Jump to content

Er ist wieder da: Corona - Bier, Auto oder Virus?


didomat
 Share

Recommended Posts

MatthiasM
vor 9 Minuten schrieb Ebby Zutt:

So wie „die“ Polizei (weristdaseigentlich) nicht das, was sie soll macht & immer noch keine Erklärung dazu gekommen ist, jetzt die Gesetzesausleger.

Ja, einige handeln doch sehr ungeschickt. Die Harmlosesten suchen unter der Laterne, weil da mehr Licht ist. Manche kennen die Gesetze leider nicht so gut.

Link to comment
Share on other sites

Frank M

Falls unser Campingurlaub auf Rügen im Juli nicht stattfinden kann, weil die das immer noch nicht auf die Kette gekricht haben , wäre bei mir auch endgültig Schluss mit lustig. 
Aber ich glaube das ginge dann nicht nur mir so ;) 

 

Link to comment
Share on other sites

MatthiasM

Ah "die" bekommen es nicht auf die Kette und nicht etwa die lieben Verschwoerungsfreunde. Ja, "die" sollen mal hin machen, aber ohne das irgend jemand  "sozial isoliert" wird oder sonst irgendwie beeintraechtigt!

Link to comment
Share on other sites

Frank M
vor 20 Minuten schrieb MatthiasM:

Ah "die" bekommen es nicht auf die Kette und nicht etwa die lieben Verschwoerungsfreunde. Ja, "die" sollen mal hin machen, aber ohne das irgend jemand  "sozial isoliert" wird oder sonst irgendwie beeintraechtigt!

Ganz genau,  die ;) Sonst werden es wahrscheinlich noch mehr "Verschwörungsfreunde".

Link to comment
Share on other sites

Steinkult
vor 4 Stunden schrieb DrCaligari:

Sehr schön auch diese neue Kreation: "Präsenz-Ministerpräsident*Innen-Konfernz"

Auch wenn ein "e" fehlt ein treffliches Beispiel, wohin es führt, wenn Identitätsminderheiten sich realitätsfern und ungehemmt austoben. Bei der Gelegenheit, weil es mir just auf den letzten Seiten wiederholt auffiel:

Nicht nur die Wissenschaft (wie bestimmte Langeweiler, nicht müde werden zu wiederholen) sondern auch die Zugehörigkeit zu einer Minderheitengruppe, ob religiöser, nationaler oder sexueller Art, ist keine Meinung, sondern bestenfalls emotionales Verhängnis.

In dem Fall bin ich sicher, obwohl sie sonst gerne alles ausblenden, die Angesprochenen wissen, wen ich meine.

Edited by Steinkult
Link to comment
Share on other sites

Juergen_

"nicht nur die Wissenschaft... Ist emotionales Verhängnis."

Sag mal steini, liest du manchmal auch das, was du gerade geschrieben hast, selber??

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Steinkult

Seltsame Zitiermethode, aber der emotionalen Teil wird sich dir noch erschließen. Lass das mit der Wissenschaft weg, dadurch bricht die Aussage ins ironisch Paradoxe, du hast vielleicht davon gehört - Hochkultur...

Warum lenkst du ab vom Thema Gruppenzwänge innerhalb von Minderheiten?

 

 

Edited by Steinkult
  • Confused 1
Link to comment
Share on other sites

Juergen_
vor 2 Stunden schrieb Steinkult:

... Lass das mit der Wissenschaft weg ...

Hallo aufwachen! Das hast du geschrieben, das stammt von dir! 😜

Link to comment
Share on other sites

bluedog
vor 4 Stunden schrieb Steinkult:

Seltsame Zitiermethode

Das ist nichts anderes als eine dem vorgefundenen Satzbau folgende Verkürzung auf den Hauptsatz, unter Weglassung aller Einschübe.

Wenn Dir das missfällt, drechsle eben hingebungsvoller. Es spricht nicht gerade für einen begabten Kunsthandwerker poetischer Art, dass seine Leserschaft besser liest, als er - drechselt. Den Satz hast Du dann einfach bis zur unfreiwilligen Komik zerspant, wie man unschwer erkennen kann.

Echte Drechsler könnten bei derartigen Unfällen froh sein, wenn noch alle Körperteile dran sind. Du darfst halt mal unhuldvoll über die eigene Unvorsicht not amused sein. Echte Grösse wär ja wohl, auch mal einfach lachen zu können, auch wenns mal nicht andere beschlägt.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Hundetaxi
Zitat

Die Bilder, die zu diesem Zitat passen, sind Merkel mit Hitler-Bärtchen und Drosten in Sträflingsuniform. Wer‘s mag...

Ja , das ist ja auch kein wunder: zu solchen Bilder hat diese Verhalten  ja immer geführt. 😉 Im vorliegenden Fall vergißt man leider allzu gern das durch die Maßnahmen Menschen sterben, psychisch schwer erkranken ( insbesondere Kinder ) Existenzen zerstört und Menschen ins Elend gestoßen werden....neben dem kassieren von Menschenrechte, Grundrechten, medialer Gleichschaltung und Ausheblung der paralamentarischen Kontrolle des Bundestages. Die Geld das die Maßnahhmen gekostet haben und noch kosten werden unsere Kinder und vermutlich noch deren Kinder abbezahlen dürfen......und das alles möglicherweise nur wegen einer von Politik und Medien verursachten Massenpsychose

 

 

Zitat

Komisch, jede Anspielung dieser Art ruft doch sonst bei den Coronaverharmlosern sofort ein Geheul aus, das eine Rudel Huskys blass aussehen lässt.

Ich glaube du verwechselst da was. Die ständige Verharmlosung der Nazizeit ist das Steckenpferd der selbsternannten Guten die damit jeden der nicht ihre Meinung teilen diffamieren. Aber das weißt du ja auch sehr gut selber. Das ich dich zu denen zähle die später genau diese Sätze von sich geben, wird dich ja kaum wundern.😉

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hundetaxi

 

Weil es grade passt:

Hab ich heute morgen gefunden und ist, wie ich meine, eine interessante Zusammenfassung der relevanten Fakten ( die Analysen muss man ja nicht unbedingt teilen, obwohl sie ziemlich überzeugend sind ):

 

https://www.achgut.com/artikel/ein_jahr_covid_19_ein_arzt_wagt_eine_bestandsaufnahme

Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 2 Stunden schrieb Hundetaxi:

Das ich dich zu denen zähle die später genau diese Sätze von sich geben, wird dich ja kaum wundern.

Ah, deshalb machst Du es schon mal jetzt? Das ist ja mal unglaublich schlau und vorrausschauend.

Link to comment
Share on other sites

Yvonne2202

So, ab heute arbeite ich wieder und werde euch nun täglich mit unserer aktuellen Corona - Patienten - Statistik beglücken:

Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam: 23 Patienten insgesamt, davon 9 intensivmedizinisch betreut. 

Kliniktochter in Belzig: 12 Patienten insgesamt, davon 6 Intensivmedizinisch betreut

Lausitzklinik Forst: 0 Corona - Patienten

Edited by Yvonne2202
  • Thanks 4
Link to comment
Share on other sites

Juergen_
vor 3 Stunden schrieb Hundetaxi:

....und das alles möglicherweise nur wegen einer von Politik und Medien verursachten Massenpsychose

Diese krude These von einer Massenpsychose, hat die jemals ein ernstzunehmender Mensch in einem seriösen Medium verbreitet?

Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 35 Minuten schrieb Juergen_:

Diese krude These von einer Massenpsychose, hat die jemals ein ernstzunehmender Mensch in einem seriösen Medium verbreitet?

Achgut?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb MatthiasM:
vor 50 Minuten schrieb Juergen_:

Diese krude These von einer Massenpsychose, hat die jemals ein ernstzunehmender Mensch in einem seriösen Medium verbreitet?

Achgut?

Diese These ist doch einer der running gags der Leugner. "Achgut" gehört zur Blase, der ich nicht über den Weg traue.

vor 15 Stunden schrieb Frank M:

Falls unser Campingurlaub auf Rügen im Juli nicht stattfinden kann, weil die das immer noch nicht auf die Kette gekricht haben , wäre bei mir auch endgültig Schluss mit lustig. 
Aber ich glaube das ginge dann nicht nur mir so ;) 

 

"Auf die Kette" müssen das aber nicht nur die politisch und organisatorisch Verantwortlichen bekommen, sondern wir alle - nicht zuletzt diejenigen, denen die Regeln egal sind und die dafür sorgen, dass die Zahlen steigen. Ich plane erstmals seit Jahrzehnten keinen Sommerurlaub, und ich kann damit leben. Campingurlaub wäre angesichts der Infektionslage die Urlaubsart, die mir zuletzt einfiele. Zu viele Menschen auf einem eng begrenzten Areal mit Gemeinschafts-Sanitärräumen, das ist das Problem. Natürlich würde ich gerne reisen, aber meine Gesundheit ist mir wichtiger.

 

vor 12 Stunden schrieb Steinkult:

Nicht nur die Wissenschaft (wie bestimmte Langeweiler, nicht müde werden zu wiederholen) sondern auch die Zugehörigkeit zu einer Minderheitengruppe, ob religiöser, nationaler oder sexueller Art, ist keine Meinung, sondern bestenfalls emotionales Verhängnis.

In dem Fall bin ich sicher, obwohl sie sonst gerne alles ausblenden, die Angesprochenen wissen, wen ich meine.

Wen Du ansprichst, ist mir egal, aber Deine verkrampften Stilblüten sind wieder um einen Satz reicher.

fl.

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

MatthiasM
vor 2 Stunden schrieb fluxus:

"Achgut" gehört zur Blase, der ich nicht über den Weg traue.

Du hast so eine wohlwollende Art :). Fuer mich sind der ueberwiegende Teil der Autoren Spinner, dazu kommen noch die die so weit weǵ von Humanismus sind, das mir uebel wird. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ebby Zutt
vor 7 Stunden schrieb Hundetaxi:

nur wegen einer von Politik und Medien verursachten Massenpsychose

Welche Medien??
Nenn mal paar Namen, das ist doch nicht schwer. Und wieder „die“ Politik;
‚also Gauland und Wiedel, Wissler und... wer noch?
Außerdem fehlen dem Fettdruck noch mindestens 3 x die 1 ( weil vor Aufregung die „Shift“ Taste nicht gefunden).
Entspann dich, es sind alles nur Menschen ( noch)

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

munich_carlo

Etwas passendes zum Brücken-Lockdown des Armin Laschet. Hoffentlich schaffen wir in 7 Jahren zum normalen Leben zurück.

Über sieben Brücken musst du gehen
Sieben dunkle Jahre überstehn
Sieben Mal wirst du die Asche sein
Aber einmal auch der helle Schein
Manchmal scheint die Uhr des Lebens still zu stehn
Manchmal scheint man nur im Kreis zu gehen
Manchmal ist man wie von Fernweh krank
Manchmal sitzt man still auf einer Bank

 

Link to comment
Share on other sites

CX Fahrer
vor 2 Stunden schrieb munich_carlo:

Sieben Mal wirst du die Asche sein

Na da bin ich mal gespannt wie unser Bestatter hier im Forum das erklärt, Corona betrifft doch Menschen und nicht Katzen. 

Link to comment
Share on other sites

Frank M

»So ein Haufen inkompetenter Dullis!«
 

Sprachlich ne Herausforderung, aber leider geil :)

Link to comment
Share on other sites

JörgTe
vor 27 Minuten schrieb Frank M:

»So ein Haufen inkompetenter Dullis!«
 

Sprachlich ne Herausforderung, aber leider geil :)

Ich glaube, Rezos ruhige und sachliche Art ist sehr geeignet, auch schwierigere Gesellen in diesem Forum von der Gefährlichkeit des Virus zu überzeugen.

  • Like 1
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

frommbold
vor 3 Stunden schrieb munich_carlo:

Etwas passendes zum Brücken-Lockdown des Armin Laschet. Hoffentlich schaffen wir in 7 Jahren zum normalen Leben zurück.

bis dahin sitz ich wohl im altenheim. dort soll das leben ja jetzt schon wieder toben beginnen, so mit maskenfreiem geimpftentango und schampus satt aus der schnabeltasse. vielleicht sollte man eine abkürzung nehmen?

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...