fredo

Ich suche - aber was ?

Empfohlene Beiträge

fredo

Liebes Forum,

seit eben bin ich ohne Citroen, erstmals seit vielen Jahren. Statt bis zu vier CX gleichzeitig sehe ich keinen einzigen mehr in der Scheune.

Nun bräuchte ich wieder ein Hobbyobjekt. Idealerweise ein Auto mit guter Basis und wenig Blecharbeiten (das kann ich nicht so...), technisch darf das volle Programm nötig sein. Motorschäden, Hydraulikprobleme, Ölverluste an den blödesten Stellen: alles machbar. Das Problem: das Auto muss mich ansprechen, aber ich kann nicht genau sagen, was es sein müsste, dass es mich anspricht.

Vorstellen könnte ich mir sehr viel: wieder CX (am liebsten Turbo-Diesel), ich könnte mir aber auch mal wieder vorstellen, einen GSA wiederherzustellen, oder einen Ami (am liebsten Super). ID/DS hatte ich auch noch nicht. BX, XM und so eher nicht.

Die einschlägigen Portale kenne ich, da gibt es auch ein, zwei interessante Autos. Aber was habt ihr noch in den Hallen und Scheunen, wo ihr seit Jahrzehnten nicht dazu kommt und Euch gerne mal von trennen möchtet ? Bietet mal an (und seid nicht böse, wenn ich offen sage, dass mich was nicht anspricht...) Der Preis müsste halt zum Zustand und der bevorstehenden Arbeit passen.  

Ich bin gespannt !

Gruß
Frederik

  • Like 4
  • Danke 2
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sprotte

Du bist echt n geiler Typ! Die ganzen mühsam wiederhergestellten Kisten verkauft um Platz für neue Baustellen zu machen. Das braucht die Szene! Wenn Du mal in Berlin bist, melde dich mal - ich gebe n Kaffee aus (oder b Bier) und ne Stadtrundfahrt im CX könnte ich auch anbieten... Viele Grüße Sprotte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CX20 Prestige
vor 2 Stunden schrieb sprotte:

 ich gebe n Kaffee aus (oder b Bier) und ne Stadtrundfahrt im CX könnte ich auch anbieten... Viele Grüße Sprotte!

Sag mal Bescheid wann, ich will auch n Bier :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Andi

Hallo Fredo,

ja - ich finde das auch toll, wie Du das machst, so aus Spaß an der Freud !

Letzlich wirst Du aber selbst entscheiden, was Dir als Nächstes zulaufen wird .... ist doch alles total subjektiv

Ich kann und will halt aus diversen Gründen nur ein Spaßauto, und das ist und bleibt voraussichtlich meine Ente, die ich jetzt schon 13 Jahre fahre. Wir hatten mal ein Jahr neben dem Alltags C4 eben die Ente, und weiterhin ein DSpecial und ein Mazda MX-5. Da bin ich vor lauter Bewegungsfahrten zu fast nichts anderem mehr gekommen, deshalb gingen dann Mazda und D-Modell wieder zu neuen Liebhabern.  Enten hatte schon meine Mutter und ich nun im Laufe der Jahre auch schon einige wie auch Dyanen.

Wenn ich mich von der Ente mal trenne, dann käme für mich alternativ ein VISA (von denen hatte ich einen Club, einen 17RD und einen GT), ein Renault 16 TS oder TX,  oder wieder ein CX in Frage --- alles Autos, die ich gefahren habe (VISA / CX) oder in denen ich gefahren wurde (R16 / CX).

Später kamen zwar auch (nacheindander) drei XM und drei C5 zu meinen Eltern, da ist der Funke aber nie übergesprungen.

Wenn Du was suchst mit möglichst wenig Rost, so ist ein R16 - falls er Dich überhaupt interessiert - eher nicht geeignet .

Einen tollen VISA habe ich heute gefunden, der würde Deine Eckpunkte treffen .... aber den muß man halt mögen wie ich ....


 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=263081427&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=25&pageNumber=1&scopeId=C&action=eyeCatcher&searchId=df701320-55d4-6cc5-6e12-776272212773

 

Dieser GT ist bestimmt einzigartig in Deutschland, noch mit der Ursprungsinneneinrichtung mit Satellit. Die Alufelgen mit den ultra-seltenen TRX-As Reifen stehen im Kofferraum (Bild 2-3). Ich hatte mal einen, der hatte aber schon das langweilige (Peugeot/Talbot) Armaturenbrett. Ein super komfortables, aber richtig spritziges Auto. Sehr sparsam, aber der Motor mit seinen zwei Einfachvergasern eine Diva, wenn er kalt ist.

Aber wie gesagt, den muß man halt mögen wie ich es tue ...

Und überhaupt: für mich ist eigentlich die Suche immer das Schönste ...

Gruß, Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manson

Hi Fredo, ich habe noch 2 GSA und 2 CX in meiner Halle stehen aber die willst du nicht und ich geb sie auch niemals her ;)

Wenn du was passendes findest und nicht weißt wie es zu dir kommen soll kann ich dir allerdings wieder helfen ...nur nicht vom 11.08. bis 01.09. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiko

Hi Fredo,

freut mich, das du das Projekt Familiale TD2 jetzt zügig ganz abschließen konntest .

Mein letzter CX Verkauf ging ja auch überraschend flott;).

Nachfolger des CX war bei mir die dicke Marie :

https://1drv.ms/u/s!AkTw2Wyty569gg2UZnrmRipkvd-a

Der ist auch immer noch da... Allerdings nur, weil mein diesjähriges Projekt nicht in die Garage passt:

https://1drv.ms/u/s!AkTw2Wyty569giE-ocAuHg0bmz4p

https://1drv.ms/u/s!AkTw2Wyty569giLSeFfP4IkTGh0A

Aus dem Ex-Polizisten wird ein 9-Sitzer WoMo :D. Ist auch bald fertig.

https://1drv.ms/u/s!AkTw2Wyty569gjym1_v9HRTQz3QC

Vielleicht auch was für dich? :rolleyes:

4-Zylinder Saug-Diesel, 4 Liter Hubraum, 90 PS bei 2800 U/min, Vmax 110 nach Tacho..., lässt sich umrüsten auf Turbo mit 110 oder 140 PS....

Ich denke darüber nach.... evtl. noch 'ne längere Achse.....

Mein CX S1 steht immer noch in der Scheune....Der wird aber auch nicht verkauft.

Viele Grüße und viel Erfolg,

 

 

bearbeitet von Meiko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Grinda

Hätte da evtl. was, was Du nicht willst ;):
XM (Y3 tct Limo, ohne Leder, ohne Klima)
ohne Wartungs und Reparaturstau (Kroack gepflegt...)
und auch nicht fast umsonst:D

Gruß
Florian

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AndreasRS

Hallo Frederik,

Am 3.7.2018 um 14:17 schrieb fredo:

Nun bräuchte ich wieder ein Hobbyobjekt. Idealerweise ein Auto mit guter Basis und wenig Blecharbeiten (das kann ich nicht so...), technisch darf das volle Programm nötig sein. [...]

Vorstellen könnte ich mir sehr viel: wieder CX (am liebsten Turbo-Diesel),

Bei Ebay-Kleinanzeigen findest Du eine rote Limousine (nicht Berline) in Langerwehe bei Aachen. Motor springt nicht einigen jahren Standzeit nicht an, soll aber auch recht viel Rost haben. Ich kann man einen Blick drauf werfen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citro-n-cx-25-turbo-2-lang-d/892893758-216-1907

Grüße
Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
NonesensE

Vielleicht ist der hier was? Nicht ganz billig, aber auch was besonderes.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CitroChril

Also ich würde auch eine Kaffee oder Bier sponsern.

 

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fredo

Bis hierhin schonmal Vielen Dank für Hinweise und Angebote, vor allem bei Andreas für das konkrete Besichtigungsangebot. Der rote TD2 lang aus ebay-Kleinanzeigen hat mich ernsthaft angesprochen, aber der Besitzer hat ehrlich erzählt, wie fertig die Karosse ist.
Ich habe erstaunlich viele Autos per PN angeboten bekommen, hätte ich gar nicht damit gerechnet.
Es kristallisiert sich heraus, dass ich mich gerne weiter am CX Turbo-Diesel Serie 2 vergehen würde und bin mit ein paar Leuten im Gespräch.

Detlef, Deine Dienste habe ich heute schon ein paar Mal in Gedanken kalkuliert. Ich schreibe Dir wenn´s ernst wird.

Ach, und die Kaffee- oder Bier-Angebote nehme ich gerne an, wenn ich die Hauptstadt wieder mal besuche.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fredo

Nun steht in der Scheune wieder ein überschaubares CX-Projekt. Eine schicke rote Berline mit TD1-Motor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fredo

Eines zumindest...

Vorbereitet zur Bestandsaufnahme:

IMG_8565.JPG.27d87bc15d48780198fdcbce58224507.JPG

bearbeitet von fredo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Swifty

Ich liebe ja rote Autos, aber ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemals einen knallroten CX gesehen hätte, klasse sieht das aus!. Welcher Farbcode ist das?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kronberger

Vielleicht sollte man sich schon mal für den Termin der Fertigstellung als Interessent melden :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gobi

Grüß Dich Fredo,

mein Glück mit Deinem Familiale ist ungebrochen. Nur wollen alle damit fahren. Stressig ist das.

Da denke ich machmal, für die Zeit, wenn ich wieder flüssig bin, noch nicht ganz im Ernst, über einen Zweitwagen nach.

Die rote Lady sieht umwerfend aus.

Wünsche Dir alles gute mit dem neuen Projekt.

gobi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fredo

Hallo gobi,

schön, dass Du Dich hier angemeldet hast und der Familiale Dir Spaß macht.

Gruß
Frederik

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
fredo

So, mach mer hier mal weider.

Leider ist das alles ziemlich unerfreulich. Ich wollte das Auto haben, obwohl klar war ,dass ein oder zwei Stellen geschweißt werden müssen. Die genauere Bestandaufnahme hat jedoch noch ein paar mehr zu schweißende Stellen gezeigt. Technisch ist wenig (fast nix) zu tun. Eigentlich genau das, was ich nicht wollte... Dem sicher mitlesenden Verkäufer sage ich hier mal: alles ok, meine Sache, ich wollte die Kiste, hege auch keinen Groll, Du hast gesagt, was Du wusstest.

Der Wagen lohnt sich eigentlich, denn er ist ordentlich lackiert und schick, dürfte nach ordentlichem Schweißen mit der H-Abnahme (und Vollabnahme, da Holland-Import) keine Probleme haben. Aber das mit dem Schweißen ist ja (siehe Eingangspost) nicht so mein Ding. Man kann den sicher schnell irgendwie HU-tauglich machen, aber wenn ich mit meinen Ansprüchen dranghe, dann wird´s aufwändig.

Zu tun: linker Außenschweller zwei Löcher 2-Euro-groß, linker Innenschweller 5x5cm, Bodenblech links mittig 5x5cm, Bodenblech vorne links 5x3cm in der Ecke, Bodenblech vorne rechts großflächiger, Stehblech unter dem Luftfilter 10x5cm, Längsträger unter Kofferraum 2-Euro-groß, hinten links seitlich unter der Stoßstange 2x5cm. Hauben und Türen alles in Ordnung, Kofferraumboden gut, keine nennenswerten Beulen. Schöne und weniger schöne Bilder kann ich einem Interessenten schicken.

TRD Turbo-Diesel 1, Baujahr 1986, Lederausstattung schwarz, kein ABS, keine Klima, Himmel schon mal gemacht (hängt also nicht), bis letztes Jahr in Betrieb und gewartet.

Ich frag mal grad raus: Will ihn einer am Stück für 2000 Euro ? Für den, der Schweißen kann entsteht mit extrem wenig finanziellem Aufwand ein wirklich schönes Auto.

Wenn ihn keiner mag, muss ich mir überlegen, ob ich mich doch dran versuche oder per Einzelteilverkauf schaue, mein Geld einigermaßen wiederzusehen. Keine Ahnung....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kroack

öff wegen der paar Bleche schlachten - geht garnicht.. vielleicht laß ich mich ja doch erweichen den anzugehen seuffffz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.