sille_cx

Citroen Schraubertag in Land Brandenburg

Recommended Posts

sille_cx

Citroen-Schraubertag

Wann: 14.09.2019 ab 10:00

Wo: Herzfelde bei Berlin

Der Citroën-Schraubertag findet auch dieses Jahr wieder Mitte September statt. Ziel des Tages ist es, in gemütlicher Atmosphäre, mit reichlich Essen und Getränken aller Art, nebst der Schrauberei an unseren Fahrzeugen, gute Unterhaltungen mit Gleichgesinnten zu führen.

Der Citroën-Schraubertag richtet sich nicht nur an Besitzer/Fahrer der Citroën, sondern auch an alle, die sich für diese Fahrzeuge interessieren. Es werden nicht nur Fragen zur Technik beantwortet und Reparaturhilfen und -anleitungen geliefert, sondern auch wichtige Tipps für die Anschaffung eines Citroën geteilt und nach Möglichkeit an Anschauungsobjekten demonstriert.

Der Citroën-Schraubertag wird organisiert durch: Silvio „Sille” Müller (sille_cx) und André Pooch (CX20 Prestige).

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
leblitzdick

freue mich schon :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
spätActiva

ich mich auch :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld

@sille_cx: Es fehlt noch der Link (siehe meine Signatur).
Und auch ich freue mich schon :)

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
holza

Ich habe mich heute auch angemeldet,freu mich.Evt,kann mir jemand helfen ein kleines Loch am Auspuff zu schweissen.Habe Null Erfahrung.Wenn noch zufällig jemand zwei Federkugeln für den CX (vorne) würde ich die kaufen.Ist aber nich dringend,kann mir die ja auch im Netz bestellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 23 Stunden schrieb holza:

Evt,kann mir jemand helfen ein kleines Loch am Auspuff zu schweissen.

Wenn ein Schweißgerät vorhanden ist, kein Problem :)

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank Möllerfeld

Melde gehorsamst , angemeldet ! :rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
sille_cx
Am 11.8.2019 um 11:11 schrieb Frank Möllerfeld:

Melde gehorsamst , angemeldet ! :rolleyes:

alles angekommen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Nochmal hier: Ich bin auch dabei. Notfalls bekommt meine Dampfmaschine TÜV+Kennzeichen, falls ich meine Schaukel bis dahin nicht zuverlässig bekommen sollte. Melde mich vorher telefonisch bei euch zwecks gewünschter Mitbringsel.

Gruß,
Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s

Ich bin natürlich – unter Vorbehalt – auch dabei. Ich habe in der darauffolgenden Woche eine große Veranstaltungsproduktion und hoffe, dass ich an dem Sonnabend frei habe.

Beim XM müsste hinten links noch der elektrische Fensterheber getauscht werden. Eine Arbeit, die jeder gerne macht …

Edited by holger s

Share this post


Link to post
Share on other sites
sprotte

Moinsen!

Ich komme auch! Bedarf an Kältemittel bitte anmelden, falls überhaupt vorhanden.

Eventuell gibt's von mir noch ne echte Innovation... ist allerdings noch geheim!

Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites
sille_cx
vor 16 Stunden schrieb sprotte:

Moinsen!

Ich komme auch! Bedarf an Kältemittel bitte anmelden, falls überhaupt vorhanden.

Eventuell gibt's von mir noch ne echte Innovation... ist allerdings noch geheim!

Grüße!

du machst uns neugierig

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld

Da schon Kältemittel erwähnt wurde, kann es sich evtl. um das deutlich billigere und umweltfreundlichere Kältemittel von EasyKlima.com handeln.
Das ist das Kältemittel, welches in Australien (oder Neuseeland?) regulär eingesetzt wird.
Hab ich bei mir auch drin (im Auto, nicht im Körper :D) und funzt gut.
Gibt es auch als Ersatz für R12, also muss man nicht mehr umrüsten.
Und man kann alles selbst machen :)

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Nicht vergessen, eine so befüllte Anlege entsprechend zu kennzeichnen. Ich möchte mir das nicht in mein Gerät saugen.

Eine Innovation? Ich bin gerade dran, einen (Grob-) Filter für die Lüftung im XM zu basteln. Vielleicht hab ich bis dahin Anschauungsmaterial und Daten zur Luftmenge mit/ohne Filter parat.

 

Edited by schwinge
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
sprotte

...nee, hat nichts mit Kältemittel zu tun. Der Ersatz von R143a durch Propan / Isobutan - Gemische (R600 etc) ist mir bekannt und im Ausland gängige Praxis.

Das lohnt sich aber nur bei einer dauerhaft undichten Anlage und sowas lehne ich eh ab. Dann lieber Anlage abdichten und R134a benutzen.

Wer unbedingt noch ein paar Euro sparen will kann ja gerne R600 und Co verwenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
René Mansveld
vor 3 Stunden schrieb schwinge:

Nicht vergessen, eine so befüllte Anlege entsprechend zu kennzeichnen. Ich möchte mir das nicht in mein Gerät saugen.

Guter Tipp :)

vor 30 Minuten schrieb sprotte:

Das lohnt sich aber nur bei einer dauerhaft undichten Anlage und sowas lehne ich eh ab. Dann lieber Anlage abdichten und R134a benutzen.

Da gibt es auch Dichtmittel, welches die Dichtungen wieder aufquellen lässt.
Und es ist umweltverträglich, ganz im Gegensatz zu R134a, was genau aus dem Grund immer teurer wird.

Gruß
René

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s

Ist beim Schraubertag jemand anwesend, der mir das (zu dicke) Leitgummi in die Klartextanzeige einbaut?
Ich würde mich auch hinreißen lassen, das Armaturenbrett zu öffnen, damit wir das Display testweise anschließen können … oder hat jemand anders eh vor, sein Armaturenbrett (Y4) zu öffnen? Z.b. zwecks Tacho-löten? Ich könnte dann behilflich sein; ich hab das schon zig-mal gemacht.

Und ist jemand da, der sich mit dem Tausch des Fensterhebers hinten links auskennt und mich anleitet? Mir fallen da spontan André (der ist eh da) und Manson ein. Aber vielleicht gibt es ja noch jemanden, der den ganzen Tag nichts anderes macht und in der Disziplin unschlagbar ist …

Und die vordere Stoßstange ist rechts etwas locker und hängt runter – das würde ich gerne mal richten.

Edited by holger s

Share this post


Link to post
Share on other sites
sprotte
Da gibt es auch Dichtmittel, welches die Dichtungen wieder aufquellen lässt.
Und es ist umweltverträglich, ganz im Gegensatz zu R134a, was genau aus dem Grund immer teurer wird.
Gruß
René
Ja, es ist weniger klimaschädlich, da es sich schneller abbaut, aber auch nicht unschädlich. Und Additive zum aufquellenlassen der Dichtungen gibt es auch für R134a und das sogar günstiger. Siehe ebay

Großer Nachteil der Propan / Butan Lösung ist einfach die Brennbarkeit bei schlagartigem Austritt. Wenn ich ohne Familie unterwegs wäre, würde ich es auch verwenden, da ich aber selten alleine unterwegs bin, lasse ich es bleiben. Der Verlust in meiner Anlage ist unter 10 Euro im Jahr. Verglichen mit einer Tankfüllung also total Pillepalle

Share this post


Link to post
Share on other sites
sasala
Am 13.8.2019 um 15:21 schrieb sprotte:

Großer Nachteil der Propan / Butan Lösung ist einfach die Brennbarkeit bei schlagartigem Austritt. Wenn ich ohne Familie unterwegs wäre, würde ich es auch verwenden, da ich aber selten alleine unterwegs bin, lasse ich es bleiben. Der Verlust in meiner Anlage ist unter 10 Euro im Jahr. Verglichen mit einer Tankfüllung also total Pillepalle

Oh,ich hab davon immer reichlich dabei,bis zu 27kg....im Tank.Alleine in der Leitung vom Zylindertank bis zu den Rails dürften schon rund 100g drin sein.Wenn dann da noch etwa 300g im Kältekreislauf dazu kommen scheint mir das nicht sehr gefahrenträchtig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX20 Prestige

Hier noch mal der Anmelde Link:

Citroën Schraubertag Herzfelde

 

@holza einen Satz Federkugeln für vorn (CX) hätten wir noch da, und das mit dem Auspuff bekommen wir auch gebacken, Schweißgerät ist vorhanden.

@holger s das mit dem Fensterheber und deiner Stoßstange sollte wir hin bekommen, der Leitgummi ist mir auch zu fummelig, aber da kann vielleicht @sprotte oder @spätActiva helfen.

So weit erst mal, und wir freuen uns auch schon wieder auf den Tag.

Gruß André

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
holza

Das hört sich gut an.Super.Wie sehen uns.Ich würde mich auch als Grillmeister anbieten.

Edited by holza

Share this post


Link to post
Share on other sites
sille_cx

noch gut 2,5 Wochen bis zum besagten Schraubertag

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 3 Minuten schrieb sille_cx:

noch gut 2,5 Wochen bis zum besagten Schraubertag

...und da mein Tauschmotor seit gerade eben wieder im Auto hängt wird mich hoffentlich nichts davon abhalten zu kommen ....und wenn ich es noch schaffe in den nächsten 14 Tagen die Gasanlage im V6 zu aktivieren dann kommen wir mit 2 Autos ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.