soleil

CX TURBO 1 Verkauf

Empfohlene Beiträge

petar24

Jop ist meiner und nach langer Überlegung verkaufe ich in nun er soll in gute Hände kommen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
soleil

...behalte den,sowas bekommst Du nicht wieder,du weißt doch wieviel Arbeit da drin steckt

Grß

Peter

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petar24
Gerade eben schrieb soleil:

...behalte den,sowas bekommst Du nicht wieder,du weißt doch wieviel Arbeit da drin steckt

Grß

Peter

Weiß ich denke wen sich noch unser guter alex hier ausm forum meldet der in vor kurzem noch gehsehn hat und gesagt hat ich bin bekloppt:D ist er nicht der einzige. Aber mal zum Auto ich Verkaufe in weil ich noch andere Projekte habe und mir bald einen jaguar wieder kaufe und alle bewegen kann ich leider nicht ist so, deswegen wünsche ich mir das er in gute sammler Hände kommt der in genau so gut behandelt wie ich es getan habe ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Frank Möllerfeld

Entweder bist Du wahnsinnig, oder pleite :blink: . 

  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petar24
Gerade eben schrieb Frank Möllerfeld:

Entweder bist Du wahnsinnig, oder pleite :blink: . 

Eher das erste meine frau sagte du wechselst auto wie andere Unterwäsche hoffe du wechselst mich nicht :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sylvester
Gerade eben schrieb soleil:

...behalte den,sowas bekommst Du nicht wieder,du weißt doch wieviel Arbeit da drin steckt

Grß

Peter

Ganz meiner Meinung. Ich würde den erstmal für private schöne Sommertage nehmen nächstes Jahr. Wäre wirklich schade nach der ganzen Arbeit.

Gruß Sylvester

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petar24
vor 2 Minuten schrieb sylvester:

Ganz meiner Meinung. Ich würde den erstmal für private schöne Sommertage nehmen nächstes Jahr. Wäre wirklich schade nach der ganzen Arbeit.

Gruß Sylvester

Verstehe auch eure Meinung echt weiß selber was drin steckt ihr wisst wie das ist wen man sich trennen mag muss es mal so sein oder soll er nur in der Garage hucken, wie gesagt bei einem fairen Preis geht er ansonsten bleibt er. Wen jemand interessiert ist auch gerne pn an mich ;)

bearbeitet von petar24
  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sylvester

...mit dem Pallas 78èr , den ich damals mit Lack und Innenausstattung neu gemacht hatte- (Technik war gut) , fahre ich auch eher selten. Den würde ich im Traum nicht verkaufen und da war weniger Arbeit bei.

Gruß Sylvester

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmS
vor 13 Stunden schrieb petar24:

Jop ist meiner und nach langer Überlegung verkaufe ich in nun er soll in gute Hände kommen. ;)

 

Kommt doch gerade aus der Lackiererei.

Lass mal die Verdünnerdämpfe richtig abziehen und denke dann darüber nach.

  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ACCM Alex
vor 14 Stunden schrieb petar24:

Weiß ich denke wen sich noch unser guter alex hier ausm forum meldet der in vor kurzem noch gehsehn hat und gesagt hat ich bin bekloppt:D ist er nicht der einzige. Aber mal zum Auto ich Verkaufe in weil ich noch andere Projekte habe und mir bald einen jaguar wieder kaufe und alle bewegen kann ich leider nicht ist so, deswegen wünsche ich mir das er in gute sammler Hände kommt der in genau so gut behandelt wie ich es getan habe ;)

Hallo,

so, nun meldet sich "unser guter Alex" hier mal zu dem Thema.:D

Ich war vor 2 Wochen bei Petar in Losheim und habe mir den Wagen ausgiebig angesehen wobei natürlich mein Vorteil ist, dass ich schon erstens einige Jahre mit CX zu tun habe und zweitens den Wagen auch im "Vorher-Zustand" kenne.

Das Angebot von Petar ist absolut reell und ich behaupte einfach mal, dass man aktuell auf dem Markt keinen besseren Serie 1 GTI Turbo zu einem solchen fairen Preis kaufen kann! Da gingen halt echt unzählige Stunden an Arbeit und auch Leidenschaft rein. Von den Kosten für die Teile mal ganz abgesehen, ich sage nur vier neue TRX usw... Dass man die Stunden an Arbeit nicht 1:1 ansetzen kann ist ja klar, das ist eben Hobby und da kann ich das nicht irgendwie berechnen. Nur berücksichtigen muss man das auf jeden Fall, das steht ausser Frage.

Fakt ist aber, dass dort wirklich ernsthaft und gut gearbeitet wurde. Letztendlich sehe ich das so, dass man für das Geld einen Wagen mit bereits erfolgreich bestandener H-Abnahme und gültiger HU/ AU erhält, der zwar nicht perfekt ist aber welcher CX ist das schon. Auch Angebote eines, sagen wir mal, bekannten großen gewerblichen Anbieters im Bereich CX, haben auch sehr häufig noch Luft nach oben im Bereich des Finish.

Bei diesem Wagen sind halt noch ein paar kleinere Details zu bearbeiten und ein paar Fleißarbeiten zu erledigen wenn man es denn möchte. Sind aber alles Sachen, die man schön gemütlich mal an ein paar Wochenenden machen kann.

Tja, und zu dem Vorwurf, dass Petar verrückt ist, den Wagen wieder zu verkaufen:

Ich denke, es geht ihm da so wie mir, ich möchte ja nun aktuell meine DS 23 ebenfalls verkaufen, die ich damals ebenfalls komplett von Grund auf neu aufgebaut habe:

Alles im Leben hat seine Zeit und für Petar ist es nun wohl vom Gefühl her an der Zeit, sich neuen Projekten zu widmen. Das ist absolut legitim und ich kann es zu 100% nachvollziehen.

Von daher wünsche ich ihm auch hier nochmal alles Gute für den Verkauf und hoffe, dass der Wagen in gute Hände kommt. Wer noch weiteres zu meinen Eindrücken vor Ort wissen möchte, kann sich gerne jederzeit per PN bei mir melden.

Viele Grüße

Alex

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petar24
vor 15 Minuten schrieb ACCM Alex:

Hallo,

so, nun meldet sich "unser guter Alex" hier mal zu dem Thema.:D

Ich war vor 2 Wochen bei Petar in Losheim und habe mir den Wagen ausgiebig angesehen wobei natürlich mein Vorteil ist, dass ich schon erstens einige Jahre mit CX zu tun habe und zweitens den Wagen auch im "Vorher-Zustand" kenne.

Das Angebot von Petar ist absolut reell und ich behaupte einfach mal, dass man aktuell auf dem Markt keinen besseren Serie 1 GTI Turbo zu einem solchen fairen Preis kaufen kann! Da gingen halt echt unzählige Stunden an Arbeit und auch Leidenschaft rein. Von den Kosten für die Teile mal ganz abgesehen, ich sage nur vier neue TRX usw... Dass man die Stunden an Arbeit nicht 1:1 ansetzen kann ist ja klar, das ist eben Hobby und da kann ich das nicht irgendwie berechnen. Nur berücksichtigen muss man das auf jeden Fall, das steht ausser Frage.

Fakt ist aber, dass dort wirklich ernsthaft und gut gearbeitet wurde. Letztendlich sehe ich das so, dass man für das Geld einen Wagen mit bereits erfolgreich bestandener H-Abnahme und gültiger HU/ AU erhält, der zwar nicht perfekt ist aber welcher CX ist das schon. Auch Angebote eines, sagen wir mal, bekannten großen gewerblichen Anbieters im Bereich CX, haben auch sehr häufig noch Luft nach oben im Bereich des Finish.

Bei diesem Wagen sind halt noch ein paar kleinere Details zu bearbeiten und ein paar Fleißarbeiten zu erledigen wenn man es denn möchte. Sind aber alles Sachen, die man schön gemütlich mal an ein paar Wochenenden machen kann.

Tja, und zu dem Vorwurf, dass Petar verrückt ist, den Wagen wieder zu verkaufen:

Ich denke, es geht ihm da so wie mir, ich möchte ja nun aktuell meine DS 23 ebenfalls verkaufen, die ich damals ebenfalls komplett von Grund auf neu aufgebaut habe:

Alles im Leben hat seine Zeit und für Petar ist es nun wohl vom Gefühl her an der Zeit, sich neuen Projekten zu widmen. Das ist absolut legitim und ich kann es zu 100% nachvollziehen.

Von daher wünsche ich ihm auch hier nochmal alles Gute für den Verkauf und hoffe, dass der Wagen in gute Hände kommt. Wer noch weiteres zu meinen Eindrücken vor Ort wissen möchte, kann sich gerne jederzeit per PN bei mir melden.

Viele Grüße

Alex

Ich danke dir alex für dein Feedback zum auto... Ja ich hoffe wirklich das er in gute Hände kommt das ist mir am wichtigsten und denke chancen stehen gut dazu ;) bei einem fairen Preis ist er dan weg. 

bearbeitet von petar24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
silvester31

Ach... hätte, hätte Fahrrad..... Hätte ich bloß gestern im Lotto gewonnen, dann hätte ich mich notfalls zu Fuß auf den ca. 25 km langen weg nach Losheim begeben. Tolles Auto, so nah, aber leider nicht die nötige Kohle und Garage.

Viel Erfolg beim Verkauf, der Preis scheint angemessen.

  • Like 1
  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
prestige

Da staune ich nicht schlecht: seit einigen Jahren kann man hier im Forum die Restauration des CX Turbo 1 von Petar verfolgen. Mit erheblichem Aufwand und Einsatz  hat Petar das Auto bearbeitet. Noch auf dem CX-Treffen in Westhofen fehlte der Lack. Nun ist es lackiert und fertig zum Fahren, denke ich. Da wird es schon verkauft.

Vor Verallgemeinerungen sollte man sich ja hüten, aber aus meiner Sicht gibt es zwei extreme Typen von Autoverrückten (im positiven Sinn): da ist zunächst der Schrauber, der in Eigenregie ein Auto restauriert und wieder auf die Strasse bringt. Das erfolgt mit riesigem Zeit und auch erheblichem Geldeinsatz. Sobald die Arbeit abgeschlossen ist, trennt er sich vom Fahrzeug und beginnt ein neues Projekt. Oder eben der Fahrer, der kauft ein mehr oder weniger gutes KFZ/Oldtimer, optimiert es vielleicht im laufe der Jahre, aber fährt das Auto eben auch. Die Verbindung zum Auto ensteht eher über das Erleben von Reisen mit dem Auto, als das Schrauben.

Ich hätte mir an Deiner Stelle Petar, noch einen Sommer mit Ausfahrten gegönnt, bevor der Verkauf zum Thema geworden wäre.

Dein Preis finde ich eher überraschend niedrig, aber ich kenne das Auto auch nur von Bildern. Wünsche Dir viel Erfolg beim Verkauf und dass Du den Schritt nicht bereust.

Grüsse Stefan

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petar24
vor 8 Minuten schrieb prestige:

Da staune ich nicht schlecht: seit einigen Jahren kann man hier im Forum die Restauration des CX Turbo 1 von Petar verfolgen. Mit erheblichem Aufwand und Einsatz  hat Petar das Auto bearbeitet. Noch auf dem CX-Treffen in Westhofen fehlte der Lack. Nun ist es lackiert und fertig zum Fahren, denke ich. Da wird es schon verkauft.

Vor Verallgemeinerungen sollte man sich ja hüten, aber aus meiner Sicht gibt es zwei extreme Typen von Autoverrückten (im positiven Sinn): da ist zunächst der Schrauber, der in Eigenregie ein Auto restauriert und wieder auf die Strasse bringt. Das erfolgt mit riesigem Zeit und auch erheblichem Geldeinsatz. Sobald die Arbeit abgeschlossen ist, trennt er sich vom Fahrzeug und beginnt ein neues Projekt. Oder eben der Fahrer, der kauft ein mehr oder weniger gutes KFZ/Oldtimer, optimiert es vielleicht im laufe der Jahre, aber fährt das Auto eben auch. Die Verbindung zum Auto ensteht eher über das Erleben von Reisen mit dem Auto, als das Schrauben.

Ich hätte mir an Deiner Stelle Petar, noch einen Sommer mit Ausfahrten gegönnt, bevor der Verkauf zum Thema geworden wäre.

Dein Preis finde ich eher überraschend niedrig, aber ich kenne das Auto auch nur von Bildern. Wünsche Dir viel Erfolg beim Verkauf und dass Du den Schritt nicht bereust.

Grüsse Stefan

 

Danke dir stefan ja der turbo ist richtig gut um alles mal klar zu stellen ja es war viel arbeit an im und geld ohne ende reingegangen bis auf paar Details wie alex schon sagte, ansonsten sehr schön. Zum Preis ich stelle in extra niedriger rein damit er auch einen Liebhaber findet klar könnte ich in teurer rein machen will ich net er soll ja einen abnehmer finden. Ja also ich bin jemand der wen er ein Projekt fertig hat was neues will ich habe kein platz oder zeit alle zu bewegen. Jetzt wird es ein schöner jaguar xjr. Und wie alex gehsehn hat haben wir noch ein Sm und andere Projekte man muss auch bissi zurück schalten. ;)

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Carsten

Es gibt noch Sorte drei: jahrelang restaurieren, wegstellen, wenig fahren, nächstes Auto. Irgendwann hat man dann 5 Oldies, nie Geld in der Tasche, und ist trotzdem glücklich :-)

Carsten, der grade vom therapeutischen Autoschrauben nach Hause kommt...

  • Like 1
  • Haha 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petar24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
timmS
Am 23.9.2018 um 16:10 schrieb Carsten:

Es gibt noch Sorte drei: jahrelang restaurieren, wegstellen, wenig fahren, nächstes Auto. Irgendwann hat man dann 5 Oldies, nie Geld in der Tasche, und ist trotzdem glücklich :-)

 

Richtig.

Zugegeben,irgendwann wird der Platz etwas knapp und die gefahrenen Kilometer pro Exemplar geringer, aber der Spass bleibt.

 

Und  zum den o.g. Verkaufsabsichten:

Der Vorteil des CX  ist die relative Alltagstauglichkeit, die würde ich dem -zweifellos interessanten  XJS nicht unterstellen, es sei denn er

fährt mit dem späten Sechszylinder.

bearbeitet von timmS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Juergen_

Anmerk: XJR vs. XJS

 

(XJR ist wohl die Kompressorvariante eines moderneren Modells)

 

 

 

 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petar24

Ja der xjr ist die limusine mit kompressor. ;) bitte paar Bilder seid gestern ein getroffen. 

34033713nl.jpg

34033714hi.jpg

34033715wf.jpg

bearbeitet von petar24

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiko

Hat der auch diese fiesen Rostprobleme am Unterboden?

Habe da Autos gesehen, die sahen obenrum top aus, am Boden / Schweller war aber fast nichts mehr da, ausser bröseligem Rost. Und das bei Baujahren nach 2000!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
petar24
Gerade eben schrieb Meiko:

Hat der auch diese fiesen Rostprobleme am Unterboden?

Habe da Autos gesehen, die sahen obenrum top aus, am Boden / Schweller war aber fast nichts mehr da, ausser bröseligem Rost. Und das bei Baujahren nach 2000!

Nein der ist rostfrei zum Glück aber hast recht gibt welche rosten wirklich der boden weg und das bei Baujahr 2000.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiko

Ohne Rost wäre das auch was für mich....:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
uwe.v11

der hat aber ne lange Antenne !!

Whow

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Entenholgi
vor 2 Stunden schrieb uwe.v11:

der hat aber ne lange Antenne !!

Optische Täuschung, der Jag ist so flach! Ich denke, das Teleskop der Motorantenne hat eine übliche Länge.

Solche Autos, deren Konstrukteure der Form und Technik den Vorzug vor Raumökonomie gegeben haben, werden sicher nicht mehr auf den Markt kommen.

Gruß

Holgi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden