Jump to content
duschi 99

Diagnosegerät, -laptop, bitte um Hilfe

Recommended Posts

duschi 99

Hallo und guten tag,

Im C4-Forum habe ich schon angefragt.

Da es etwas verwirrend ist, möchte ich gerne Unterstützung von euch.

Ich möchte ein Diagnose Laptop haben, das Laptop ist vorhanden (Passwort vergessen).

Darauf soll die Software (muss noch bezogen werden) aufgespielt werden, was ich jetzt gelesen haben, ist es nicht so einfach.

Welche adapter, es wird so einiges empfohlen?

Kann mag mich jemand unterstützen?

Wenn ich es selbst mache, sitz ich vermutlich in 8 Wochen da.

Soll nicht umsonst sein.

Grüßle

Duschi

Share this post


Link to post
Share on other sites
munich_carlo
vor 2 Minuten schrieb duschi 99:

Ich möchte ein Diagnose Laptop haben, das Laptop ist vorhanden (Passwort vergessen).

Dann würde ich erstmal ein neues Windows auf die Kiste installieren, ohne das Passwort kommst Du nicht weit.

Wenn das erledigt ist, schreibe @kartofff mal an, Niko kennt sich bestens aus.

Grüße
Karl-Heinz

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

ja, erstmal ein "nacktes" 32-Bit-Windows installieren, ganz gut geeignet ist Windows XP. @cit-rotti kennt sich auch sehr gut aus.

Als Hardware brauchst Du das VCI (Vehicle Communications Interface), zum Beispiel das von Easydiagnostics in UK. Dabei ist immer ein Kabel zum Laptop (oft in zwei Längen) und ein Kabel zur OBD II-Steckdose am Auto. Mehr solltest Du für den C4 nicht brauchen.

Dann ist die Software auf dem Laptop. Grundsätzlich ist es am besten, die älteste (!) Software zu benutzen, die Dein Auto beherrscht. Neuere Versionen der Software haben keine Vorteile, aber häufig Nachteile. Nämlich insbesondere fehlende Möglichkeiten, Einstellungen am Auto vorzunehmen, dies hat den Fachbegriff Ferncodierung.

Als Software gibt es zwei Programme. Die ältere Lexia und die neuere Diagbox, die immer auch eine Lexia enthält.

Optimal für Citroën bis 2009 ist Lexia 3.45 mit Update auf 3.47.99.

Wer Autos bis Mitte 2015 auslesen möchte, sollte die Diagbox 7.57 installieren. Bis zu dieser Version ist die Ferncodierung uneingeschränkt möglich.

Nur wer Fahrzeuge bis etwa Mitte 2016 hat, benötigt die Diagbox 7.82 (entspricht 8.18) von Maitresox. Hier gibt es bei einigen Fahrzeugen Einschränkungen beim Ferncodieren.

Danach – so ab 3/2016 – ist es mit kostenfrei vorbei. Derzeit bleibt nur die kostenpflichtige MrRorry 9.68 (ca. 50 $) für Fahrzeuge bis 4/2020

Grüße
Andreas

PS: Die Daten beziehen sich nicht auf das Herstellungsdatum, sondern auf das Jahr, in dem der Typ erschienen ist. Das heißt, der C4 (Typ L, 2004–2010) fällt komplett unter 2004. Mit der Ausnahme, dass nach 2004 hinzugekommene Komponenten nicht in der Software von 2004 drin sind. Speziell auf den C4 bezogen sehe ich das Problem weniger, weil nach 2009 (Lexia 3.47.99) keine neuen Motoren dazugekommen sind.

Du siehst, es ist ganz schön verwirrend und wahrscheinlich gibt es niemanden, der genau weiß, welche Komponenten von welcher Lexia-/Diagbox unterstützt werden. Die Auflistung oben gibt aber schon mal eine gute Orientierung.

Edited by AndreasRS
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
duschi 99

@munich_carlo

@AndreasRS

Vorerst vielen vielen dank, zwei Antworten sind ertragreicher als 3 Tage sich belesen.

Laptop wird morgen, von bekannten, vorbereitet.

Andreas, was meinst du mit 

vor 4 Stunden schrieb AndreasRS:

Danach – so ab 3/2016 – ist es mit kostenfrei vorbei

Heisst das, das ich für meinen C4 GP II

EZ: 11/2013

die Software für Lau bekommen kann,

wünschenswert ist es ja.

Sobald das Laptop läuft, kümmere ich mich um den rest.

Ich berichte oder frage weiter.

 

Grüßle

Duschi

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

vor 25 Minuten schrieb duschi 99:

Heisst das, das ich für meinen C4 GP II

EZ: 11/2013

die Software für Lau bekommen kann,

Ja. Wenn Du das Gerät bestellst, sind praktisch immer 2 CDs dabei. Man muss sich etwas durchwursteln, aber das geht schon.

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
duschi 99

@AndreasRS,

Ich hab grad, schnell Gegoogelt,

Nach Diagbox 7.57 bzw. 7.83

A bisserl verwirrend,

es gibt ne

- Platine a paar Kabel Cd, ca. 45€

- paar Kabel Cd, ca. 60€

- nur Kabel (OBD2 scanner) 50€

- Software CDs, gebraucht 12€

 

Nach was suche ich, bitte.

Software CDs 7.57 (Bj. Bis 2015) meiner ist 2013.

Kabelsatz, schon dabei?

Bin etwas Neuverwir.

 

 

 

 

vor 5 Stunden schrieb AndreasRS:

 

 

Ich berichte oder frage weiter.

 

Grüßle

Duschi

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

kümmere ich erstmal nur um die Hardware.

Software ist praktisch immer dabei und wenn nicht, findet sich hier jemand, der die CDs kopiert oder auf einen USB-Stick kopiert.

So ein Gerät brauchst Du:

https://www.easydiagnostics.co.uk/product-page/lexia-3-diagnostic-kit-for-citroen-peugeot-vehicles

 

Gibt es auch günstiger direkt aus China, aber dann kann es minderwertig sein. Das weiß man vor dem Kauf leider nie.

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beni99967

Hier habe ich aktuell beschrieben wie es machbar ist. Es ist eine Art Zusammenfassung von den Informationen hier im Forum. Einige Leute hier haben sehr gut und mehrfach beschrieben was zu tun ist, man findet das mit der Suche eigentlich sehr gut. Meinen Adapter habe ich von Aliexpress, die Full Version.

Dein Wissen @duschi 99 betreffend PC und Elektronik scheint aber eher bescheiden zu sein. Daher rate ich Dir von Ali ab. Wenn Du Elektronik vom Chinamann nicht selbst halbwegs verifizieren kannst, bist Du mit dem Adapter der von @AndreasRS vorgeschlagen wurde besser bedient. Die paar Euro mehr gegenüber Aliexpress sind in diesem Fall sehr gut angelegt.

Edited by Beni99967
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
duschi 99

@Beni99967

Zu meinen PC kenntnissen, ich habe ein “gefährdendes“ Halbwissen, da ich das weiss, bin ich überaus Vorsichtig, wenn ich dann noch von den Problemen anderer lese, bin ich noch Vorsichtiger und frage lieber nochmals nach.

Deine Zusammenfassung, habe ich im Vorfeld auch gelesen, aber auch andere Beiträge.

Ich melde mich wenn ich weiter bin.

Vielen herzlichen dank.

Grüßle an alle.

Duschi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beni99967
vor 6 Minuten schrieb duschi 99:

Zu meinen PC kenntnissen, ich habe ein “gefährdendes“ Halbwissen

Das ist ja nicht weiter tragisch. Da kann man sein Wissen ein bisschen aufpeppen und es versuchen 😉 Falls Dein Laptop nur für die Diagnose verwendet wird und keine relevanten Daten enthält (Was zu hoffen ist bei nicht vorhandenem Passwort), kannst Du als erstes mal Win7 32bit neu installieren. Dann alle Treiber vom Notebook nachinstallieren falls nötig. Wenn die Kiste läuft und aktiviert ist am besten ein Image erstellen. Z. Bsp. mit Clonezilla oder was Du halt kennst. So hast Du eine saubere Installation und kannst, falls bei der Installation von Diagbox/Lexia irgend etwas schief geht, einfach dieses Image zurück spielen.

Sollte die Installation von Win 7 schief gehen, einfach nochmal versuchen. Das Du den Laptop schrottest wegen einer nicht gelungenen Installation ist unwahrscheinlich. Installationsanleitungen für Windows, falls benötigt, gibt es im Internet. Nur Mut das schaffst Du 🙂

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
duschi 99

@Beni99967

Auf dem Laptop ist nichts, meine Mami hat sich es eingebildet, gekauft, eingeschaltet, Passwort gesetzt, Passwort vergessen, mir geschenkt, so habe ich ein “neues“ Laptop seit 5 Jahren bei mir rumliegen, dessen Passwort ich nicht kenne, aber bei win Passwort umgehen ist möglich, braucht halt Zeit die ich bisher nicht investiert habe.

Beim Interface auf die Kleinigkeiten achten hab ich zumindest verstanden, durch deinen Bericht, kann auf die wichtigsten dinge achten, das war/sind die verwirrenden Dinge, die ich gerne aus relativ Sicherer Quelle benötige, um nicht in Fettnäpfchen zu treten um anschließend, hier nach “meiner Mami“ zu rufen.

Eher möchte ich stolz geschwellter Brust, die einfachkeit präsentieren, nicht ohne die Mitwirkenden zu benennen.

Grüßle

Duschi

Share this post


Link to post
Share on other sites
duschi 99

Hallo,

was mich ein kleines bisschen stört, ist das bei den Programmen

selten

Citroen C4 Grand Picasso II 

sondern nur C4 Picasso, erwähnt wird.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beni99967
vor einer Stunde schrieb duschi 99:

aber bei win Passwort umgehen ist möglich

Das habe ich selbst noch nie gemacht bei neueren Windows (Naja, so neu ist Win 7 auch nicht mehr 😁). Ich weiss nicht ob das so einfach möglich ist. Die meisten Notebooks können via Bios o.ä. auf Werkseinstellungen zurück gesetzt werden (Siehe Doku zum Gerät). Wenn Du Glück hast, ist sogar eine Win7 32bit drauf. Ansonsten beim Hersteller die Treiber für Win 7 downloaden und die Kiste mit USB-Stick oder DVD neu installieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

vor 48 Minuten schrieb Carsten:

Kennwort reset geht, wenn man von außen per dvd oder stick bootet, [...]

Ja.

Wobei ich ein "nacktes" Windows XP einem vollgemüllten vorziehe.

Meistens sind auf Laptops, der fertig mit Windows kommen, zahlreiche Programme installiert, die den Benutzer ausspionieren, reichlich Speicherplatz fressen und den Computer langsamer machen. Und als "Komfort" verkauft werden.

Grüße
Andreas

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 2 Stunden schrieb duschi 99:

was mich ein kleines bisschen stört, ist das bei den Programmen

selten Citroen C4 Grand Picasso II 

sondern nur C4 Picasso, erwähnt wird.

39442149tj.png

Ist Deiner dabei? Ich kenne mich mit den C-Autos nicht aus.

Grüße
Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites
duschi 99

@AndreasRS

In deinen Bild ist meiner, so wie es aussieht, nicht dabei.

C4 Grand Picasso II

in der letzten spalte steht auch noch C4 vielleicht da,

Das es geht, hab ich schon gelesen, nur die Versionsnummer, hab ich, vergessen, war für mich zu dem Zeitpunkt, nicht relevant, ich Depp.

@Carsten

Dankeschön, schau mer mal, angeblich geht's auch ohne extra Speichermedium, das wird heute ausprobiert, wenn nicht, dann nicht.

Von dem Laptop, habe ich nur das Laptop und ladekabel, sonst nix und ich weiss das es fast unbenutzt ist, wie neu.

Ich werde sehen was, wie passiert,

 

Grüßle

Duschi

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS

Hallo,

vor 23 Minuten schrieb duschi 99:

In deinen Bild ist meiner, so wie es aussieht, nicht dabei.

C4 Grand Picasso II

in der letzten spalte steht auch noch C4 vielleicht da,

• C4
• C4 Sedan
• C4 (B7)
• C4 L (B7)

Gut möglich, dass einer davon (der unterste?) als "C4 Grand Picasso II" vermarktet wurde. In der Diagbox stehen halt die mehr oder weniger internen Bezeichnungen.

Grüße
Andreas

Edited by AndreasRS

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ronald
vor 1 Stunde schrieb duschi 99:

C4 Grand Picasso II

Das ist der C4 PICASSO / C4 SPACETOURER (B78) Das "Grand" bezieht sich nur auf das "Blech" und z.B. in der Service-Box wird dann in LIMOUSINE FAMILIALE oder BREAK "LOISIRS" unterschieden.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Benutzerpasswort in jeder Windowsinstallation kann man mit dem Erd-Commander ändern wenn man von einer CD (oder DVD) bootet.

Ich würde aber in dem Fall auch eher ein neues Win-XP installieren ...und wenn das Betriebssystem legalisiert (Aktivierung geht auch offline mit dem Telefon) wurde niemals nicht mit dem Internet verbinden oder irgend etwas anderes damit machen als Fahrzeuge auszulesen. Für Updates am besten manuell von USB ein sogenanntes Updatepack installieren. Virenscanner kann man sich dann auch schenken ;) Nicht vergessen die Warnungen im Wartungscenter zu deaktivieren ;)

Edited by Manson
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
AndreasRS
vor 54 Minuten schrieb Manson:

Für Updates am besten manuell von USB ein sogenanntes Updatepack installieren.

Zum Beispiel WSUS Offline Update

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Ich nehm in der Regel die von Winfuture.

Hier mal ne Auswahl für alle Windows Systeme:

https://search.chip.de/?q=update+pack&it=1#gsc.tab=0&gsc.q=update pack&gsc.page=1

...und hier das für XP:

https://www.chip.de/downloads/WinFuture-Windows-XP-SP3-Update-Pack-Vollversion_31731127.html

Wichtig: vor dem Download "manuelle Installation" auswählen!

Edited by Manson

Share this post


Link to post
Share on other sites
Beni99967
vor 9 Stunden schrieb Manson:

Ich würde aber in dem Fall auch eher ein neues Win-XP installieren

 

vor 18 Stunden schrieb duschi 99:

so habe ich ein “neues“ Laptop seit 5 Jahren bei mir rumliegen

Wenn der Laptop "nur" 5 Jahre alt ist, wird es für den keine Win XP Treiber mehr geben. Sollte dann noch eine SSD verbaut sein, wird es ganz doof da Win XP nur mit viel Aufwendungen vernünftig mit einer SSD arbeitet. Von dem her würde ich Win7 32bit verwenden. Bei Rechnern aus dem Jahre 2014-2015 bekommt man eigentlich immer noch Win 7 Treiber vom Hersteller. Ausser es sind absolute Consumer-Schleudern. @duschi 99 hat aber nirgends erwähnt was für ein Rechner (Hersteller, Typ) es ist.

Edited by Beni99967

Share this post


Link to post
Share on other sites
Manson

Mei, das mit den Treibern wird jetzt aber stark überbewertet ;) Wichtig ist eigentlich nur der USB-Treiber und was ist so dramatisch eine SSD unter Win-XP laufen zu lassen? Hier laufen seit 2012 5 Stück mit der Konstellation. Wer das nicht hinbekommt, der bekommt auch kein anderes Betriebssystem vernünftig zum laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...