Jump to content

XM Kettenmonster in der kleinen Bucht: gestern noch für 2.500,-, heute 1000,- mehr


XMbremi

Recommended Posts

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citro-n-xm-v6-24v-exclusive/1157428526-216-3059

wie oben beschrieben war er gestern bei 2.500,- und in der Beschreibung gabs gestern auch keine Probleme mit dem Motor. Was ist da bloß passiert? Ich würde vermuten, die Resonanz war da. Na, da tun wir doch mal eine Schippe drauf.

Wer möchte: ich gucke den gerne an. Ein Rolls und ein C6 im Hintergrund. Das hat Wirkung ;) 

(so ganz dunkel erinnere ich mich an ein Kettenmonster in der Gegend, das vor Jahren angeboten wurde. Hatte links unten am Innenschweller ein großes Loch …)

Vielleicht ja hier aus dem Forum einer?? 

 

Link to comment
Share on other sites

Nicht anspringender Motor ist doch zumindest eine gute Ausgangssitution für Preisverhandlungen.

Link to comment
Share on other sites

Hab bei XM V6 lange nicht geschaut.  Sind ja unglaublich rar geworden. Zumindest aktuell.

Gibt auf Scout und Mobile nur einen Y4.....nämlich diesen.

Bei leboncoin auch noch einer.

Zu wenig zum Überleben bzw. zum richtig teuer werden.?

3.0 V6- Zahnriemen ist auch schon dünne,  grob zwischen 20-30 Stück

Krass. Hätte ich nicht gedacht, das es so schlimm ist.

 

Link to comment
Share on other sites

und wenn man sich nicht mit Neuteilen bevorratet hat - wie Jürgen das getan hat - wird es mit Ersatzteilen eng.

Abgesehen davon ist die Zielgruppe mindestens ebenso rar wie das Angebot. 

…und dann steht er seit 15 Jahren!!! Die Diravi wird zumindest die (fehlende) Probefahrt noch ohne Leckage überstehen ;) 

 

Link to comment
Share on other sites

Da ist ja ein SM fast Massenware dagegen.

Letztlich haben aber auch vor allem alle  späten XM noch einen seeeehr langen Marsch vor sich, bis sie im rettenden H-Alter sind.

Die höhere Komplexität und Vielfalt gegenüber dem CX ist da nicht hilfreich.

Das neue euro1/euro2 Folterinstrument wird sicher noch ausgeweitet.:angry:

Das dürfte allgemein bei allen Marken, die Stückzahlen, die es ins H-Alter schaffen nochmal deutlich reduzieren.

Schöner und gewollter (?) Nebeneffekt. Sollen halt nicht zu viele Fahrzeuge mit H-Zulassung werden.^_^  

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb XMbremi:

und wenn man sich nicht mit Neuteilen bevorratet hat - wie Jürgen das getan hat - wird es mit Ersatzteilen eng...

Schön wär's. Ich hab nicht viel und man hat ja meist das Falsche, nämlich das, was nicht kaputt geht.

Dieser XM hat offensichtlich gerade kein linkes Scheinwerferglas. Aber die Karre im Hintergrund find ich ja schräg. Erkennt den jemand?

vor 2 Stunden schrieb Frank (F):

... Letztlich haben aber auch vor allem alle  späten XM noch einen seeeehr langen Marsch vor sich, bis sie im rettenden H-Alter sind... 

Dieser sehr lange Marsch bis zum H-Alter endet für die ersten XMs noch in diesem Jahr!

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb XMbremi:

 Ein Rolls und ein C6 im Hintergrund. Das hat Wirkung ;) 

 

Oder möchtest du noch das genaue Modell? Das weiss ich auf die Schnelle nicht. Könnt ja auch ein Bentley sein:) 

Und aus deinen Motorproblemen habe ich gelesen, daß du so einiges an Neuteilen verbaut hast. Das muss man erst mal liegen haben! 

Ich hätte echt nicht schlecht Lust, einen Abstecher dahin zu machen und die Karre so richtig auf Herz und Nieren und Unterrock zu prüfen. 

Link to comment
Share on other sites

Ach sorry, das hatte ich oben überlesen, mit dem Rolls und dem C6.

Edith meint aber nach genauem hinsehen, dass es kein Rolly oder Bentley ist, der ihr bekannt wäre. Eher was ganz schräg-seltenes aus dem Ostblock oder aus Japan. Halt irgendsoein Diktatoren-Schlitten. :)

Link to comment
Share on other sites

heideturboxm
vor 5 Stunden schrieb XMbremi:

 ein Kettenmonster

 

Kettenbrüllschwein bitteschön:P

Link to comment
Share on other sites

Bei den Felgen bin ich mir sehr sicher, daß es ein Bentley oder Rolls ist. Wozu habe ich schliesslich 25 Jahre AMS auswendig gelernt? :)

Link to comment
Share on other sites

Der C6 ist von einem anderen Kaufinteressenten und der Rolls ein XJ40 ?

Carsten

Link to comment
Share on other sites

Was mir immer nicht gefällt: keine Mängelbeschreibung (zB der offensichtliche Frontschaden: Scheinwerfer, Standlicht, Grill), Fangwörter ("scheunenfund"), keine aussagekräftigen Fotos zum Stand der Korrosion (Radbolzen sind aber schonmal nicht komplett vergammelt)... Wenn der nur halbwegs rostarm sein sollte, zu billig.

Century wär geil - sieht zumindest sehr ähnlich aus. https://www.youtube.com/watch?v=Hl_Euj_qNoM

Link to comment
Share on other sites

ACCM Jelle
Oder Toyota Century?
Den meinte ich. Wie komme ich auf Crown?

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Link to comment
Share on other sites

"Fahrzeug steht seit ca. 2004, da hat alles funktioniert und wurde täglich genutzt". Mich schrecken solche nichtssagenden bis schönredenden Beschreibungen regelmäßig massiv ab.

Oder der (hier nicht genutzt): "Allein die Teile sind schon mehr das doppelte Wert".

Allerdings brauche ich auch keinen 24V.

Link to comment
Share on other sites

14 minutes ago, drhehn said:

[...] Allerdings brauche ich auch keinen 24V.

Nee? Wieviele hast denn schon?

Link to comment
Share on other sites

Keinen - ich brauche allerdings auch keinen :-)

Rein vom Gefühl her wäre das nicht die Sorte von Anbieter, von dem ich gerne ein Auto kaufen würde - aber jeder ganz wie er mag :-)

Link to comment
Share on other sites

Kein Mensch braucht einen XM Ketten-24V! [Frustmodus off]

Ich tippe auch auf Toyota Century, wegen Unterschieden im Detail aber offensichtlich ein anderes Baujahr als das Modell im Youtube-Video.

Link to comment
Share on other sites

der ist nicht zu billig. Der ist viel zu teuer.

Jetzt mal Hand aufs Herz: wer will einen Y4 Ketten 24V? Hier im Forum jemand???? Wer macht sich die Mühe, außer Jürgen? (und selbst bei guten Exemplaren wird sich kaum jemand finden!) Wer bringt den Motor zum Laufen, wer besorgt kaum verfügbare Ersatzteile und WER ÜBERHOLT DIE DIRAVI? KEINER!

Der Text ist schwurbeliges Geschwätz.

Die Diravi war genial. Aber der "neue" Riemen V6 ist einfach der bessere Motor - wenn auch die schlechtere Karosse.

da hat der Jürgen denselben Gedanken wie ich gehabt ;)

Jürgen, wieso sind deine Autos in der Signatur durchgestrichen????

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb XMbremi:

...Und es ist definitiv ein Rolls - da verwette ich meine letzten Haare.

Dann kannst du schon mal den Barbier ranlassen! :):P

Es ist ein Toyota Century der 2. Generation mit dem sagenhaften Bauzeitraum von 1997 bis 2017. Dem Wagen fehlt eindeutig die bei früheren Rolls-Royce zumindest ansatzweise vorhandene Eleganz.

https://de.wikipedia.org/wiki/Toyota_Century#/media/Datei:1997_Toyota_Century_01.jpg

https://de.wikipedia.org/wiki/Toyota_Century#/media/Datei:1997_Toyota_Century_02.jpg

Link to comment
Share on other sites

10 minutes ago, XMbremi said:

[...] der "neue" Riemen V6 ist einfach der bessere Motor [...]

So seh ich das auch. Aber Diravi und Ketten V6 ist trotzdem ein "richtiger" XM.

Link to comment
Share on other sites

Habt ja Recht - es ist KEIN Rolls und ich muß sowieso unter die Maschine ;) 

 

Link to comment
Share on other sites

Archived

This topic is now archived and is closed to further replies.

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...