petar24

Gelbe Scheinwerfer

Recommended Posts

petar24

Hallo habe meine gelben Scheinwerfer eingebaut und muss im Juni zum TÜV denke da er ein H Kennzeichen hat und den Prüfer einigermaßen kenne, sollte es keine Probleme geben hat schon jemand Erfahrung mit den gelben Scheinwerfer am TÜV gehabt von euch?. Und gab's da Probleme weil die mir schon besser gefallen als die Normalen weißen. 

 

35862705vv.jpg
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
sylvester

Hallo petar24, ich mußte diese im Jahr 1994 beim TÜV aus meinem Gti Turbo 2 , durch andere weiße ersetzen .

Gruß Sylvester

Share this post


Link to post
Share on other sites
petar24
Gerade eben schrieb sylvester:

Hallo petar24, ich mußte diese im Jahr 1994 beim TÜV aus meinem Gti Turbo 2 , durch andere weiße ersetzen .

Gruß Sylvester

Das dachte ich mir hätte ich auch schon gehört. Vielleicht habe ich Glück mit dem H das es klappt. :huh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
sylvester

Kommt auf den Prüfer an ,denke ich. 

Gruß Sylvester

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
sylvester

Ich sehe Flecken und Pappe unter dem Vorderwagen ? Nicht das der Prüfer da in Grundstimmung für die gelben Scheinwerfer kommt .

Edited by sylvester
  • Like 1
  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michal N

Ich hatte es jahrelang so, bei mehreren Autos... und nie ein Problem beim TÜV gehabt... auch ohne H

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
sylvester

Du glücklicher, bei mir war die erste Reaktion wortwörtlich mit Zeigefinger auf die Scheinwerfer. Der Prüfer sagte, haben Sie weiße dabei, sonst brauchen Sie gar nicht erst reinfahren. Hatte ich mir schon gedacht und hatte die weißen im Handschuhfach liegen. Nach Wechsel auf weiße war dann alles gut .

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
petar24
vor 6 Minuten schrieb sylvester:

Ich sehe Flecken und Pappe unter dem Vorderwagen ? Nicht das der Prüfer da in Grundstimmung für die gelben Scheinwerfer kommt .

Keine Sorge habe Öl gewechselt gehabt da sind paar Tropfen liegen geblieben :D 

Edited by petar24
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
sylvester

Na dann, drücke ich Dir die Daumen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Gelbe Scheinwerfer sind unzulässig - da gibt es nichts zu diskutieren. Wir haben selbst in 2CV und BX gelbe Leuchtmittel drin, manche Prüfer drücken ein Auge zu, manche verlangen den Einbau weißer Glühlampen. Bei fest montierten Kapoen wie im CX-Fernscheinwerfer wird kaum einer ein Auge zudrücken, das kann man ohne Tausch der Scheinwerfer ja nicht korrigieren. Bei BX und 2CV ist ja mit einfachen Tausch der Glühlampen alles StVZO-konform...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Michal N

Gerade bei fest montierten Kappen drücken sie das Auge zu... zumindest bei uns...

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
petar24
vor 13 Minuten schrieb bx-basis:

Gelbe Scheinwerfer sind unzulässig - da gibt es nichts zu diskutieren. Wir haben selbst in 2CV und BX gelbe Leuchtmittel drin, manche Prüfer drücken ein Auge zu, manche verlangen den Einbau weißer Glühlampen. Bei fest montierten Kapoen wie im CX-Fernscheinwerfer wird kaum einer ein Auge zudrücken, das kann man ohne Tausch der Scheinwerfer ja nicht korrigieren. Bei BX und 2CV ist ja mit einfachen Tausch der Glühlampen alles StVZO-konform...

Halte euch auf den laufenden ja das innere im Glas ist ja gelb nicht die Glühbirne selber die ist ja weiß. Vielleicht sieht er es unterm H Kennzeichen als historisch an aber da spalten sich die Geister.Gut das ich einen guten Prüfer habe:D

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Historisch oder nicht - es ist unzulässig. Mit etwas Glück akzeptiert es der Prüfer wenn Du das zusätzliche Fernlicht stillegst und das Kabel gut versteckst...

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
JK_aus_DU

Wie oft wurde das schon völlig sinnfrei diskutiert? Es ist nicht erlaubt. Ende der Diskussion. Selbst wenn der Prüfer sowas wider Erwarten durchwinkt, wartet Ärger mit der Rennleitung.

Ich kann echt nicht verstehen, warum das immer wieder gefragt wird. Baut den Kram halt ein, wenn ihr unbedingt wollt. Aber nehmt zur Kenntnis, dass da nix zu diskutieren ist.

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gsxkatana
vor 1 Stunde schrieb petar24:

Hallo habe meine gelben Scheinwerfer eingebaut und muss im Juni zum TÜV denke da er ein H Kennzeichen hat und den Prüfer einigermaßen kenne, sollte es keine Probleme geben hat schon jemand Erfahrung mit den gelben Scheinwerfer am TÜV gehabt von euch?. Und gab's da Probleme weil die mir schon besser gefallen als die Normalen weißen. 

 

35862705vv.jpg
 

Die eigentlichen Nebelscheinwerfer fänd ich mit gelbem Glas ja noch deutlich schicker...

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Und die sind sogar zulässig... :D

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
petar24
vor 5 Minuten schrieb Gsxkatana:

Die eigentlichen Nebelscheinwerfer fänd ich mit gelbem Glas ja noch deutlich schicker...

Ja die wären natürlich noch besser. :D

 

Finde diese ganzen xenon lichter tausend mal schlimmer als diese gelben fernlichter. 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX Fahrer

Der persönliche Geschmack was gut und was Böse ist spielt keine Rolle. Es ist verboten. Insbesondere historisch gesehen ist das völlig sinnfrei. Früher hätte da kein TÜV Prüfer Auch nur eine Sekunde darüber nachgedacht: Erheblicher Mangel. Heute bei den verweichten Regeln könnte es tatsächlich passieren dass er das durchwinkt da es je nur ein Teil des Fernlichts ist.

Wer unbedingt gelbes Licht will soll seine Karre, so sie alt genug ist, halt in Frankreich zulassen da darf man das. Insbesonder Saarländer haben es ja nicht einmal weit bis über die Grenze.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Andreas Abel

Bei mir gingen die fest montierten gelben Kappen über dem inneren Fernlicht durch die Vollabnahme beim Import. Das hat allerdings auch die Basis gemanagt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
sylvester
vor 1 Stunde schrieb ACCM Andreas Abel:

Bei mir gingen die fest montierten gelben Kappen über dem inneren Fernlicht durch die Vollabnahme beim Import. Das hat allerdings auch die Basis gemanagt

Ich wollte es nicht erwähnen, genau dort beim Kauf einer meiner CXén   bei der  Basis , hatte die Basis dieses Problem auch. Tüv wurde abgebrochen und mußte erneut vorführen. Die Basis übernahm damals die geringeren Kosten der zweiten Vorführung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CIEHT-DROËN

Beim ersten mal BX prüfen von mir hat der tüv (in dem Fall gtü) sich sogar angestellt wegen den Gelben Neblern (Reflektoren Gelb). Man hat sich auf legales Hellgelb geeinigt. 

Beim letzten mal (ich glaub der war von der KüS) waren die Nebler und die LEICHT Gelblichen Aqua vision kein Problem. 

Rennleitung hat bisher nie was dazu gesagt. Ich hab aber auch immer fix auf Standlicht geschaltet wenn man dann rausgewunken wurd :D

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
cx-forever
Am 29.5.2019 um 08:02 schrieb CX Fahrer:

Der persönliche Geschmack was gut und was Böse ist spielt keine Rolle. Es ist verboten. Insbesondere historisch gesehen ist das völlig sinnfrei. Früher hätte da kein TÜV Prüfer Auch nur eine Sekunde darüber nachgedacht: Erheblicher Mangel. Heute bei den verweichten Regeln könnte es tatsächlich passieren dass er das durchwinkt da es je nur ein Teil des Fernlichts ist.

Wer unbedingt gelbes Licht will soll seine Karre, so sie alt genug ist, halt in Frankreich zulassen da darf man das. Insbesonder Saarländer haben es ja nicht einmal weit bis über die Grenze.

Nutzung von gelbem Licht "verboten", aber (bei) Zulassungsumgehung dann wieder nicht?

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Eun Franzose braucht natürlich nicht an der Grenze sein gelbes Licht umbauen, auch kein Niederländer, Österreicher etc. Aber ein Fahrzeug ist dort zuzulassen wo es überwiegend genutzt wird, Briefkastenadresse in F nützt somit nur wenig, auch die Methode ist nicht legal...

Share this post


Link to post
Share on other sites
elektromicha

Ich dachte immer, die dürfen wenn sie gelb sind nur nicht auf die Fahrbahn leuchten :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Citroen SM

Update: bisher hier immer noch nichts da. Nächste Woche habe ich einen Termin beim TÜV Süd zur Vollabnahme  mit einem Franzosen mit 6 x gelbem Licht drin. Bevor ich rumbastle fahr ich erstmal so hin. Werde ggf. berichten.

Die Gesetzeslage hier in D scheint wohl recht eindeutig zu sein bezüglich gelber Abblendlichter, aber alle Beteiligten legen da meist auch eine gewisse Entspannung an den Tag. Wir haben diverse KFZ mit gelben Lichtern, und noch nie ernsthafte Probleme bei Prüfstellen/auf der Straße erlebt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.