Jump to content

Signalhorn (Hupe) C3 Aircross


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich finde die originale Hupe etwas schwächlich... da rennt keiner weg.

Ich möchte zwei Fanfaren nachrüsten.

Weiss jemand, ob die Originalhupe über ein Relais betrieben wird?

Oder sollte ich sicherheitshalber ein Relais verwenden?

 

MfG horst

 

Link to comment
Share on other sites

PSA üblich wäre die Ansteuerung der Hupe per Relais. Porbiere es aus, wenn die Hupe entfernt ist. Dann sollte es da bei eingeschalteter Zündung in der Box neben der Batterie klicken. Je nach Hupennachrüstung lohnt sich aber vielleicht auch ein zusätzliches Relais.

Gernot

 

Link to comment
Share on other sites

Es kann gar nicht anders sein, denn der Kontakt im Lenkrad ist nicht direkt mit der Hupe verkabelt sondern gibt nur ein Signal das dann via Datenbus weitergereicht wird. Im Sicherungskasten im Motorraum (BSM) wird die Info auf dem Datenbus aufgegriffen und das Hupenrelais betätigt.

Link to comment
Share on other sites

Da könnte ja auch ein winziger Transistor sein, mit 2 A Belastbarkeit, der bei 2,1 A sofort durchbrennt. Die Blinker z.B. werden per Transistor geschaltet.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Der C3 hat keinen Hupentaster gegen Masse. Gehupt wird per Bus auf ein Relais in der Box neben der Batterie. Das Relais schaltet + auf die Hupe, die einen Massenkontakt hat.

Gernot

Edited by Gernot
Link to comment
Share on other sites

Da aber anscheinend keiner weiß, wieviel Ampere das "Relais" verträgt, ist eine Relaisschaltung empfehlenswert und das erfolgt nach Plan 2.

Original Hupenkabel und Masse an 85,86 vom Relais, neues Hupenkabel (+) an 87, Plus von Batterie an 30 (mit Sicherung), (-) der Hupe an Masse.

Ronald

Edited by Ronald
Link to comment
Share on other sites

ich meinte einen E-Plan vom Auto...

Das Relais muss es ja irgendwo als Ersatzteil geben... da könnte man ja die Tech. Daten herausbekommen....

Link to comment
Share on other sites

Das Relais gibt es m.W. nicht einzeln. Das gibt es nur mit der ganzen Elektronikbox. Üblich im Bereich BSI BSM sind Relais mit zumindest 20 A Belastbarkeit. Da solche Hupen aber einen hohen EInschaltstrom haben, wäre ein zusätzliches Relais mit 30 oder 40 A Belastbarkeit sicher eine gute Wahl. Die Dinger kosten nicht viel.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

Vielleicht mal schauen, mit welcher Sicherung die Hupe abgesichert ist? Das sollte das Relais auch an Stromstärke vertragen. Und immerhin reden wir bei der Hupe sicher auch nicht von einer Dauernutzung (hoffe ich mal :))

Ich habe beim C4 einfach einen Tieftöner zu der vorhandenen Hupe dazugeklemmt. Funktioniert. 
Die besseren Ausstattungen haben das so ab Werk. Zwei Fanfaren zusammengeklemmt, ein Steckeranschluss für beide. Der Kabelstrang ist auch identisch. Und so wird es auch die Zentralelektrik sein.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Gernot:

Das Relais gibt es m.W. nicht einzeln. Das gibt es nur mit der ganzen Elektronikbox.

Korrekt. Ist auch nicht austauschbar, zumindest ist es mir nicht gelungen so ein Teil mel versuchsweise aus der BSM rauszulöten ohne dabei irgendwas zu zerstören...

Link to comment
Share on other sites

Mit einem speziellen Auslötwerkzeug, das alle Pins gleichzeitig auflötet, ist das sicher machbar. Muß man aber haben.

Ich darf noch einmal daran erinnern, daß ein Zusatzrelais etwa € 5,- kostet. Da kommen dann noch € 5,- für das Pluskabel mit eingebauter Sicherung hinzu. Das kann man einmal gegen eine BSM gegenrechnen. Und jemand, der ein Problem mit der Serienhupe hat - ich benutze die etwa einmal während der gesamten Fahrzeugnutzung über fünf Jahre - die Hupe möglicherweise öfter nutzt als ich und dann auch gewisse Hupenvorlieben hat, die nicht zwangsläufig auf geringe Stromaufnahme der Hupe zielen.

Gernot

Link to comment
Share on other sites

  • 6 months later...

Meine C3 Aircross Tröte hört sich an wie eine heisere Kuh. Wo finde ich das Teil, damit ich die Kuh schlachten und auswechseln kann? Allein beim Drunterkriechen hat sich das Teil noch nicht blicken lassen. Wie komme ich da dran? 

Gruß Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Kann mir jemand verraten, wo ich die Hupe bei meinem C3 Aircross finden kann? Ich werde sie auswechseln . Allein beim Darunterkriechen hat sich das Teil noch nicht blicken lassen. 

Gruß Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Am 14.1.2019 um 17:13 schrieb Gernot:

Dann schau´doch einmal durch das Loch des Innenkotflügels. Je nach geplanter Hupanlage vielleicht ein Relais zur Ansteuerung benutzen.

Gernot

  • Registrierte Benutzer
  •  0
  • 2 Beiträge

Linker oder rechter Kotflügel? Oder besser von unten suchen und etwas abschrauben?  Ich hab da keinen Durchblick

Gruß

Wolfgang

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 250106
55054 Mainz

Clubzentrale
Ralf Claus
Zur Traubenmühle 21
55268 Nieder-Olm bei Mainz

Telefon: +49 6131 - 2672236
Telefax: +49 6131 - 3275257
E-Mail: info@andre-citroen-club.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...