Jump to content

Neuauflage Dachseminar vor Weihnachten


Recommended Posts

Sandra Österreich

Ps. mit wegen der Alu Slider, habe ich den Kollegen auch noch angeschrieben und ihn bezüglich Versand auf Nachnahme gefragt, sollte sich da etwas tun, halte ich euch auch auf dem Laufenden. Irgendwie wäre mir dieses System sympathischer. Das dann die seitlichen Slider aufgeben  kann ich mir nur so erklären, dass wenn man mit halb geöffnet fährt, die dann den Druck ab bekommen, und eben altersbedingt als nächster gehen. Mir wäre schon geholfen, wenn ich das Dach einmal ganz zu bekomme. 

Link to comment
Share on other sites

"Ganz zu" sollte eigentlich machbar sein.

Mit Nachnahme wäre ich aber auch vorsichtig. Wer sagt Dir, daß in dem Paket auch das ist, was Du bestellt hast und erwartest?

Ich würde Paypal oder selbst abholen als einzige Möglichkeiten ansehen. Alles andere käme für mich nicht in Betracht.

Link to comment
Share on other sites

So, die neue Corona-Verordnung ist da:

"Private Zusammenkünfte, an denen ausschließlich Geimpfte und Genesene teilnehmen, sind von den Kontaktbeschränkungen nicht berührt."

Die Rahmenbedingungen sind damit auch klar, 2G. Also dürfen wir weiterhin davon ausgehen, daß das Seminar stattfindet.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

@ACCM Jan II @Frank.R @robi64  @stn @Saint-Ex ACCM BAD

Das ist jetzt der aktuelle Plan:

  • Wir gehen davon aus, daß das Seminar - in Bezug auf die Corona-Verordnung -  stattfinden kann (2G).
  • Die Inzidenzen in Castrop-Rauxel und im übergeordneten Kreis Recklinghausen sinken.
  • Am 12.12. entscheiden wir endgültig, ob die Gesamtsituation (Wetter, Corona, etc.) es hergibt, daß das Seminar durchgeführt werden kann.

 

 

Edited by ACCM Jumpy
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Saint-Ex ACCM BAD
vor einer Stunde schrieb ACCM Jumpy:

@ACCM Jan II @Frank.R @robi64  @stn @Saint-Ex ACCM BAD

Das ist jetzt der aktuelle Plan:

  • Wir gehen davon aus, daß das Seminar - in Bezug auf die Corona-Verordnung -  stattfinden kann (2G).
  • Die Inzidenzen in Castrop-Rauxel und im übergeordneten Kreis Recklinghausen sinken.
  • Am 12.12. entscheiden wir endgültig, ob die Gesamtsituation (Wetter, Corona, etc.) es hergibt, daß das Seminar durchgeführt werden kann.

 

 

Super! Ich könnte bis zum 13.12. mein Zimmer kostenlos stornieren... Schöner wäre aber natürlich, wenn es stattfindet!!!

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Saint-Ex ACCM BAD:

Super! Ich könnte bis zum 13.12. mein Zimmer kostenlos stornieren... Schöner wäre aber natürlich, wenn es stattfindet!!!

Das hattest Du mir ja geschrieben (Storno bis 13.12.), deshalb haben wir den alles entscheidenden Termin so gelegt. Die anderen Zimmer können noch bis einen Tag vorher kostenlos storniert werden, so sind wir zimmertechnisch auf der sicheren Seite 😉

Wir freuen uns alle auf das Seminar, aber vieles können wir ja nicht beeinflussen, wie z. B. das Wetter. Da wir ja drei Teilnehmer mit Fahrstrecken von 400 und mehr km haben, kann uns da richtiges Winterwetter mit Schnee und Glatteis ganz schon dazwischen funken. Hier im Ruhrgebiet gibt es meist nicht viel Schnee und der hält sich auch nur ein paar Stunden, aber die "paar 100 km" bis hierher sind das Problem.

Edited by ACCM Jumpy
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Saint-Ex ACCM BAD

Wobei die Autobahnen für die Fernstrecken ja meist freigehalten werden. Habe jetzt auch zum ersten Mal auf geschlossener Schneedecke bei meinem Pluri die ESP Funktion bemerkt. Funzt ganz gut.

Die Frage wird am Ende ja vielleicht auch sein, bei welchem Wetter Ihr Dächer reparieren könnt oder ob eine Mietwerkstatt benötigt wird. ... bin schon sehr gespannt!

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Saint-Ex ACCM BAD:

Die Frage wird am Ende ja vielleicht auch sein, bei welchem Wetter Ihr Dächer reparieren könnt oder ob eine Mietwerkstatt benötigt wird. ... bin schon sehr gespannt!

Ganz generell sollte man sich im Klaren darüber sein, daß altes (sprödes) Plastik bei niedrigen Temperaturen schon schneller brechen kann. Das muß jetzt nicht unbedingt einen Gleiter betreffen, es können auch Plastikhalterungen der Verkleidungen sein usw.  Das ist dann sehr ärgerlich. Laut Langzeit-Wetter-Prognose soll es hier um die 3 Grad und trocken sein. Ob die Miet-Werkstatt geheizt ist und wie gut sie geheizt ist, müßte man sehen. Ansonsten heißt das Motto "Pluriels volltanken, Motor an und die Heizung auf Maximum" - dann wird es dem Dach eben von innen warm 🥵  Vielleicht kann man noch ein paar warme Decken (Heizdecken wie in der Formel 1 für die Reifen?) auflegen.

Ich merke gerade, ich werde heute creativ 😇

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@ACCM Jan II @Frank.R @robi64 @Saint-Ex ACCM BAD @stn

 

Hallo zusammen,

leider muß unser Dachworkshop aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden.


In den letzten Tagen des Jahres wird es mit einem Ersatz-Termin - logischerweise - nichts mehr.


Wir planen deshalb eine Neuauflage im Frühjahr. Wir hoffen, daß die Dächer, die jetzt schon in der Warteschleife sind, bis dahin noch "dicht halten".
Sollte das nicht der Fall sein, sprecht uns an.....

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Saint-Ex ACCM BAD
Am 12.12.2021 um 06:57 schrieb ACCM Jumpy:

@ACCM Jan II @Frank.R @robi64 @Saint-Ex ACCM BAD @stn

 

Hallo zusammen,

leider muß unser Dachworkshop aus gesundheitlichen Gründen verschoben werden.


In den letzten Tagen des Jahres wird es mit einem Ersatz-Termin - logischerweise - nichts mehr.


Wir planen deshalb eine Neuauflage im Frühjahr. Wir hoffen, daß die Dächer, die jetzt schon in der Warteschleife sind, bis dahin noch "dicht halten".
Sollte das nicht der Fall sein, sprecht uns an.....

Danke für Dein tolles Engagement! So wie es ich es lese, ist es ja nicht aufgehoben, sondern aufgeschoben... Bin schon gespannt, wann wir uns im neuen Jahr treffen können (mein Dach bleibt noch dicht, außer bei 150 Km/h 😉).

Jetzt wünsche ich denjenigen, die erkrankt sind, gute Besserung und dann frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Lg, Saint-Ex

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Saint-Ex ACCM BAD:

So wie es ich es lese, ist es ja nicht aufgehoben, sondern aufgeschoben

Richtig! Das Seminar ist nur für einige Wochen verschoben, da leider 2 der 3 Teams durch Krankheit ausgebremst werden.

Glücklicherweise sind technische Vorbereitungen ja nicht verderblich wie z. B. Kartoffelsalat und Würstchen 😉

Wir hoffen alle auf ein "zeitiges Frühjahr", damit wir bald wieder loslegen können.

Wie gesagt: Sollte das eine oder andere Dach nicht bis dahin dicht halten, werden wir uns um eine kurzfristige Hilfestellung "im Einzelfall" bemühen.

Den guten Wünschen schließe ich mich gerne an:

Gute Besserung (wo es nötig ist), frohe Festtage und kommt gut in das neue Jahr!

 

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Liebe Leute,

mein Sohn steht kurz davor sich einen Pluriel zuzulegen.
Das Dach ist funktionsfähig, aber mit Silikon abgedichtet das Wasser rein kam. 
Das Silikon bekomme ich ab, kein Thema, aber kann man da was an den Dichtungen machen dass es wieder dicht ist? Cabrio ohne es öffnen zu können macht ja keinen Sinn......

Fragende Grüße an die Pluriel Profis,
Arne
 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb ACCM arnekurt:

Das Dach ist funktionsfähig, aber mit Silikon abgedichtet das Wasser rein kam. 

Hallo Arne,

 

erfahrungsgemäß ist das Dach zu dem Zeitpunkt, wo es vom Vorbesitzer mit Silikon abgedichtet wurde, schon nicht mehr wirklich funktionstüchtig gewesen.

Verkäufer erzählen viel, wenn der Tag lang ist, vor allen Dingen, wenn es um das Dach geht.

 

Es sind üblicherweise nicht "die Dichtungen" schuld, wenn Wasser reinkommt. Sollten es wirklich die Dichtungen sein, kann man sie austauschen.

Oft schließt das Dach nicht mehr ganz, der letzte mm fehlt und das ist dann das wirkliche Problem, daß die Verkäufer nicht (er)kennen.  Auch daran kann man üblicherweise was machen.

Schau Dir das Dach bei gutem Licht genau an, ob z. B. die Ecken abgestoßen sind oder es Bruchstellen in der Dachhaut gibt.

Auch wenn die Dachhaut an irgendeiner Stelle etwas hochsteht, ist das kein gutes Zeichen.

Ein weiteres Problem ist das "Einschrumpfen" der Dächer (sie werden kürzer und schmaler).

Manchmal sind auch Motor und Steuergerät schon ausgebaut und verscherbelt, das merkt man so erst mal nicht, dafür muß man mal unter die Plastikabdeckung schauen.

Die alles entscheidende Frage: Geht die Heckscheibe/Heckklappe noch auf dem normalen Wg auf? Dann besteht noch Hoffnung für den Patienten. Aber auch da gibt es verdeckte Möglichkeiten zu tricksen.

Wenn Du magst, stell hier doch mal Fotos von dem betrffenden Dach ein, dann kann man Dir schon etwas mehr dazu sagen.

Je nach Standort des Autos würden wir auch mitkommen und einen Blick drauf werfen, vor dem Kauf.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Hilfestellungen geben. Falls noch Fragen offen sind: Nur her damit!

Edited by ACCM Jumpy
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt
vor 9 Stunden schrieb ACCM Jumpy:

Hallo Arne,

 

erfahrungsgemäß ist das Dach zu dem Zeitpunkt, wo es vom Vorbesitzer mit Silikon abgedichtet wurde, schon nicht mehr wirklich funktionstüchtig gewesen.

Verkäufer erzählen viel, wenn der Tag lang ist, vor allen Dingen, wenn es um das Dach geht.

 

Es sind üblicherweise nicht "die Dichtungen" schuld, wenn Wasser reinkommt. Sollten es wirklich die Dichtungen sein, kann man sie austauschen.

Oft schließt das Dach nicht mehr ganz, der letzte mm fehlt und das ist dann das wirkliche Problem, daß die Verkäufer nicht (er)kennen.  Auch daran kann man üblicherweise was machen.

Schau Dir das Dach bei gutem Licht genau an, ob z. B. die Ecken abgestoßen sind oder es Bruchstellen in der Dachhaut gibt.

Auch wenn die Dachhaut an irgendeiner Stelle etwas hochsteht, ist das kein gutes Zeichen.

Ein weiteres Problem ist das "Einschrumpfen" der Dächer (sie werden kürzer und schmaler).

Manchmal sind auch Motor und Steuergerät schon ausgebaut und verscherbelt, das merkt man so erst mal nicht, dafür muß man mal unter die Plastikabdeckung schauen.

Die alles entscheidende Frage: Geht die Heckscheibe/Heckklappe noch auf dem normalen Wg auf? Dann besteht noch Hoffnung für den Patienten. Aber auch da gibt es verdeckte Möglichkeiten zu tricksen.

Wenn Du magst, stell hier doch mal Fotos von dem betrffenden Dach ein, dann kann man Dir schon etwas mehr dazu sagen.

Je nach Standort des Autos würden wir auch mitkommen und einen Blick drauf werfen, vor dem Kauf.

Ich hoffe, ich konnte Dir ein paar Hilfestellungen geben. Falls noch Fragen offen sind: Nur her damit!

Hallo,

vielen Dank schon mal. 
Also Steuerteile und Motoren sind noch drin. Es ist nur ein Stecker ab, den hatte ich schon dran und es redet noch mit mir. Kofferraum geht normal auf. Die Aussenhaut ist nicht mehr die schönste, aber Risse hat es nicht und ich konnte auch keine Fehlstellung feststellen. 
Das Silikon ist an den Seiten dran, vorne zum Fensterrahmen nicht. Könnte mich aber auch täuschen, dass sehen wir Montag. 
Dann schaue ich mal nach den Ecken, die ich echt nicht auf dem Schirm hatte. Ein Verkürzung des Daches kann ich mir auch vorstellen, da muss ich bei meinem C1 Airscape ja auch irgendwann schauen.

Wohnen tu ich übrigens in 261.. Oldenburg, als im Norden. 
Der Verkäufer ist mein Citroen Händler, den kenne ich schon seit 30 Jahren. An sich kennt der auch die Probleme mit dem Dach, und offenbar kennt er auch das Auto gut. Momentan bewegr er den selber. 
Ich dokumentiere den Wagen mal und stelle Bilder ein.

Beste Grüße, Arne

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hallo Arne,

 

ich habe mit der Region-Info mal in den diversen Portalen geschaut. Ist es ein orangener mit schwarzen Ledersitzen? Bei dem steht auf dem Foto die vordere rechte Ecke (Beifahrerseite) hoch.

Aber egal, welcher es ist. Glaub mir. Ein funktionierendes Dach wird nicht silikoniert. Ich nehme nach wie vor sehr an, daß das Dach die Endposition nicht erreicht.

Wenn es ein Händler ist, kommt er auch an die Dichtungen. Er hätte die getauscht und mehrere hundert Euro auf den Verkaufspreis aufgeschlagen, weil das Dach funktioniert.

Wenn Du die Dichtungen kaufen willst/mußt, dann mache Dich auf etwas gefaßt. Hier ein Beispiel: Die vordere kostet zur Zeit 382,98 € (nur damit Du eine Idee hast, was auf Deinen Sohn zukommt, wenn er das Dach wieder nutzen möchte). Es ist nicht unwahrscheinlich, daß die Dichtung beim Abziehen des Silikons wirklich beschädigt wird.

Es bleibt immer noch offen, ob es weitere Probleme gibt, für die es dann keine Ersatzteile gibt. Das Thema darf man bei aller Pluri-Liebe nicht aus den Augen verlieren. Möglicherweise ist eine schnelle Reparatur aus Mangel an Teilen nicht möglich.

Wenn der Preis sehr günstig ist und Dein Sohn es wagen möchte: rettet den Pluri vor dem Schlachter (denn da wird er über kurz oder lang landen)

Wenn Dein Sohn nicht so mutig ist, sollte er lieber von vornherein etwas mehr ausgeben und einen Pluri mit funktionierendem Dach kaufen, dann hat er mit einiger Wahrscheinlichkeit wenigstens für einige Zeit etwas davon, ohne Reparatur.

VG Jumpy

Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden schrieb ACCM arnekurt:

Es ist nur ein Stecker ab,

Der "Trick" mit dem abgezogenen Stecker ist auch nicht neu. Das machen die Vorbesitzer gerne, um ein "ungewolltes" Öfnnen zu verhindern, falls mal jemand den Dachschalter bewegt, weil sie genau wissen, wie mühsam es war, das Dach zu schließen.

Wenn der Stecker (vermutlich der vom Motor?) abgezogen ist, weiß der Verkäufer genau, worum es geht.

KEIN gutes Zeichen.

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Ich hoffe der ist nur ab um ein ungewolltes öffnen zu verhindern. Ist ja mit gut mit Silikon verklebt. Aber das lässt sich ja leicht feststellen......

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt
vor 4 Stunden schrieb ACCM Jumpy:

Hallo Arne,

 

ich habe mit der Region-Info mal in den diversen Portalen geschaut. Ist es ein orangener mit schwarzen Ledersitzen? Bei dem steht auf dem Foto die vordere rechte Ecke (Beifahrerseite) hoch.

Aber egal, welcher es ist. Glaub mir. Ein funktionierendes Dach wird nicht silikoniert. Ich nehme nach wie vor sehr an, daß das Dach die Endposition nicht erreicht.

Wenn es ein Händler ist, kommt er auch an die Dichtungen. Er hätte die getauscht und mehrere hundert Euro auf den Verkaufspreis aufgeschlagen, weil das Dach funktioniert.

Wenn Du die Dichtungen kaufen willst/mußt, dann mache Dich auf etwas gefaßt. Hier ein Beispiel: Die vordere kostet zur Zeit 382,98 € (nur damit Du eine Idee hast, was auf Deinen Sohn zukommt, wenn er das Dach wieder nutzen möchte). Es ist nicht unwahrscheinlich, daß die Dichtung beim Abziehen des Silikons wirklich beschädigt wird.

Es bleibt immer noch offen, ob es weitere Probleme gibt, für die es dann keine Ersatzteile gibt. Das Thema darf man bei aller Pluri-Liebe nicht aus den Augen verlieren. Möglicherweise ist eine schnelle Reparatur aus Mangel an Teilen nicht möglich.

Wenn der Preis sehr günstig ist und Dein Sohn es wagen möchte: rettet den Pluri vor dem Schlachter (denn da wird er über kurz oder lang landen)

Wenn Dein Sohn nicht so mutig ist, sollte er lieber von vornherein etwas mehr ausgeben und einen Pluri mit funktionierendem Dach kaufen, dann hat er mit einiger Wahrscheinlichkeit wenigstens für einige Zeit etwas davon, ohne Reparatur.

VG Jumpy

Nein, es ist ein dunkelblauer, der ist auch nicht inseriert. 
Mutig muss ich sein, denn ich will den retten. Er findet ihn gut und will ihn auch fahren, aber nur kurz denn er will sich dann was "schnelles" holen. Ich übernehme den dann. Und da ich ja schon einschlägige Erfahrungen mit Restaurierungen habe als Oldyfahrer werde ich den dann notfalls komplett überarbeiten.
Kosten sind dann bei mir zweitrangig, denn dann bleibt er und wird auch noch sein H erleben. 
Mal schauen wie der Wagen genauer aussieht. Montag kann ich mehr sagen, dann fahren wir hin. Bislang habe ich nur einen kurzen Blick drauf geworfen. Ich weiß das es ein 1,6´er ist, Handgeschaltet, 120000 KM und erste Hand. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb ACCM arnekurt:

Ich weiß das es ein 1,6´er ist, Handgeschaltet,

Den 1,6er gibt es nur als Sensodrive. Da lohnt sich auf jeden Fall mal ein Blick in die Papiere......

 

vor 6 Minuten schrieb ACCM arnekurt:

Kosten sind dann bei mir zweitrangig, denn dann bleibt er und wird auch noch sein H erleben. 

Die Einstellung kommt mir bekannt vor. Ich hoffe, meine Pluris werden nicht vor dem H-Kennzeichen aus dem "Leben" gerissen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb ACCM Jan II:

Allerdings bin auch ich seit einer Woche krankheitsbedingt ausgefallen

Das scheint ja im Moment "groß in Mode" zu sein.

Unser Seminar ist glücklicherweise ja nur aufgeschoben, es wird irgendwann Anfang 2022 stattfinden.

Der Bericht vom ersten Seminar kommt nächster Tage 😉

Gute Besserung, schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hmmmm.... Ein Cit-Händler, der das Dach nicht repariert, bevor er verkauft?

Ich denke dann weiß er warum. Niemand mit Ahnung würde ein zu

reparierendes Dach mit Silikon verschließen. Oldenburg wäre nicht weit,

wenn du willst schreib mal per PN. Dann kommst d mal damit rum.

Ich denke, das zumindest der Antrieb neu muß und Gleiter ersetzt werden

müssen. Ohne Gleiter liegt das Dach wahrscheinlich nicht mehr sauber

an und deshalb Silikon. Leider sieht man die genauen Probleme erst

nachdem man ihn geöffnet hat.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb robi64:

Ein Cit-Händler, der das Dach nicht repariert, bevor er verkauft?

Ich denke dann weiß er warum.

Danke für die "Bestätigung". Das war ja auch mein Gedanke dazu. Ein funktionierendes Dach wird nicht silikoniert und ein reparables in aller Regel auch nicht.

Link to comment
Share on other sites

ACCM arnekurt

Sagen wir mal so...... Wenn der technisch ansonsten OK ist könnte ich mich mit der Baustelle Dach arrangieren. Morgen stelle ich Bilder und genaue Daten rein. Das Dach schaue ich mir natürlich gaaaanz genau an.
Noch eben zu dem Händler..... Ist wie schon gesagt ein Bekannter von mir. Der hat den aus seiner eigenen Familie, auch gerade erst rein bekommen und er sagte mir schon dass die sich das Dach noch mal anschauen. Letzter Stand, es war undicht soll aber laufen. Bin selber schon gespannt.
Mit dem Motor bin ich noch nicht klar. Soll 88 PS haben. Gab es den überhaupt? 75 PS und 109 PS als Benziner und 68 PS als Diesel ist klar......

Edited by ACCM arnekurt
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...