TomDamme

DAB+ Empfang im Youngtimer z.B. Xantia

Recommended Posts

ACCM Jelle

Tolle Kamera :)

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

Wenn du jetzt noch dein Kabel unter den Rand der Türdichtung schiebst und das Magnetkabe unter die Himmelpappe sieht das gleich viel wenige gebastelt aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

doppelt

Edited by CX Fahrer

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch68
Am ‎11‎.‎02‎.‎2019 um 19:41 schrieb schorsch68:

Ich werden dann noch weiter über die Bedienung und den Empfang berichten, sobald ich den grünen XM wieder mehr fahre.

Die Bedienung funktioniert eigentlich ganz gut, nachdem man mal das Prinzip der Ansteuerung der Funktionstasten (zuerst Drehknopf drücken und direkt anschliessend eine der 6 Funktionstasten AUX, SCAN, MENU, etc. drücken) begriffen hat. Die Systemmeldungen werden in RDS-Text umgewandelt und am Display des Radios angezeigt. Der Drehknopf reagiert nicht immer und teilweise auch leicht verzögert auf den Drehimpuls, was die Bedienung etwas schwerfällig macht.

Über den Empfang kann ich noch nichts spezielles berichten, auch weil ich keinen Vergleich zu einem anderen DAB+ Autoradio habe. Aussetzer auf meiner ca. 120km Ausfahrt letzten Sonntag hatte ich nicht.

Das zuvor lose verlegte Antennenkabel konnte ich neben der Türdichtung zwischen Türrahmen und Armaturenbrett schieben und ist nicht mehr sichtbar :)

@CX Fahrer: Hast du einen Tipp wie ich die Himmelpappe in der Ecke vorne rechts lösen kann? Ich wollte nicht zu stark daran rumreissen und hab's dann so belassen.

 

Falls man sich an der DAB+ Antenne stört, liesse sich auch das Signal der normalen Dachantenne mit einem Splitter (z.B. Blaupunkt DAB-S-11a oder Blankenburg 4726.02) in ein FM und DAB+ Signal teilen.

Schwebende Grüsse
Schorsch

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer
vor einer Stunde schrieb schorsch68:

 Hast du einen Tipp wie ich die Himmelpappe in der Ecke vorne rechts lösen kann? Ich wollte nicht zu stark daran rumreissen und hab's dann so belassen.

Die wird in dieser Ecke eigentlich nur von der Sonnenblende gehalten. Ich habe das Kabel einfach von der Scheibe her durchgeschoben und im Loch der Sonneblendenbefestigung in Empfang genommen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

@schorsch68 Das Tiny Audio C10 spielt die Signale über einen FM Transmitter zum Original Radio?

Ich bin durch dieses Thema auch erst so richtig auf diese Möglichkeit aufmerksam geworden, kann man dem Originalradio doch auf diese Art Freisprechen und Zuspielmöglichkeiten über BT/USB/AUX beibringen, je nach Ausstattung des DAB-Empfängers. Den Weg über den FM-Transmitter möchte ich nicht gehen, da von aussen abhörbar. Es gibt allerdings Geräte, die das Signal über den Antennenanschluß ans alte Radio übertragen, wie zB dieses hier: https://www.alpine.de/p/Products/SingleView/EZi-DAB

Das gibts aber leider nicht mehr zu kaufen. Kennt jemand noch andere DAB-Empfänger, die den Ton per Antennenanschluß ans Radio übertragen?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roger_Rabbit

Flexible Anschlussmöglichkeiten zur Anbindung an Ihr Autoradio über Line Out, FM-Transmitter oder direkten Antennenanschluss .

Kenn mich da nicht mit aus.... aber wie soll ein Musiksignal über Antennenanschluss gehen ?  Ausser es verkauft sich als Sender ?  *kopfkratz..... 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
vor 10 Stunden schrieb Roger_Rabbit:

... aber wie soll ein Musiksignal über Antennenanschluss gehen ? 

FM-Stereo-Modulator

Gab es früher als die portablen CD-Player auf den Markt kamen schon. Funktioniert wie der Videorecorder der zwischen Antenne und Fernseher "eingeschleift" wurde. FM-Transmitter waren damals noch "verboten"-> "Piratensender"

 

Ronald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Roger_Rabbit

Ähm... ja, hast Recht. Das hatte ich total vergessen. Hatte ich früher selber, um meinen Walkman ans Orginalradio zu klemmen. Wohl zu lange her... werde alt + schusselich B)

Share this post


Link to post
Share on other sites
schorsch68
Am ‎23‎.‎02‎.‎2019 um 22:16 schrieb schwinge:

@schorsch68 Das Tiny Audio C10 spielt die Signale über einen FM Transmitter zum Original Radio?

Ich bin durch dieses Thema auch erst so richtig auf diese Möglichkeit aufmerksam geworden, kann man dem Originalradio doch auf diese Art Freisprechen und Zuspielmöglichkeiten über BT/USB/AUX beibringen, je nach Ausstattung des DAB-Empfängers. Den Weg über den FM-Transmitter möchte ich nicht gehen, da von aussen abhörbar. Es gibt allerdings Geräte, die das Signal über den Antennenanschluß ans alte Radio übertragen, wie zB dieses hier: https://www.alpine.de/p/Products/SingleView/EZi-DAB

Das gibts aber leider nicht mehr zu kaufen. Kennt jemand noch andere DAB-Empfänger, die den Ton per Antennenanschluß ans Radio übertragen?

 

Hallo Schwinge

Ja, das DAB+ Signal wird mit einem Transmitter des Tiny Audio C10 als FM Signal zum original Radio übermittelt. Eine Freisprecheinrichtung lässt sich auch an die Black-Box anschliessen (im Lieferumfang dabei). Da ich aber nie im Auto während der Fahrt telefoniere, benutze ich diese Funktion nicht und deshalb ist mir die Abhörsicherheit auch nicht wichtig. Bluetooth habe ich kurz ausprobiert und mein Smartphone mit der Black-Box verbunden. Die Zuspielung der Musik über BT funktioniert.

Schwebende Grüsse
Schorsch

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
Am 23.2.2019 um 22:16 schrieb schwinge:

Kennt jemand noch andere DAB-Empfänger, die den Ton per Antennenanschluß ans Radio übertragen?

Nein, aber viele DAB+-Tuner haben ein Aux-Kabel. Den fehlenden Aux-Eingang des Radios kann man dann mittels FM-Modulator ersetzen.

Ronald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
Ronald

Das Alpine EZI-DAB gibt es unter der Bestellnummer 16 105 422 80 bei Citroen für 314,26 €.

Ronald

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Das Pure ist das ein chinesischer Klon? Das Bedienteil vom Alpine gefällt mehr, Silber passt so garnicht in den XM. Danke für die links!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
vor 28 Minuten schrieb schwinge:

Das Pure ist das ein chinesischer Klon?

Nein, das ist eine aufstrebende Marke. Das Auslaufmodell Pure Highway 300Di gibt es auch in schwarz.

https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3343357_-highway-300di-pure-digital.html

Es sucht sich leichter, wenn man vorher weiß was gefunden werden soll.

Aber Freisprechen bzw. Bluetooth bieten weder Alpine EZI-DAB noch Pure Highway. Da macht der Weg über die FM-Antenne eigentlich nur Aufwand, wenn kein Aux verfügbar ist.

Ronald

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nightmare
Am 3.2.2019 um 20:51 schrieb TomDamme:
Zitat
So. Ich habe jetzt das Kenwood DMX7018DAB eingebaut. Die Lenkradfernbedienung geht noch nicht. Der gelieferte Adapter hat den falschen Stecker und wird nicht mehr gebaut. Ich benötige die Belegung des Steckers für die Fernbedienung im Auto. Welches Signal an welchem Pin. Ich habe einen Rahmen für 1,5DIN angepasst. Das muß erstmal reichen. Im Frühjahr bastel ich was anderes. Ich habe noch eine Rückfahrkamera im Kennzeichenhalter eingebaut. CarPlay funktioniert bestens. Diktieren und vorlesen lassen von WhatsApp Nachrichten, telefonieren per Sprachwahl, Navigation auf dem Radio. Als nächstes kaufe ich mir noch die passende Dashcam. Ich brauche noch einen Schalter den ich in den freien Platz Armaturentafel hinter dem Blinkerhebel. Ich muss das Videosignal zwischen Auto und Anhänger umschalten. Hat jemand einen Schalter?  
 
Wie kann ich hier ein Bild einfügen?

Hast du noch Bilder vom Einbau?

Edited by Kugelblitz

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nightmare

In meinem neuen Sommerxantia arbeitet seit heute das nagelneue Pioneer SPH-EVO62DAB inkl. kompletter Einbindung der LFB.
Das Radio bietet neben den üblichen Funktionen DAB+, Apple CarPlay inkl. voller Siri Unterstützung, Android Auto, uvm.

Das Besondere an dem Gerät ist die Bauform. Display und Gerät sind getrennt voneinander, das Gerät selbst passt in den 1-DIN Schacht, das 6,8“ Display mit ein wenig Bastelarbeit davor.

9f30d1e9864a838bafd736dd2fc31e4e.jpg

Rechts und links vom Display werde ich noch eine Blende konstruieren und den Anstellwinkel vom Display noch etwas nach oben korrigieren. Bisher bin ich aber sehr zufrieden mit dem Gerät.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nightmare

Hier noch ein Bild vom fertigen Einbau:

4891ebd4a50f6f3bb7c929037c410c53.jpg
3acf1e092040234f4458c175d99e2082.jpg


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.