doch schon mal solche Felgen nachlackiert haben. Wie sieht es denn in Frankreich aus, schon in französischen Foren gefragt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
administrator

Ich dachte, ich frage zuerst mal im naheliegenden Forum.

Aber den Tipp mit www.profiautolacke.de werden wir mal ausprobieren. Danke, zudroehn!

Martin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
admin

Der Lack im genannten Shop ist es leider nicht. Es gab in den 70ern noch ein "Jaune Bouton D'Or" bei der Ente (AC316), welches aber ganz anders aussieht, wie beim Vorkriegs 7CV:

https://code.peinturevoiture.fr/3243.html

AC316:
ac-316-jaune-bouton-d-or.jpg

Es müsste eher in diese Richtung gehen:

2_citroen_11BL-e1501422513901-1024x768.j

Viele Grüße,

Martin

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
5imon.

Wenn man dieses Bild so ansieht: am besten den Lackierer einfach an einem Rapsfeld Maß nehmen lassen ;-) 

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Oldieopa

Oh, tatsächlich so quietschgelb, stand da vielleicht der 5CV Pate?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kugelblitz
Am 26.6.2018 um 18:41 schrieb 5imon.:

Wenn man dieses Bild so ansieht: am besten den Lackierer einfach an einem Rapsfeld Maß nehmen lassen ;-) 

RAL 1021 rapsgelb... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wurzelsepp

Nur mit dem Foto auf dem Bildschirm( der je nach Einstellung ja auch noch verfälscht, lässt sich sehr schwer was passendes finden. Was ich bisher fand war entweder zu blass, ging zu sehr ins "rötliche" oder war zu orange. 

Das einzige, was eine ähnliche Leuchtkraft hat, ist Leuchtgelb. Auch ein RAL-Ton, aber m.M. zu extrem.

Rapsgelb ist viel zu blass.

Ich hab die Farbkarten einiger Hersteller durch und keine große Hoffnung mehr.  Die Farbe am bestehenden und guten Original scannen seh ich als einzige Möglichkeit. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
drophead

Schau Dir mal RAL 1018 Zinkgelb an....

https://www.vespafarben.de/vespa-ral-farben-farbpalette/

https://www.vespafarben.de/fotos/vespa-v50-ral-1018-zinkgelb/

an den runden Formen der Vespa sieht man es etwas besser

Kannst hier in der Tabelle auch gut mit den anderen Geld-Farbtönen vergleichen.

Das von Dir angesprochene Leuchtgelb, danach schließen sich in der Tarbtonrichtung meines Erachtens Schwefelgelb RAL 1016, dann Zinkgelb RAL 1018 an 

 

bearbeitet von drophead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden