Jump to content

Gaaaanz doofe Frage zu Radkappen (Typ Grenade - X2)


Guest Citro-Mike
 Share

Recommended Posts

Guest Citro-Mike

Hab an meinem X2 die originalen Grenade-Radkappen verbaut. Lassen sich die Teile ohne Rausdrehen der Radschrauben abnehmen oder nicht? Die Frage rührt daher, dass ich beim letzten Versuch, das zu machen (mit viel Vorsicht!!!) , eine vordere Radkappe fast kaputt gemacht hätte, mein Mechaniker bei der hinteren kein Problem damit hatte...

Die Baccarat beim X2 gignen dagegen problemlos ohne Lösen der Radschrauben raus, wenn ich mich recht entsinne

Ja, ich weiß, die Frage klingt etwas bzw. sehr doof :D, ist aber ernst gemeint! 

Edited by Citro-Mike
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

die Frage ist nicht dumm. Ich habe dasselbe Problem mit einem X1. Meine Vermutung ist, dass man die Radkappen einfach abziehen und aufstecken kann  -# solange der Kunststoff noch nicht spröde ist. Ich unterlasse es lieber.

Grüße
Andreas

Link to comment
Share on other sites

Guest Citro-Mike

Gibt's da irgendeinen Trick? Gleichzeitig in alle Öffnungen der Radkappe greifen und abmontieren, seitlich raushebeln ?!

Würde mir gerne die UFOs vom Y3 montieren, hab aber keine Lust alle Radschrauben rauszudrehen...

Gruß 

Citro-Mike

Edited by Citro-Mike
Link to comment
Share on other sites

Die gehen auch so ab. Entweder mit Handschuhen einfach reingreifen und gleichmässig anziehen, oder eben vorsichtig mit einem breiten Schraubendreher raushebeln.

 

Gruss

Ed

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...