Jump to content

Nee Kugel im Rüchlaufschlauch im BX,wozu????


Recommended Posts

Hallo Schwebegemeinde

Mal eine dumme Frage aber ich muss es wissen.

Was soll die kleine Stahlkugel in dem geknickten Rücklaufschlauch am HD Behälter???? muss die unbedingt drinne sein????

Bei meinem ersten BX um 1985 war so eine Kugel an den vorderen Federbeinrücklaufschläuchen mit so einer art Ventil.weiß jemand warum????

Könnte es sein,da die untere nich mehr ist,nu die obere die selbe Aufgabe erfüllen soll??? Aber irgentwas muss doch dahinter stecken,vielleicht kann jemand aufklären.Im Voraus besten Dank

Gruß eines BX-ler's

Link to comment
Share on other sites

Jetzt muss ich mal dummm zurückfragen. Wo soll die Kugel oben sitzen? Und wo saß die untere?

Ich versteh Deine Erklärung leider nicht. Aber interessant ist das Thema.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Uwe

Naja ich weiß ich schreib meisten Mist aber bin eben technisch gierig auf logische nach vollziehbare Zusammenhänge.

Is mir klar die wenigsten BX Fahrer haben die Kugel bisher entdeckt.Aber es is echt so,deshalb will ich ja Aufklärung oder wo soll denn die Kugel im Schlauch herkommen??? Bestimmt gibts noch andere BX-ler die die Kugel auch entdeckt haben,mal abwarten ob sich noch jemand meldet.

Gruß eines BX-ler's

Link to comment
Share on other sites

DirkPinschmidt

Hi Herby,

ich kann Dir das Schaubild gerne per eMail zusenden, Deine eMail habe ich. Beim Ausfedern der vorderen Federbeine schließt das Rückschlagventil am Rücklauf des Federbeins und das Federbein saugt über das Rückschlagventil am LHM Behälter Luft an.

Beim Einfedern schließt das Rückschlagventil am LHM Behälter, das Rückschlagventil am Rücklauf des Federbeins öffnet und das im Federbein befindliche Lecköl fließt über den Rücklaufschlauch zum LHM Behälter zurück.

Beste >> Grüße

Dirk

Link to comment
Share on other sites

Hallo Dirk

Danke würde mich drüber freuen vielleicht kann man dann die Geschichte besser verstehen.Nur so ganz nach vollziehen kann ich das nich wenn das Rüchschlagventil am LHM Behälter schließt wie kann dann das Öl nu über den Rücklaufschlauch dann in den Behälter fließen? Und warum das Ganze mit der Kugel?????

Gruß eines BX-ler's

Link to comment
Share on other sites

DirkPinschmidt

Hi Herby,

das Schaubild und die originale Beschreibung ist unterwegs.

Das originale Handbuch ist sehr detailliert und gibt viele Geheimnisse des BX frei.

Beste >> Grüße

Dirk

Link to comment
Share on other sites

@ Dirk:

wie Du ja weisst, will ich auch alles wissen und sehen ;-)

Kannst Du mir (mail@uwe-kuegler.de) auch diese Unterlagen bitte zu senden?

Vielen Dank im Voraus.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Herby !!!!!!!!!!!!!!!

kannste nich schlafen oder warum biste so spät noch auf ??????????????

Wozu die Kugel nun da ist kann ich dir auch nicht sagen , aber glaub mir dein BX schwebt auch ohne diese Kugel noch über die Strassen !!!!!!!!!!

MfG : der ZX - Racer

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...