Jump to content

Unterschied Motor XUD9TE zu Motor XUD9TF


Kroack

Recommended Posts

Der eine ist aus einem Xantia  XUD9TE und soll in den Fiat Scudo mit XUD9TF

Vermute der Unterschied ist nur der Turob und die Pumpe, die entsprechend der Leistungsabfrage angepasst sind.

Beide 1905 mit 66 kw

Gehts oder gehts nicht ?

 Danke Rü

Link to comment
Share on other sites

Rumpfmotor ist gleich. 

(ok, erste 1.9td haben andere Kolbenringe, aber das ist egal)

Turbo und abgaskrümmer  ist anders.

Einspritzpume wenn beide Mechanisch oder beide Teilelektronisch(einspritzbeginn elektronisch geregelt, Düse mit Sensor )  dann kannst du nur wegfahrsperre tauschen(oder einfach wegwerfen 🙂 ), sonst alte Pumpe einbauen. (ich mache das am liebsten zusammen mit Pumpenhalter, einfach position Pumpe-Halter gut markieren, Einspritzbeginn soll dann passen)

 

Vakuumpumpe ist wahrscheinlich gleich. 

Ich glaube Schwungrad musst du auch von Scudo nehmen. 

Für Ölwanne bin ich nicht ganz sicher, Scudo hat unten ein Rohr in richrung Intercooler zwischen Motor und Getriebe. Schau mal genau vorher ob es passt.  

Falls xantia ohne Klima und Scudo mit Klima dann muss du sowieso Ölwanne umbauen. 

 

Edited by gregork
Link to comment
Share on other sites

Am 19.3.2023 um 08:38 schrieb Kroack:

Hendrik ist im Urlaub ?

Nö, schwer beschäftigt...

Aus der Erinnerung heraus würde ich sagen daß Du so ziemlich alles außenrum umbauen mußt (Krümmer, Einsprizung, Ölwanne usw.), Block und Kopf müssten aber verwendbar sein.

Link to comment
Share on other sites

Danke genau das dachte ich mir, der Interessent will den Turbo drannlassen weil sein Scudoturbo hochgegangen ist und den Motor mitgenommen hat, besteht die Chance sich mit dem Xantiaauslassrohr durch den Scudo zu fädeln ?

Link to comment
Share on other sites

Naja der Xantiamotor hat 150.000 km und einen Scudomotor zu finden wird nicht leicht ,da lohnt schon ein wenig rumzuschrauben , wenn man eh den Zahnriemen mitmacht...

Danke Euch

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Kroack:

Danke genau das dachte ich mir, der Interessent will den Turbo drannlassen weil sein Scudoturbo hochgegangen ist und den Motor mitgenommen hat, besteht die Chance sich mit dem Xantiaauslassrohr durch den Scudo zu fädeln ?

Nebeneinander stellen und gucken. Mit viel Glück ist es bis zum Hosenrohr sogar gleich.

Link to comment
Share on other sites

Ja mit etwas Glück ist Rumpfgruppe gleich, aber schon xantia hat zumindest zwei verschiedene Turbolader.  

Turbolader ist im Scudo umgekehrt orientiert, xantia hat beide Rohre von Oben auf Zahnriemenseite,  Scudo beide auf Getriebeseite. 

spacer.png

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...