Basti17

Handbremse Saxo Vts

Recommended Posts

Basti17

Hallo, ich fahre einen Saxo Vts und würde gerne die Handbremse nachziehen, allerdings weiß ich nicht wie das bei den Scheibenbremsen gemacht wird.

MfG

Share this post


Link to post
Share on other sites
p1000

Hallo, die Einstellschraube für die Handbremse befindet sich unter dem Fahrzeug , dazu muss man das Hitzeschild  lösen  und über der Auspuffanlage nach vorne schieben, dann ist die Einstellschraube sichtbar . 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
QXO

Brauchst vermutlich ne Bohrmaschine, weil die Schrauben vom Hitzeblech abdrehen. Pass auf wegen der Kabel unter den Sitzen, wenn du durchbohrst, um Löcher für die Schrauben zu haben. ;)

Aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen, dass es in der Regel nichts zum Nachstellen gibt, weil die Seile defekt sind.

Wenn du auch das Glück hast, dass deine Trommeln nicht mit Gummihammer und Gefühl runterkommen - hör auf und bestell gleich neue Lager und Beläge. 

BEi den Cits ‚verengt‘ sich gerne ein schmales Band an den Trommeln, hinter den Belägen. Der Mechanismus, die Beläge zurückzustellen ist teils nur mit Glück noch brauchbar. 

Lösung: Nicht die Gewinde verhormeln. Einfach die Bolzen mit den Federn (die den Belag andrücken) von hinten abmeißeln. Dann die Trommeln oben etwas Raushebeln (Gummihammer dazu, kräftig - die Lager werden dabei geöffnet). Wenn die Beläge vom Hydraulikzylinder runtergerutscht sind, Spalt offenhalten und den vorzugsweise in Fahrtrichtung hinteren Belag durch eines der Radschraubenlöcher nach hinten Schlagen, so dass der frei wird. Trommel abnehmen Lager/Beläge/Seil neu machen und nicht weiter ärgern. 

Viel Erfolg und frohes Gelingen!

Lg

An AX und Saxo 1.4Vts mit ABS mehrfach unfreiwillig erprobt. Vor dem Wiedereinbau mit ner vorzugsweise gekreideten Feile, eben dieses hinderliche Band aus Korrosion und Abnutzung wegmachen. Bevor das neue Lager reinkommt und den Absring säubern, wie alles andere auch, mit der Drahtbürste. 

Wenn Leitungen neu müssen, die hinteren Anschlüsse haben ein anderes Gewinde, Standart passt nicht. An der Stelle einfach neue Teilstücke (beim Benzinfilter) einsetzen... Bördelgerät nutzen. Die Leitungen sind dort gerne Korrosionsgeschwächt. Benzinfilter ist fest zu machen, oft fehlt das Band und er schwingt bei der Fahrt dummerweise mit, was nicht sein soll. Keine Schraube ins Plastik drehen, das ist der Tank!  

Share this post


Link to post
Share on other sites
QXO

Achja, bei der Gelegenheit den Bremsdruckregler wieder gängig machen und das Schaltgestänge fetten, die beiden ausgeschlagenen Stangen (Mit den Kugelköpfen) gleich mit neu machen. Is doof, wenn die abfallen.  

Share this post


Link to post
Share on other sites
QXO

Hinteres Motorlager auf Spiel prüfen. Evtl auch etwas Fett in die Koppelstangengelenke spritzen. 

Korrosionsschutz-depot.de ist dein bester Freund, wenn es um die Radhäuser geht. Vor allem die rechte Seite, Wo der Tank seinen Zulauf hat. 

Tipp: dieses Blech kann auch von innen eingesetzt werden, dann muss der Tank nich raus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.