Jump to content

Seltsamer AX


tv56
 Share

Recommended Posts

Ist wohl ein 95er, hatte wahrscheinlich jemand beim Ablesen der Daten die Brille nicht auf. Hat schon die zweite Kühlergrill-Variante des Serie 2 (mit den geschwungenen Enden). Die gab es meiner Erinnerung nach ab 94, bin zu faul jetzt nachzuschauen. Es gab dann später noch eine weitere Variante.

 

Und er wird 60 PS haben, 54 PS hatte die Vergaserversion des 1.1ers, die es da schon nicht mehr gab. Wahrscheinlich auch nicht in Österreich.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt, war der Verkäufer auf Anfrage gleich extrem aggressiv. Wenn ich ihm dann - wie beabsichtigt, 500,00 für das Auto biete, nehm ich wohl besser einen Bodyguard mit... 

 

 

 

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

500 € finde ich für einen guten AX 1.1i auch nicht angemessen. Seltener Fünftürer noch dazu.

Natürlich stimmen die Angaben nicht, aber der Verkäufer muss nicht jedes Angebot annehmen. Vielleicht hat er schon die "was letzte Preis" - Strategie gerochen und darauf keinen Bock.

 

Link to comment
Share on other sites

entenwilli
vor 10 Stunden schrieb Memphisto:

500 € finde ich für einen guten AX 1.1i auch nicht angemessen. Seltener Fünftürer noch dazu.

Natürlich stimmen die Angaben nicht, aber der Verkäufer muss nicht jedes Angebot annehmen. Vielleicht hat er schon die "was letzte Preis" - Strategie gerochen und darauf keinen Bock.

 

Sicherlich sind 500 € für einen guten und rostfreien AX nicht angemessen aber mehr wollen die Leute für einen AX nicht ausgeben wenn denn überhaupt jemand einen AX kaufen will. Ich bin glücklicher Besitzer  eines guten rostfreien AX und geb ihn nicht her. :-)

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb Memphisto:

500 € finde ich für einen guten AX 1.1i auch nicht angemessen. Seltener Fünftürer noch dazu.

Natürlich stimmen die Angaben nicht, aber der Verkäufer muss nicht jedes Angebot annehmen. Vielleicht hat er schon die "was letzte Preis" - Strategie gerochen und darauf keinen Bock.

 

So wie @tv56 schrieb, hat er ihm doch noch gar kein Angebot unterbreitet, sondern er ist schon bei Nachfrage nach den zweifelhaften Angaben fuchtig geworden.

Link to comment
Share on other sites

silvester31

Ich seh das wie oben schon geschrieben. An dem AX ist nix seltsam. Da ist beim Tippen mit den Wurschdfingern einfach die 8 statt die 9 gedrückt worden. Das erklärt alles.

Daß der Anbieter am Telefon schon pampig wurde, zeigt ja eher, daß er nicht wirklich verkaufen will. Ein AX ist halt auch kein Selbstläufer....

Link to comment
Share on other sites

Die Erstzulassung ist korrigiert, die Leistungsangabe noch nicht. Der will verkaufen.

Ich bin AX-Fan und wenn ich suchen würde, wäre das ein nicht völlig unattraktives Modell. Keine 45 PS Sparbüchse mit 4 Gängen sondern ein seltener 5Türer und innen bunt.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat der AX fast ein Jahr "Pickerl" und ist 8fach gut bereift, in Österreich ja nicht unwichtig. Und immerhin sind die Bilder so verlockend, dass man angerufen hat. Und 

Da sind 1000 € völlig in Ordnung, meinetwegen 750 als Untergrenze.

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Memphisto:

 

Ich bin AX-Fan und wenn ich suchen würde, wäre das ein nicht völlig unattraktives Modell. Keine 45 PS Sparbüchse mit 4 Gängen sondern ein seltener 5Türer und innen bunt.

Da sind 1000 € völlig in Ordnung, meinetwegen 750 als Untergrenze.

 

Das Baujahr wurde geändert. Allerdings ist er jetzt angeblich laut Zulassungsschein ein "Miami". Den gab es aber nur mit 45ps. Und die Türverkleidung war in Sitzfarbe. Die 1.1 bj 12/95 waren doch alle Einspritzer mit 60ps....oder irre ich mich da? So ein Kleiner würde mich schon reizen und wenn damit alles stimmt, sind 1.000 sicher nicht übertrieben. Bei 110.000 km ist doch sicher auch noch der Zahnriemen fällig... 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Stunden schrieb entenwilli:

Wurde leider von einem BMW der mir die Vorfahrt nahm getötet. :-(

Bild könnte enthalten: Auto, Baum und im Freien

Das ist richtig Schei....  Such Dir einen Gutachter, der annäherungsweise einen guten Zeitwert ermittelt. Ansonsten: ab zum ReA für Verkehrsrecht! 

Link to comment
Share on other sites

silvester31

Prinzipiell dürfte der noch rettbar sein. Natürlich nicht wirtschaftlich. Und 2000.-€ Aufpreis für die aufwändige Lackierung wird auch kein Gutachter aufschreiben.

War wohl ein echter Hingucker !

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb silvester31:

Prinzipiell dürfte der noch rettbar sein. Natürlich nicht wirtschaftlich. Und 2000.-€ Aufpreis für die aufwändige Lackierung wird auch kein Gutachter aufschreiben.

War wohl ein echter Hingucker !

Ja, der war ein echter Hingucker. Dann und wann kamen auch Leute ran und fragten ob sie den fotografieren dürften. Der Unfall ist aber schon ein paar Jahre her. Ich hab den gottseidank nicht repariert denn er stand noch ein paar Jahre bei mir im Garten und da löste sich das Airbrusch auf und blätterte in großen Placken ab. Wurde nach Hamburg verkauft für Ersatzteile. Der hatte noch gut laufenden 60 PS Motor drin. Das Airbrusch und auch die mit Alcantara bezogenen Sitze wurden vom Gutachter mit angerechnet. Gekauft für 700 € von der Versicherung hab ich 1500 € bekommen.

Link to comment
Share on other sites

Schwarz-Grüne Aggressivität finde ich bei einem friedfertigen AX etwas unpassend, als Gutachter hätte ich für die Lackierung nichts draufgelegt.

  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Die Polsterung "ELIO" dieses AX entspricht der deutschen Ausstattung AX "top" (Basismodell ab 1995 bis 96) oder des französischen AX "spot" (Basismodell ab 1995 bis 1998). Das dunkelblau-uni passt auch dazu, gab es bei ebendiesen Modellen. Nur der große Motor erklärt sich mir nicht. Vielleicht war das in Österreich anders...... Hier und in F gabs die nur mit 1,0 Benziner und 1,4 Diesel.

Link to comment
Share on other sites

EntenDaniel
Am 11.7.2019 um 23:06 schrieb Memphisto:

Schwarz-Grüne Aggressivität finde ich bei einem friedfertigen AX etwas unpassend, als Gutachter hätte ich für die Lackierung nichts draufgelegt.

Wenn eine Lackierung gut gemacht ist, ist sie gut gemacht - also gibs dafür auch paar Extra-Euros. Das hat rein gar nichts damit zu tun, ob man sie mag oder nicht mag.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...