Jump to content

Xantia x2: Verbeult- repariert - Tankanzeige funktioniert nicht mehr.


silver696

Recommended Posts

Mein Schatz hat ihren Xantia verbeult. 

IMG-20230317-WA0005.jpg.a78d0137e6d1cc34b1dd94339aebee9d.jpg

 

Repariert 

20230402_182331.jpg.42f79351c7fb8f248ea91a430f0c7268.jpg

Leider funktioniert die Tankanzeige seit dem Vorfall nur noch leer an.

Ist im Tank ein Schwimmer der sich verhakt haben kann oder wo muss ich suchen?

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb silver696:

Ist im Tank ein Schwimmer der sich verhakt haben kann [...]?

Ja.

Das Problem kann an kalten Lötstellen im Kontrollinstrument liegen, am Tankgeber (in der Pumpeneinheit) oder an der Verkabelung bzw. Steckern (insbesondere der Stecker an der Pumpeneinheit), wobei sowohl die Masseversorgung des Tankgebers defekt sein kann als auch die Leitung vom Tankgeber zum Kontrollinstrument.

Funktionsweise: Der Tankgeber leitet Masse über einen Widerstand - abhängig vom Tankinhalt - an das Kontrollinstrument. Dieses wertet das Signal aus, um den Zeiger und die Lampe anzusteuern.

0 Ohm:    Randvoll (Minimalwert Geber: 3 Ohm)
10 Ohm:    Voll
100 Ohm:    Halbvoll
200 Ohm:    Reserve
260 Ohm:    Tank leer (Maximalwert Geber: 287 Ohm)

>220 Ohm:    Gelbe Lampe an

Es sind die beiden dünnen Kabel an der Tankeinheit (unter der rechten Rücksitzbank). Pin 1 ist Masse und Pin 2 der Ausgang zum Kontrollinstrument.

Ich würde erstmal dort den Widerstand messen, bevor ich das Ding aus dem Tank hole. Und auch gucken, ob die Masse sauber ist.

Grüße
Andreas

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Die Reservelampe funktioniert, obwohl Benzin im Tank ist, ist die Nadel ganz unten und es leuchtet. Grenzt dies die Möglichkeiten ein?

Link to comment
Share on other sites

Nein, denn die Reservelampe wird auf Grundlage des Signals vom Tankgeber im Kombiinstrument errechnet.

Die Kabellage ist eigentlich abseits des Unfallschadens: Vom Tankgeber im Innenraum am rechten Schweller entlang bis zu einem Stecker vorn rechts im Fußraum, von dort zum Kombiinstrument.

Verbindungen:
Pin1 Tankgeber -> Pin 1 blauer Stecker KI
Pin5 Tankgeber -> Pin21 blauer Stecker KI
( @AndreasRS dürfte sich da verguckt haben bzw. hat beim X1 geschaut, 2 und 4 sind für die Benzinpumpe)

Edited by TorstenX1
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

Nutzungsbedingungen

Wenn Sie auf unsere unter www.andre-citroen-club.de und www.acc-intern.de liegenden Angebote zugreifen, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu. Falls dies nicht der Fall ist, ist Ihnen eine Nutzung unseres Angebotes nicht gestattet!

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Impressum

Clubleitung des André Citroën Clubs
Stéphane Bonutto und Sven Winter

Postanschrift
Postfach 230041
55051 Mainz

Clubzentrale in Mainz
Ralf Claus
Telefon: +49 6136 – 40 85 017
Telefax: +49 6136 – 92 69 347
E-Mail: zentrale@andre-citroen-club.de

Anschrift des Clubleiters:

Sven Winter
Eichenstr. 16
65779 Kelkheim/Ts.

E – Mail: sven.winter@andre-citroen-club.de
Telefon: +49 1515 7454578

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV
Martin Stahl
In den Vogelgärten 7
71397 Leutenbach

E-Mail: admin@andre-citroen-club.de

×
×
  • Create New...