holza

Was ist das seltenste CX Model auf dem Markt

Recommended Posts

holza

Mich interessier mal von welchem CX Modell es am wenigsten gibt? Ok Umbauten wie die 3-Achser mal ausgenommen.Prestige Turbo ist sehr selten.Aber ist der CX TD2 Limousine (1zu1 identsch mit dem Prestige) nicht noch seltener?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Tja, wenn Umbauten nicht zählen dann bin ich mit meinem Einzelstück wohl raus. CX Break 2400ie mit Prestige Ausstattung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
jozzo_
vor 59 Minuten schrieb holza:

Mich interessier mal von welchem CX Modell es am wenigsten gibt? Ok Umbauten wie die 3-Achser mal ausgenommen.Prestige Turbo ist sehr selten.Aber ist der CX TD2 Limousine (1zu1 identsch mit dem Prestige) nicht noch seltener?

Ich werf mal die C-Matic in den Raum

Share this post


Link to post
Share on other sites
NonesensE

CX Regamo? Oder CX Concorde? Oder zählen die als Umbau?

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Wenn es darum geht dass davon nur wenige gebaut wurden dann werfe ich auch mal TD1 Break Serie 1 in den Raum. Übrig geblieben sind ja im Prinzip von jedem CX-Modell nur wenige...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 1 Minute schrieb HeimerD:

was ist den mit den 6 Wheelern ?

die werden ausgenommen :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kirunavaara

Wie wäre es mit den absoluten Sparbrötchen-Modellen? Also CX 20 ohne Pallas, RE, TRE. Diesen "CX nix" habe ich schon in den 80er Jahren kaum auf der Straße gesehen, vielleicht mal vereinzelt im Frankreich-Urlaub. War also schon damals selten. Und aufgehoben hat sowas wohl auch kaum jemand. Oder? Eigentlich schade.

Als Diesel und/oder Break war die Basisausstattung dagegen öfter anzutreffen. Aber auch davon dürften nicht zu viele überlebt haben.

Auch ein heißer Kandidat könnte der 2000 GT sein. Im Gegensatz zu seinen technischen Brüdern Reflex und Athéna mußte man den auch damals schon regelrecht suchen.

Der GTi Turbo S1 war damals selten, weil nur so kurze Zeit gebaut - und heute sind glücklicherweise noch vergleichsweise viele davon erhalten.

Viele Grüße,
Martin

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Flachdach-Prestige sind selten.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
elektromicha

Ich glaube, die Frage ist nicht konkret genug gestellt. Geht es um die Ausstattung, oder um wirklich reine Modelle? Und wenn selten, dann nur in Deutschland selten?

Also die o.g. Sparbrötchen CX (also 2 Liter Serie 1) mit wenig Ausstattung gab es doch wie Sand am Meer. Nur nicht unbedingt hier. Und der Serie 2 Turbo mit Kat ist seltener, als der Turbo 1, das hatten wir hier schon mehrfach.

Wenn es darum geht, was wenig überlebt hat, würde ich sagen CXe mit grüner Innenausstattung. Btw, hat vielleicht nur einer eine rechte grüne Türpappe für mich übrig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Martin Klinger

Concorde, mit Abstand! Gebaut wurden wohl etwa 10, angeblich gibt es einen überlebenden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
holza

Ich muss die Frage nochmal kronkreter stellen.Mir geht es um die Modelle die es heute noch in Deutschland gibt.Mir geht es nicht um Ausstattungsvarianten.Wo ich den Prestige Flachdach einordnen soll,da bin ich mir selber nicht so sicher.Ich bin fast dafür zu sagen das es ein eigenes Modell ist.

Edited by holza

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 9 Minuten schrieb jozzo_:

Was ist daran so besonders außer der Taxi-Lackierung und den roten Sitzen?

Zweitere sind ja wirklich geil, aber der Rest ist einfach nur scheußlich.

Und wieder einmal sieht man an diesen Bildern im direkten Vergleich, wie ohne jede gestalterische Kompetenz diese Kunststoff-Stoßstangen der Serie 2 an der elegante Linie des CX geklatscht wurden. Das hätte man auch anders lösen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Ich glaube der ist weiß, nicht Taxi-like. Und der Sitzstoff stammt aus der Concorde...

Share this post


Link to post
Share on other sites
holza

Naja,rangeklatscht,die hintere vielleicht einwenig.Vorne passt es doch.Da sind manche Break-lösungen mit dem Heck schlechter.(BX,XM oder ZX)

Edited by holza

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 12 Minuten schrieb bx-basis:

Ich glaube der ist weiß, nicht Taxi-like.

Wenn man das Bild in einem neuen Fenster vor weißem Hintergrund öffnet, sieht man das sehr gut. Ist viellicht nicht ganz Taxi, aber Weiß im sinne von … äh … Weiß ist das das nicht.

DSC_9598-515x400.jpg.19a2f42bfc18c8c76e65cc27f63af575.jpg

vor 12 Minuten schrieb bx-basis:

Und der Sitzstoff stammt aus der Concorde...

Das ist allerdings ziemlich toll.

Share this post


Link to post
Share on other sites
jozzo_
vor 15 Minuten schrieb holger s:

Wenn man das Bild in einem neuen Fenster vor weißem Hintergrund öffnet, sieht man das sehr gut. Ist viellicht nicht ganz Taxi, aber Weiß im sinne von … äh … Weiß ist das das nicht.

 

Ein CX Concorde hat die Farbe von der Concorde :P

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

vor einer Stunde schrieb bx-basis:

der Sitzstoff stammt aus der Concorde...

..und die Gurtschlösser. Vermutlich auch die Gurte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kirunavaara
2 hours ago, elektromicha said:

Also die o.g. Sparbrötchen CX (also 2 Liter Serie 1) mit wenig Ausstattung gab es doch wie Sand am Meer. Nur nicht unbedingt hier. Und der Serie 2 Turbo mit Kat ist seltener, als der Turbo 1, das hatten wir hier schon mehrfach.

Ja, als Reflex, Athena, Pallas, RE und TRE durchaus. Auch an 2000 Confort und Super, noch mit dem alten Motor, kann ich mich durchaus erinnern. Aber solche, die einfach nur CX 20 hießen? Aber gut, so spezifisch hat der TE die Frage ja gar nicht gemeint, von daher gebe ich Dir Recht.

Mit den Turbos ist das auch so 'ne Definitionssache: Ich werfe die S2/Turbo 2 gerne alle in einen Topf, den Kat sehe ich eher als Option auf Wunsch, etwa wie ABS beim S1 Turbo. Wahrscheinlich hast Du auch da Recht, weil die Kat-Version wohl eine komplett eigene Spalte in der Preisliste beanspruchte... nur fällt das halt auf der Straße nicht auf, wenn man nur auf die Modellbezeichnungen guckt :-)

Wenn ich den Holza richtig verstanden habe, dann geht es um grundsätzliche Kombinationen aus Karosserievariante und Motorisierung, und wieviele davon jeweils heute noch in D vorhanden sind, oder? Dann würde ich vorsichtig auf den 2200 Diesel Break wetten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 22 Minuten schrieb AndreasRS:

Hallo,

..und die Gurtschlösser. Vermutlich auch die Gurte.

Und die Triebwerke … jetzt ergibt die ganze Sache einen Sinn.

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Die Franzosen sind schon Kreativ ...nur falls jemand mal dringend eine mittige Innenbeleuchtung vom CX mit gespanntem Himmel sucht, die wurden en masse in den Shuttlebussen am Eurotunnel verwendet, ca. 10 Stück in jedem am Dach quer montiert ....ich hatte leider keinen Schraubendreher einstecken und das mit dem Zug durch den Tunnel nach England war eine einmalige Angelegenheit, das tu ich mir nicht nochmal an.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vb cx20tre
vor 16 Stunden schrieb Kirunavaara:

Wie wäre es mit den absoluten Sparbrötchen-Modellen? Also CX 20 ohne Pallas, RE, TRE. Diesen "CX nix" habe ich schon in den 80er Jahren kaum auf der Straße gesehen, vielleicht mal vereinzelt im Frankreich-Urlaub. War also schon damals selten. Und aufgehoben hat sowas wohl auch kaum jemand. Oder? Eigentlich schade.

Als Diesel und/oder Break war die Basisausstattung dagegen öfter anzutreffen. Aber auch davon dürften nicht zu viele überlebt haben.

Auch ein heißer Kandidat könnte der 2000 GT sein. Im Gegensatz zu seinen technischen Brüdern Reflex und Athéna mußte man den auch damals schon regelrecht suchen.

Der GTi Turbo S1 war damals selten, weil nur so kurze Zeit gebaut - und heute sind glücklicherweise noch vergleichsweise viele davon erhalten.

Viele Grüße,
Martin

hö hö - cx 20 tre "absolutes sparbrötchen" "cx nix"???

der 20tre ist bis ins detail identisch mit den in deutschland gebauten pallas modellen, durfte nur wg. markenpolitischer förderung der grösseren motoren in frankreich nicht "pallas" heissen! über den famosen, modernen und leichten alumotor wird nat. kontrovers diskutiert - mehr schweben geht aber kaum.

und ja, ich hebe gerade sowas auf ....

gruss, volker

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo Volker,

vor 45 Minuten schrieb vb cx20tre:

der 20tre ist bis ins detail identisch mit den in deutschland gebauten pallas modellen,

das heißt, den 20 TRE gab es nur in Frankreich?

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
ACCM Peter L.

Aus der neuesten Ausgabe der DIRAVI lassen sich die seltensten Typen ablesen:1638546825_AnzahlCXe.jpg.acb10a0e7d65e4096badf9868537dc7a.jpg

 

 

  • Like 3
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.