Jump to content
Sign in to follow this  
xantiboy

Xantia X1 Vordersitze Velour blau vollelektrisch Reparatur, Ersatzteil.

Recommended Posts

xantiboy

In Köln steht eine X1 Limo mit diesen Vordersitzen : 

large.1985367787_XantiaX1Beifahrervelourblauelektrisch.jpg.d4a24d15d364fb104e5fde06ce58dd33.jpg

Das Auto ist Mai 2020 TÜV fällig, steht abgemeldet und offen auf einem abschließbaren Firmengrundstück.

Fahrersitzkonsole wackelt. 

Am Xantia habe ich kein Interesse , nur an den Sitzen , 

Was dürfen die Sitze kosten bzw Eure Meinung nach wert sein ?

Passen die Sitze auf X2 Konsole ?  

large.593480612_XantiaX1Fahrervelourblauelektrisch.jpg.406fb11d07acce4e0d4207719603f272.jpg

 

Edited by xantiboy
Bilder

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

Haben die schon einen Seitenairbag? Falls nein wird wohl die Kontrollleuchte angehen, oder?

Nur den Stoff bzw die notwendigen Stoffteile zu tauschen kommt wohl nicht in Frage für Dich.

Cool ist, dass sie vollelektrisch verstellbar sind. Das kenne ich nur vom Ledergestühl

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantiboy

Ach - die fehlenden Airbags hatte ich nicht auf dem Schirm. 

Danke , dann ist das Thema wohl erledigt ? 

Suche diese Vordersitze  für`n X2  (ich weiß, dass die selten sind).

Edited by xantiboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Wieviel die Sitze kosten dürfen liegt doch allein daran, welchen Preis der geneigte Käufer zu zahlen bereit ist. Eigentlich sind die auf den Fotos ja schon wirtschaftlicher Totalschaden.
Airbag ist das geringste Problem, wenn es nur um die Leuchte geht. Widerstand anstecken, Steuergerät ist glücklich. Ob man das allerdings selber ist, wenn einem an der nächsten Kreuzung so ein Depp aufs Horn nimmt, der gerade am WhatsAppen ist? Muß jeder selber wissen. Ich fahre auch ohne Sidebags, wenn das Auto nunmal keine hat. Bewußt welche ausbauen würd ich aber nicht so gern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

Bez Preis: hier bietet jemand schwarze Ledersitze mit angeblich funktionierender Sitzheizung an. Ob die vollelektrisch verstellbar sind müsste man erfragen...


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/leder-sitzt-citroen-xantia/1295099089-223-5425?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android


Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantiboy

Ein generelles Sicherheitsrisiko und eine erloschene Betriebserlaubnis kommt für mich nicht in Frage - auch nicht für Schön-Wetterfahrten (1000 km p.a.) .

Ich gehe davon aus, dass diese Sitze auch beim X2 verbaut wurden und wer sie nicht braucht, bitte unbedingt melden. 

Edited by xantiboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantiboy
vor 8 Minuten schrieb BXBreak4Life:

Bez Preis: hier bietet jemand schwarze Ledersitze mit angeblich funktionierender Sitzheizung an. Ob die vollelektrisch verstellbar sind müsste man erfragen...

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/leder-sitzt-citroen-xantia/1295099089-223-5425?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android
 

Danke - vermutlich sind die ohne die aufblasbaren Kissen und Leder passt nicht wirklich in meinen velourbestückten X2 Break. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

Ich habe/hatte das gleiche Problem. Ein verschlissener Fahrersitz mit beschädigtem Stoff vom Vorbesitzer - Ersatzsitze nicht zu bekommen.

Ich hab jetzt einen X1-Sitz mit intaktem Stoff wo ich versuchen (lassen) werde den Stoffteil auf meinen X2 Sitz zu übernehmen. (nur das Sitzkissen, nicht die Lehne)

Leder kommt für mich auch nur mit den dazugehörigen Seitenteilen der Türen in Frage.

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantiboy

Veloursitze in blau sind quellenreich vorhanden - nur eben nicht mit vollelektrischer Steuerung. 

Die Sitzkissen sind für die Hardcore-Oldtimer-Interessenten  original NOS erhältlich

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/citroen-xantia-x2-exclusiv-bezug-sitzkissen-vorne-neu-nos-8963gg/1143458536-223-5425

Edited by xantiboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
BXBreak4Life

Da hab ich mal nachgefragt - keine Reaktion

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Entenholgi

Mir ist immer noch ein Rätsel, welchen Vorteil elektrische Sitze haben sollen.

Außer, es ist eine Memory- Funktion für verschiedene Nutzer vorhanden, dann wird ein Schuh draus.

Gruß

Holgi

Share this post


Link to post
Share on other sites
schwinge

Wie das im Xantia ist, weiß ich nicht. Aber im XM ist es Reis mit Wechsler unter dem Beifahrersitz, wenn dieser manuell verstellbar ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantiboy
vor 33 Minuten schrieb Entenholgi:

Mir ist immer noch ein Rätsel, welchen Vorteil elektrische Sitze haben sollen.

Nach 2 OPs laut Arzt - meine Bandscheiben 

Edited by xantiboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson
vor 47 Minuten schrieb Entenholgi:

Mir ist immer noch ein Rätsel, welchen Vorteil elektrische Sitze haben sollen.

Vielleicht kann ich das beantworten. Langstreckenfahrer wie ich mit Rückenproblemen haben bei elektrischen Sitzen den großen Vorteil das man einfach per Knopfdruck während der Fahrt die Neigung der Lehne ein paar mm verstellen kann und auch den Abstand vom Sitz zu den Pedalen. Wie gesagt, ein paar mm durch die sich dann unmittelbar ein sofortiges Wohlbefinden einstellt. Mechanische Sitze sind da viel zu grob von der Einstellmöglichkeit. Bei meinen Ledersitzen im Automatik-Break werde ich zumindest die mechanische Längsverstellung durch die elektrischen Untergestelle ersetzen, die Lehne bleibt mechanisch weil die Sitze generell zu Schade zum austauschen sind ...und ich benutz den primär im Urlaub, da hat man eh Zeit und bleibt gelegentlich mal Stehn wo es grad schön ist. Die einzigen mechanischen Sitze mit denen ich auch jenseits der 1000km am Stück nie Probleme hatte waren die im S1 CX, die haben immer gepasst so wie ich sie eingestellt hatte. Ein Grund warum auch mein GSA CX-Sitze bekam ;) In allen anderen Autos bekam und bekomme ich extreme Rückenschmerzen, die Kurierfahrt mit dem Golf VI nach Birmingham und zurück war eine Tortur, ab Luxemburg (Hinfahrt) hätte ich die Kiste am liebsten angezündet und am Straßenrand ausbrennen lassen ;)

Edited by Manson
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantiboy
vor einer Stunde schrieb BXBreak4Life:

Da hab ich mal nachgefragt - keine Reaktion

Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk
 

Wegen dem NOS Sitzbezug warte ich auf eine Preisvorstellung.

Edited by xantiboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantiboy
vor einer Stunde schrieb Manson:

Die einzigen mechanischen Sitze mit denen ich auch jenseits der 1000km am Stück nie Probleme hatte waren die im S1 CX, die haben immer gepasst so wie ich sie eingestellt hatte. Ein Grund warum auch mein GSA CX-Sitze bekam ;) In allen anderen Autos bekam und bekomme ich extreme Rückenschmerzen, die Kurierfahrt mit dem Golf VI nach Birmingham und zurück war eine Tortur, ab Luxemburg (Hinfahrt) hätte ich die Kiste am liebsten angezündet und am Straßenrand ausbrennen lassen ;)

Kann ich bestätigen. War 2 Jahre vor meiner Xantia-Zeit im Aussendienst mit CX 2400 Prestige fast 90000km in D und angrenzende Nachbarstaaten unterwegs. Nach einem 10 Std-Arbeitstag am nächsten Morgen nie irgendwelche Rückenproblem gehabt - und CX Sitze sind keine Recaro Orthopäd Sitze. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bx-basis

Beim Xantia haben die vollelektrischen Sitze den Vorteil dass man die Sitzfläche in der Neigung verstellen kann - für mich persönlich ein absolutes Muss und ein Grund warum ich meine BX-Sitze so gerne hab. Egal ob Xantia (mechanisch), XM, CX oder was auch immer - mir fehlt da aufgrund meiner recht langen Beine eine vernünftige Auflage der Oberschenkel, die Sitzfläche ist einfach viel zu flach. Die dusselige parallele Höhenverstellung bringt mir nichts weil dann erstens die Kopffreiheit fehlt und zweitens der Sitz dabei auch noch nach vorne geht und somit die nötige Beinfreiheit fehlt. Im BX wird die Sitzfläche relativ weit geneigt und schon kann ich entspannt den ganzen Tag da drin fahren, idealerweise noch mit nach hinten verlegten Sitzschienen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
HDI JUNKIE

Gab es diesen Sitzbezug nicht erst im x2 und Vollelektrisch nur mit Leder ?

Share this post


Link to post
Share on other sites
xantiboy
vor 19 Minuten schrieb HDI JUNKIE:

Gab es diesen Sitzbezug nicht erst im x2 und Vollelektrisch nur mit Leder ?

 

Von diesem Xantia :

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=293309461&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=5900&makeModelVariant1.modelId=26&pageNumber=1&scopeId=C&sfmr=false&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING&searchId=089239cd-3186-5ef2-e12f-874b3082d433

hatte ich die obigen Bilder gemacht.

Hoffe nun, dass im Schlacht Break identische Sitze sind :)

Edited by xantiboy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Entenholgi

OK, Ihr habt mich überzeugt, es gibt nachvollziehbare Argumente für elektrische Sitze, nur eben nicht für mich persönlich (glücklicherweise).

Das mit der Neigungsverstellung hatte ich auch nicht auf dem Zettel, muss ich nochmal bei meinem X1 Schlachter schauen, der hat aber wohl nur "teilelektrisch". Gut finde ich aber die Lordosenstütze mittels elektrischer Luftpumpe.

Gruß

Holgi

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
HDI JUNKIE

Hab ich noch nie bei Stoffsitzen so gesehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1
vor 1 Stunde schrieb Entenholgi:

Das mit der Neigungsverstellung hatte ich auch nicht auf dem Zettel, muss ich nochmal bei meinem X1 Schlachter schauen, der hat aber wohl nur "teilelektrisch"

Teilelektrisch bedeutet, daß sich der Sitz vorn und hinten unabhängig in der Höhe verstellen läßt, es ist also die Neigung verstellbar.

Für mich auch ein wirkliche Muß - ohne diese Möglichkeit habe ich immer das unangenehme Gefühl nach vorn vom Sitz zu gleiten, und es fehlt bei meiner Figur jegliche Abstützung der Oberschenkel. Die doppelte Lordosenstütze und die einstellbaren Seitenwangen des X1, wie auch im beschriebenen Fahrzeug vorhanden, sind ein weiterer Segen für die Langstreckentauglichkeit.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

@bx-basis du weißt aber schon das man den CX Fahrersitz vorn oder hinten oder eben komplett höher stellen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites
TorstenX1

Nicht im S1.
Zumindest in meinen ehem. nicht :)
Mein S2 hat das, dafür sind sie viel zu hart, viel unkomfortabler als im S1, in dem ich ihne jegliche Probleme 1000 km am Stück fahren konnte.

Edited by TorstenX1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

OK, kann sein das das bei den S1 nur als Sonderausstattung orderbar war, meine hatten das ausnahmslos alle, Pallas, Prestige, GTI, Break, sogar die beiden Athena.

S2 Sitze fand ich auch deutlich schlechter, einer der Gründe warum ich beim Vorgänger blieb.

Edited by Manson

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...