Jump to content

Citroen U23.50 zu verkaufen!


Recommended Posts

Schrottmattes

Hallo!

Muß mich von einem meiner Laster trennen...

U23.50 , der runde Kurzhauber mit den Selbstmördertüren, evtl bekannt aus "Trafic"

http://www.imcdb.org/vehicle_8366-Citroen-U23-50-1958.html

meiner ist allerdings Grau und derzeit ein Kipper, lässt sich aber bestimmt zur Pritsche oder Abschlepper oder Womo oder sonstwas umbauen. Motor ist der aus dem HY und Traction Avant  bekannte 4-zylinder Benziner. Der U hat über 20 Jahre in einer französischen Scheune die zeiten überlebt und sucht jetzt ein neues zuhause.

Detailphotos kommen im Lauf der Woche. Das Lasterchen steht in der Nähe von Jünkerath in der Eifel.

viele Grüße

>>   Mattes

Link to comment
Share on other sites

Hallo!

Hier sind mal ein paar Bilder, ich hoffe sie tuns....

a1eae8-1536660372.jpg

14e544-1536660418.jpg

23755e-1536660455.jpg

8af5ec-1536660506.jpg

7b00a5-1536660541.jpg

Weitere Infos und Fotos gerne per mail, Preisvorstellung VB 1000 eus, Transport evtl möglich

>>    Mattes

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Danke! Saugeil.

Wär ein cooler Transporter für meine ollen Flippergeräte (ja ich fahr manchmal mehrere) und anderes sperriges.

 

Verdammt ich bin verliebt <3

 

Gruss

Flo

Edited by nixnutz
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich bin derzeit noch am Grundsatzdenken ob ich mir das alles zutrauen würd. Wenn ich fertig bin überlegen ruf ich an Mattes :)

 

Beim Xantia würde es auch auf die Seite gelegt eng mit zwei kompletten Flippern :) :) 

 

Gruss

Flo

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb nixnutz:

 

 

Beim Xantia würde es auch auf die Seite gelegt eng mit zwei kompletten Flippern :) :)

Glaube ich nicht. Bei Flippertransport schraube ich eh den Kopf ab, Beine sowieso, Backglas kommt in Wolldecke (wg der Sicherheit ;) ), So habe ich selbst im Astra 2 Pins problemlos transportiert . Und der Xanti hat eindeutig längere Ladefläche .

Link to comment
Share on other sites

Klar schraub ich auch den Kopf, Beine etc ab ;)

mir gehts fast um die Breite und bei meinen EMs hab ich immer keine Lust auf Seitentransport da ich die Relaisplatte drinlassen will und seitlich geht, ja, aber ist für das ganze innendrin imho nicht förderlich. Ich nehm bei zwei den Omega der Frau.

Aber wir zerreden grad den Fred von Mattes - können ja im Offtopic einen aufmachen :)

 

Gruss

Flo

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb nixnutz:

Aber wir zerreden grad den Fred von Mattes - können ja im Offtopic einen aufmachen :)

 

Da haste wohl wahr... sorry Mattes . :unsure:

Na denn Flo... lass uns mal starten .

 

Link to comment
Share on other sites

naja, die AZU sah viel schlimmer aus:

azu05_neu.jpg

 

das waren die Bilder, die ich hatte, um mich zum Kauf zu entscheiden....
 

schaun wa mal.

Edited by zudroehn
Link to comment
Share on other sites

Am 16.10.2018 um 12:54 schrieb zudroehn:

naja, die AZU sah viel schlimmer aus:

azu05_neu.jpg           azu01_neu.jpg

das waren die Bilder, die ich hatte, um mich zum Kauf zu entscheiden....
 

schaun wa mal.

Du wirst nicht lange beschäftigt sein weil viel zu tun ist, sondern weil Du lange Teile suchen wirst

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

erstaunlicherweise gibt es die Ersatzteile doch noch,
zumindest finde ich Bremszylinder, Motorteile und so im Netz.....

bin aber selber gespannt, wie das weitergeht.....

bei der AZU hab ich viele Bleche selbst gefertigt, geht auch.

Edited by zudroehn
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Vorgestern kam er dann auf den Hof hier, Zugfahrzeug eine schöner IFA,
hab schon angefangen den U zu zerlegen, Motor ist fest, nun schon offen,
Rost ist untenrum vorhanden, werd wohl die Kabine, wie bei der Ente, abnehmen und dann schweissen.

acc-1.jpg

acc-2.jpg


geiles Teil, darf nun trocken stehen!

:)

Edited by zudroehn
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Konnte das Gespann am Samstag morgen kurz auf der A64 "live" sehen -> optisch wirklich nicht schlecht. Einen Ifa hab ich wohl zuletzt mitte der 90er bei einem Ungarn-Urlaub gesehen. Damals fand ich die Teile potthässlich. Heute muss ich diese Aussage definitive revidieren. Der hat genau wie der U23 ein von der Masse abhebendes eigenständiges Design.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

  • 3 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...