Jump to content
cxmike

Und wieder Berlin...

Recommended Posts

cxmike

Salut!

Ich weiß, dass die Frage immer mal wieder aufkommt (auch von mir): Werkstatt in Berlin?

Ich wollte aktuell fragen, wie NEUE Erfahrungen mit Automobiles Francaises aussehen, nachdem die Leitung ja bereits vor einiger Zeit gewechselt hat.

Ich habe zig Oldtimer-Werkstätten angefragt, die eigentlich nie Erfahrung mit CX haben oder sogar einen CX in Ihrer Werkstatt ablehnen.

Bei Citroen selbst hat man oft nicht einmal mehr Unterlagen oder gar einen passenden älteren Mechaniker.

Von anderen potentiellen Werkstätten wurde mir oft häufiger ab- als zugeraten.

Die üblichen Verdächtigen (Rammstahl z. B.) kenne ich, leider gab es da oft Unzuverlässigkeiten und ich würde auch gerne eine Werkstatt in Berlin haben, von der die autolose Heimreise einfach ist.

Daher die Frage nach AF oben und auch die Frage, ob sich evtl. eine bisher unbekannte Werkstatt nun des CX annimmt, die sich auskennt.

Lieber Gruß, Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
sylvester

Nicht mehr zu empfehlen, auch schon kurz vor dem Wechsel- eine einzige Katastrophe. Kupplungstausch, zog sich ein halbes Jahr dahin. Hatten sich einfach nicht mehr darum gekümmert ,obwohl das Fahrzeug zum vereinbarten Termin gebracht wurde. Getriebe  lag  achtlos in der Werkstatt abgeflanscht herum , und Motor lag  irgendwo anders . Nach mehrmaligen Nachfragen per Telefon , so vor gefunden beim Besuch der Werkstatt. Keine Teile zu diesem Zeitpunkt bestellt- gar nichts. 

Nach endlicher Fertigstellungen mit vorherigen Ausreden, man könnte die CX Basis telefonisch nicht erreichen , sprang mir auf der Heimreise nach fünfminütiger Fahrt die  neue Schaltstange vom Kugelkopf.

Zu Hause angekommen , wähnte ich einen Blick in den Motorraum , Da fehlten Schrauben und Befestigungen , wohl nach der langen Zeit nicht mehr auffindbar gewesen und so gelassen. Nach einen Tag fielen mir Öltropfen  in Höhe der Antriebswelle Fahrerseite auf, ja der Centartikel Dichtung Differential wurde nicht gewechselt und nun war es  undicht- Getriebeöl. Dilettanten sag ich nur noch zu denen.  Mit der Bitte von dem Wechsel der weißen Nebelscheinwerfer auf die gelben , welche ich besorgt und im Kofferraum gelegt hatte war nichts zu sehen . War wohl ein Loch im Kofferraum , ist mir noch bis dato gar nicht aufgefallen. Schade um die Nebler.

Mein Fazit- da bringen mich keine 168 CX PS mehr hin. Dann lasse ich den lieber stehen und mache es wieder selbst  wie früher . Aus Zeitgründen hatte ich verzichtet, aber das halbe Jahr , hätte ich mir sparen können. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX2500D

Mein CX wird dort regelmäßig gewartet. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden und froh,  dass sich jemand noch mit dem CX auskennt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank M

Ich denke wenn es bei ner CX-Reparatur tief in die Eingeweide geht trennt sich die Spreu vom Weizen. 

Und dann Menschelt es auch noch :rolleyes:

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
bernd_bln

Ich habe ähnliche Erfahrungen wie  Sylvester.

Ob Automobile Francaise oder Rammstahl, haben sich alle nicht mit Ruhm bekleckert. Eigentlich kann ich nicht mal verstehen das diese Firmen existieren.

Ich mach das lieber selber,ob Citroen, Jaguar oder meinen Amis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sylvester

--zur Ergänzung der nicht mit gewechselten  Dichtung des Differentials !

Nach nochmaligen  Besuch zwecks Klärung  , wollten Sie mir einreden es wäre die Hydraulikleitung am Haupdruckschalter nicht fest genug angezogen . Nach meiner Erwähnung dieser  Öltropfen, welche auf der Straße und an dem Ausgang der Antriebswelle eindeutig nach Getriebeöl rochen schlug die Stimmung der Werkstatt mir gegenüber doch zeitnah um. 

Quer gestellt hatten Sie sich dann gegen eine  kostenlosen erneuten Ausbau der Antriebswelle mit neuer Dichtung.  Da habe ich leider keinen Nerv mehr gehabt , mich mit denen auseinander zu setzen.

War mit Sicherheit ein Fehler, habe es dann selber getauscht.

Von daher , Adieu Automobiles Francaises  !

Kann gut möglich sein, dass andere bessere Erfahrungen gemacht haben, aber nach den ersten Ereignissen ,ist das dann doch zu viel.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank M

Der Automobil Francaise war ich noch nie. Da hatte mich damals der aufgerufene Preis für ne Schwingarmlagerreparatur schon abgeschreckt . 1000.-€ :blink:

Bei Rammstahl wurde ich bisher nur einmal Terminlich im stich gelassen. 
Aber auch nur weil die eigentliche Reparatur ausuferte und Teile rangeschafft werden mußten. 
Ich denke aber auch da sind die Angestellten das Nadelöhr. 
Von denen hat sich Gustav aber getrennt und schraubt sogar wieder selbst.

Aber natürlich kann ich nur für mich sprechen. Ich komme mit den Jungs sehr gut klar.


Mario Gunsch wäre da noch so n Tip.

War ich aber auch noch nicht. Soll gut sein, aber leider Terminlich auch recht ausgelastet. 
 

Share this post


Link to post
Share on other sites
jochenausberlin

Ich kann André und Sille nur wärmstens empfehlen. Die zwei schrecken vor nichts zurück, schweißen sich zur Not auch mal selbst ein Werkzeug und gehen methodisch, sorgsam und mit Bedacht vor. Den beiden vertraue ich mindestens so sehr wie einer "normalen" Werkstatt. 

  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank M
vor 1 Minute schrieb jochenausberlin:

Ich kann André und Sille nur wärmstens empfehlen. Die zwei schrecken vor nichts zurück, schweißen sich zur Not auch mal selbst ein Werkzeug und gehen methodisch, sorgsam und mit Bedacht vor. Den beiden vertraue ich mindestens so sehr wie einer "normalen" Werkstatt. 

Dem kann ich 100% zustimmen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
sille_cx
Am 11.7.2020 um 13:42 schrieb cxmike:

Salut!

Ich weiß, dass die Frage immer mal wieder aufkommt (auch von mir): Werkstatt in Berlin?

Ich wollte aktuell fragen, wie NEUE Erfahrungen mit Automobiles Francaises aussehen, nachdem die Leitung ja bereits vor einiger Zeit gewechselt hat.

Ich habe zig Oldtimer-Werkstätten angefragt, die eigentlich nie Erfahrung mit CX haben oder sogar einen CX in Ihrer Werkstatt ablehnen.

Bei Citroen selbst hat man oft nicht einmal mehr Unterlagen oder gar einen passenden älteren Mechaniker.

Von anderen potentiellen Werkstätten wurde mir oft häufiger ab- als zugeraten.

Die üblichen Verdächtigen (Rammstahl z. B.) kenne ich, leider gab es da oft Unzuverlässigkeiten und ich würde auch gerne eine Werkstatt in Berlin haben, von der die autolose Heimreise einfach ist.

Daher die Frage nach AF oben und auch die Frage, ob sich evtl. eine bisher unbekannte Werkstatt nun des CX annimmt, die sich auskennt.

Lieber Gruß, Mike

was soll denn eigentlich an deinen Fahrzeug gemacht werden

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ulrich T
Am 12.7.2020 um 18:49 schrieb sille_cx:

wir der Andre und Ich machen unsere CX´se selber -

wir machen auch jedes Jahr unser Citroen Schrauber Treffen hier mal der Link

https://citroen-schraubertag-berlin-brandenburg.jimdosite.com/anmeldung/

Das klingt interessant. Leider ist meine Planung für Anfang September noch nicht absehbar, aber eine kurzfristige Anmeldung wäre hoffentlich kein Problem.

An welchen Modellen wird denn geschraubt werden? Ihr seid wohl eher CX orientiert. Geht es darüber hinaus eher in Richtung DS oder Neuzeit (C6)?

Gruß

Ulrich

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX20 Prestige
vor 21 Stunden schrieb Ulrich T:

Das klingt interessant. Leider ist meine Planung für Anfang September noch nicht absehbar, aber eine kurzfristige Anmeldung wäre hoffentlich kein Problem.

An welchen Modellen wird denn geschraubt werden? Ihr seid wohl eher CX orientiert. Geht es darüber hinaus eher in Richtung DS oder Neuzeit (C6)?

Gruß

Ulrich

Wir sind nicht nur CX erfahren auch XM ist kein Thema, ansonsten alles was einen Doppelwinkel hat.

Und sicher ist auch eine kurzfristige Teilnahme kein Problem.

Gruß André und Sille

Edited by CX20 Prestige

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ulrich T

Das klingt gut. Dann würde ich wohl die ID nehmen. Ich habe den Termin erstmal notiert und würde mich freuen, Euch kennenzulernen.

Schönes WE noch!

Ulrich

Share this post


Link to post
Share on other sites
CXberlin

Salut!

Ich freue mich über die rege Teilnahme am Thema - aber vieles geht auch am Thema vorbei. 

Ich kann auch selber vieles bauen, aber aktuell habe ich keine Zeit dafür - und dann hilft mir kein Schraubertreffen. Und ich schrieb, dass ich Rammstahl (etc.) kenne und auch, dass ich gerne was in Berlin hätte (ich wohne da), weil ich dann gerne mit den Öffentlichen heim und dann wieder zum CX möchte/muss.

Ich würde gerne Sille eine Chance geben; nach meiner Kommunikation mit ihm glaube ich an eine gute Reparatur, aber nicht an das Erfüllen der anderen Kriterien. 

Beste Grüße, Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oberhesse

:angry:... Mike, besser für alle hier und dich du bleibst bei einem! user Namen !!! ...

Am 11.7.2020 um 13:42 schrieb cxmike:

Salut!

...

Lieber Gruß, Mike

Guten Morgen!

vor einer Stunde schrieb CXberlin:

Salut!

Ich freue mich über die rege Teilnahme am Thema -...

Beste Grüße, Mike

... und Glückwunsch zum Eigentor! :D:o

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank M
vor 6 Stunden schrieb Oberhesse:

. und Glückwunsch zum Eigentor! :D:o

Steh grad aufm Schlauch. Warum ist das so problematisch seinen Usernamen zu ändern ? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
CX20 Prestige
vor 12 Minuten schrieb Frank M:

Steh grad aufm Schlauch. Warum ist das so problematisch seinen Usernamen zu ändern ? 

Nicht ändern, er hat zwei Account´s, die von ein ander unabhängig sind und zu verschiedenen Zeiten registriert wurden.

Scheinbar ist er sich nicht einig mit welchen Account er sich einloggt.

Edited by CX20 Prestige

Share this post


Link to post
Share on other sites
Frank M
vor einer Stunde schrieb CX20 Prestige:

Nicht ändern, er hat zwei Account´s, die von ein ander unabhängig sind und zu verschiedenen Zeiten registriert wurden.

Scheinbar ist er sich nicht einig mit welchen Account er sich einloggt.

Achso , alles klar :D

Hier schwirrt auch noch ein Uralt-Account von mir rum. Da weiß ich nicht mal mehr den Nik.

Edited by Frank M

Share this post


Link to post
Share on other sites
elektromicha

Frank, das geht mir auch so, aber dafür braucht(e) man auch zwei verschiedene Email-Adressen. Also so ganz aus versehen wird man sich da nicht mit zwei Accounts einloggen. Ich habe das jetzt verfolgt, was sich der gute Mike auf seine eigenen Posts so geantwortet hat (das waren ja nicht nur dieser), aber so schafft man es natürlich schnell auf die Ignorieren-Liste. Wo war doch gleich der Knopf dafür?

Share this post


Link to post
Share on other sites
CXberlin

Oh je, oh je... 

Schon mal auf die Idee gekommen, dass da ein Mensch einfach zwei Rechner hat, wo auf einem der beiden ein alter Account verwendet wurde, den man bei Einrichten des neuen vergessen hatte, aber Rechner 1 sich den alten Account gemerkt hat? 

Mit ist das bisher nicht einmal aufgefallen! Aber danke, dass sich jemand jetzt - auch dank Nachverfolgung - darum kümmert und feststellt, was für ein schlimmer Mensch da schreibt und doch glatt einfach mal Antworten möchte, die direkt beim Problem helfen. Meine Verwunderung gilt nicht gegenüber allen in diesem Forum, aber manchmal wundere ich mich doch.

Dennoch beste Grüße, Mike 

Edited by CXberlin

Share this post


Link to post
Share on other sites
sille_cx
vor 11 Stunden schrieb CXberlin:

Salut!

Ich freue mich über die rege Teilnahme am Thema - aber vieles geht auch am Thema vorbei. 

Ich kann auch selber vieles bauen, aber aktuell habe ich keine Zeit dafür - und dann hilft mir kein Schraubertreffen. Und ich schrieb, dass ich Rammstahl (etc.) kenne und auch, dass ich gerne was in Berlin hätte (ich wohne da), weil ich dann gerne mit den Öffentlichen heim und dann wieder zum CX möchte/muss.

Ich würde gerne Sille eine Chance geben; nach meiner Kommunikation mit ihm glaube ich an eine gute Reparatur, aber nicht an das Erfüllen der anderen Kriterien. 

Beste Grüße, Mike

Also ich kann mich nicht an einer Kommunikation mit dir erinnern 

Achso öffis ab Erkner haben wir Richtung Berlin auch und wurde schon mehrfach genutzt

Share this post


Link to post
Share on other sites
cxmike

Salut!

Wir hatten vor etwa zwei Jahren telefoniert und da hatte ich bereits im Gespräch bedauert, dass das von der Entfernung her nicht optimal ist. Ich gebe zu, dass es durchaus erreichbar wäre, dennoch hatte ich für mich den Wunsch (ohne dass das natürlich eine Kritik an Dir ist oder gar sein kann), etwas "sehr" nahes zu finden - daher die Eröffnung dieses Themas.

Beste Grüße, Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites
holza

Was nahes für einen alten Citroen gibt es nicht.Alte Cirtoen sind Exoten.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...