Jump to content

Biete C8 V6, Vollausstattung, 3 Schiebedächer, LPG, 178tkm, 4HP20 überholt, viele Neuteile, 3.800,-


Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich biete meinen C8 an in der 6-sitzigen Captain Chairs Version an. Er ist voll ausgestattet: graues Leder, Navi, Tempomat, Xenon, drei el. Schiebedächer, die dicht sind (!), el. Schiebetüren hinten, drehbare, el. verstellbare Vordersitze mit Sitzheizung, Fahrersitz mit Memoryfunktion, Klimaautomatik (Klima kühlt), Lenkrad-Fernbedienung, AHK mit 1.900kg Anhängelast, CD-Wechsler, Alu-Felgen, Gepäcknetz, Laderaumabdeckung, etcetc. Alles, was damals zur Exclusive-Ausstattung gehörte. Farbe ist Silber. Derzeit ist er noch grau-matt foliert. Die Folie mache ich noch ab (eine Sch***-Arbeit)

Er hat eine Prinz-LPG-Anlage mit 51l Tank Unterflur. Einbaudatum gucke ich noch nach. TÜV mache ich zum Verkauf neu. Aktuell März 2019.

Ich biete ihn jetzt schon mal an, obwohl er noch nicht ganz fertig ist und optisch noch hübsch gemacht wird, da ich vermute, daß der Verkauf etwas dauern wird. 

Ich habe ihn mit 156tkm gekauft und folgendes im Laufe der letzten Zeit erneuert:

Getriebe komplett überholt (Neuteile: Wandler, Ölpumpe, alle Dichtungen und Simmerringe, Ölfilter, Getriebeöl - die Überholung war hier ja schon das eine oder andere Mal Thema ;) )

Seit der Überholung habe ich zwei Teilölwechsel gemacht - alles noch schön rot :) 

Beide Querlenker, (Lemförder), Zündspulen (Beru, die sind thermisch am besten für LPG beim V6) und Zündkerzen vor 15 tkm, Thermostat, Bremsscheiben und Beläge vorne und hinten neu (Zimmermann), Batterie vor vier Wochen, Scheibenwischer, alle drei Flexrohre, drei-L-Sonden, Sensor Leuchtweitenregulierung Original Citroen, Motoröl vor 1000km, Ölfilter ebenso, Spurstangenkopf rechts, Mittel-, und Endschalldämpfer mache ich zum TÜV neu, etc.

Reifen Conti Premium Contact von 2015 (einer von DOT 2017), 6-7mm Restprofil. Eine Felge hatte Bordsteinkontakt und ist angeschrammt. Reifen frisch gewuchtet. Winterreifen von 2013 auf Stahlfelge sind dabei, 5-6mm Restprofil

Das Leder habe ich bei allen 6 Sitzen aufgearbeitet (gereinigt, entfettet, ggfs. getönt, gecremt). Fahrersitzfläche ist links aus der Form - wie bei allen Eurovan2. 

Der Zahnriemen wurde bei 116tkm getauscht. 

Den Hilfsrahmen und die vordere Quertraverse habe ich entrostet, mit Branthocorrux eingepinselt und mit Mike Sanders versiegelt. 

Folgendes werde ich vor dem Verkauf noch richten:

- Querlenkerlager neu - danach Spur einstellen, weil er ganz leicht nach rechts zieht. Ich habe das Lager bei der Montage überdehnt.

- Bremsenquietschen beseitigen

- TÜV neu

- Die Folie runter. Bisher ist nur die Heckklappe wieder Silber. Das ist wirklich Millimeter-Arbeit, weil sich die Klebeschicht mit dem Lack innigst verbunden hat.

Ich habe ihn mit 12,5-14l LPG gefahren. 

Die Schaltpunkte des Getriebes liegen beim gemütlichen Dahinrollen um 1700U/min. Beim Bremsen schaltet das Getriebe manchmal mit dem typischen Ruck in den nächst kleineren Gang. Sonst habe ich keine weiteren Auffälligkeiten beim Getriebe bemerkt. 

Natürlich hat er die üblichen Gebrauchsspuren, aussen weniger, weil die Folie den Lack geschützt hat. 

Rost an der Karosse ist beim Eurovan2 kein Thema. 

Mängel: der Ventilkasten Mitte vorne schwitzt etwas. 

Der rechte Xenon-Scheinwerfer zittert manchmal - Eurovan2-Macke. 

Ein schönes großes, geräumiges und luxuriöses Auto zum souveränen Cruisen und Loungen (mit 204PS). Alle Sitze haben beidseitig Armlehnen. Praktisch und günstig bei den laufenden Kosten. Die hinteren 4 Sitze lassen sich ausbauen. Dann hat man 2 Schlafplätze auf topfebener Fläche.

Ich möchte dafür 3.800,-€.

Er ist angemeldet und wird im Alltag genutzt. Probefahrt gern nach meinem Urlaub ab dem 08.10.18.

Er steht im Osten von Hannover.  

Ich verkaufe ihn (nach der ganzen Schrauberei), weil ich für den HY ein stärkeres Zugfahrzeug brauche und nun auch gefunden habe. 

Fotos vom Innenraum kommen in den nächsten Tagen.

Von aussen dann, wenn die Folie endich runter ist.

Falls noch Fragen auftauchen, meldet euch. PN oder null 174 176 92 97

Gruß Martin

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo! Ich melde unter Vorbehalt mal Interesse an! Werde mich die nächsten Tage mal mit Dir in Verbindung setzen. Muss vorher noch ein paar Sachen abklären. Bis die Tage. Gruß Marco

Link to comment
Share on other sites

Alles klar. Eilt nicht. Bremsen hinten sind überarbeitet mit Anti-Quietsch-Paste. Es quietscht (fast) nicht mehr... Erst mal Relaxen auf Korfu 

Link to comment
Share on other sites

Man könnte fast auf Dumme Gedanken kommen... wenn der 500kg mehr ziehen dürfte (können tut er ja)......

Der Preis hört sich sehr fair an für den Zustand, damit kann man denke ich noch weitere 150tkm entspannt fahren.

Gruß Daniel

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Zwischenstand:

Die Folie ist fast runter. Danach die Klebeschicht entfernen und dann gibt es Fotos von außen.

Den Auspuff und das Querlenkerlager mache ich Donnerstag. Das erste Lager paßte nicht und war zu klein. 

Für die Unwissenden: er hat ZWEI elektrische Schiebetüren hinten. Die Türen lassen sich direkt an der B-Säule öffnen, oberhalb der Windschutzscheibe sind auch zwei Schalter und an der Funkfernbedienung. Ich fand das immer sehr praktisch, wenn man mit Einkaufstaschen bepackt den C8 schon aus einiger Entfernung zum Beladen vorbereiten konnte. 

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

Deutlich besser als der XM. C5 kenne ich nicht.

Ein klein wenig bemerkbarer als der C6 Benziner - der über jeden Zweifel erhaben ist ;)

Link to comment
Share on other sites

Ich ruf dich morgen einmal an. Könnte sehr gut sein, dass ich ein perfektes Übergangsauto (oder auch länger) gefunden habe. Bilder von Außen hast du noch nicht zufällig?

Link to comment
Share on other sites

Hallo! Ich melde unter Vorbehalt mal Interesse an! Werde mich die nächsten Tage mal mit Dir in Verbindung setzen. Muss vorher noch ein paar Sachen abklären. Bis die Tage. Gruß Marco

Nach längeren Überlegungen und Diskussionen mit meiner besseren Hälfte, habe ich mich entschieden mein Interesse zu revidieren! Sorry, bin somit raus! Alles Gute und viel Glück beim Verkauf!

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wie sieht es denn beim C8 in Sachen Fahrkomfort aus, der lange Radstand läßt vermuten das er ganz gut federt bzw. nicht allzu straff ist, oder ?

Link to comment
Share on other sites

Nein, Bilder von aussen gibt's erst, wenn die Folie und die Klebeschicht runter ist. Das wird mich noch einige Zeit beschäftigen.

Fahrkomfort ist eine gute Frage, weil mein Vergleich mit XM oder C6 zwangsläufig hinken muß. 

Meine Frau fährt Caddy. Der C8 ist besser gefedert - Kunststück ;)  Ich finde den C8 relativ straff. Aber das mögen vielleicht noch andere Eurovan2 Fahrer ergänzen. Sobald ich in den C8 eingestiegen bin, war klar, dieses Auto ist herkömmlich gefedert. Punkt. 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

der Querlenker ist endlich drin (nach einigen Umwegen), der neue Auspuff ist drunter. Beim Beschleunigen klingt er ein klein wenig kerniger, dafür geht der V6 nun deutlich schneller zur Sache. So einen Unterschied in der Leistung hätte ich allein dem Auspuff nicht zugetraut.

Ein kleines Gimmick haben die LPG-Eurovan2: er mißt die gefahrenen Kilometer und korrigiert den Benzinstand dann entsprechend, obwohl er nur auf LPG läuft. Es kann also sein, daß im Display steht: "Benzinstand niedrig", obwohl kein Benzin nie nicht geflossen ist. Das irritiert, wenn man es nicht weiß. Ich habe mir damit beholfen, gelegentlich ein paar Liter Benzin nachzutanken. Manchmal nützt auch schon, den C8 einfach abzuschließen. Beim Aufschließen rechnet er dann den Benzinstand neu. Ich habe im Eurovan-Forum schon von mehreren LPG-Fahrern gelesen, die denselben "Fehler" hatten.

Ein paar Tage brauche ich noch. Zudem steht am Sonnabend die HY-Einweihung mit Flamkuchen-Essen an. Das bindet Zeit.

LG Martin

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

schönes auto!

Am 30.10.2018 um 09:25 schrieb XMbremi:

Ein kleines Gimmick haben die LPG-Eurovan2: er mißt die gefahrenen Kilometer und korrigiert den Benzinstand dann entsprechend, obwohl er nur auf LPG läuft. Es kann also sein, daß im Display steht: "Benzinstand niedrig", obwohl kein Benzin nie nicht geflossen ist. Das irritiert, wenn man es nicht weiß. Ich habe mir damit beholfen, gelegentlich ein paar Liter Benzin nachzutanken. Manchmal nützt auch schon, den C8 einfach abzuschließen. Beim Aufschließen rechnet er dann den Benzinstand neu. Ich habe im Eurovan-Forum schon von mehreren LPG-Fahrern gelesen, die denselben "Fehler" hatten.

das ist bei lpg-franzosen normal .. hierzu gibt es sog. "tankfopper", die korrigieren den benzin-tankstand dann immer bei jedem neustart auf den korrekten stand. werden an der benzinpumpe angeschlossen. habe bei mir einen verbaut, weil mich die meldung auf dauer genervt hat. während der fahrt wird aber trotzdem runtergezählt.

Am 26.9.2018 um 23:08 schrieb XMbremi:

Seit der Überholung habe ich zwei Teilölwechsel gemacht - alles noch schön rot :) 

frage hierzu: gibt es zugelassenes rotes getriebeöl für das 4hp20?

Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...
vor 5 Minuten schrieb xmpoint Schmidt:

Ne, rotes Getriebeöl hat im 20er nichts zu suchen

Stimmt. Rot müsste irgendeine ATF-Brühe sein, die da nicht reingehört.

Link to comment
Share on other sites

Da habt ihr sicher Recht: mein Esso 4HP20-Öl ist auch eher hellbräunlich.

Mit dem roten Meguin Variable fahre ich seit 100.000km, sowohl im 4HP20 als auch im Aisin. 

Link to comment
Share on other sites

Am 27.9.2018 um 16:02 schrieb XMbremi:

Baujahr ist 07/2004. 

Gruß Martin

März oder Juli:confused:

Gruß,

Thomas

PS.: schöne Feiertage noch.

Link to comment
Share on other sites

Juli 2004 - ist ja manchmal von Vorteil, seine eigene Anzeige zu lesen...

Den März hatte ich aus der Erinnerung geschrieben. :)

 

Link to comment
Share on other sites

Endlich TÜV: 12/2020 - was lange währt …

Er bekam noch drei neue Gas-Schläuche und eine Original Citroen Xenon-Wischwasserpumpe. Die Rails sind nun ordentlich befestigt - das scheint den TÜV vorher nicht gestört zu haben. Alle LPG-Schläuche sind nun auch scheuerfrei verlegt.

Der TÜV hatte heute nichts mehr zu beanstanden. Freu!

Hier ein paar Bilder:

34740314ox.jpg

34740318zj.jpg

34740325uy.jpg

34740329jv.jpg

Die rechte Seite ist schon fast fertig von der Klebeschicht befreit. Wer genau hinguckt: oben auf der Kofferraumklappe ist noch die Klebeschicht erkennbar. (sagte ich schon, daß das eine SCH****arbeit ist?? Ach, sagte ich schon ;) )

Die Düsenstockabdeckungen für die Xenon sind auch neu und noch nicht lackiert. (Ich habe etwas Silber zum Tupfen gekauft) Eine fehlende Abdeckung ist TÜV-relevant und Citroen ruft für den Satz 45,- auf. 

Die dazugehörigen beweglichen Halter hinter der Abdeckung habe ich auch ersetzt. Für die wollte Citroen schlappe 70,- haben. Das wars mir dann doch nicht wert. 

Die Abschleppabdeckung hinten und die hintere Stoßstange haben durch das Abziehen der Folie und der Klebeschicht kleine Blessuren im Lack davongetragen. Das tupfe ich noch aus. Das ist Optik. 

Aktuell sind hinten noch Sommerreifen drauf. 

Die Spur habe ich beim Freundlichen einstellen lassen - mit den richtigen Bezugshöhen. Allerdings zieht er immer noch leicht nach rechts. Der Freundliche tippte auf die Winterreifen. Im Eurovan2 Forum ist der Rechtsdrall des Öfteren Thema gewesen. Mit erhöhtem Luftdruck und einer leichten Vorspur (1,5mm?) soll es sich wohl in den Griff bekommen lassen. Das werde ich allerdings nach der ganzen Arbeit nicht mehr in Angriff nehmen. 

Der Tüv hat erwähnt, daß die Querstange (Querstabilisator?) der Hinterachse mittelfristig etwas Rostvorsorge vertragen kann. Das mache ich nicht mehr. 

Ach, und die Schweller werden ihre Folierung behalten. Da unten schadet die Folie nicht ;) 

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

Verkauft. Ich wünsche dem Käufer eine pannenfreie Fahrt. Er ist nicht hier im Forum, liest aber gelegentlich mit.

Gruß Martin

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...