Jump to content

Suche Tankstutzen Xantia X2 bzw. Fallrohr zum Tank. Ausserdem hoppelt der Gleiter...


cpo67

Recommended Posts

BJ 1998 1.8i 16V. Beim Tanken Zapfpistole verkantet und Rohrbruch entsprechend direkt unterhalb des Stutzens. Ausserdem hoppelt der Gleiter wie ein Hase und soweit ich gelesen habe, ist da der Stabiknochen dran. Den würde ich auch gern von irgendwoher beziehen. Sollte sich noch ein Meister des Scharaubens im Raum Köln befinden, wäre ich an einem Kontakt sehr interessiert. Von Herrn Kolb habe ich schon gelesen und werde zeitnah Kontakt aufnehmen. Mein Xantia ist sehr gut erhalten und sollte in 5 Jahren den H-Status erlangen. An einer längerfristigen Schrauberbeziehung hätte mein Citroen also reges Interesse.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb AndreasRS:

Hallo,

frag doch mal @GuenniTCT, der kennt sich wirklich gut aus und hat auch gute Hände.

Grüße
Andreas

Vielen Dank für den guten Hinweis. Grüße aus Sürth.

Link to comment
Share on other sites

Da kann ich Andreas nur beipflichten, allerdings musst du Richtung Venlo  , wer sein Auto Lieb hat bringt es zur Kur bei Guenni und Bernd😉

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb AndreasRS:

Hallo,

frag doch mal @GuenniTCT, der kennt sich wirklich gut aus und hat auch gute Hände.

Grüße
Andreas

Vielen Dank. Habe Kontakt aufgenommen und warte auf Antwort, oder besser Audienz. 

  • Like 2
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb HDI JUNKIE:

Da kann ich Andreas nur beipflichten, allerdings musst du Richtung Venlo  , wer sein Auto Lieb hat bringt es zur Kur bei Guenni und Bernd😉

Vielen Dank und viele Grüße. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb cpo67:

Ausserdem hoppelt der Gleiter wie ein Hase und soweit ich gelesen habe, ist da der Stabiknochen dran.

Deine Federkugeln haben zu wenig Druck, die werden entweder gewechselt oder auf ventile umgerüstet und dann auf solldruck aufgepumpt. Der Restdruck deiner Kugeln läßt sich auch mit einem Federkugel-Druckprüfgerät ermitteln. Vergiss den Stabiknochen als Ursache.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb matgom:

Deine Federkugeln haben zu wenig Druck, die werden entweder gewechselt oder auf ventile umgerüstet und dann auf solldruck aufgepumpt. Der Restdruck deiner Kugeln läßt sich auch mit einem Federkugel-Druckprüfgerät ermitteln. Vergiss den Stabiknochen als Ursache.

Vielen Dank für den Hinweis. Viele Grüße. 

Link to comment
Share on other sites

Xantia-Harald
Am 30.3.2023 um 02:32 schrieb cpo67:

Mein Xantia ist sehr gut erhalten und sollte in 5 Jahren den H-Status erlangen.

Willkommen im Club der Xantia-Liebhaber:-)

Edited by Xantia-Harald
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...