DeathRace1988

Xsara Chrono USB Radio nachrüsten

Recommended Posts

DeathRace1988

Hej Leute,

ich bin ganz Neu hier :)

 

Seit heute bin ich stolzer Besitzer von einem Xsara 1.6 16V Chrono Baujahr 2002.

Gerne würde ich ein paar Kleinigkeiten austauschen, wie z.b. das Kassettenradio gegen ein USB Radio.

Ich habe schon gelesen, das dies ein wenig Schwierig ist, da der Rahmen nicht ganz passt?!?!

 

Hier ein Bild vom Innenraum:

43393941_277755219513211_439151966405263

Was muss ich beachten, das alles gut aussieht?

Was gibt es noch für schöne Teile, die das Auto ein wenig hübscher/moderner machen?

 

Der Schaltknauf muss auch ausgetauscht werden ;)

Vielen dank für eure Antworten 

Edited by DeathRace1988

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald

Der "Chrono" hatte nur eine Radiovorrüstung. Optional war ein CD-Radio für 620 €. D.h. das Kassettenradio sollte durch jedes beliebige DIN-Schacht-Radio ersetzbar sein. Eventuell müssen Dauerplus und Schaltplus getauscht werden.

Ronald

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
DeathRace1988

danke für die Antworten.

Könnt ihr mir ein Radio mit USB empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
CIEHT-DROËN

Ist die Frage was du als USB Radio haben willst....der Markt ist groß. 

 

Letztendlich können die ganzen "Billiggeräte" das gleiche. 

Kannst dann noch wählen zwischen den Zusatzoptionen:

 

Aux (normal mit bei)

Bluetooth

DAB+

chinch (haben auch nicht alle)

Veränderbare Farben des Displays

 

Sprache ist normal Englisch.

Ich habe bei mir 2x Pinoeer drin. Auch dort gibt es breit gefächert. Farbenstellung find ich persönlich sehr wichtig. 

Sprachen sind dort Englisch Türkisch und Russisch....

 

 

Wüsste nicht wie weit du da noch was Verschönern/Montieren willst. 

Edited by CIEHT-DROËN
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
DeathRace1988

Vielen dank für die Antworten.

Mir ist folgendes wichtig:

  • Front USB
  • Veränderbare Farben des Displays

 

Benötige ich diese Blende?

1-DIN Radioblende

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
vor 14 Minuten schrieb DeathRace1988:

Benötige ich diese Blende?

Nein, es ist beim Chrono keine Blende nötig.

Ronald

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
DeathRace1988

danke.

Benötige ich noch Adapter oder sonstiges?

Ich möchte mir gern ein kenwood Radio bestellen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
St.Eve

Hmm. Hat der 2002er nicht auch schon BUS-System (sehe das modernere Lenkrad und es sieht mir nach der COM2000 aus)? Dann ist nicht unbedingt gesagt, dass das Plug-and-Play geht, auch wenn da DIN-Radio Stecker dran sind, müssen sie nicht genormt beschaltet sein (Zündungsplus / Dauerplus als Beispiel).

Zum Radio - wenns etwas mehr sein darf und weil es sich beim Xsara recht gut anbietet durch die Position, und man etwas mehr ausgeben will - kann man sich einen Moniceiver kaufen, habe das im CC und möchte es nicht mehr missen. Es gibt wirklich gute Geräte, mit ausklappbarem Monitor für 1DIN-Schächte.

Aufhübschen - naja, deiner hat ja immerhin schon ein paar "Applikationen" drin, die silberenen Blenden und den C5-Schaltknauf (den man gern mal ersetzten kann, ist ja schon ordentlich abgeblättert ;) ) sonst helfen - bei dem Design - sicherlich auch Sitzbezüge nach persönlichem Geschmack! ;)

Allgemein zuverlässige Kerle, die späten Xsara's, mit das stabilste Auto, was Citroën / PSA im Programm hatte. War in meinen Augen immer die beste Alternative zum Golf, neben dem Peugeot 306. Hierzulande halt nicht :D

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 42 Minuten schrieb St.Eve:

Hmm. Hat der 2002er nicht auch schon BUS-System (sehe das modernere Lenkrad und es sieht mir nach der COM2000 aus)? Dann ist nicht unbedingt gesagt, dass das Plug-and-Play geht, auch wenn da DIN-Radio Stecker dran sind, müssen sie nicht genormt beschaltet sein (Zündungsplus / Dauerplus als Beispiel).

Hat er, Radio darf nicht direkt an den ISO-Stecker für die Stromversorgung dran. Dauerplus ist vorhanden aber auf dem Pin des Zündungsplus. Auf dem Pin für Dauerplus ist ein geschaltezes Plus das nicht verwendet werden darf. Außerdem sind Datenbus-Leitungen im Stecker.

Abhilfe: Adapter kaufen der Dauer- und Zündungsplus tauscht und außer Versorgung und Masse keine weiteren Anschlüsse hat. Leitung für Zündungsplus durchtrennen, die zum Fahrzeug gerichtete Seite isolieren oder entfernen. Die zum Radio gerichtete Seite bis zum Sicherungskasten verlängern und Flachsteckzunge ancrimpen, Zündungsplus gibt es neben dem Shunt (graue "Sicherung" it Aufdruck HS).

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald

Das ist ein "Chrono" der hatte wie der "Millesime" nur eine Radiovorrüstung ohne großes Display. Warum sollte da ein CAN-Bus im Radioschacht "sein"?

Der Anschluss des Antennenverstärkers müsste A7-Zubehör sein.

Steckerbelegung Xsara I

large.bild-1135975116-65.jpg.737b66cea394e673a49526294da34710.jpg

 

 

Ronald

Edited by Ronald
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Es ist kein CAN sondern ein VAN-Bus und der ist in jedem Xsara 2 an den Radiosteckern.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
vor 14 Minuten schrieb bx-basis:

Abhilfe: Adapter kaufen der Dauer- und Zündungsplus tauscht

Das ist bei jedem "guten" Autoradio Standard. Tausch- bzw. verbindbare Pluskabel (gelb bzw. rot) im "Kabelsatz"

3798-2.jpg

Ronald

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Ein gutes Radio hat ISO-Buchsen im Gehäuse und keine 20cm Kabel die man im Radioschacht kaum unterbringt.

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald

Hier die Radioanleitung 2003. Leider nur französisch: "Versteht" man aber trotzdem. A5 = Antennenverstärker.

large_bg58.png.9241b337b9e81a8e9ba9fab6baee62e4.png

Ronald

 

Edited by Ronald
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
vor 20 Minuten schrieb bx-basis:

Ein gutes Radio hat ISO-Buchsen im Gehäuse und keine 20cm Kabel die man im Radioschacht kaum unterbringt.

Gibt es "die Guten"  noch? Ich habe früher nur Sony, Pioneer und Kenwood eingebaut. Das Dacia-CD-Radio im Keller hat nur Buchsen?!

Ronald

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Du kannst hier noch so viele Auszüge aus den Bordbüchern posten, die einzig sichere Variante beim Xsara 2 (und allen anderen mit VAN-Bus) ist die von mir beschriebene ...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
St.Eve
vor 16 Minuten schrieb bx-basis:

(und allen anderen mit VAN-Bus)

da kamen meine Bedenken auch her, mein Peugeot hat ähnliche Ausstattung/Ausrüstung bei ähnlichem Bauzeitraum. Dabei ist es jetzt auch völlig egal, ob das Ding nur mit einer Radiovorbereitung kam - kaum ein Mensch fährt 16 Jahre ohne Radio durch die Gegend. Falsch angeschlossene Radios trifft man bei Gebrauchtwagenkäufen häufig an... ("speichert die Sender immer nich" bis "musste da was basteln, ging alles nicht")

Bestes Beispiel sind Modelle mit Lenkradfernbedienung fürs Radio - die haben nämlich keinen separaten Stecker am Radio (wo viele andere den C-Stecker mit den Mini-ISO-Pins nutzen), sondern die steuert wie schon beschrieben über den Datenbus direkt am A-Stecker. Sicherste Lösung ist tatsächlich die beschriebene (dreiadriger A-Stecker, Masse, Zündungsplus und Dauerplus).

vor einer Stunde schrieb Ronald:

Warum sollte da ein CAN-Bus im Radioschacht "sein"?

Das geht mit einer Radiovorbereitung eben so einher - Lautsprecherkabel liegen schließlich auch schon...

vor 33 Minuten schrieb Ronald:

Gibt es "die Guten"  noch?

Das kommt heute ein bisschen drauf an, was das Radio "können soll". Viele haben nunmal div. Zusatzfunktionen, wo eben der uralte DIN-ISO-Standard lange nicht mehr für ausreicht.

Selbst das von dir verlinkte (noch relativ übersichtliche) Adapterkabel kann schonmal eine Telefonvorbereitung bedienen, einen Subwoofer ansteuern und einen elektrischen Antennenmotor bedienen - dann nimm mal ein Radio, was noch diverse andere Funktionen hat.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald

Der TE hat bereits ein 08/15-Kasettenradio im Schacht. Da ist kein VAN-Bus.

Ronald

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
vor 1 Minute schrieb St.Eve:

Selbst das von dir verlinkte (noch relativ übersichtliche) Adapterkabel

Das ist kein Adapter- sonder ein "Kenwood"-Anschlusskabel. Sowas hatte/hat jedes "japanische" Radio.

Ronald

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Beim 2002er Xsara ist da ein VAN-Bus und den kann auch keiner wegdiskutieren. Die Radiovorbereitung unterscheidet ich nicht von der Verkabelung eines Serienradios, und das verwendet den VAN-Bus.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis
vor 8 Minuten schrieb St.Eve:

Das kommt heute ein bisschen drauf an, was das Radio "können soll". Viele haben nunmal div. Zusatzfunktionen, wo eben der uralte DIN-ISO-Standard lange nicht mehr für ausreicht.

Aus meinem Radio hängen keine Kabel raus und dank der Mini-ISO-Anschlüsse kann ich da sogar CD-Wechsler, Endstufe, Subwoofer und Freisprechanlage anschließen...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Gut möglich. Mein "kabelloses" im BX ist auch von Grundig, ein SCD5690RDS.

Am Stecker sind trotzdem Datenbusleitungen...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
St.Eve
vor 8 Stunden schrieb Ronald:

Das ist kein Adapter- sonder ein "Kenwood"-Anschlusskabel. Sowas hatte/hat jedes "japanische" Radio.

Sowas nennt man dann auch Adapterkabel - aber mir langt es dann hier auch langsam... :rolleyes:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.