Jump to content
Sign in to follow this  
Minas

XM V6 Tecnic Rodgau

Recommended Posts

Minas

@Oberhesse wohne 30 km westlich von FFM. Zudem suche ich noch jemanden, der zuverlässig und zu nicht ganz Werkstattpreisen meinen 86er BX 16 RS Evasion für den TÜV fertigmacht > Vergaser einstellen/ reparieren, Kupplung erneuern und Schaltung einstellen, wenige div. Kleinigkeiten ohne Schweißarbeiten, da rostfrei. Er soll zum Frühjahr H-Kennzeichen bekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 27 Minuten schrieb Minas:

Bei meinem klappert seit kurzem etwas vorne etwas ab 120km/h, wie eine Unwucht im Rad.

Stützlager der rechten Antriebswelle checken!

Share this post


Link to post
Share on other sites
lobofraggin

Glückwunsch! ... zur Katze im Sack! :cool:

Danke! Weihnachtsgeschenke waren eher langweilig dieses Jahr, aber jetzt habe ich ja noch eine Wundertüte zum auspacken...

 

Also, um sich ausgerechnet - quasi auch noch auf der Durchreise- einen über 25 Jahre alten, technisch nicht einfachen Zentralhydrauliker  als ersten Citroën anzutun gehört schon gehöriger Mut.
 

Ich vergaß zu erwähnen, dass ich Mitte der 90er einige Jahre einen BX gefahren bin. Und wenn ich mich recht erinnere war der um einiges zuverlässiger als mein Land Rover von 1973. Wobei, wenn ich‘s mir recht überlege, das eigentlich auch keine besondere Leistung ist :D

Darüber hinaus setzt die Tatsache, dass ich einen Land Rover besitze, schon eine gewisse Leidensfähigkeit bezüglich der Zuverlässigkeit von Kraftfahrzeugen voraus.

Durch den Defekt hattest du ja nicht mal die Möglichkeit den Motor (mit Aggregaten) und außerdem die Hydraulik mit Bremse, Federung, Lenkung und Diravi zu testen bzw. das ganze Auto mal zu fahren.

Stimmt. Aber da Forumsmitglied Minas bei einer ersten Besichtigung keine gravierenden äußeren Mängel feststellen konnte (danke nochmal für das Posting!) und zudem der TÜV ziemlich frisch ist gehe ich davon aus, zumindest keine üble Bastelbude gekauft zu haben.

Wundertüte halt. 

Ich hoffe für dich, die Kosten den XM wieder zum laufen zu bringen halten sich in Grenzen. 

Watt soll’s, Geld ist nicht alles. So lange meine Frau nicht erfährt wofür ich da mein Geld ausgebe... ;)

Jedenfalls ist es gut einen XM Fachmann an der Seite zu haben der sich mit der doch etwas speziellen Start-Technik des 167PS V6 Automaten auskennt. Und vielleicht ist es ja gar nicht der Starter selbst !!??:oUnd schon der Ausbau/Einbau des Anlassers ist etwas knifflig. ;)
 

Das ZF4HP18 kenne ich noch aus meinem ex- Saab 9000CD... fein wenn es funktioniert... aber ich musste das Getriebe damals auch revidieren lassen. War teuer. Daran kann ich mich noch erinnern.  

Willst du die Rep in der Nähe von F beauftragen (es gibt in der Region einige sehr gute freie XM Kenner Betriebe), oder den Havaristen doch in deine Heimat (wirklich bis Berlin??) schaffen? Schon das schadenfreie Verladen des auf den Bauch abgesunkenen XM kann zur Aufgabe werden ….

Das Verladen/ Abschleppen hat schon mal geklappt, der Schlepper hat seine Firma schräg gegenüber der Zitronenwerkstatt die den Anlasser tauschen soll. Will heißen: Das ist nicht der erste hydropneumatische Citroën, den die Firma am Haken hatte...
Wenn die den XM nicht fahrbereit kriegen hol ich ihn im Januar mit dem Hänger
 

Ach, und hier im Forum gibt es einen Manson:D der sone Transporte zu attraktiven Konditionen gewissenhaft abwickelt!

Beim nächsten Citroën Kauf im Raum FfM dann!

:)Bei Fragen besser gleich hier fragen!

Dass werde ich mit Sicherheit!

Ich lese hier im Forum (und in anderen) heimlich schon seit einiger Zeit mit, wie gesagt, dieses „will Haben“ Gefühl ist unterschwellig schon etwas länger präsent...

Wenn der XM sich wider Erwarten doch noch als klassischer Blender/ Fass ohne Boden erweisen sollte, kann die XM Community hier wenigstens an einen preisgünstigen Teileträger kommen (die Lederausstattung sah wirklich noch gut aus... :-)

I‘ll keep you updated!

Klaus

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
Am 14.12.2019 um 08:31 schrieb Minas:

Anlasser ist hinüber. 

Ein sich nicht drehender Anlasser beim Ketten-V6 ist mitnichten ein eindeutiger Hinweis auf einen defekten Anlasser (was nicht komplett auszuschließen wäre). Man wende sich vertrauensvoll an mich und meine Leidensgeschichte.

Erster Versuch: eine Leitung direkt von Batterie-Plus auf den Magnetschalter. Danach sehen wir weiter.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 11 Minuten schrieb holger s:

Ein sich nicht drehender Anlasser beim Ketten-V6 ist mitnichten ein eindeutiger Hinweis auf einen defekten Anlasser (was nicht komplett auszuschließen wäre). Man wende sich vertrauensvoll an mich und meine Leidensgeschichte.

verlink ihm doch gleich die ganze Story oder willst du alles nochmal schreiben?

vor 2 Stunden schrieb lobofraggin:

Wenn der XM sich wider Erwarten doch noch als klassischer Blender/ Fass ohne Boden erweisen sollte, kann die XM Community hier wenigstens an einen preisgünstigen Teileträger kommen

Glaub ich nicht, mein Bauch sagte mir eindeutig "Kaufen" und der irrt sich seltener als mein Gehirn :D Aber ihr habt alle Glück das ich mich vom V6 schon Mental und von meinem vorhandenen bald auch physisch verabschiedet habe, Y4 mag ich auch nicht, von daher waren meine Kommentare weiter oben nur Tipps wie man an den Wagen kommt ;) Hätte ich selbst Interesse gehabt dann hätte ich das so hier nicht geschrieben ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 12 Minuten schrieb Manson:

verlink ihm doch gleich die ganze Story oder willst du alles nochmal schreiben?

Das lässt sich über die Suche doch ruck-zuck finden.

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge
4 hours ago, lobofraggin said:

[...] zudem der TÜV ziemlich frisch ist gehe ich davon aus, zumindest keine üble Bastelbude gekauft zu haben [...]

Ich will dir nicht deine Laune versauern, aber: Jeder XM benötigt eine Menge Zuwendung. Aber allemal die Mühen wert.  Und TÜV ist nur ein Zettel, mehr nicht.
Nächste Woche hole ich auch den nächsten V6 heim.

Viel Freude an deinem Neuerwerb!

Gruß,
Michael

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Minas

@lobofraggin ich glaube auch, dass du da eine gute Wahl getroffen hast. Der Anlasser ist defekt, da hilft auch kein Überbrücken mehr (der Anlasser dreht.....durch ;)). Neuen rein und der Wagen springt wieder an. Der Händler wollte selbst nix mehr daran tun und hatte den Wagen von der Werkstatt gegenüber prüfen lassen. Er hat für (wahrscheinlich) gutes Geld dem älteren Herrn nen Benz verkauft. Neben den Unwägbarkeiten, der Unfreundlichkeit und dem Besitz eines V6 (167PS) hatte mich die Aussage, dass der Wagen öfter in Frankreich gewartet wurde, aus der eigenen kreativen Bastlerfahrung französischer Werkstätten (habe noch einen restaurierten GSA Break aus F), etwas abgeschreckt. Er dachte vielleicht aus Unwissenheit, das sei ein Qualitätsmerkmal :blink: .....insgesamt hast du wirklich ein Schnäppchen gemacht. Selbst wenn du ihn am Ende in Einzelteilen verkaufst, den Motor und die Diravi samt Frontscheibe würde ich schon nehmen. Pflege die hydraulischen Teile und regelmäßige Spülung des Getriebes.....und du siehst an Mansons (500tsd) und auch meinen 300tsd Fahrkm, wie wunderbar die Autos laufen. Ich wertschätze sein Fahrverhalten, Sound und den Komfort, selbst meine Frau fährt gerne mit ihm in den regelmäßigen Urlaub in Kroatien (mit). Und seit diesem Jahr funktioniert auch die Klima wieder :cool: .....

bon route

Michael

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s
vor 5 Stunden schrieb Minas:

Der Anlasser ist defekt, da hilft auch kein Überbrücken mehr (der Anlasser dreht.....durch ;)).

Na endlich mal eine Aussage, was an dem Anlasser defekt ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
guzzimk
vor 19 Stunden schrieb Minas:

@Oberhesse wohne 30 km westlich von FFM. Zudem suche ich noch jemanden, der zuverlässig und zu nicht ganz Werkstattpreisen meinen 86er BX 16 RS Evasion für den TÜV fertigmacht > Vergaser einstellen/ reparieren, Kupplung erneuern und Schaltung einstellen, wenige div. Kleinigkeiten ohne Schweißarbeiten, da rostfrei. Er soll zum Frühjahr H-Kennzeichen bekommen.

www.citrogarage.de (Münster/Dieburg) oder AFE südlich Darmstadt an der A5, in Mainz gibt es Autoklinik Rosenstock. Aus persönlicher Erfahrung kenne und empfehle ich die ersten beiden......Autoklinik Rosenstock kenne ich nur aus dem Internet, ist aber hier auch aktiv?!

Edited by guzzimk

Share this post


Link to post
Share on other sites
margia2

Aus meiner Sicht ist ein früher Y4 mit Kettenmotor und Exclusivausstattung mit die beste Wahl, die man treffen kann, Y3- oder Riemen V6-Faszination hin oder her.

Wenn die Karosse ok ist, ist der mit der geringen Laufleistung und fast frischem TÜV schon ein Schnäppchen. Die Qualität war in den ersten Jahren nach dem Facelift nach meiner Wahrnehmung noch überdurchschnittlich.

vor 8 Stunden schrieb Minas:

...selbst meine Frau fährt gerne mit ihm in den regelmäßigen Urlaub in Kroatien (mit).

Vielleicht doch besser, dass der Wagen an Dir vorbeigegangen ist. Nicht das die ungleiche räumliche Verteilung der Sicherheitsfeatures bei so einer langen Fahrt für Missstimmung gesorgt hätte.

Edited by margia2
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silvercork
  vor 8 Stunden schrieb Minas:

Der Anlasser ist defekt, da hilft auch kein Überbrücken mehr (der Anlasser dreht.....durch ;)).

vor 4 Stunden schrieb holger s:

Na endlich mal eine Aussage, was an dem Anlasser defekt ist.

:unsure:… wer von euch beiden XM V6 Kettenbesitzern kann mir bitte dieses  Fehlerbild genauer erklären ?

Edited by Silvercork

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Darf ich? Das ist kein V6 spezifischer Fehler sondern ein Anlasserproblem ;) Das Ritzel rückt nicht mehr aus und treibt deshalb die Schwungscheibe übern Zahnkranz nicht an. Der Elektromotor dreht dann leer durch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
M. Ferchaud

Sprich: der Magnetschalter dürfte hängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Silvercork

OK, Danke! :)

:oJetzt zu diesem Multischalter (in Holgers fred) am Getriebe. Der schaltet doch A.) den Magnetschalter und B.) das Drehen des Ritzels? ….. und was wenn der A.) nicht schalten mag?:wacko:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 35 Minuten schrieb M. Ferchaud:

Sprich: der Magnetschalter dürfte hängen.

Jain, der Magnetschalter ist ein simples wenn auch starkes Relais, der schaltet nur den Strom durch und wenn der Anlasser dreht dann ist der definitiv OK

Der Elektromagnet der zeitgleich das Ritzel ausrückt funktioniert nicht mehr. ...d.h. da gibts verschiedene Systeme, manche funktionieren über Magnetfelder, andere durch Fliehkraft ...ich hatte auch schon Anlasser wo das Ritzel über einen Hebel vom Magnetschalter ausgerückt wird, das wird hier nicht der Fall sein denn wenn der Anlasser dreht dann schaltet das Relais und müsste somit auch den Hebel bewegen. Außer der Hebel hängt, das deutet dann auf viel Kurzstreckenbetrieb mit vielen Startvorgängen.

....oder es fehlt extrem an Stromfluss ;)

Edited by Manson

Share this post


Link to post
Share on other sites
holger s

Der Multischalter gibt zunächst mal Spannung auf das Anlasserrelais (welches es nur beim Automatik gibt), damit, wenn man den Zündschlüssel in die Anlassposition dreht, Spannung auf den Magnetschalter gelegt wird (dünnes Kabel am Magnetschalter).
Der Magnetschalter hat zwei Funktionen: 
1. über einen Hebel das Ritzel in die Schwungscheibe einrücken lassen (»Schubschraubanlasser«)
2. über einen Schaltkontakt Spannung auf die Anlasserwicklungen zu geben, damit dieser sich dreht (dickes Kabel von der Batterie kommend wird durchgeschaltet)

Vielleicht hilft zunächst mal ein gezielter Hammerschlag (unter Zuhilfenahme eines Meißels) auf den Magnetschalter, damit der Schubmechanismus wieder arbeitet. Ich weiß, dass das da etwas schwer zugänglich ist, aber vielleicht geht es ja. Dazu müsste man den Wagen vorne irgendwie anheben, damit man da drankommt.

Edited by holger s
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mario

In meinen 24Jahren mit etwa 600tkm Gesamtfahrleistung der zwei 123kw Aut. XMs, gab es nur einen echten Starterdefekt,

der auch dem Starter zuzuschreiben war.

Laut Cit Damals des Planetengetriebe im Starter verendet. Den hatten die 1Woche vorher als angeblich neu verbaut.

(in echt wars ein regenerierter)

Hat etwa 15mal Starten gehalten.

Fehler Damals in echt war ein teils aufgezwirbeltes Pluskabel 10cm vom Starter entfernt.

Hat die Cit Werkstatt bei zweimaligen Startertausch nicht entdeckt.

Fehler war das er bei sehr heiß gefahrenen Motor nicht mehr ansprang, erst nach Abkühlung so etwa ne Stunde je nach Außentemperatur.

 

Alle anderen Störungen des Starters lagen am Batteriepolkabel Zündschloss oder Relais.

 

Zum gekauften XM Glückwunsch,

wäre der in meiner Nähe gewesen, hätte der längst bei mir gestanden, trotz der mir eigentlich nicht zusagenden Farbe.

 

Edited by Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites
Minas

@guzzimk ...ja, bei AFE hatte ich gerade meinen WinterBX, der jetzt wieder wunderbar läuft und federt. Claudius ist sehr nett und kompetent und die Werkstatt liegt praktischerweise direkt am Bahnhof :) , was die An- und Abreise ohne PKW sehr erleichtert. Meine Anfrage hatte auch eher den finanziellen Aspekt als Hintergrund, da ich in diesem nun zu Ende gehendem Jahr relativ viel Geld in meine Citroens investiert habe > XM V6 Kette überholt für neuen TÜV im Sommer, im Herbst den GSA Break komplett restauriert und vor kurzem beim BX der Motortausch (hatte Motorschaden wegen defektem Kühler ohne Warnhinweis) samt Überholung aller relevanten Riemen, Teile und Flüssigkeiten.....alles lassen, da mir Platz, Werkzeug und die nötige Kompetenz für solch umfangreiche Eigenkreativität fehlen. Die investierten Euros kannst du dir ja ungefähr ausrechnen, wobei jeder wieder Freude schenkt über die laufenden Autos. Mit dem XM ohne Probleme für die komfortablen Langstrecken bis Kroatien und Südfrankreich, der BX ist einfach wunderbar im Alltag und den GSA für den Genuss der Landstraße :rolleyes: .

large.805427388_XMV6.JPG.eb94d2e51189817fa630cfd80e457d05.JPGlarge.1253213740_BX16.JPG.b221942b34e85deab6e113275a3d4086.JPGlarge.1370113149_BX16iRSBreak.JPG.5eafadcc63bccacc3c17109d47773e01.JPGlarge.1896967548_CitroenGSABreak.JPG.32467ecb80e6d26303af1cdf0c36082d.JPG

Die Typenblätter für die beiden Franzosen sind beantragt, sodass sie ab Mai 2020 offiziell von mir über die deutschen Straßen bewegt werden können. Jetzt ist erstmal Winterschlaf in der Garage -_- angesagt.

Zudem habe ich gestern @margia2 einen Riemen V6 von 2000 in schlichtem silbermetallic im Norden der Republik erstanden. Der entspricht den erforderlichen Sicherheitsansprüchen beidseitig der Mittelkonsole.....sogar Seitenairbags! Vielleicht und hoffentlich traut sich meine Liebste, den dann auch zu fahren :) Diravi beim 95er XM und die Größe waren ihr bisher suspekt (MoFa, Mini, Swift.....nun ja). Die 1300km nach Kroatien werden als Einzelfahrer langsam anstrengend....

@Manson Danke für den Tipp. Ich war gestern eine längere Strecke hin und zurück unterwegs. Am Anfang :wacko:, besonders ohne Last bergrunter, nach ca. 100km gab es sich langsam. Am 06.01. kommt er eh zur Getriebespülung in die Werkstatt, da kann Claudius mal gucken.

Jetzt wünsche ich allen hier im Forum, und besonders den Kontaktierten, einen schönen letzten Tag in diesem Jahr, einen guten Rutsch sowie Start ins Neue Jahr 2020!!! Merci für all die Infos in den Foren und im Einzelnen denen, die auf meine Fragen beratend und unterstützend geantwortet haben.

BON ROUTE

Michael

 

Edited by Minas
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
guzzimk

Lieber Michael,
sowohl dir als auch allen anderen im Forum wünsche ich einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Leider habe ich keinen Platz mehr, sonst hätte ich mir den XM auch gesichert, stand bei mir um die Ecke.....[emoji21]
Auf meiner Wunschliste steht auch noch ein BX Kombi 1,9 in Vollausstattung, ein GSA, ein CX, ein Ami Super, ein Xantia V6 Kombi, ein 11CV.......und vieles mehr, leider fehlt mir Platz, Geld und Zeit......habe mich auf zur Zeit einen XM runterdosiert (neben 6 anderen "zugelaufenen" Autos)...[emoji38][emoji3][emoji12]
Claudius hatte schon alle meine XMs seit 2000 in der Mache, auch meinen aktuellen...
LG Markus

Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oberhesse
Am 29.12.2019 um 21:02 schrieb lobofraggin:

Glückwunsch! ... zur Katze im Sack! :cool:

...

I‘ll keep you updated!

Klaus

… Klaus, Zeit wär`s ! :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
lobofraggin

Laufen tut er mit neuen Anlasser, neuer Batterie, neuen Zündkerzen und neuer Verteilerkappe wieder schön...
...im Rahmen der konstruktiven Möglichkeiten natürlich... ;)

Und eine Standard- Portion “LecWec” hat im Laufe der Woche den steten LHM Fluss aus der DIRAVI in ein zartes Tröpfeln verwandelt, so dass der Ausbau und die Neuabdichtung vielleicht doch noch etwas warten können. 
 

Dienstag fliege ich mit roter Nummer rüber und fahr ihn heim. Wenn da was schief geht hört ihr hier sicher als erste davon!

Grüsse,

 

Klaus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mario
vor 1 Minute schrieb lobofraggin:

eine Standard- Portion “LecWec”

Hatte ich wie schon beim letzten Treffen erzählt bei meinem bei Kauf in alle Öle, und vor zwei Jahren sogar ins Kühlwasser gekippt.

Sollte es daran liegen das meiner heute noch überall dicht ist?

Und sogar die Damals nur abgeschnittenen Rücklaufleitungen Federbeine vorne nicht mehr Reißen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
lobofraggin

Seit gestern trinke ich das Zeugs auch gegen meine latente Harninkontinenz...

:D

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Mario

Schon umgebaut auf Gummiprostata ? :D

Edited by Mario

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...